weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.08.2011 um 20:55
@ickebindavid

Ich bin derzeit auch nicht wirklich in der Lage zu recherchieren.
Die im Artikel erwähnten Fische kenne ich nicht. Ich weiß, daß Welse (Waller) sehr groß werden konnten und können. Bei Wiki werden die Hausen als größte Art der Störe beschrieben und die Länge mit über 5 Meter angegeben.
Es ist sicher möglich, daß es auch mal ein einzelnes übergroßes Tier gab, aber die Behauptung, die Donau-Hausen wären allesamt so groß gewesen halte ich für eine Legende. Die Größenverhältnisse auf alten Stichen sind des öfteren nicht ganz richtig.
Es gibt noch einen Schlangen- bzw. Aalförmigen Fisch, der etwa Beindick, aber elend lang werden kann und sich gut als Vorbild für Seeungeheuer eignet, den Riemenfisch.

Wikipedia: Riemenfische


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 12:58
Dieser Hausen geht bei mir auf jeden Fall als Seeungeheuer durch. Brrrr

tuCta3S HKeTLr Beluga2


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 14:02
@Bodo

Nettes Tierchen, selbst gefangen?
So Pie mal Auge würde ich sagen - ca 4,10 Meter lang - und 995 kg schwer...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 14:05
@Chips
Ist das Foto vom Wikipedia-Link :D

Ich finde, dass dieser Fisch menschenähnliche Züge besitzt. Total seltsam. Wenn ich so etwas unter Wasser sehen würde: Danke! Das wars dann für mich!

5-Meter-Fisch mit diesem Gesicht ist definitiv ein Ungeheuer :D

Hausen: Wikipedia: Europäischer_Hausen


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 14:14
Bodominjaervi_ schrieb:5-Meter-Fisch mit diesem Gesicht ist definitiv ein Ungeheuer
Ha, da hab ich ja gut geschätzt - kannte den wiki-link garnicht ^^

Naja, meine Schwiegermutter ist zwar keine 5 Meter, sondern nur 1,70 Meter lang, wiegt aber dafür genauso viel wie der Fisch und glaube mir : SIE ist ein ECHTES UNGEHEUER!!!! - nicht nur unter Wasser. Wenn die baden/tauchen geht, flüchten selbst solche Fische!!!^^


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 14:25
@Chips
Soooo böse musst auch nicht sein, wird vermutlich noch nicht mit Nessie verwechselt worden sein :D

Zu diesen Hausen:
Das Alter vier Meter langer Tiere wurde auf etwa 100 Jahre bestimmt.

Ist doch eine lange Zeit!


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 14:27
@Bodo

Ich musste damals am Loch Ness 4000.- Pfund Auslöse zahlen, weil sie Schwiegermonster als Nessie-Double behalten wollten...^^

Ja, ist ein langes Leben, wer weiß wie alt die werden können wenn sie nicht vorher gefangen und getötet werden^^


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 18:11
@Chips
@Bodo
@ickebindavid

Und mein Riemenfisch
gefällt Euch nisch?


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 18:28
@Commonsense
Doch den kenne ich, gefällt mir :D
Auch wenn es um den "Cadborosaurus" geht wird häufig der Riemenfisch genannt.
Desweiteren wird über langhälsige Robben spekuliert die ebenfalls Ursprung dieser Seeungeheuer Mythen sein könnten.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:29
@Commonsense
Gefällt mir sogar sehr! :) Aber die sind um Welten putziger als diese Hausen, die du uns gezeigt hast :D

Obwohl ein meterlanger Wurm im Wasser sicher auch nicht meine Glückshormone zum beben bringen würde :D


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:34
@Bodo

Ich finde, dieser Riemenfisch weist erhebliche Ähnlichkeiten zum japanischen Ryu (dem Drachen) auf, wie auch zum chinesischen Pendant.
Ich bin kein Taucher, aber wenn mir ein 10 Meter langer Riemenfisch entgegen käme, würde ich mir wohl vor Schreck in die Montur pinkeln...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:37
Jedenfalls hat Colimban Nessie gesehen...UND WÜRDE EIN HEILIGER LÜGEN ? ;.)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:38
@Commonsense
Ja, da sind Ähnlichkeiten vorhanden :)

Es gibt im Wasser so einige Kreaturen, die ich niemals daten würde. Wenn man sich umdreht und so ein Getier starrt einen an --> keine Ahnung, wie man da reagiert außer wie Jungfrau Arielle zu kreischen :D


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:42
@Bodo

Wenn Arielle mir entgegen käme, wäre ich auch ziemlich beunruhigt...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:47
@Commonsense
Eben! :D

Ich denk mir immer: Wir haben Füsse und sind doch eine dominierende Spezies auf dem Land. (Egal, ob ich das jetzt gut oder schlecht finde ;) )

Aber im Wasser können wir nicht so forschen/existieren/rumeiern wie auf dem Land. Deswegen _KÖNNTE_ ich mir vorstellen, dass es in den Meeren einige Dinge gibt, die wir nicht gewöhnt sind und die uns Schrecken einjagen könnten.

Ist ein sehr interessantes Thema, Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob die Menschheit einmal alle Ecken und Kanten der Weltmeere erforschen kann. Und irgendwie will ich auch nicht, dass wir das schaffen :)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:55
@Commonsense
Betreff Meerjungfrau: Beunruhigt wäre ich weniger, eher etwas " verunsichert."......
bei so einer Meerjungfrau

tkzKtOn h2o ploetzlich meerjungfrau season 1 bil

würde ich mich früher oder später fragen: öööhhm...wohin mit "ihm"?


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:56
@Bodo

Aber jede Tiefseedoku, die irgendwo gezeigt wird, sehe ich mir an. Diese Tiefseekreaturen finde ich faszinierend und hoffe, daß noch einige mehr entdeckt werden.
Wollte nicht der Virgin-Millionär demnächst ganz tief nach unten, mit so einem Ein-Mann-U-Boot, daß aussieht, wie von Professor Bienlein entworfen?


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:57
Bodominjaervi_ schrieb:_KÖNNTE_ ich mir vorstellen, dass es in den Meeren einige Dinge gibt, die wir nicht gewöhnt sind und die uns Schrecken einjagen könnten.
Schön formuliert, ich denke ähnlich...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 22:59
@Chips

Das Problem wurde in "Splash" ja gelöst. Ich meinte eher, daß ich der Mischung meiner Pressluftflasche nicht mehr trauen würde, wenn eine Zeichentrickfigur auf mich zuschwämme...


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.08.2011 um 23:01
@Commonsense

Wenn " Splash" ein Film ist, kenn ich ihn und somit auch die Lösungs des Problems nicht.
Was die Streicheltrickfigur betrifft, stimme ich dir zu......


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geist im Haus?40 Beiträge
Anzeigen ausblenden