Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

06.04.2012 um 06:23
@schrankwand

.. wir stehen dann alle auf dem Kopf und die Pinguine sind oben und die Eisbären unten ..??? :D

Kann ich mir nicht vorstellen. Hat da vielleicht irgendein Wissenschaftler schon mal eine Theorie gehabt, dass so etwas möglich wäre?

Und dann wäre noch die Frage, wenn so etwas passieren könnte und wir mal davon ausgehen, dass es im Weltall ein oben und unten geben würde, dann ...

Ist: Plus oben minus unten, Nordpol oben und Südpol unten

Magnetischer Polsprung
Ist: Plus unten minus oben (im Idealfall), Nordpol oben und Südpol unten

aber: Planet dreht sich und Polsprung
Ist: Plus unten minus oben, Nordpol unten und Südpol oben

.. dann hätte es im zweiten Beispiel gar keinen magnetischen Polsprung gegeben, weil der Nordpol wieder Plus wäre ... nur die Erde ist umgekippt *kopfschüttel

oder??? hääää?


melden

Das Jahr 2012

06.04.2012 um 06:30
.. dann steht in den Physikbüchern der Merksatz: rot ist blau und plus ist minus :D :D :D


melden

Das Jahr 2012

06.04.2012 um 18:40
Ich kann euch was sagen es gab schon so viele ``Weltuntergänge´´und die sind alle nicht war geworden hier ein auszug:1978,2000,2012,2025,2050,3000und so weiter!die meisten sind nicht eingetreten also wird 2012 auch nichts passiren ich werde an dem tag an dem es passiren soll mich wie immer gemütlich auf Weihnachten vorbereiten!


melden

Das Jahr 2012

06.04.2012 um 21:15
@Mysteriuma
Vielleicht geht unsere Welt unter (oder das, was wir als Welt definieren und mit dem wir uns identifizieren). Aber die Erde geht ganz bestimmt nicht unter ;-)

Hier noch die aktuellste Definition von Alexander Wagandt in Bezug auf das Weltgeschehen 2012 und den Kraeften hinter der "Matrix". Man kann dem beistimmen oder nicht, aber interessant sind die Interviews der Tagesenergien allemal:


http://bewusst.tv/tagesenergie-17/


melden

Das Jahr 2012

07.04.2012 um 13:30
@Mysteriuma
Naja, nur mal so kurz am Rande. Die meisten die du da postest sind auch noch nicht eingetreten... :vv:

Aber ich weiß was du meinst. :)

Ich werd wohl feiern, wie an Sylvester, kommt ja nicht alle Jahre vor, dass dieser Zyklus neu beginnt. (Wenn er denn wirklich heuer neu beginnt. :P )


melden
melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 13:14
@the_georg

Ja? und?


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 13:16
@Fipse
nix fands nur erwähnenswert :D


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 13:16
@the_georg

Über Nordkorea muss man sich nun wirklich keine Sorgen mache :D


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 13:18
@Fipse
Naja sie seien "gut aufgerüstet" und was eine Rakete provozieren kann, kann keiner von uns abschätzen. :D


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 13:19
@the_georg

Was soll eine dumme Bombe auslösen? Die reicht gerade mal bis Südkorea. Das wäre ein kleiner, lokaler Konflikt. Schlimm, aber da gab es im Kalten krieg wesentlich schlimmere Situationen ;)


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 13:26
@Fipse
Naja Japan und Südkorea bereiten sich ja auf den Abschuss vor und laut Nordkoreas Aussage werde dies als eine Kriegserklärung interpretiert xD


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 16:00
Hier mal die Doomsday Uhr Skala, die auf "5 vor 12" steht bei 2012.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4b/Doomsday_Clock_graph.svg/800px-Doomsday_Clock_graph.svg.png

Quelle: Wikipedia: Atomkriegsuhr


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:05
@Ex0

Atomkrieg? Zwischen wem? Keine der großen Atommächte hat im Moment Interesse an einem Krieg.


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:35
@Fipse
@Ex0
@the_georg
@Gaius_Gizus


Warum testen die überhaupt noch Atomraketen in Nordkorea?
Es ist doch jedem bekannt was diese Waffen für Auswirkungen haben. Warum werden die immernoch getestet? Versteh ich nicht.


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:36
@Jantoschzacke

Um Macht zu zeigen.


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:40
@Fipse

Es wäre doch einfacher, wenn man eine große Armee aufmarschieren lassen würde und dies dann im Fernsehen übertragen lässt. Atomwaffen sind doch wenn sie erstmal gezündet sind verstrahlt. Die Umgebung ist doch dann radioaktiv oder? Wenn es unterirdisch getestet wird, wie soll dann Macht demonstriert werden? Keiner sieht unterirdisch was!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:41
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Keiner sieht unterirdisch was!
man sieht es zwar nicht aber man registriert es auf alle fälle ;)

und eine Atombombe demonstriert mehr Macht als jede Armee , möge sie auch noch so gross sein ^^


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:43
@DerBobo

Wie gegistriert man das?


melden

Das Jahr 2012

09.04.2012 um 19:44
@Jantoschzacke

mit empfindlichen messgeräten auf der ganzen welt ...


1x zitiertmelden