weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:10
@interrobang


Komm, war doch mal echt lustig ;-)


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:10
@Wiesenschreck
X-RAY-2 schrieb:
Es gibt universelle Naturgesetze, wie z.B. das Prinzip von Ursache und Wirkung


erzähl das mal nem Quantenphysiker
Und dann ...?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:20
Thawra schrieb:Und dann ...?
erzählt der dir vielleicht was über die Gültigkeit von Ursache und Wirkung in gewissen "Bereichen" des Universums
war nur Beispiel dafür dass auch in der für uns wahrnehmbaren Realität, nicht überall die gleichen Gesetzmäßigkeiten herrschen


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:22
@Wiesenschreck
Überall im Universum herrschen die gleichen physikalischen Gesetze ... Nennt man "Homogenitätsprinzip" ...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:25
Ich habs schon mehrfach geschrieben, unverständlicherweise aber keine Antwort darauf bekommen.
Warum ist es so schwierig Glaubenskonstrukte in einer Diskussion auch als solche zu kennzeichnen?
Ich bin sicher, dass sich so wesentlich weniger Reibungspunkte in Diskussionen ergeben würden.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:26
@emanon
emanon schrieb:Warum ist es so schwierig Glaubenskonstrukte in einer Diskussion auch als solche zu kennzeichnen?
Ich befürchte, weil viele das selbst nicht auseinanderhalten können, was Fakt und was Glaube ist ...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:36
@X-RAY-2
Halte ich für einen durchaus plausiblen Ansatz.
Wäre schön, wenn sich dazu vielleicht noch mehr User äussern könnten.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:50
Nun... Es gibt 'Dinge', die wir wissen, und es gibt 'Dinge', die wir (noch) nicht wissen... Und natürlich kann man glauben und man kann wissen, aber man kann natürlich auch glauben, zu wissen, oder wissen, zu glauben... Um noch mehr dazu zu sagen, müsste man wohl weit ausholen und 'ne Menge über Erkenntnistheorie referieren... :)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 17:57
@Noumenon
Noumenon schrieb:Um noch mehr dazu zu sagen, müsste man wohl weit ausholen und 'ne Menge über Erkenntnistheorie referieren... :)
Mich würden deine Ausführungen dazu interessieren.
Bis dahin fände ich es hilfreich, wenn die die glauben und die die glauben zu wissen ihre Erzählungen entsprechend kennzeichnen.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:05
Commonsense schrieb:Mystiker in Wissenschaftsbereichen zur Rede zu stellen ist völlig in Ordnung - auch das ist Teil des gegenseitigen Respekts.
@Commonsense
@Thawra

Ich hab da keinen Überblick - wie oft kommt es denn vor, dass Esos oder Mystiker störend oder mit unangemessenen Intentionen in den Wissenschaftsbereich einbrechen?

Unter der Rubrik-Überschrift "Esoterik und Magie" stehen die aktivsten Mitglieder der Rubrik, und da kann man schon mal ein Auge kriegen, wenn man die Namen liest:

Aktivste Mitglieder: Kayla, Zerox, du_selbst, geeky, Tulmor, morgenrot37, Godofwar, emanon, aeons, Micha007

Gehören in "Wissenschaft" auch Esoteriker zu den aktivsten Mitglieder der Rubrik?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:07
@LuciaFackel
Netter Post, was sagt er am Ende aus?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:11
@Commonsense
Also sorry, aber ich kann die Abgrenzung nicht nachvollziehen !
Ich darf also nur noch in bestimmten Bereichen irgendwas in Frage stellen ?
Nochmal sorry, aber wenn irgendwas Unsinn ist, dann ist es egal, in welchem Bereich das
gepostet wurde....
Und eine Diskussion lebt von Kontroversen !


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:13
@LuciaFackel
zu den aktivsten vielleicht nicht aber es gibt dort viele derartige treads zb über perpeto mobiles.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:42
@emanon
emanon schrieb:Mich würden deine Ausführungen dazu interessieren.
Wozu genau...?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:51
@Noumenon
Mir ging es sich um deine Ausführungen zur Erkenntnistheorie.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 18:59
@Desmocorse

Ist mir egal, ob Du es als Unsinn empfindest, oder nicht. Es wurde mehrfach darauf hingewiesen - auch Du kannst mir nicht erzählen, es noch nie gelesen zu haben, vor allem aber kannst Du es mir nach heute nicht mehr erzählen.
Also verinnerliche das, denn wer in Mystery/Spiri-Rubriken auf Beweise beharrt, kann gerne auch eine Sperre wegen Getrolle kassieren!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 19:02
@Commonsense
Aber bei Verschwörung ist es noch erlaubt oder?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 19:09
@emanon
Naja, da verweise ich wohl besser auf die einschlägige Literatur zu dieser umfangreichen Thematik. ;)

Erkenntnistheorie ist ja nicht mal eben in zwei, drei Sätzen abgehandelt, wie eigtl. auch schon der entsprechende, sehr ausführliche und lange Wiki-Artikel zeigt.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 19:12
Etwas zu hinterfragen sollte doch in jeder Sparte möglich sein ... Alles andere wäre doch sehr "strange" ...

Ich selbst habe schon oft in verschiedenen Threads bei entsprechenden Behauptungen nachgefragt, ob es sich um Fakten oder Glauben handelt ...

Leider wird dieses oft nicht differenziert ...


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 19:17
@interrobang

Das ist ja wohl etwas anderes.

Es geht um die blödsinnige Forderung nach Beweisen für übersinnliche Phänomene. Jeder Hanswurst weiß, daß es die nicht gibt, da kann man die Fragen danach ja wohl kaum als etwas anderes ansehen, als Getrolle.

Das einzige, was auf Dauer noch schneller zum Ende der Fahnenstange führt, ist die fortwährende Unterstellung von psychischen Erkrankungen.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden