Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

25.03.2012 um 17:40
@LoggDog

zu a)

ja das ist eine Gute Frage. Es könnte vielleicht sein, dass ihnen das so überliefert wurde z.b durch alte Schriften geritzt in Höhlenwänden etc.. Ich meine, wenn jetzt hier etwas passiert, dokumentiert man das ja mehr oder weniger auch z.b durch die Printmedien. Sicher haben die Hopis besseres zutun, als in der Stunde ihres Unterganges noch fleissig Keilschrift oder ähnliches zutun. Aber es kann halt vorher gewesen sein, als es bereits Anzeichen gegeben hat, bevor sie aufgebrochen sind um sich (vergeblich?) in Sicherheit zu bringen.

zu b)

das musst Du die Hopis schon selber fragen.

Das mit den "Welt geht den Bach runter" und "ET". Na jeder Stamm hat nunmal seinen eigenen Glauben was das angeht. Die einen glauben, es kommt eine neue Zeitebene (Welt), andere, dass an dem Tag die Götter wiederkehren und wieder andere, dass nichts passiert. Da muss es nicht unbedingt Übereinstimmungen geben.


melden

Das Jahr 2012

25.03.2012 um 17:43
@Ex0
Recht hast du.
Wobei der Gedanke jetzt lustiger wird :D
In 10.000 Jahren blicken Menschen auf das jetztige Christentum und sagen "oh nein, am 12.12.12012 geht die Welt unter. Die alte Kultur der Christen sagte es bereits voraus" :D


Wunderbar, diese Dinge :)


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 16:31
Hab grad ein Interview von herrn Broers angehört interessant was er da erzählt. Hat auch was mit dem Thema 2012 zu tun sodass ich denke, dass es hier gut reinpasst

https://www.youtube.com/watch?v=SNDYZUfXRzw


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 16:49
@the_georg

Broers hat empfohlen nach "Black Sun" zu googlen, weil da was von Ägyptern und Sumerern komme. Das habe ich gemacht und bin fürchterlich enttäuscht. Ich finde nur was über Okkultismus und Hakenkreuzsammlungen.

/dateien/2402,1332859773,blacksun

Wie kann mich Broers nur so anlügen.


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 16:53
@Branntweiner
Tja, die Suchergebnisse von Google sind doch bewusst manipuliert worden von "denen", sie kontrollieren alles. *Dramatische Musik einspiel*


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 16:57
@Branntweiner
Lol ich hab verzichtet danach zu googeln, da ich persönlich die "Planet X" Theorie unsinnig finde.

Aber @Aniara sagt´s schon :D

Btw: gehts doch nicht um nur die eine Sache, muss ja nicht heissen dass er eine Sache nennt die vielleicht "unsinnig" ist und dadurch seine ganze Theorie Unsinn ist, finde relativ beschränkt deine Sichtweise einmal ein Wort bei Google einzugeben und es dann als "Fakt" anzusehen, aber... naja


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 17:08
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:gehts doch nicht um nur die eine Sache, muss ja nicht heissen dass er eine Sache nennt die vielleicht "unsinnig" ist und dadurch seine ganze Theorie Unsinn ist
Ich habe keine Lust mehr nach Aussagen zu suchen, bei denen Broers vielleicht nicht lügt.
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:finde relativ beschränkt deine Sichtweise einmal ein Wort bei Google einzugeben und es dann als "Fakt" anzusehen
Danke für die Bestätigung, dass Broers lügt. Denn er stammelt ab 38:26 Folgendes:
Also mal Google eingeben Black Sun, da wird man sehen, dass das aus der Ägyptologie her und auch schon von den Sumerern getragen ein altes Geheimwissen war
@the_georg
Ich bin seinem Rat gefolgt. Nun haben wir halt zwei Meinungen. Ich sage: Broers lügt mich an. Du sagst, Google lügt.


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 17:09
@Branntweiner
Ich habe nicht behauptet dass Google lügt :( das war @Aniara
:D :D


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 18:10
@the_georg

Tut mir leid, aber Dieter Broers ist eine absolut sichere Garantie für megamäßigen Schwachsinn.


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 18:12
@Mufti
Begründung?


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 18:13
Ich sag ja auch nicht, dass er im "Allem" Recht hat, aber seine Ideen sind interessant. Und ich würd nicht alles als Unsinn abstempeln, OK er geht vielleicht zu wissenschaftlich ran aber das ist es doch die Herangehensweise die sich "Jeder" wünscht :D


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 20:19
Was passiert eigentlich, wenn die Plattform in der Nordsee in die Luft fliegt? Wo ist das Gas überall und was ist das fürn Gas? Könnte es eine Tsunami auslösen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 20:21
@Jantoschzacke

Nein. Das ist mehr oder weniger ungefährlich ;)


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 20:21
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Könnte es eine Tsunami auslösen?
Kaum.


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 20:22
Ist schon mal so eine Plattform mit Gas explodiert?


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 20:25
@Jantoschzacke
Ein Erdbeeben/Vulkanausbruch kann ein Tsunami auslösen, eine explodierte plattform jedoch nicht denk ich ^^


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 21:07
@Taln.Reich


hypermoon schrieb:
mein letzter Hoffnungsträger ist tatsächlich der April! Hier sollte es passieren.

und wenn nichts passiert? Wenn es nicht zur Revolution, sondern nur zur Reform kommt?
nichts ist ewig und alles hat doch ein Ende. Weltreiche sind versunken, Hochkulturen verschwunden, kann man da etwa die Ewigkeit für unser System erwarten? Gerade unser globalisiertes Finanzsystem setzt in vollem Maße auf Spekulation und Blasen auf Schuldgeldbasis.

Können die Schulden und Geldsummen nicht mehr bedient werden, platzen diese Blasen. Können z.B. Staatsanleihen großer Nationen nicht mehr zurückgezahlt werden, oder platzt die Immobilienblase in China, lösen sich die Illusionen in Wohlgefallen auf und es kommt zum Crash, weil keine Lösung greifbar ist. Anleihencrash, Immobiliencrash sind real denkbar bis wahrscheinlich.

Warum darf dieser Crash eigentlich niemals passieren? Nun, dazu sind die Spekulationssummen, die in M3 über den Globus schießen einfach zu gewaltig, als dass man es beherrschen könnte, wenn Mega-Summen nicht mehr bedient und die Versprechen für die Zukunft nicht mehr gehalten werden können.

Ereignisse, die die Weltfinanzen unmittelbar sehr heftig tangieren sind jederzeit denkbar und eben auch ein Crash, der sich gewaschen hat. Auch das Unvorstellbare kann sehr schnell Realität werden und der gewöhnliche Mensch ist vielleicht ja bereits zu sehr einer Gehirnwäsche unterzogen worden und er erkennt die Dramatik der Situation überhaupt nicht richtig.

Werden die Zentralbanken mit der angeworfenen Geldschwemme wieder alles versauen? Ja, keine Frage!

Warum kann die Strategie von Helikopter-Ben nicht funktionieren? Ja, es löst das Problem nicht, sondern es zeigt nur die Dramatik der Situation auf und verschiebt die Revolution!

Ein Papiergeldsystem endet nach den Lehrbücherer aber immer in der Inflationierung des Geldes, weil die Schulden nicht mehr durch Arbeitskraft gedeckt werden können. Staatenfinanzierung durch die Zentralbanken wird weltweit populär, weil sie sich nicht mehr selber aus dem Sumpf ziehen können. Ist das jetzt eine Notlösung? Ich denke schon, auf jeden Fall, da die Banken das Geld wohl nie wieder sehen werden.

Reden wir jetzt von Jahren, die das System noch hat, oder nur von Monaten, die das Papiergledsystem überhaupt noch leben kann? Platzt jetzt eine Blase in dieser Situation, haben die Zentralbanken keine Handhabe mehr. Es kommt zum Crah. Crash 2012.

Kannst du garantieren, dass diese Blase nicht bereits im nächsten Monat sich auflöst, kannst du garantieren, dass keine unvorhersehbarenEreignisse in den nächsten 40 Tage passieren, kannst du garantieren, dass wir keinen Besuch von Alien bekommen?
Was ist wenn im April mehrere Blasen platzen und wir Besuch bekommen, ein 10er-Beben passiert? Wären solche Ereignisse geeignet, damit die Über-Blase plazt und es zum Crash kommt?


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 21:21
Was ist wenn im April mehrere Blasen platzen und wir Besuch bekommen, ein 10er-Beben passiert? Wären solche Ereignisse geeignet, damit die Über-Blase plazt und es zum Crash kommt?
@guyusmajor
Naja es müsse schon ein heftiges Ereigniss sein, sprich global und jeden betreffend.
Dieter Broers sagte es schon richtig dass bis jetzt alle ereignisse nicht einen selber betroffen haben.

Es waren also "immer die Anderen" die betroffen waren und außer ein paar Berichte im Fernsehn bekam man nix mit.

Wäre/wird dann interessant, was passieren würde/wird, wenn diese Grenze erreicht wird, und die "Blasen platzen" wie du es beschreibst.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 21:23
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Was ist wenn im April mehrere Blasen platzen und wir Besuch bekommen, ein 10er-Beben passiert? Wären solche Ereignisse geeignet, damit die Über-Blase plazt und es zum Crash kommt?
Ja und dann? Ist nicht so als wären noch nie Wirtschaften geschrumpft oder so ;)


melden

Das Jahr 2012

27.03.2012 um 21:28
@Fipse
Ja das spricht natürlich, gegen eine solche "Game Over" These :D

Aber wir reden hier nicht nur über Wirtschaften, wir reden hier über einen kompletten Wandel des Bewusstseins verbunden mit Naturkatastrophen und .... Aliens (:D obwohl ich bei dem Alien Part selber ein wenig skeptisch bin) also wenn wir davon ausgehen, dass an dieser 2012 Therie überhaupt etwas dran ist, (und nur dann) dann müssen wir damit auch rechnen dass es uns mit voller Wucht gnadenlos ausnahmslos alle trifft. Und ich denk da wird sich keiner mehr Gedanken über ne Inflation oder nen Börsencrash machen :D


melden