Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Spuk, Lost Places, Fluch, Dimensionen, Urbex, Häuser, Präsenzen

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 01:43
Fedaykin schrieb:Cool ich hab ein EInhorn, aber nicht für dich. Musst du glauben
Glauben muss er gar nichts. Er kriegts nur nicht :D ^^

Wer Interesse hat, hat auch PN. Allerdings habe ich, bevor ich das hier gerade schrieb, noch keine Interessenbekundung per PN erhalten. Ich antworte aber gerne nachträglich, wenn jetzt einer "eine Idee" hat, wenn z.B. "KaMailLeon" unter falschem Namen anfragt (weil er es sonst nicht aushält, oder egal warum). Ich kann ja nicht wissen, wer mich tatsächlich anschreibt, aber das ist mir auch völlig egal.

Ich habe ein paar (wenige) Fotos, die ich zwar persönlich schon als "uninteressant" deklariert habe, aber einige wollen sie offenbar trotzdem öffentlich zerfetzen, um mich zu blamieren. Das fällt ja auch gar nicht auf, gell ;) Es gibt viele Möglichkeiten. Eine davon (meiner Ansicht nach die unwahrscheinlichste) wäre, dass jemand wirkliches Interesse hat. Warum soll ich da mauern?

Zum Thema Fälschung:
Offenbar haben einige schon Schlimmes erlebt und können nun nicht mehr anders, als die komplette Realität durch eine "spezielle Brille" zu sehen. Manchmal hilft ein Blick auf die Profilseite eines Users, um diese Brille zu verstehen. Ich weiß nicht, wo Fedaykin und KaMailLeon herkommen, aber wo ich herkomme, gibt es keine Schwachmaten (zumindest kenne ich keine), die Zeit vergeuden, um Menschen, die sie nicht kennen, mit gefälschten Fotos zu imponieren, die sie nicht interessieren *kopfschüttel* Gedankengänge wie diese finde ich im übrigen pathologisch auffällig. Aber das ist nur meine Meinung, die nichts mit lebenden Personen zu tun hat, nur mit dem Verhalten an sich ;)
off-peak schrieb:Da es keinen Strafbestand darstellt, nicht an Gott zu glauben,
@off-peak:
In unserer Religion ist das gottseidank noch nicht strafbar.


melden
Anzeige

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 10:25
Leichenbitter schrieb:wenn jetzt einer "eine Idee" hat, wenn z.B. "KaMailLeon" unter falschem Namen anfragt (weil er es sonst nicht aushält, oder egal warum)
Oh Mann, dein Ego ist ja der Wahnsinn.

Du kannst beruhigt sein.

1. Hab ich mir die Regeln des Forums durchgelesen und verstanden!
2. Was soll ich mit Fotos, die du hier ja aus nachvollziehbaren Gründen, nicht veröffentlichen willst?

Du bist einfach ein Dampfplauderer. Viel "Blabla" wenig Hintergrund, geschweige denn Beweise.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 10:51
Leichenbitter schrieb:Ich habe ein paar (wenige) Fotos, die ich zwar persönlich schon als "uninteressant" deklariert habe
Ein paar Antworten weiter oben hieß es von dir noch:

"Ich habe Fotos die könnten einigen Angst machen"

Mit solchen leeren Sprüchen kannst du evtl. noch ein paar Kinder erschrecken, mehr aber auch nicht.

Wie schon einmal erwähnt, du widersprichst dich in nahezu jeder Antwort die du hier schwurbelst.
Leichenbitter schrieb:
aber wo ich herkomme, gibt es keine Schwachmaten (zumindest kenne ich keine), die Zeit vergeuden, um Menschen, die sie nicht kennen, mit gefälschten Fotos zu imponieren, die sie nicht interessieren *kopfschüttel*

Gedankengänge wie diese finde ich im übrigen pathologisch auffällig.
Gut das du das wenigstens bei dir erkennst. Da besteht ja noch der Hauch einer Hoffnung.

Btw. Gibts deinen Satz auch in verständlich? Wer fälscht hier welche Fotos und will damit prahlen?


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 11:18
KaMailLeon schrieb:Oh Mann, dein Ego ist ja der Wahnsinn.
ja ja
KaMailLeon schrieb:Du bist einfach ein Dampfplauderer. Viel "Blabla" wenig Hintergrund, geschweige denn Beweise.
ja ja
KaMailLeon schrieb:Btw. Gibts deinen Satz auch in verständlich?
ja

Wenn du noch Fragen hast, frage einfach. Ich bin nicht so einer, der andere Leute verachtet, nur weil sie "anders" sind.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 11:26
@KaMailLeon Sniper hab dir ne PN geschickt. Du kannst die Fotos gerne haben. Ich will keinen Streit mit dir, du siehst so gefährlich aus. Musst mir aber erst zeigen, dass es dir ernst ist.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 12:02
wenn ich mal etwas einwerfen darf wie wäre es mit dem : Energieerhaltungssatz ?


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 12:34
@sarevok Licht sei mit!!!!! dir das versuche ich denn die ganze Zeit zu erklären.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 12:50
sarevok schrieb:wenn ich mal etwas einwerfen darf wie wäre es mit dem : Energieerhaltungssatz ?
Sehr gerne, und?

Gibt es da auch eine Erklärung für diejenigen ohne Physikstudium?

Was hat das Energieerhaltungsgesetz (Satz) mit der Frage des TEs zu tun, bzw. wie kann er darauf angewendet werden?

Soll es etwa bedeuten das die Energie der Verstorbenen erhalten bleibt und dann als "Geist rumgeistert"? Oder wie soll ich das verstehen?


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 12:57
KaMailLeon schrieb:wie kann er darauf angewendet werden?
das ist eine gute frage, die perspektive ist dabei wichtig denke ich

wenn man nun diesen planeten zb. als geschlossenes system sieht ? oder das sonnensystem ?

oder man geht einfach noch ein parr schritte weiter und sagt das gesamte universum könnte ja ein "geschlossenes system" sein ?

nur ein gedanckenspiel meinerseits natürlich

Wikipedia: Energieerhaltungssatz


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 12:58
sarevok schrieb:das ist eine gute frage,...
Ja und?

Das beantwortet immer noch nicht die Frage? Wie würdest du das Energieerhaltungsgesetz auf die Problematik anwenden?

Ich hab den Wikiartikel gelesen. Bitte erklär es allgemeinverständlich, für einen der kein Physikstudium oder ähnliches belegt hat.

Wenn sämtliche Energie der verstorbenen auf der Erde verbleibt (ich unterstell mal das du das meinst), müßte da nicht jeder tagtäglich mit ihr (der Energie) in Berührung kommen? Also jeder müßte "Geistererscheinungen" haben? Ok fast jeder!


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 13:05
von "geistern" war ja nie die rede in dem was ich sagte oder ? mal angenommen dieses universum wäre auf die eine oder andere weiße geordnet im chaos würde es dann sinn machen einen teil der gesamtenergie ziellos umherirren zu lassen für mich nicht zumindest.
er Energieerhaltungssatz drückt die Erfahrungstatsache aus, dass die Energie eine Erhaltungsgröße ist, dass also die Gesamtenergie eines abgeschlossenen Systems sich nicht mit der Zeit ändert. Energie kann zwischen verschiedenen Energieformen umgewandelt werden, beispielsweise von Bewegungsenergie in Wärmeenergie. Außerdem kann sie aus einem System heraus oder in ein System hinein transportiert werden, es ist jedoch nicht möglich, Energie zu erzeugen oder zu vernichten. Die Energieerhaltung gilt als wichtiges Prinzip aller Naturwissenschaften.[1]

Der Energieerhaltungssatz lässt sich theoretisch mit Hilfe des Noether-Theorems aus der Annahme ableiten, dass die für das System gültigen Gesetze der Physik nicht von der Zeit abhängen.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 13:10
@sarevok

Ja lesen kann ich! Ich wollte von dir eine allgemeinverständliche Antwort auf die Frage:

Wie kann man das Energieerhaltungsgesetz auf die Frage der TE, welche lautet:

"Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?"

anwenden.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 13:11
@KaMailLeon

ja und ich sagte ja das es nach meinem verständnis sowas wie "geister" nicht gibt.


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 13:14
sarevok schrieb:ja und ich sagte ja das es nach meinem verständnis sowas wie "geister" nicht gibt.
Aha, das war deine Art zu sagen, die Frage ist "Mumpitz".

Wenn du dafür den Energieerhaltungssatz benötigst, auch gut.

Zumindest scheinen wir die gleiche Meinung zu haben, nur eben unterschiedliche Lösungsansätze dafür. ;)


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 13:18
KaMailLeon schrieb:Zumindest scheinen wir die gleiche Meinung zu haben, nur eben unterschiedliche Lösungsansätze dafür. ;)
denke damit können wir beide leben oder ? :)


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

04.02.2019 um 13:23
sarevok schrieb:denke damit können wir beide leben oder ? :)
Ich, ja! Ob die TE damit zufrieden ist kann ich nicht beurteilen. ;)


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

06.02.2019 um 21:43
Hallo zusammen,

Respekt und Akzeptanz geht hier in diesem Forum leider immer wieder verloren, ich lese hier mal mehr mal weniger seit über 20 Jahren mit und im Endeffekt hat sich im Grunde nie etwas verändert. Die einen schreien immer nach "Beweise" und die anderen brauchen solche Beweise nicht, um eine andere Art der "Realität" zu akzeptieren.

Ich weiß das ich nichts weiß und das wird sich wohl bis zu meinem Ableben nicht signifikant ändern und sind wir doch mal ehrlich die meisten "Überzeugungen" plappern wir auch nur anderen Menschen nach.
Ich bin ein Mensch der immer Probleme hatte sich auf etwas zu versteifen und dies als absolute Wahrheit zu akzeptieren, da man im Grunde selber die Erfahrungen machen muss, um Erkenntnis zu erlangen.

Ja verdammt da steckt man jetzt in so einem menschlichen Körper und denkt das ist es, nicht mehr aber auch nicht weniger und das Leben in so einem menschlichen Körper ist mit verdammt viel Schmerzen verbunden.

Wer weiß vielleicht ist das menschliche Leben auch eine Art Experiment, das wir uns selber auferlegt haben.
Nach dem Motto, mal schauen, wie ich dieses Leben lebe wenn ich nicht mehr weiß, das ich mehr bin als der reine materielle Körper.
Ich vergleiche das mit einem Computerspiel, in dem ich meine Existenz außerhalb des Computerspiels vergessen habe und steif und fest davon überzeugt bin, das ich nur die Spielfigur innerhalb des Spielsystems bin und auch nur die Spielwelt für real und wahr halte. Es wäre auch in dieser Spielwelt unmöglich zu beweisen, das es eine Existenz außerhalb dieses Spiels geben würde. Ich kann nur die Spielwelt erforschen, Ihre Gesetzmäßigkeiten und so weiter aber dem Pudels Kern wird man über diese Art und Weise nie auf die Schliche kommen.

Mit das Schönste am Leben ist wohl der Humor und das man das Leben nicht allzu ernst nehmen sollte, man kommt hier eh nicht lebend raus. :-)


melden

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

06.02.2019 um 22:06
@KaMailLeon

Ich denke übrigens auch nicht das "Geister" hier in dieser Spielwelt existieren (um jetzt bei meinem vorher genannten Beispiel zu bleiben).

Ich denke nur, dass es sich um einen Trugschluss handelt, die Wahrnehmung von "Geistern" mit einer Verortung in der physischen Welt gleichzusetzen.

Wenn wir im Wachbewusstsein operieren kann es vorkommen das wir geistige Wahrnehmung, dazu zähle ich jetzt auch mal Träume in diese physische Spielwelt projizieren und meinen sie zu sehen, zu hören oder zu riechen.
Damit will ich aber jetzt nicht behaupten, das es sich immer nur um Spinnereien oder Fantasien handelt. Auch rein geistige oder unbewusst erlangte Informationen können Gültigkeit und Wahrheit beinhalten.


melden
Anzeige
Lufu
Diskussionsleiter
Profil von Lufu
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo gehen Geister hin, wenn ihr Aufenthaltsort zerstört wird?

08.02.2019 um 09:08
bleep schrieb:Ich vergleiche das mit einem Computerspiel, in dem ich meine Existenz außerhalb des Computerspiels vergessen habe und steif und fest davon überzeugt bin, das ich nur die Spielfigur innerhalb des Spielsystems bin und auch nur die Spielwelt für real und wahr halte. Es wäre auch in dieser Spielwelt unmöglich zu beweisen, das es eine Existenz außerhalb dieses Spiels geben würde. Ich kann nur die Spielwelt erforschen, Ihre Gesetzmäßigkeiten und so weiter aber dem Pudels Kern wird man über diese Art und Weise nie auf die Schliche kommen.
Das ist, wie ich finde, ein sehr gutes Beispiel.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden