weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

Panter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

23.08.2011 um 15:19
Ich muss noch mal genauer nachsehen,

aber ich glaube es gibt eine mögliche Wasserlinie zwischen dem Boodensee

und Loch Ness bei der Queen oben.

Im Boodensee ist soviel ich mitbekommen habe vor längerer Zeit

auch eine Person spurlos verschwunden.

Was Aber nicht unbedingt heist das Nessi zu besuch war.

Die Person könnte auch einfach nur Ertrunken sein.


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

23.08.2011 um 15:22
Ich habe kein Wort verstanden, musste aber trotzdem mit dem Kopf schütteln.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

23.08.2011 um 17:31
@dabn

Ich verstehe in keinem Thread was er/sie nun sagen will und wenn man ihn/sie drauf anspricht kommt auch nichts, oder halt nur selten mal ne Antwort in unverständlichen Worten oder Sätzen.


Zum Thema:

Irgendwie ist das garnicht soweit hergeholt was im Eingangsthread gepostet wurde. Ich meine den Weihnachtsmann gibt es auch nicht und die Kinder glauben an ihn, warum nicht auch an Nessie?

Jeder normal denkende Mensch weiß natürlich das es keine Urzeitmonster auf unserem Planeten gibt (jedenfalls nicht in der Größe) aber lasst den Kindern die gern dran glauben wollen doch ihren Spass :)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

23.08.2011 um 21:00
@Jofe
Ja hab das im vorigen Post eh geschrieben dass es da wohl auffallen würde xD


melden
Sarg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.08.2011 um 22:45
Panter meint bestimmt einfach nur das Forscher heimlich irgendwelche Versuche machen

welche nicht erlaubt sind .


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

29.08.2011 um 13:39
@Panter
Panter schrieb:aber ich glaube es gibt eine mögliche Wasserlinie zwischen dem Boodensee

und Loch Ness bei der Queen oben.
Was für ne Strecke soll das denn sein? Quer unter Deutschland durch und noch viel weiter?
Oder ist so ne Art Dimensionsriss gemeint?
Wie dumm, dass der Schreiber gelöscht ist ^^


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.09.2011 um 18:00
Neues von unserem Lieblingsseemonster! ^^
Ungeheuer von Loch Ness erneut mittels Sonar geortet?

Inverness/ Schottland - Eine neue Sonaraufnahme aus dem Loch Ness sorgt derzeit für Interesse unter Kryptozoologen, zeigt das Echo doch ein Objekt mit einem Dicke von mindestens 1,5 Metern.

Zwar könne die Aufnahme keine Details, wie etwa den charakteristisch langen Hals oder die immer wieder von Zeugen aus dem Wasser herausragenden Höcker, darstellen, berichtet die schottische Ausgabe der "Daily Mail", dennoch halten Experten wie Steve Feltham die Aufnahme möglicherweise für einen der wichtigsten Beweise für die Existenz eines großen, noch unbekannten Wesens im von Sagen umwobenen Loch Ness.

Umgeben von zahlreichen Fischen zeigt das Sonarecho einen Durchmesser des Objekts von rund 1,5 Metern. Da sich das "Ziel" jedoch unterhalb und mit dem Boot bewegt, lassen sich aus den Daten keine Rückschlüsse auf seine Länge ziehen.

[...]
Weiter hier: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/09/ungeheuer-von-loch-ness-erneut-mittels.html


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

23.09.2011 um 21:19
es müsste doch mitlerweile eigentlich jedem klar sein, wie es zu dieser, ich nenne es jetzt mal "sage" gekommen ist... in den 20 er oder 30 er jahren war ein zirkus dort zu besuch, und die elefanten sind in dem see baden gegangen.. wenn nun mehrere elefanten hintereinander schwimmen und der vordere seinen rüssel rausstreckt, dass sieht es so aus, wie wir nessie kennen... lange rede, kurzer sinn: die elefanten sind schuld:


http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/zirkus-elefant-als-ungeheuer-nessie/690652.html


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.09.2011 um 12:15
@smartie1123

Öfter mal was Neues...

Aber wer beschäftigt sich nicht gerne mit diesen Mythen?
Loch Ness ist so schön groß, tief und unergründlich, da macht es natürlich Spaß anzunehmen, es könnte dort noch bisher unentdeckte, oder ausgestorben geglaubte Tierarten geben.

Auch wenn die meisten von uns gar nicht daran glauben, sehen wir doch alle gerne Dokus, in denen es um Nessie, Bigfoot und Co. geht, in ähnlicher Erwartungshaltung, in der wir auch gerne Tiefseedokus sehen.
Auch wenn niemand ernsthaft erwartet, einen Plesiosaurus zu finden, können sich doch viele vorstellen, daß es vielleicht sehr große Fische gibt - irgendetwas aufregendes eben...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

27.09.2011 um 17:46
Hi hier ein beachtlicher Link :

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/09/ungeheuer-von-loch-ness-erneut-mittels.html

Loch Ness mittels Sonar geortet. Ist sogar ein Bild drin.

Gruß
MTX


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

27.09.2011 um 18:00
@EU-Galaxy890

Das ist exakt der Link, den @Jofe bereits 4 Beiträge über Deinem gepostet hat...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

27.09.2011 um 18:01
ups sorry habs irgendwie übersehen


melden
BlingBlue
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.10.2011 um 17:23
Ich glaube an Nessi.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.10.2011 um 17:36
Um wie vieles geringer wären die Touristen-Umsätze in Schottland ohne das "Monster". Da weiss man dann auch gleich, wer ein Interesse an solchen Meldungen wie der oben zitierten hat.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.10.2011 um 18:00
@BlingBlue

Kann es sein, daß Du grundsätzlich an alles glaubst und uns nur beschäftigen willst? :D


melden
BlingBlue
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.10.2011 um 18:06
@Commonsense
Nein keines wegs. ^^


melden
BlingBlue
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.10.2011 um 19:05
@Commonsense

Definiere Glauben und Wahrheit.:)

Erst musst du wissen was ich unter Wahrheit verstehe.
In allem steckt ein Funke Wahrheit und dies lässt deinen Post unseriös wirken.
Der Parteiisch ist meist der Unwissende.
Wenn du den anderen die Chance nicht gibst und deine Meinung aufzwingst
so bist der der allem glaubt.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.10.2011 um 19:12
@BlingBlue

Ich zwinge niemandem etwas auf. Meine Meinung zu Nessie habe ich hier bereits kundgetan (findest Du bestimmt, wenn Du Dir die Mühe machst, etwas von diesem Thread zu lesen). Von mir aus kann jeder seine Meinung haben, ich erlaube mir allenfalls, darauf hinzuweisen, daß es keine Belege für eine solche Annahme gibt.

Ich kann daran nichts unseriös finden...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

03.10.2011 um 13:59
NESSI GIBT ES WIRKLICH! KEIN SCHEISS. Ich habe mich bei Wahrsagern informiert.


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

07.10.2011 um 22:10


Wtf was isn das ein film oder eine Doku wer kennt denn ausschnitt ?


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden