weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 20:57
@james1983
hey,
was die bewusstseinverändernden drogen angeht;
die haben mich erst darauf gebracht, dass es keinen gott braucht
wenn man alles haben kann

und sofort,
kein büssen, kein beten,
direkter draht zu ..... ? tja, ich würde sagen gott

buddel


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 20:58
Es könnte auch schlimmer kömmen man könnte eine landschildkröte sein oder ein papagei dann müsste man sich den krahm noch länger antun ;P


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 21:01
@buddel
drogen sind gefährlich aber sie können manchen auch helfen verfestigte strukturen aufzubrechen. Ich hatte auch meine Zeit in der ich damit herum experimentiert habe. musste jedoch zu meinem eigennen besten von diesem hobby zurücktretten *g*

wer will der soll. ich würde niemanden dafür verteufeln ober jetzt ja zu drogen sagt oder nein


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 21:43
Ich weiß nicht ob es hier in diesen Thread passt, aber ich denke die Menschheit braucht „Geheimnisse“ um den Fortschritt am laufen zuhalten.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 21:49
@Agnodike
Davon gibt es noch genügend und braucht nicht noch "künstliche"
(Telepathie, Geister, Astralreisen, etc.) erzeugen.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:04
Ja das stimmt, aber es schadet dir doch nicht dich damit auseinanderzusetzen und ganz wichtig! du musst es nicht. :)
der-Ferengi schrieb:Davon gibt es noch genügend und braucht nicht noch "künstliche"
(Telepathie, Geister, Astralreisen, etc.) erzeugen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:10
@Agnodike
Meinst Du das SO?
... aber es schadet dir doch nicht dich damit mit der Existenz eines Weihnachtsmanns auseinanderzusetzen ...


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:11
@der-Ferengi
och komm jetzt wirst wieder gemein. ;)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:15
Commonsense schrieb:Ich bin zutiefst beeindruckt von dieser Gesprächskultur - ganz ehrlich!
das liegt daran, dass du die "schlichtheit" auf deine person beziehst, nicht - wie naheliegend - auf deine aussage, verborgene, paranormale fähigkeiten wären schlicht dadurch unmöglich, dass alle welt geldgeil sei, vor allem ja magier. selbst meine kenntnisse des sujets sind bescheiden, doch auf solch vermessene darstellung manifestierter unkenntnis käme ich wohl nie.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:15
@Agnodike
Nein, ich werde nicht gemein. Ich hätte auch schreiben können:
„... aber es schadet dir doch nicht dich damit mit einem fiktiven Wesen, fiktiven Fähigkeiten, etc. auseinanderzusetzen ...“

Kommt aber auf's Selbe heraus.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:15
james1983 schrieb:drogen sind gefährlich aber sie können manchen auch helfen verfestigte strukturen aufzubrechen. Ich hatte auch meine Zeit in der ich damit herum experimentiert habe.
Jo und wie lange ? Ein Leben lang, daß man dann davon abhängig wird ?

Nur mal kurz durchgelesen, die letzten Posts, sry, aber was haben Drogen mit Gott, Geister etc. zu tun? Ja manche brauchen das um ihre "Sinne" zu "erweitern" aber hat das tatsächlich dann mit "Übernatürlichem" zu tun??
Braucht man so etwas, um "Bewußtseinserweiternd" zu werden?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:17
ackey schrieb:Braucht man so etwas, um "Bewußtseinserweiternd" zu werden?
nur für die wirklich harten sachen. :D
zirbeldrüse anyone?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:20
Nein, ich werde nicht gemein. Ich hätte auch schreiben können:
„... aber es schadet dir doch nicht dich damit mit einem fiktiven Wesen, fiktiven Fähigkeiten, etc. auseinanderzusetzen ...“

Kommt aber auf's Selbe heraus.
Das hört sich schon anders an. :)
Warum sollte mir dies Mühe bereiten?
Es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder ich nehme an oder ich lass es.
Wenn ich es lasse, steige ich in diese Threads nicht ein.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:21
@ackey
wie gesagt ich für meinen teil habe diese gefahr am eigennen Leib gespürt. kenn jedoch auch menschen die konsumieren können ohne probleme zu bekommen. mag von stoffwechsel und persönlichkeit abhängen. manche stopfen ja auch unzählige burger in sich rein und werden nicht dick um ein etwas harmloseres beispiel zu nennnen. im grunde musste ich mich nur zum thema drogen äussern weil mir vorgeworfen wurde ich wäre dicht nachdem ein gesprächspartner meinen gedanken nicht folgen konnte ;P

Für manche berufszweige mag es durchaus wichtig seine diese Zeit des experimentierens mit Drogen durch zu machen.

aber ich würde vorschlagen das wir uns nicht zu sehr in dem thema verlaufen sonst wird das ein pro und contra legalize it thread.

@matraze106
aus gründen der beschaffungsumstände würde ich das aus moralischen gründen eher lassen ;P aber weiß schon wies gemeint ist *g*


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:25
matraze106 schrieb:zirbeldrüse anyone?
Zirbeldrüse‎, also, man nehme Melatonin, ist harmlos, keine Droge und man ist happy, überall frei erhältlich :D
@james1983
Yes, let it be, this is this is no subject to discuss. :)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:26
@ackey
hey witzig genau das zeug wollte ich mir demnächst auch besorgen wegen meines schlechten schlaffs ok back to tpoic


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:26
@james1983
james1983 schrieb:Für manche berufszweige mag es durchaus wichtig seine diese Zeit des experimentierens mit Drogen durch zu machen.
Wenn ich mir Leute ansehe, die im Rausch sind, dann hängen
sie auf halb acht im Sessel und haben einen Gesichtsausdruck,
wie einer aus der „Lebenshilfe“

Wie schon gesagt wurde, versuchst Du Drogen zu legitimieren
und bin geneigt dem melde-Botton zu drücken, weil sowas hier
nicht gern gesehen wird, aber natürlich auch vollig OT ist.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:27
@james1983
james1983 schrieb:ok back to tpoic
OK.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:30
@der-Ferengi
betonung auf MAG es. Ich will damit nur betonen dass ich niemanden dafür ans kreuz Nagel. Ich bin ja selber in der Fraktion "nein zu illegalen Drogen"

aber wie gesagt back to topic


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 22:30
@james1983
Habe ich auch genommen und es half tatsächlich, besonders hilfreich um Überland, viele Stunden zu fliegen, wegen des Jet-Leg..^^ hilft schon, aber OT, sry.. :)


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

22.10.2013 um 23:42
@Desmocorse
Es ist eigentlich nur reizvoll Dich an der Schallplattennadel des "ich will einen Beweis für etwas Paranormales" klammern zu sehen. Schliesslich gehts ja um die Erhaltung des Konzeptes.

ich würd einfach wetten, dass wenn jemand hier einen Beweis bringt für etwas Paranormales, das dieser Beweis bestimmt rational begründbar sein wird. und ich kann mir auch vorstellen von wem ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

23.10.2013 um 00:13
@matraze106

Nur habe ich gar nicht gesagt, daß es paranormale Fähigkeiten unmöglich sind, noch Geldgier als Beweis dafür angeführt.

Ich habe lediglich die Argumentation in Zweifel gezogen, nach der Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten kein Geld verdienen wollen. Dieses Argument wurde nämlich mehr als einmal vorgebracht.

@waterfalletje

Du hast damals nicht verstanden, was ich Dir sagen wollte, denn sonst hättest Du keinen Grund gehabt, deswegen betroffen zu sein, und Du verstehst es heute offensichtlich immer noch nicht, obwohl Dein Deutsch sich merklich gebessert hat.

Und es hier im Thread so darzustellen, als hätte ich Dich fertigmachen wollen, wirft ein völlig falsches Bild auf unsere Konversation, was der Kommentar eines völlig unbeteiligten und mit dem Hintergrund nicht im Geringsten vertrauten Users bestätigt, der auch noch meint, mir einen Vortrag halten zu müssen.

Ich schrieb damals, daß es Menschen gibt, die es leichter haben, von Dir geschriebenen Text zu verstehen, weil sie z. B. mehrere Fremdsprachen sprechen und sich in die Grammatik dieser Sprachen versetzen können, oder besser assoziieren können, als andere. Im Gegenzug gibt es Menschen, die diese Fähigkeiten nicht, oder in geringerem Maße haben und die dadurch mehr Schwierigkeiten haben, Dich zu verstehen.
Ich weiß bis heute nicht, was Du aus dieser Erklärung herausgelesen hast, aber es war offensichtlich etwas völlig anderes als das, was damit gemeint war.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

23.10.2013 um 00:28
@ackey
@james1983
Ihr denkt der Auslöser sind Drogen?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

23.10.2013 um 00:35
@Agnodike
neh die haben wirklich nichts mit dem thema zu tun. das thema kahm nur auf dem tisch weil jemand das hier schrieb
Desmocorse schrieb:Sorry, dass ich das so ehrlich anspreche, aber dein Beitrag hier, scheint mir, drogeninspiriert
zu sein !
Desmocorse schrieb:WTF ?
Mikroemotionen ?
Nochmal, Du scheinst wirklich unter Drogen zu stehen !
was ich ehrlich gesagt durchaus beleidigend fand. jemandem so etwas zu untersetllen nur weil man ihn nicht versteht. aber ehrlich gesagt wollte ich da nicht so fass wegen auf machen. gerade nerven ich hier ganz andere sachen in RL


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

23.10.2013 um 00:35
Was mich betraf: ich redete von Melatonin und net von Drogen... omg


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden