weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 15:33
rambaldi schrieb:Die Erkenntnis in diesem Fall kommt wie üblich von der Seite die wissenschaftlich vorgegangen ist (das sind im Normalfall die Skeptiker) nicht von den Gläubigen
Erkenntnisse die auch von "Skeptikerseite" akzepiert werden, kommen üblicherweise wohl von Seiten der "ungläubigen" Wissenschaft
Gläubige sozusagen erster Stunde frisch bewiesener Sache "wussten" darüber ja bereits vor dem wissenschaftlich erbrachten Belegen bescheid .......nutzen diese dann aber, sobald sie vorliegen, gern, und warum auch nicht, für eigene Argumentation


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 15:34
Da deutlich geworden ist, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, bevor man etwas Abschliessendes zum Einfluss des Mondes auf den Schlafrhytmus sagen kann, schlage ich vor diesen Teil vorerst ad acta zu legen.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 15:42
@emanon
Mal davon abgesehen, dass schon wieder mal der Kopp-Verlag als "Quelle" herhalten musste...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 15:44
emanon schrieb:Da deutlich geworden ist, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, bevor man etwas Abschliessendes zum Einfluss des Mondes auf den Schlafrhytmus sagen kann, schlage ich vor diesen Teil vorerst ad acta zu legen.
Es gibt eine entsprechende Studie, die die Auswirkungen widerlegt.

http://www.mpg.de/8271794/schlaf_vollmond

Für die Originalveröffentlichung braucht man einen Account:

http://www.cell.com/current-biology/abstract/S0960-9822%2814%2900542-9


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 15:45
rambaldi schrieb:Die Erkenntnis in diesem Fall kommt wie üblich von der Seite die wissenschaftlich vorgegangen ist (das sind im Normalfall die Skeptiker) nicht von den Gläubigen.
Ohne eine wissenschaftliche Methodik wird man wohl kaum gesicherte Erkenntnisse gewinnen können ...

Da lässt sich nicht dran rütteln ...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 15:54
@Lepus
Lepus schrieb:Mal davon abgesehen, dass schon wieder mal der Kopp-Verlag als "Quelle" herhalten musste...
Immerhin hatte der Koppartikel seinerseits Quellen verlinkt, wir hätten ja auch gerne daß die üblichen Verdächtigen bei Wiki, Psiram & Co die Quellen beachten, dann sollten wir das fairerweise auch vorleben.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:00
@X-RAY-2

Fast bei al deine kommentaren kann ich gut mit leben.
Axeptiere ich ohne weiteres deine skepsisch.

Sie waren sehr lange einfach höfflich und nicht herablassend.

Da gibt es allerdings kommentaren von etlichen die kann ich nicht ohne weiters axeptieren. (ton)


Deine skepsis axeptiere ich soange wie du dein niveau beibehälst.
Du bist angenehm aufgefallen zwischen den skeptiker.

Hoffe so manche hier ist nicht ansteckend für dich. und du denkst du gewinnst an was und verlierst dabei soviel.

Wäre schade.

ok wieder weg, weis nicht ob der Vollmond auch unkraut kräftiger werden lässt :-)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:25
@rambaldi
Bei einer eindeutig rechtsradikalen Seite spare ich mir das, die kann man auch nicht mit Wiki, Psiram und Co. vergleichen.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:35
@Lepus

Habe mich entschieden noch ein kaffee zu trinken, und ein mail zu beantworten.

Schaue auf andere meine links, da gab es bestimmt andere dabei. Wenn nicht pech war keine absicht.

Bin es leid wie alles im mund verdreht/gedreht wird.
Woher soll ich wissen was ein eindeutige rechtsradikale seite ist ?
Also wirklich.Immer diese unterstellen bin ich leid.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:39
@waterfalletje
Ich habe dir gar nichts unterstellt...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:40
@Lepus

Allerdings gerne noch mal erwähnt.
da werde ich skeptisch.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:41
@waterfalletje
Jetzt bist eher du diejenige, die was unterstellt...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:42
@Lepus

Kopp ist mies, aber nicht auf dem Index, soweit ich weiß. Abgesehen davon kann man die Quellen nachverfolgen und dann auf Kopp als "Zwischenhändler" verzichten.

Bitte nicht gleich wieder so argumentieren, daß der User gleich mit in eine Ecke gedrängt wird. Man kann über waterfalletje bestimmt einiges sagen, aber wohl kaum, daß sie rechtsradikale Meinungen vertritt.

@waterfalletje

Kopp-Verlag wird als Quelle nicht gerne gesehen, weil dort völlig wahllos alles zu Geld gemacht wird, das irgendwie in die VT- und Esoterik-Szene passt. Dabei wird auch vor braunen Esoterikern nicht Halt gemacht und es besteht eine offene Sympathie zu rechtem Kroppzeug.

Wenn Du etwas liest, das Du interessant findest, tust Du gut daran, nach weiteren, neutraleren Quellen zu suchen.

Der Ruf von Kopp ist sehr, sehr schlecht.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:50
@Lepus

leider leider, gibt hier nirgendwo ein entspannten ton.
Nur ein auf hart und ein auf gut diskutieren machen.

keine lockerheit, nur ein herablassen.

@Commonsense

Kopp sagt mir was und auch nicht. Wusst ich nicht und weis auch nicht ob ich das was du schreibst ohne weiteres annehmen kann. Musste ich mich erkundigen.

Es lief damals über radio und fernsehen.
So ich suche ein Link und da kommt was und gut ist.

ich bin kein Journalist der alles genau heraus finden muss. Dazu fehlt zeit.
Wozu ich wohl zeit hätte, und spaß ist am diskutieren andere art.

Mir ist die andere seiten ein schreckliches missionieren.

Noch schlimmer wie somanche gläubige es tut.

Deshalb mein wirklich aufrecht gemeinte worte an @X-RAY-2

Er schreibt naturlicher. Und macht auf mich ein eindrück von ein 'gesundere skeptiker'
kein angelernter!

Weis nicht wie ich es sonst erklären sollte.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 16:59
Und noch was.. wenn wissen so aussieht...

Oh dann möchte ich nicht alles wissen. Nein.

Ich würde so wie es ausieht sovieles verpassen im leben.
oder hätte viel schönes verpasst.

Habe meine stärken und schwächen.

Arbeite mit meine stärke. Und mit ein paar schwächen kann ich sehr wohl leben,.


Und @Commonsense
Commonsense schrieb:Bitte nicht gleich wieder so argumentieren, daß der User gleich mit in eine Ecke gedrängt wird. Man kann über waterfalletje bestimmt einiges sagen, aber wohl kaum, daß sie rechtsradikale Meinungen vertritt.
Momentan vertritt ich eine meinung,nein anders, ansicht und fragen dazu! Die ich mich kaum zu äussern traue hier um wieder in eine ecke gedrängt zu werden..

Ein thread aufzumachen hierzu, hier würde keine 'gesunde' diskussion ergeben.

Sondern ein angreifen. und wäre dauernd in eine verteidungsrolle.

Schade.

so und jetzt wirklich erst mal weg.

es wird jeden tag weniger, weniger interesse.

Ihr dürft bald aufatmen!


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 17:08
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:ich bin kein Journalist der alles genau heraus finden muss. Dazu fehlt zeit.
Wozu ich wohl zeit hätte, und spaß ist am diskutieren andere art.
Und es ist dir egal ob die Aussagen über die du diskutieren möchtest überhaupt der Wahrheit entsprechen?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 17:31
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:ich bin kein Journalist der alles genau heraus finden muss. Dazu fehlt zeit.
Wozu ich wohl zeit hätte, und spaß ist am diskutieren andere art.
Einfach mal Universität Basel (wird im Mond-Bericht beim Kopp-Verlag angegeben) googeln, in der dortigen Suchfunktion Mond eingeben. Dann das erste Ergebnis anzeigen lassen und man findet das hier:
http://www.unibas.ch/index.cfm?uuid=0F7706D80CD4185A5072B49FCD1316DF&type=search&show_long=1

Hat keine zwei Minuten gedauert.

@Thread
Nach seriösen Quellen recherchieren, das ist eigentlich das, was man sich von so manchem glaubenden User wünscht. Ist nicht viel, finde ich.

Just my 2 cents. Bin auch schon wieder weg.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 18:01
Manmanman...Hut ab! Ich bin der gleichen Meinung wie des TEs. Ich war hier schoneinmal angemeldet um jemanden, der sich dafür interessiert und mir mal ausnahmsweise nicht den Vogel zeigt, mein Erlebnis zu schildern und darüber zu sprechen. Ich dachte hier sei ich richtig. Aber ich lag falsch..ich wurde so dargestellt als hätte ich die Fotos die ich hinzufügte gefaked oder mit "paint" bearbeitet. Paint naja..sorry aber da gibt es bessere Programme. Aber ich hatte es nicht nötig unnötig Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen mit einem troll post. Ich war mehr oder weniger schockiert als ich diese Anschuldigungen las und löschte mein Profil.

Ich hab mich nach langer zeit wieder angemeldet um zu sehen ob sich hier etwas gebessert hat aber Fehlanzeige! Es gibt genug Menschen die sich aus Angst hier anmelden und Rat suchen. Sie denken das es hier ernst gemeinte Gleichgesinnte gibt. Aber da müssen sie bitter enttäuscht werden und sogar noch Beleidigungen einstecken.

Die Frage die ich mir immer wieder stelle ist: warum sich solche Leute in einem solchem Forum anmelden? Wenn es euch nicht interessiert dann sucht euch ein Forum wo es um andere Themen geht und zieht das alles hier nicht ins lächerliche!
Ja das hier ist zum diskutieren ausgelegt und um sich auszutauschen, aber nicht um fertig gemacht zu werden und als Lügner beschimpft zu werden. Menschen die soetwas ernst erlebt haben fühlen sich in der Gesellschaft mit Sicherheit schlecht genug!


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 18:03
@Aoi
Aoi schrieb:Die Frage die ich mir immer wieder stelle ist: warum sich solche Leute in einem solchem Forum anmelden? Wenn es euch nicht interessiert dann sucht euch ein Forum wo es um andere Themen geht und zieht das alles hier nicht ins lächerliche!
Ich fühle mich jetzt mal angesprochen ...

Ich interessiere mich für das Paranormale, dem entsprechend bin ich hier im Mysterybereich aktiv ...

Und nun ...?


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

08.09.2014 um 18:04
@Aoi
Warum startest du keine Gruppendiskussion und lädst nur User ein, die auf deiner Welle liegen?
Dein Problem wäre damit ja wohl gelöst.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden