weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Obskure Holzhaufen im Wald

202 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Struktur, Ritus

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:19
@Grymnir
Also, dann ist es jetzt ja ganz klar, alle natürlichen Ursachen wurden ausgeschlossen, die Dinger MÜSSEN von Geistern errichtet worden sein! :ghost:


melden
Anzeige

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:22
@Bundeskanzleri
Giorgio-Tsoukalos-300x262

@Grymnir
ist ja nicht das ganze Gelände um den Geiseltalsee herum NSG
und ich weiß nicht, ob der Bereich in Mücheln als NSG deklariert wurde


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:22
@Bundeskanzleri
Endlich kommen wir der Sache näher^^

Wie gesagt, so sehr das ganze nach Kinderbauten aussieht, sprechen nach wie vor einige Fakten dagegen:

- Lage im NSG
- die große Anzahl
- keine Eingänge


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:25
@Grymnir

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass damit der Boden freigemacht wird.

Gibt es denn sonst noch Menschen, die im Wald zugange sind?

Förster, Jäger?
Spaziergänger, Jogger, Radler
Kinder
Bären, Füchse, Rehe

Bist du auch sicher, dass du den richtigen Ansprechpartner gewählt hast?


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:29
@Bundeskanzleri

Förster und Jäger mit Sicherheit, Sportler auch zur Genüge (im Winter auch viele Langläufer), Waldgetier aller Art (aber keine Bären), Kinder natürlich auch.

Nun, da ich direkt mit dem sächsischen Forstamt, und dann auch noch mit dem Zuständigen für unsere Region geschrieben habe, denke ich schon, daß es der Richtige war. Er müßte ja nicht nur über Aktivitäten der Förster, sondern darüberhinaus auch die der Jäger informiert sein.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:30
Leg Dich auf die Lauer, die Sache ist spannend.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:47
@off-peak
Ich werde es auf jeden Fall weiter verfolgen. Wenn sich noch was Neues gergibt (der Dorf-Funk arbeitet prächtig), werde ich es auf jeden Fall zu Protokoll geben.

Wenn nicht, dann nicht.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

26.05.2014 um 20:51
Bleib dran. :)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

30.05.2014 um 17:07
@Grymnir
Grymnir schrieb:Ich werde es auf jeden Fall weiter verfolgen.
Nix für ungut , aber ich habe langsam den Verdacht dass du uns verarscht und von anfang an wusstest was diese Haufen sind :P:


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

30.05.2014 um 21:20
@Heijopei
hä????

wir wissen doch immer noch nicht genau, was das ist??


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

30.05.2014 um 22:37
@Bundeskanzleri
Bundeskanzleri schrieb:wir wissen doch immer noch nicht genau, was das ist??
Wir nicht , aber er vielleicht schon ....
Hör mal ich kenne so ziemlich alles was es im Wald so gibt , aber er tut immer noch so geheimnisvoll von wegen es könnte ja dies und das sein .

Mäh , wenn ihr so doof seid dann macht das spiel halt weiter mit


melden
Rezi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

31.05.2014 um 16:01
obskur würde ich das nicht unbedingt nennen
obskur wäres wenn es ein riesiges hakenkreuz bilden würde aber sowas nennt man wohl an den baumstamm gelehnt
zeltartig


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

31.05.2014 um 18:33
Naja, andere Leute haben weniger Schwierigkeiten, in den Holzhaufen das zu sehen, was sie höchstwahrscheinlich sind. s. die Links unten.

Zumal die Forstbehörde festgestellt hat, dass "keine forstwirtschaftlichen Maßnahmen zur Bewirtschaftung des Waldes" dafür infrage kommen, bleibt wohl kaum noch Spielraum.

Immerhin sieht man auch keine Anzeichen dafür, dass irgendwelche Sekten dort Opfergaben abgestellt haben. :D ;)



http://4.bp.blogspot.com/_5ZwNtQM9kmA/TDGTJVpr84I/AAAAAAAABF8/CHKBOUAdxJw/s1600/Abenteuer+Spielplatz.jpg


"Im Wald hatten Kinder Tipis aus Holz gebaut. Ein richtiges Indianerdorf."

aus
http://limeswanderung.blogspot.de/2010_06_01_archive.html


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

31.05.2014 um 19:30
@Grymnir
Offensichtlich sächsische Bauwerke. :troll:


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

31.05.2014 um 20:16
wenn ich mir überlege was arglose Waldspaziergänger bei uns damals alles im Wald gefunden hätten. :D

Wir haben als Kinder/Jugendliche richtige Höhlen/Löcher in den Wald gegrabe, dann mit dicken Ästen bedeckt, so dass nur ein kleiner Eingang zu sehen war und haben dort unsere Freizeit verbracht.

Und diese Löcher waren nicht gerade klein. Mit 6 Jungs konnten wir darin gemütlich sitzen.

Und so etwas was du in deinem Eingangspost als Bild hast, haben wir auch mehrfach gebaut. Wir hatten so eine Art "Fehde" mit dem Nachbarortsteil und dieser Wald inkl. ein darauffolgendes Feld war die "Grenze". Das waren ... ja, so kann man es benennen, "Beobachtungsposten", Verstecke, wie auch immer. Jedenfalls konnten wir darin andere viel früher sehen als die uns.

Das vielleicht mal als Alternative :)


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

01.06.2014 um 01:56
@Grymnir
Ich glaube, in Deinem Fall ist das nicht so, aber generell würde ich Leuten, die so etwas in der Art finden raten, sehr vorsichtig zu sein - der Aufbau ist typisch für die Jagd mit Fallen, bspw Wikipedia: Abzugeisen


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

02.06.2014 um 19:22
Heijopei schrieb:aber ich habe langsam den Verdacht dass du uns verarscht und von anfang an wusstest was diese Haufen sind
Also, wer mich kennt, weiß, daß ich hier keine Verarsche veranstalte.

Um das mal schnell abzurunden: Ich habe die Fakten, die für mich gegen das Erbauen durch gelangweilte Kinder sprechen, mehrmals aufgelistet. Ich glaube aufgrund dieser Fakten einfach nicht, daß es sich nur um sinnlose Kindertipis handelt.
Es kann natürlich sein, daß ich mich irre. In diesem Falle (also wenn mir wirklich ein Eingeborener bestätigen kann, daß es Rotzer waren) werde ich zu Kreuze kriechen und nach Canossa gehen, oder so.

@Halbu
Jou, die Sternstunde der sächsischen Architektur! Selbst das Völkerschlachtdenkmal verblasst^^

@Alvac
Ja, das haben wir auch gemacht: So einen richtigen Bunker mit Ausguck und sogar Gefängniszelle errichtet. Man hatte schon veblüffende Möglichkeiten, aus wenig viel zu machen.

@Screet
Guter Hinweis, danke dafür :)


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

02.06.2014 um 20:34
@Grymnir
Naja, tatsächlich sind es Hexengefängnisse. Wenn man einen speziellen Köder ausbringt, haben sich Hexen nicht mehr im Griff, und sperren sich selber ein.


melden

Obskure Holzhaufen im Wald

02.06.2014 um 20:43
@Halbu
Das ist dir schon mal passiert, hm?!

(OK jetzt wieder genug rumgeblödelt :) )


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obskure Holzhaufen im Wald

06.06.2014 um 18:39
@Screet
der Aufbau ist typisch für die Jagd mit Fallen, bspw Wikipedia: Abzugeisen
das will ich wirklich nicht hoffen, da der Aufbau typisch für die Freizeitprodukte von Kindern ist.

Lt. deinem Wikilink und den google-Bildern sehen die Dinger aber anders aus, außerdem müssen auch Warnhinweise angebracht sein. Die werden außerdem nicht so nahe und sichtbar an einem Wanderweg stehen.


Die Falle soll nicht durch Zufall gefunden werden können und darf nicht in Bereichen aufgestellt werden, die üblicherweise und regelmäßig von nicht beteiligten, nicht sachkundigen Personen und Kindern aufgesucht werden.

Die Falle muss gegen Sicht geschützt werden (Gebot der Tarnung).

Mit Händen oder Füßen darf es nicht möglich sein, die Falle auszulösen; zuschlagen zu lassen. Die Falle ist in ein verschlossenes Behältnis („Bunker“) einzubauen, was diese Forderung gewährleistet.

Wird der Bunker gewaltsam eröffnet, soll die Falle auslösen, ohne Verletzungen nach sich zu ziehen.

Am Bunker ist ein Warnschild anzubringen, welches unmissverständlich auf die Gefahr hinweist und möglichst noch mit einem entsprechenden Piktogramm versehen ist.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden