weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 19:41
@X-RAY-2


Für mich ist neugier eher ein gesundes wort gewesen bis jetzt..
gesunde neugier... was der nachbarn machen.. hat nicht so meine neugier....

interesse... ach möchte nicht alles so in die waagschale legen müssen...
ich wiederspreche mich bestimmt mal... im leben ;-)

aber alles so überdacht... was man schreibt und nicht mehr so wie der schnabel gewachsen ist..dann wird es anstrengend.. und dankeinhobby mehr ;-)
vielleicht ergibt sich die mit der zeit ;-)


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 19:55
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Für mich ist neugier eher ein gesundes wort gewesen bis jetzt..
gesunde neugier... was der nachbarn machen.. hat nicht so meine neugier....
Die Silbe "gier" is doch schon negativ wertend ... Oder fällt dir irgendein Zusammenhang ein, wo "Gier" etwas gutes, tugendhaftes oder anstrebenswertes wäre ...? ^^
waterfalletje schrieb:ach möchte nicht alles so in die waagschale legen müssen...
Zum Vergnügen mach ich das auch nicht, aber manchmal ist das unumgänglich damit man überhaupt versteht, was der Gesprächspartner aussagen will ... Schon um Missverständnissen, soweit wie möglich, vorzubeugen ...

Wie sagte Klaus Kinski einst: Das Missverständnis ist permanent ... ^^ :)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 20:05
@X-RAY-2

ja aber da ich nicht so oft von negatives ausgehe... (hoffe ich mal... zurzeit nicht so glaube ich)

suche ich nicht so sehr tief... und achte auf die kleinste details.. sondern versuche das ganze zu erfassen.... und dies macht wiederum auch jeder anders..

Bei lösungen vielleicht ja.. aber bei neugier.. die extreme gier dahinter zu vermuten wäre nicht so meins..

dacht dies hatte ich mit erklärung ehrgeiz schon abgeschlossen :-)

Aber schön das du mir ein einblick zeigst wie andere mit manches umgehen...danke ;-)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 21:21
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Die Silbe "gier" is doch schon negativ wertend ... Oder fällt dir irgendein Zusammenhang ein, wo "Gier" etwas gutes, tugendhaftes oder anstrebenswertes wäre ...? ^^
Ist die Neugier der Kinder auf die Weihnachtsgeschenke
für Dich negativ behaftet? Also für mich war das immer
eine tolle Zeit.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 21:34
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Ist die Neugier der Kinder auf die Weihnachtsgeschenke
für Dich negativ behaftet? Also für mich war das immer
eine tolle Zeit.
Oh ja in meiner Kindheit auch ... ^^

Aber ich würde in Frage stellen ob der Begriff "Neugier" in diesem Zusammenhang der richtige ist ...

Gier ist doch gleich bedeutend mit einem Mangel(zustand) ... Ohne diesen Mangelzustand, würde man nicht nach etwas, dass diesen ausgleichen könnte "gieren" ...

"Gier" ist doch genauso ein negativer Begriff wie "Sucht" ... Die gibt es auch nich in gesunder oder positiver Form ... Und beide Begriffe bezeichnen einen Mangel oder ein Fehlen von etwas, dass man aber benötigt oder wünscht ...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 21:41
@X-RAY-2
Ööh - Sauerstoff hat auch nichts mit einem Handtuch zutun,
auch wenn in dem Wort der Begriff Stoff enthalten ist.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

06.10.2013 um 21:58
@der-Ferengi
Was das Verhalten oder die Erwartungen von Kindern auf die Weihnachtsgeschenke angeht, würde ich es eher als simple Vorfreude bezeichnen ...

(ja, ich weiss, ich leg die Worte auf die Goldwaage ... :) )


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 00:34
@Aldaris
Ich bedanke mich für die ausführliche Antwort.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 00:54
@Sayne

Ich bin auch beides :) ich glaube nicht an alles was man mir vorsetzt,aber dadurch dass ich auch einige Erlebnisse hatte,glaube ich schon teilweise an Übernatürliches.

Und ich finde es schade das diese Rubrik geradezu Reizüberflutet wird mit stoffeligen und teilweise richtig unverschämten Kommentatoren sogenannte 'Skeptiker',bei denen es den Anschein hat dass sie nur in dieser Rubrik agieren um den 'Spinnern' unter die Nase zu reiben wie Geisteskrank sie sind.

Die Leute die wirklich dinge erlebt haben und diese hier Mitteilen möchten und eventuell auch neuer sind, werden durch sowas natürlich verschreckt. Ich finds schade wie einige hier oft niedergemacht und als Psycho's dargestellt werden (von solch Hobbypsychologen),nur weil ihnen ihr Erlebnis auf dem Herzen liegt und sie nicht den Mut hatten darüber zu reden,und es nun tun und dann teilweise schon Denunziert werden.

Mich ärgert sowas.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 01:12
@waterfalletje
Nur rückschlüße ziehen.. wie dumm...
Bitte was? Das was du Rückschlüsse nennst, nenne ich ne eigene Meinung haben.
und brauchst es wohl vor dein ego... sind rückschlüße die finde ichnicht so prall..
Aaaachja, findest es dumm wenn jemand "Rückschlüsse" zieht, aber im selben Satz wirst du persönlich und behauptest es wäre ne Ego Sache. Is klar. Denk mal drüber nach.
Ich weiß nicht warum du versteckst schreibt... ?
Aus welchen grund schreibt mensch versteckt..?
Weiß ich wirklich nicht. eine frage die ich mich öfters gestelt habe.. ernsthaft..
Gehört zwar nicht hierhin, aber was spricht dagegen? Nix..
Mh wer weiß müssen manche zum arzt weil sie nicht drüber reden weder schreiben können..weil grundsetzlich nicht geglaubt...und erkranken deswegen auch an die psyche..
Also sind manche Personen deiner Meinung nach evtl, krank bzw. Psychisch krank, weil denen ihre Erlebnisse nicht geglaubt werden, und das macht sie dann so fertig?!
Böse Wissenschaft und böse Medizin, wenn die die ganzen geisterstorys nicht Glauben.
Nur es können auch so mache was sacken lassen und dan was zu geben.. wozu ich gehöre.. kann nur schreiben ich gebe mir mühe ;-)
Was soll man zugeben?! Da gibt's nichts zuzugeben, oder gar nur damit anfangen, nur aus Mitgefühl sonst was für Geschichten zu bestätigen. Humbug bleibt Humbug.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 07:05
@boe

Wenn sie nichts ernst nehmen... aber dies von anderen verlangen....dann lohnt sich diese dikussion nicht.. kostet unnötige Energie...
Und die vergeude ich ungern in sinnlose dinge wo ich denke mensch kommt nicht zusammen..weil festgefahren...
boe schrieb:Also sind manche Personen deiner Meinung nach evtl, krank bzw. Psychisch krank, weil denen ihre Erlebnisse nicht geglaubt werden, und das macht sie dann so fertig?!
Böse Wissenschaft und böse Medizin, wenn die die ganzen geisterstorys nicht Glauben.
Ich schrieb weder von böse wissenschaft noch von böse medizin...
Würde höchstens schreiben von unwissenheid...

Und in manche bereiche offen lassen, weil auch mir manche aussagen (phänomen) hier nicht bekannt sind..
Aber da auch manche wissenschaftler auch die studien von Walter von Lucadou nicht glaubhaft findet... bin ich noch viel mehr skeptisch geworden.. gegen die wieder das blöde wort.. 'hardcore skeptiker'

Und habe mir persönlich vorgenommen, wahrnehmungen von andere erst mal offen zu lassen, ohne zu urteilen...
Ist nicht immer einfach gebe ich zu.. also kenne es wieder was die skeptikerseite auch schreibt... nur erwarten das die eigene erlebnisse anerkennt werden.. und selber so manche nicht ernst nehmen... mh. wäre nicht so passend...


Weis zwar immer noch nicht warum man versteckt schreibt... weil aussage so kaum zu kontrollieren sind.
Aussagen wie...
wo und wann und wie habe ich das geschrieben
Aber ich werde mal sacken lassen, welche vorteile es sonst noch hat...
Es war kein vorwurf... sondern eine ernsthafte frage ;-)

Und gebe zu... wenn ich beweise suchen sollte...wo wann die aussage mal gekommen ist.. wäre mir zuviel mühe...und mensch ändert sich auch..oder zieht aussage auch mal zurück...wie auch immer...weil man mal was sacken lässt..ein ist spontaner ein andere wiederum sehr überlegt..

Finde beides gut :-)

War ich jetzt wieder zu lieb ;-)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 09:32
X-RAY-2 schrieb:Die Silbe "gier" is doch schon negativ wertend ... Oder fällt dir irgendein Zusammenhang ein, wo "Gier" etwas gutes, tugendhaftes oder anstrebenswertes wäre ...? ^^
Neben Neugier natürlich auch die Wißbegier, überhaupt die Begier. Wißbegierig sein, begierig sein danach, fremde Menschen, Länder, Kulturen kennen zu lernen usw. Nicht daß man jetzt sagen möchte, daß "begierig" dank der Vorsilbe be- was anderes als Gier wäre, schließlich ist "Begierde" ja auch negativ besetzt wie "Gier". Gier wird letztlich nur als verstärkte Form des Begehr(en)s eingesetzt: etwas begehren --> nach etwas gieren.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 09:43
@perttivalkonen

Vergesst nicht die Neugier

Edit: Oh *schäm*, dein erstes Beispiel war Neugier...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 10:25
@amsivarier
@X-RAY-2
und alle anderen..

Diese NEUgier die du sehr wahrscheinlich meinst...dir war mit übrigens klar.. und nichts neues...

Ich finde es gibt gesunde neugier... also sowass gibt es halt in mein wortschatz... dies schon so lange und ich nehme an werde es nach wie vor gebrauchen...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 13:10
@alle Gläubigen
Heult nicht rum, handelt endlich.

1. Stimmt für ein skeptikerfreies Mysteryforum
Diskussion: Ein Unterforum nur für Mysterygläubige

2. Beschwert euch bei dns daß die bösen Mods euch nicht vor den "Trollen" schützen

3. Erkennt daß Allmy das falsche Forum für euch ist, und sucht euch eine realitätsfreie Alternative


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 14:35
@rambaldi
Hör doch bitte auf, Werbung für deinen sinnlosen Vorschlag zu machen. Oder brauchst du Aufmerksamkeit?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 14:42
Wissen ist kein Glaube und Glaube ist kein Wissen.
Und Glaube der zu Wissen wird gibt es nicht. Es gibt nur Unwissen das zu Wissen werden kann. Glaube befindet sich auf einer ganz anderen Ebene. Alles was man Wissen kann ist fix, ist unveränderbar ist, manifestiert und reproduzierbar. Glaube ist dahingen nicht gefestigt, es ist der Raum aller Möglichkeiten.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 14:45
@onuba
Was heißt hier sinnlos? Die Gläubigen hier im Thread hätten das doch gerne so, dann sollen sie auch dafür stimmen... oder erkennen daß sie hier einfach falsch sind und sich ein Realitätsverweigererforum ihrer Wahl suchen.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 14:50
rambaldi schrieb: oder erkennen daß sie hier einfach falsch sind
Deine Sichtweise. Schon mal darüber nach gedacht, dass DU für die "Believer"-Fraktion falsch bist?
Ausserdem hast du in deinem thread noch keine Ideen eingebracht, wie man nun "Beliver" und "Skeptiker" trennen kann. Und du vergisst, dass es sich hier um ein Diskussionsforum handelt.
Weisst du, was eine Diskussion ist?

Eine Diskussion ist ein Gespräch (auch Dialog) zwischen zwei oder mehreren Personen (Diskutanten), in dem ein bestimmtes Thema untersucht (diskutiert) wird, wobei jede Seite ihre Argumente vorträgt. Als solche ist sie Teil zwischenmenschlicher Kommunikation.

Wikipedia: Diskussion


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 15:01
rambaldi schrieb:oder erkennen daß sie hier einfach falsch sind und sich ein Realitätsverweigererforum ihrer Wahl suchen
Und welcher allwissende Zensor entscheidet, was "Realität" ist und was nicht - und wer folglich die "Realitätsverweigerer" sind?

Und schließlich heißt das Forum nicht umsonst "Allmystery" und nicht "Allreality".


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 15:06
@onuba
@anonyheathen

ja so ist es richtig.... und ich hörte auf skeptiker....und nahm den rat eines skeptikers an..
Auch weil ich voher schon auf die idee gekommen war...

Walter von Lucadou heist diesen mann...

Nur das würde auch zerissen..


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 15:09
@onuba
Wer von den hier im Thread jammernden Gläubigen ist denn an einer tatsächlich offenen Diskussion interessiert? Das ist doch alles so sinnlos wie als FCB-Fan im BVB-Forum über die rote Karte für Hummels zu schreiben...

@anonyheathen
Ganz einfach, wer wie z.b. Polos über Trolle rumheult, und unmysteriöse Vorschläge nicht hören will, ist ein Realitätsverweigerer.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 15:14
rambaldi schrieb:Das ist doch alles so sinnlos wie als FCB-Fan im BVB-Forum über die rote Karte für Hummels zu schreiben...
Wieso sinnlos? Wenn die Rote Karte gerechtfertigt ist, kann man darüber diskutieren.
rambaldi schrieb: Polos über Trolle rumheult
Du heulst ja auch wegen den "Believern" rum. So what????


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 15:15
@onuba
Nur mal so als Beispiel, glaubst du im "Schwarzes Monster"-Thread wird was sinnvolles rauskommen
Diskussion: Schwarzes Monster

90% des Geschriebenen ist Trollfütterung...


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.10.2013 um 15:17
@rambaldi
Du magst ja recht haben, aber wer und wie soll die Lager in "Skeptiker" und "Believer" trennen?
Und für was sollte es dann ein Diskussionsforum sein? Umbenennen in "Beweihräucherungsforum"?
Wenn du meinst, jemand erfindet eine Geschichte, heul nicht rum und versuche argumentativ den Fake zu entlarven. Sollte es kein Fake sein, einfach fernhalten.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden