Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Genaues Schätzen

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Mathematik, Paranormales, Besessenheit, Schätzen, Bauchgefühl
Seite 1 von 1

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 09:00
Hallo liebe Community,
ich bin hier schon seit längerer Zeit angemeldet, sah aber bisher keinen Anlass, einen eigenen Beitrag zu verfassen bzw. eine Diskussion zu starten. Das ist jetzt aber der Fall.

Das Phänomen, das ich beschreibe, dauert schon seit mehreren Monaten an. Ich bin derzeit 16 Jahre alt, Andeutungen dieses Phänomens habe ich aber schon seit meiner Kindheit. Um es kurz zu machen: es geht um "genaues Schätzen". Ich versuche jetzt einmal, diesen schwammigen Begriff mit ein paar Beispielen ein wenig aufzuschlüsseln.

Text: Ich kaufe im Supermarkt ein, achte nicht auf die Preise der Produkte, bei manchen standen auch gar keine. An der Kasse dann, bevor die Kassiererin die Waren abscannt, kommt mir auf einmal eine Art "Geistesblitz" (ich kann es wirklich nicht besser erklären, ganz plötzlich und ohne jegliche Mitwirkung), dass alle Produkte zusammen genau 25 € und 18 ct. kosten werden. Ich weiß beim besten Willen nicht, wie ich auf diese Zahl kam, aber sie schoss mir einfach in den Kopf. Und ihr ahnt es schon... Der Einkauf wird nach und nach eingescannt, und was kommt heraus: 25 € und 17 ct. Klar, ein Cent Abweichung, aber alleine die Tatsache, dass es nur ein Cent war, ist sehr gruselig. Vor allem hätte mir genau so in den Kopf "24 € und 56 ct" schießen können, ich hätte das auch für realistisch befunden, da ich mich mit den genauen Preisen der Produkte nicht auseinandergesetzt habe.

Text: Ich wohne in Berlin und ein Lehrer in meiner Schule hat einen ganz typischen blauen Saab-Kombi mit getönter Heckscheibe und Apple-Aufkleber hinten. Der Lehrer fiel für ein paar Monate (ich glaube, es waren drei) wegen eines Bandscheibenvorfalles aus und kam dementsprechend auch nicht zur Schule. An einem Wochenende fuhr ich dann Fahrrad und hatte plötzlich den Drang, die Augen zu schließen, ich weiß bis heute nicht warum. Vor meinem geistigen Auge fuhr nun eben dieser Saab des Lehrers entlang, neben meinem Fahrrad vorbei. Und ihr ahnt es schon wieder. Kaum öffne ich die Augen, ist dies auch der Fall, obwohl ich vorher nicht einmal nach hinten geschaut habe. Und das gruseligste daran ist, dass eben dieser Lehrer am Montag darauf wieder seine Lehrstelle in der Schule besetzen konnte.

Text (das ist das aktuelle Beispiel vom heutigen Tag, das mir den Anstoß gab, hier zu schreiben): Ich habe mir heute den Wecker auf "08:15" gestellt. Ich wache auf, der Wecker hat noch nicht geklingelt. Und plötzlich schießt mir wieder eine Zahl durch den Kopf, nämlich "08 Uhr 06 / 08:06". Ich hatte schon eine Vorahnung, was das jetzt heißen würde. Also schaue ich auf meine Handy-Uhr, und siehe da: Es ist gerade 08:06. Ich habe keine Uhr in meinem Zimmer hängen, die mir vielleicht die Uhrzeit verraten hätte können. Und auch hier gilt wieder die alte Prämisse: Es hätte genau so gut 08:04, 08:05 oder 08:07 sein können. Aber es war genau 08:06, auf die Minute genau.

Das waren jetzt ein paar Beispiele, es gibt aber noch viel mehr. Meine Fragen an euch: 1) Was haltet ihr davon?; 2) Habt ihr eine logische Erklärung für das ganze?; 3) Habt ihr ähnliche Erfahrung?; 4) Gibt es einen paranormale Erklärungsansatz für die Geschehnisse? (Ich kenne mich da nicht so gut aus, aber vielleicht Besessenheit oder ähnliches...)

Ich danke euch, für die genommene Zeit und hoffe auf zahlreiche und konstruktive Antworten!
Liebe Grüße, Tobias.


melden
Anzeige

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 09:10
Text (das ist das aktuelle Beispiel vom heutigen Tag, das mir den Anstoß gab, hier zu schreiben): Ich habe mir heute den Wecker auf "08:15" gestellt. Ich wache auf, der Wecker hat noch nicht geklingelt. Und plötzlich schießt mir wieder eine Zahl durch den Kopf, nämlich "08 Uhr 06 / 08:06". Ich hatte schon eine Vorahnung, was das jetzt heißen würde. Also schaue ich auf meine Handy-Uhr, und siehe da: Es ist gerade 08:06. Ich habe keine Uhr in meinem Zimmer hängen, die mir vielleicht die Uhrzeit verraten hätte können. Und auch hier gilt wieder die alte Prämisse: Es hätte genau so gut 08:04, 08:05 oder 08:07 sein können. Aber es war genau 08:06, auf die Minute genau.
Das hat wohl eher was mit deiner inneren Uhr zu tun ;) Kenne Leute die sich NIE einen Wecker stellen aber immer zur richtigen Zeit wach werden. (Wobei sie aber , gemäss deren Aussagen, mit der Zeitumstellung [Sommer/Winter] Probleme haben).
Text: Ich wohne in Berlin und ein Lehrer in meiner Schule hat einen ganz typischen blauen Saab-Kombi mit getönter Heckscheibe und Apple-Aufkleber hinten. Der Lehrer fiel für ein paar Monate (ich glaube, es waren drei) wegen eines Bandscheibenvorfalles aus und kam dementsprechend auch nicht zur Schule. An einem Wochenende fuhr ich dann Fahrrad und hatte plötzlich den Drang, die Augen zu schließen, ich weiß bis heute nicht warum. Vor meinem geistigen Auge fuhr nun eben dieser Saab des Lehrers entlang, neben meinem Fahrrad vorbei. Und ihr ahnt es schon wieder. Kaum öffne ich die Augen, ist dies auch der Fall, obwohl ich vorher nicht einmal nach hinten geschaut habe. Und das gruseligste daran ist, dass eben dieser Lehrer am Montag darauf wieder seine Lehrstelle in der Schule besetzen konnte.
Könnte ein Deja-vu Erlebnis sein, aber um das genau zu sagen, habe ich mich zu wenig mit dem auseinandergesetzt. Dafür haben wir hier aber reichlich Spezialisten ;)

Bezüglich den Kosten deiner Einkäufe, das ist natürlich sehr interessant und für mich persönlich so nicht einfach zu erklären. Sollten es die selben Einkäufe wie immer (ungef.) sein, könnte das dein Unterbewusstsein sich natürlich gemerkt haben...


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 09:11
Ich halte nicht viel davon, zumindest ist es nix paranormales.

Hatte auch schon öfters den Fall einen Betrag genau zu schätzen oder aufzuwachen mit dem Gedanken an eine bestimmte Uhrzeit.


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 09:12
@WacciusBaccius
Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort! Ja, das was du sagst klingt logisch. Komisch bei dem von mir erwähnten Einkauf ist übrigens, dass dieser in einem komplett fremden Supermarkt stattfand, da in der Nähe ein Baumarkt war. Also kommt noch ein Faktor des Unbekannten hinzu. Trotzdem vielen Dank! :)


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 12:33
Probier mal, ob das auch bei den nächsten Lottozahlen funktioniert und falls ja, bitte ich um einen Tipp für meinen Tipp. :)


melden
gigls95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 15:46
Hatte auch schon öfter den Fall, dass ich die Uhrzeit/den Einkaufspreis genau schätzen konnte. Je mehr ich mich darauf konzentriert habe, desto öfter habe ich versucht etwas zu schätzen.

Hab darüber auch mit Kumpels geredet. Einer meinte, wenn er ca. 100 mal am Tag versucht, die Uhrzeit zu schätzen, einen Preis zu schätzen oder ähnliches, ist die Warscheinlichkeit relativ hoch, dass ich ab und zu mal richtig liege. Im Verhältnis zu der Anzahl der Versuche natürlich verschwindend gering.

Wie schauts bei dir aus? Versuchst du das öfter/dauernd oder passiert das wirklich nur extrem selten?


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 16:01
finde ich jetzt auch nicht wirklich spektakulär oder gar "gruselig" @engelberthd .

wenn leute mit mir unterwegs sind schauen sie zb. auch nicht auf ihr handy, sie fragen einfach mich nach der uhrzeit. +/- maximal zwei minuten. das können aber verdammt viele menschen.

freu dich darüber. bringt nämlich original nichts.
außer du orakelst uns, wie @kavinsky schon anmerkte, die anstehenden lottozahlen zusammen. ;)


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 16:27
Ich hatte das auch schon oft z.B habe ich meiner Schwester gesagt sie solle sich eine Zahl zwischen 1 und 10 denken, von 5 mal habe ich 4 richtig geschätzt. War schon cool aber eben nur Zufall.


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 16:49
Das habe ich auch oft mit der Uhrzeit.
Ich hatte früher zB immer den Fall, dass wenn ich grade mein iPad oder Handy anschalten wollte, sei es nur um auf die Uhr zu schauen. Zeigte die Uhrzeit IMMER entweder Halb oder Ganz an nicht eine Minute vor oder nach. Konnte das selber nicht glauben und habe dann angefangen Screenshots zu machen und hatte da auch schnell mal 50 Stück zusammen. Hab's dann einfach ignoriert.
Und das mit dem schätzen, unser Gehirn schätzt so oft unterbewusst Sachen ab, da ist es vollkommen normal, dass wenn du einmal genau liegst und dich dann drauf fokussierst dir das komisch vorkommt ;)


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 17:21
Das mit der Uhrzeit erraten bzw schätzen kann ich auch sehr gut. Es gab mal eine Zeit, vor 2-3 Jahren, da habe ich immer um 22.22 Uhr auf die Uhr geguckt. Das fand ich auch ziemlich mysteriös.
Und an der Kasse kann ich, wenn auch nicht auf den Cent genau, aber immerhin, gut schätzen.


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 17:22
Hunderte Male verschätzt man sich, doch es wird schnell vergessen. .. dieses eine Mal wo man durch Zufall richtig lag ist sehr viel prägnanter und bleibt im Gedächtnis. ..
Es ist ein simples Trugbild.
ZB
Man geht auf der Straße und fühlt sich als würde man beobachtet und schaut zufällig zu einem Fenster hinauf an den jemand steht.
Leichtgläubig könnte der Eindruck entstehen es könnte etwas übernatürliches sein, dabei vergisst man einfach die tausend Male, die man zuvor im Leben hoch schaute und es nichts zu sehen gab.


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 18:50
Ich tippe auf verfälschte Erinnerung.
Du bekommst einen Einkaufspreis genannt und stellst dir vor, wie es sein würde, wenn du den bis auf einen cent vorhergesagt hättest. Dabei verknüpfst du eine Fantasie-Erinnerung mit einem einschießenden Gedanken, wie du ihn nennst, und in dem Moment wird die Erinnerung für dich real.
Verfälschte Erinnerungen sind für die betroffene Person schwer bis gar nicht zu identifizieren, weil die wie eine richtige Erinnerung wirken, zumal es sich bei dir ja nicht mal um ein Erlebnis handelt, sondern nur um einen Sekunden-Gedanken.
Vorangehen kann dem eine Zufallsbegebenheit, was das Ganze noch realistischer wirken lässt.
Erschwerend kommt hinzu, dass du angesteckt vom Erfolg diese Erinnerung im Kopf immer wieder durch gehst oder sie sogar, so wie hier im Forum erzählst. Dadurch verfestigt sich die Geschichte immer mehr.
Es gibt wohl Möglichkeiten, um falsche Erinnerungen zu identifizieren. Falls dir das nächste mal ein Bild oder eine Zahl etc. in den Kopf schießt, kannst du diese sofort auf einem Notizblock oder Handy notieren und wirst sehen ob sich dieser Gedanke materialisiert. Viel Erfolg bei der Erforschung deiner Gedanken!


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 19:04
MATULINE schrieb:Es gab mal eine Zeit, vor 2-3 Jahren, da habe ich immer um 22.22 Uhr auf die Uhr geguckt. Das fand ich auch ziemlich mysteriös.
Das geht mir schon seit vielen Jahren so. ;) Zwar nicht täglich, aber doch relativ oft.


melden

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 21:11
Über das mit der Uhrzeit haben wir gerade heute geredet :D Bei mir ist es 11:11 und bei nem bekannten 12:34. Ist das jetzt Zufall, oder was Paranormales, dass gerade heute das Thema hier aufkommt? Mir schwirrt schon die Akte X Melodie im Kopf rum :p


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genaues Schätzen

10.05.2016 um 21:22
Das mit den Uhrzeiten ist bei weitem nicht so ungewöhnlich wie es auf den ersten Blick scheint, da zb 11:11 kein Zeitpunkt ist sondern eine Zeitspanne. 11:11:11 auf dem Display einer Digitaluhr wäre da schon seltener. Aber 11:11 gibts eine volle Minute zu sehen, was relativ lange ist.


melden

Genaues Schätzen

11.05.2016 um 13:38
engelberthd schrieb:4) Gibt es einen paranormale Erklärungsansatz für die Geschehnisse? (Ich kenne mich da nicht so gut aus, aber vielleicht Besessenheit oder ähnliches...)
Den Satz finde ich persönlich ja am besten :D

Wenn du es herausgefunden hast, sag mir wovon du besessen bist, denn ich hab exakt das gleiche! Auch, dass ich mein Telefon in die Hand nehme und an jemanden denke und prompt schreibt derjenige mir. Oder dass ich an einen Musiktitel denke, der dann als nächstes im Radio kommt. :D

Glaube das hat einfach was mit "langjähriger" Erfahrung zu tun.

Nun bist du ja auch "schon" 16 und wirst in deinem Leben öfter Kaufen gewesen sein. Dein Gehirn merkt sich mehr als du dir vorstellen kannst und so, kann sich das Gehirn in etwa ausrechnen "5 Kilo Kartoffeln, 1 Kiste Cola (+ Pfand), Brot, Duschgel und ne Packung Klopapier könnten in etwa so und so viel kosten" Mit dem morgendlichen Aufstehen genau das gleiche. Du wirst wach und dein Gehirn nimmt wahr wie hell es schon draußen ist, bist ausgeschlafen, also hast du ca 8 Stunden gepennt und der Wecker hat noch nicht geläutet, also ist es noch vor 08:15 Uhr. Ja dass dann genau 08:06 rauskam ist ein Zufall. Vlt. waren es als du 08:06 Uhr dachtest auch erst 08:05 und während du den Kopf zum Handy drehtest schlug es erst auf 08:06 Uhr um? Wir werden es niemals erfahren...


melden

Genaues Schätzen

11.05.2016 um 14:46
@engelberthd

Es gibt dazu wahrscheinlich verschiedene Erklärungen, übersinnliche und rationale :)

Rationale Erklärungen könnten darin liegen, dass du nicht bewusst auf Preise achtest, sondern unbewusst die Zahlen wahrnimmst.
Peripheres Sehen könnte auch eine Rolle spielen.
Du siehst quasi aus dem Augenwinkel, unbewusst, etwas und wenn es dann in dein Bewusstsein tritt, denkst du:,,Wow, das hab ich doch schon vorher gewusst!?"

Auch Weckergeschichten sind nicht so außergewöhnlich, wie man annehmen möchte. Ich verwende auch nie einen Wecker, kann aber sehr genau steuern, wann ich aufwachen möchte. Ich denke mir vor dem Schlafengehen:,,Also, ich muss um 6:00 Uhr aufstehen, 6:00 Uhr, 6:00 Uhr...!" und wache dann gewöhnlich auch um 6:00 Uhr herum auf, fast punktgenau.


Übersinnliche Erklärungen sind natürlich auch denkbar.
Es gibt Phänomene wie Hellsichtigkeit oder über die normalen Sinne hinausgehende Wahrnehmungen und Sinne.
Doch fällt der modernen Wissenschaft der Beweis für solche Dinge (noch) schwer.

Will sie meiner Meinung nach oft auch gar nicht, obwohl sie sich gerne der Objektivität rühmt... ;)


melden

Genaues Schätzen

11.05.2016 um 15:15
Kc schrieb:. Ich verwende auch nie einen Wecker, kann aber sehr genau steuern, wann ich aufwachen möchte. Ich denke mir vor dem Schlafengehen:,,Also, ich muss um 6:00 Uhr aufstehen, 6:00 Uhr, 6:00 Uhr...!" und wache dann gewöhnlich auch um 6:00 Uhr herum auf, fast punktgenau.
Sehr interessant, wie hast du dir das angeeignet?
Training? oder einfach nur sehr gutes Zeitgefühl?

Ich muss sagen, ich schlafe gerne und vorallem lange. Schaffe es z.T. nichtmal beim 1. Wecker aufzustehen (bin einer der Personen die sich 3 Wecker stellen)... Da würde so ne Art last Minute innerer Wecker schon gelegen kommen.

Mit einem einfachen "Dann und dann muss ich aufstehen" plus mehrfacher Wiederholung hab ich das noch nie geschafft. Wurde zwar schon etwas um die Zeit wach, ist dann aber doch +/- 1 Stunde gewesen.

Das einzige mal, als mir jemand einredete zu einer Uhrzeit wach zu werden und es wirklich auf die Minute genau stimmte, war in der Grundschule, als wir eine Art "Message fürs Unterbewusstsein" bekamen. (Da war son Kerl im TV der uns sagte: "Du wachst heute um 3.00 Uhr in der Früh auf und wenn du an den Weihnachtsmann denkst, kannst du eine Stunde nichtmehr einschlafen". Funktionierte tatsächlich, denke aber auch nur aus dem Grund, weil ich damals eben noch jünger und leichter zu beeinflussen war?)


melden
Anzeige

Genaues Schätzen

11.05.2016 um 15:19
@WacciusBaccius

Am besten ist es, ausgeschlafen zu sein, also rechtzeitig ins Bett zu gehen.
Und dann einfach Übungssache. Durchschnittlich schläft man ca. 7-8 Stunden ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was war das25 Beiträge
Anzeigen ausblenden