weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Obskure Holzhaufen im Wald

202 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Struktur, Ritus

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 20:55
@Til
nein, das ist was anderes. Igelbauten sind niedriger, struppiger. Die Konstrukte vom Threadersteller sind sorgfältiger aufgebaut. Aber klasse Recherche :)

Tippies eben....


melden
Anzeige

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 20:56
@Til
Das stimmt, deine Recherche war wirklich gut :Y:
Na, an die Hexen glaube ich nun nicht unbedingt :vv:


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 20:56
@Til

Welches Tier legt Äste so zusammen ? Für mich unwahrscheinlich.
Til schrieb:Dann waren es doch etwas verspätete Hexen! ;)
Das wird's wohl gewesen sein :) zu viel Blair Witch geschaut 😜


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 20:57
@Grymnir
hast du das jetzt eigentlich zum ersten Mal gesehen?


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 20:58
@Bundeskanzleri
Ja. Wir sind Ostern immer im Wald, und in den letzten Jahren gab es die Dinger nicht.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 20:59
@onlysaga

Diese Bauten werden natürlich für die Tiere gebaut. Von uns. Den Menschen.

@Grymnir

Letztes Jahr hat mir das ein Bekannter erzählt der auch solche Dinger gefunden hat und auch nicht wußte was das ist.

Zum Anzünden mit Sicherheit nicht.

Das scheint relativ neu zu sein. Ich frag Morgen mal meinen Kumpel der war mal Forstwirt.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 21:01
Til schrieb:Diese Bauten werden natürlich für die Tiere gebaut. Von uns. Den Menschen.
Und für welche Tiere wird dies errichtet ?

Vielleicht für dich offensichtlich aber ich habe sowas noch nie gesehen.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 21:01
@Grymnir

Fangtipi – Trinet©
In Großschadensgebieten verwendet man seit einigen Jahren Fangtipi zur Bekämpfung. Das Fangtipi besteht aus Resthölzern. Dazu stellt man aus drei Stücken eine Art Zelt auf, das begiftet und mit einem Lockstoffbeutel ausgestattet wird. Die anfliegenden Käfer versuchen sich ins Holz einzubohren und sterben nach kurzer Zeit durch das Gift. Begiftung und Lockstoff muss man alle fünf bis sechs Wochen austauschen, um seine Wirkung zu behalten. Dies ist sehr mühsam und aufwendig. Aus diesem Grund hat die Firma BASF das so genannte Trinet© entwickelt. Dieses Kunsttipi ist mit einem Netz umgeben, das im Inneren ein Insektizid enthält, das langsam nach außen abgegeben wird. Wenn die Käfer sich durch die Maschen "bohren“, nehmen sie das Gift auf und sterben in Kürze ab. Die Wirkung hält ungefähr sechs Monate an und kann auch zwei mal drei Monate eingesetzt werden.

http://noe.lko.at/?+So-schuetzen-Sie-den-Wald-vor-Schaedlingen-Landwirtschaftskammer-Waldbau-Forstschutz+&id=2500,179698...


wie klingt das?


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 21:02
hm, sieht aber nicht ganz danach aus auf den Bildern............

:cry:


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 21:04
Es ist bestimmt wirklich son tipi ohne blätter

http://www.euregio-im-bild.de/fotos/large/Tipi-aus-Zweigen-Grenzkunstroute011-beim-Grenzuebergang-Aachen-Koepfchen_11-07...


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 21:08
Til schrieb:Ich frag Morgen mal meinen Kumpel der war mal Forstwirt.
Das wäre prima :)

@Bundeskanzleri
Hm, das klingt doch schon mal gut. Möglicherweise wurden die Haufen schon errichtet, und der BASF-Mann kommt dann demnächst und hängt seine Netze darüber.
Ich weiß das früher öfters darüber geredet wurde, wie der Borkenkäfer gerade im Ostteil des Waldes (wo die Haufen stehen) große Schäden angerichtet hat. Dort sah der Wald zeitweise wirklich schlecht aus.
Bisher ist deine Spur die sinnvollste. Dank dir fürs rausfinden :Y:


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 22:06
Lady_Amalthea schrieb:Vielleicht gibts da irgendeine Geimeinschaft/Sekte sie sehr Naturverbunden ist.
Ja gibt es. Nennen sich Pfadfinder :D

Die 16 Tipis könnten auch ein Überbleibsel von einem Osterlager sein.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 23:09
Das sind Unterschlüpfe von "kleinen, grünen Kindern", die aus der "Veramed Klinik" geflohen sind und sich vor "blauem, gleißendem Licht" schützen wollen! :D

Spaß beiseite. Einen okkulten Hintergrund sehe ich da nicht und halte es wie @mibo

Schaut man unter der Bildersuche von Google und sucht nach den Begriffen "holz tipi wald", bekommt man einige Bilder ähnlicher "Bauten", zusammen mit einem Haufen Kinder, zu sehen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 23:13
http://www.ingenheim.evpfalz.de/uploads/pics/Waldwoche20125.jpg

Da spielen Kinder drin.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

11.05.2014 um 23:22
Diese Dinger beschäftigen irgendwie schon seit Jahren Leute [im Internet], aber ich hab noch nirgendwo eine 100% definitive Antwort gelesen. :-D Also eine Erklärung von jemandem, der's wirklich wusste, weil er irgendwie beruflich oder wie auch immer...

Ich hab mal eins fotografiert das nen Eingang hatte:
646467

Das war ziemlich groß, kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man Kindergartenkinder solche Äste rumschleppen lässt... Aber gut, gibt ja auch noch Pfadfinder und sowas.

Na ja, wird schon kein okkulter Wald-Flashmob sein.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

12.05.2014 um 01:02
Früher in der Grundschule beim Waldausflug haben wir so "Hütten" auch immer gebaut :D


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

12.05.2014 um 01:26
das sind die biber-menschen! halb mensch halb biber. sie haben die gewässer verlassen und bereiten sich im wald in den hütten auf einen krieg gegen uns vor. ihr anführer ist justin biber!


melden
h3nk3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

12.05.2014 um 02:10
Ich tippe auf Bigfoot, bin mir aber da nicht so sicher !


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

12.05.2014 um 02:14
@Grymnir
Sieht nicht so aus, als ob mit dem Holz irgendwas geschützt weden soll, oder? Wäre nämlich meine einzige Idee. Rote Waldameisen stehen unter Schutz, und in manchen Gegenden stülpt man Maschendrahtkörbe über die Ameisenhügel, um sie z.B. vor Wildschweinen und Spechten zu schützen.

Ansonten könnte ich mir vorstellen, dass jemand solche Holzzelte baut, um Tiere aus einem Versteck zu beobachten, aber das Ding hat keinen Eingang, oder?

Vielleicht hat da auch jemand einfach nur Spaß daran, solche Zelte zu bauen.


melden
Anzeige

Obskure Holzhaufen im Wald

12.05.2014 um 02:18
vielleicht hat die bundeswehr was mit zutun , kann ja sein oder?


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden