Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Knall in Berlin

1.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Knall in Berlin

21.02.2015 um 12:07
@raupsi-ya

ja, auch ich hab eine bekommen. Vermutlich hat er die Teilnehmer, die oben in den Infos stehen, angeschrieben. Dann war er ja fleißig. Aber mit seinem Abgang hier ist das Thema wohl erledigt. Es sei denn, er ersteht mit einem neuen Account wieder auf... :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.02.2015 um 12:12
@skagerak

du hattest zum Zeitpunkt der PNs noch nicht in den Infos gestanden. Dein 1. Beitrag hier war später...


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.02.2015 um 13:14
@peggy_m
Das dachte ich mir auch, habe nur geantwortet weil ich gefragt wurde ;-)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.02.2015 um 20:55
@peggy_m
@klausbaerbel

ok dann bin ich beruhigt :P


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.02.2015 um 21:26
diese PN hab ich auch bekommen.Warum ist er gesperrt worden??


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.02.2015 um 21:40
Vermutlich genau deswegen. Weil er ungefragt MAssen-PNs verteilt. Ich habe diese dubiosen PNs auch bekommen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 00:34
nun ist er dauerhaft gesperrt


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 12:18
Nachts wird bei manchen Fabriken gerne mal der Schlot "freigebrannt", weil es billiger ist, als ein Industrieschornsteinfeger und schneller geht. Leider ist das nicht gründlich und hält auch nicht lange. Beim freibrennen löst sich der Ruß im Schlot etwas (dicke Rußwolke, darum nachts) und kann auch zu einer Art Staubexplosion verpuffen.

Manche Stadt-Jäger legen sich nachts auf Lauer wegen Mardern/Füchsen.
evtl. auch Vogelknall/-Abschuss rund um den Flughafen Tegel, wenn wenig/kein Flugbetrieb ist = nachts?

Manchmal genügt auch ein vorbeifahrender Schrottauto-Besitzer (Schichtbeginn/-ende, darum regelmässig) und eine ordentliche Fehlzündung mit evtl. defektem Abgaskrümmer/Auspuff knallt auch gut.


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 16:21
@pipapo
Zitat von pipapopipapo schrieb:Nachts wird bei manchen Fabriken gerne mal der Schlot "freigebrannt", weil es billiger ist, als ein Industrieschornsteinfeger und schneller geht
Also mir wäre jetzt keine Fabrik im Berliner Stadtgebiet
bekannt, wo das gemacht wird. So viel Groß-Industrie mit
Fabrikschornsteinen gibt es ja im Berliner Stadtgebiet nicht mehr.
Die meisten Fabrikschornsteine, die noch stehen, stehen unter
Denkmalschutz.

Und Fracking gibt es auch nicht im Berliner Stadtgebiet oder
im Umland.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 17:03
Zitat von PeugeotfreakPeugeotfreak schrieb:nun ist er dauerhaft gesperrt
IMHO kein Verlust


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 17:07
@inci2

Habt ihr in der näheren umgebung fracking iwo angesiedelt? Eventuell nur eine kettenreaktion, dinge suchen sich dann ihr ventil, wenn man der these des bebens durch fracking ausgelöst folgt.
NICHT ZU VERNACHLÄSSIGENDE ERDBEBENGEFAHR
Dadurch, dass die Gesteinsschichten unterirdisch aufgebrochen und die hochgiftigen Abwässer wieder in den Boden gepresst werden, können nach Erfahrungen in den USA an der Oberfläche Erdbeben bis zur Stärke 3,5 auf der Richterskala entstehen. Neben Schäden an der Oberfläche können aber vor allem unterirdisch neue Wasserwegsamkeiten entstehen, die den Giftstoffen den Weg in neue Gesteinsschichten bahnen.
Geologischen Formationen, in die giftiges Fracking Fluid eingebracht wird, sind beispielsweise für Geothermie nicht mehr nutzbar - es ist einfach zu viel Gift darin enthalten.
http://www.greenpeace.de/themen/endlager-umwelt/fracking-ist-keine-zukunftstechnologie


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 17:15
@Gentian
Zitat von GentianGentian schrieb:Habt ihr in der näheren umgebung fracking iwo angesiedelt? Eventuell nur eine kettenreaktion, dinge suchen sich dann ihr ventil, wenn man der these des bebens durch fracking ausgelöst folgt.
Mir ist nicht bekannt, daß es in Berlin oder Brandenburg
Pläne oder gar Aktivitäten zum Fracking gibt.

Ich glaube, die derzeit einzigen Pläne/Überlegungen zu
Fracking in Deutschland betreffen NRW.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 17:18
@inci2

Gut, dann dürfte sich das auch erledigt haben, danke.
Vielleicht doch ein paar polenböller im gulli...;-)


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 17:21
@Gentian
Zitat von GentianGentian schrieb:Vielleicht doch ein paar polenböller im gulli...;-)
Gut möglich. Jedenfalls hat man in den lokalen
Medien schon lange nichts mehr davon gehört :)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 19:28
Ein Feuerwerkskörper macht nicht solch einen gewaltigen Knall


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.02.2015 um 22:51
Letztlich ist es doch egal was es ist.

Irgendeine rationale erklären wird es schon geben. Auch wenn es irgendeine Ungeheuerlichkeit oder so ist.

Es ist ja nicht so dass es alle fünf Minuten oder so passiert. Man erschreckt sich gelegentlich oder auch nicht. Zumal einige von Regelmässigkeiten oder gar von bestimmten Zeiten reden. Da verwundert es doch dass denn keiner drauf kommt und es aufnimmt, damit man mal alle Berichte und "Klänge" vergleichen kann.

Ansonsten ist es doch einfach müßig darüber zu spekulieren, da man von offizieller Stelle und/oder mutmaßlichen "Verursachern" niemals eine Aufklärung erwarten kann.

Und sowieo: manchmal macht es den Eindruck man erhoffe sich dass da irgendwas übernatürliches oder außerirdisches dahinter steckt. Was natürlich gar keinen Sinn machen würde Weil ich mir zumindest nichts logisches darunter vorstellen kann diesbezüglich.

Aber trotzdem viel Spaß noch beim spekulieren :-)
Herzlichst, skagerak


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

23.02.2015 um 11:28
@inci2
Ja, hier werden z.B. Erdgasbohrungen von der Bayerngas in Beeskow vorgenommen, ein 40 m hoher Bohrturm steht da. Das ist nicht weit weg.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

23.02.2015 um 12:34
wenn sowas die ursache von solch einem Knall wäre,denen würden doch die Köpfe Platzen wenn die da direckt daneben stehen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

23.02.2015 um 13:04
@Peugeotfreak
Es ist ja nicht so, dass es permanent knallt. Und der Knall ist ja auch nur kurz und auch dumpfer als ein Chinaböller. Und es knallt ja nicht ständig. Kommt wahrscheinlich darauf an, welchen Weg sich die Flüssigkeiten oder Gase suchen. Haben sie einen entsprechenden Riss gefunden, in dem sie aufsteigen können, dann kann es eben kurz knallen, muss aber nicht. Es muss auch nicht in unmittelbarer Umgebung eines Bohrturmes sein. Die Bohrflüssigkeiten verteilen sich über Kilometer.

Stelle Dir mal vor, wieviel Flüssigkeit in die Erde gepumpt wird, um das Gas entweichen zu lassen. Ist denkbar, dass die Erdkruste an manchen Stellen reißt, da sie ja ziemlich kompakt in ihrer Masse ist. Aber auch natürliche Risse, wie hier bei der Elbe-Oder-Störung, können diesen Knalleffekt herbeiführen.

Es kommt auch nicht zu festen Zeiten vor, wie hier manche behaupten. Es ist sehr unterschiedlich. Abends/nachts hört man es am besten, daher fällt es den meisten auf, weil es allgemein in der Umgebung ruhiger ist. Es kann auch damit zusammenhängen, weil die Erde nachts abkühlt und meiner Meinung nach die Risse enger werden und den Knalleffekt verstärken.

Wie dem auch sei.... man muss wohl den Knall erst einmal selbst richtig miterlebt haben. Da ist nichts Übernatürliches oder Außerirdisches, @skagerak, es ist ein ganz natürlicher Vorgang und muss uns auch keine Angst einjagen. Apropos: eine Luftpumpe macht auch Geräusche... nichts anderes ist es bei diesem Knall.


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

23.02.2015 um 18:33
Zitat von RosenwindRosenwind schrieb:Ist denkbar, dass die Erdkruste an manchen Stellen reißt, da sie ja ziemlich kompakt in ihrer Masse ist. Aber auch natürliche Risse, wie hier bei der Elbe-Oder-Störung, können diesen Knalleffekt herbeiführen.
Zitat von RosenwindRosenwind schrieb:Es kann auch damit zusammenhängen, weil die Erde nachts abkühlt und meiner Meinung nach die Risse enger werden und den Knalleffekt verstärken.
Ist das eine Annahme von Dir oder hast Du dafür etwas nachlesbares?


melden