Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:44
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Wurden auch Flugzeugtrümmer gefunden? Ich mein so wo es nachweisbar der Rest eines Flugzeugs ist?
Nein. Wurde alles mal kurz beim örtlichen Schrotthändler abgeholt und vorbeigetragen.

http://911review.org/brad.com/wtc_plane_debris.html (Archiv-Version vom 14.05.2012)


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:48
@Branntweiner
Naja kann man auch denken was man will :D


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:52
Die Atomkraft wird den Menschen eines Tages noch die Freiheit kosten. Es ist eigentlich unausweichlich. Die nächste Katastrophe wird nicht lange auf sich warten lassen.


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:53
@Jantoschzacke
Ich hoffe das vorher das Ende kommt ^^ (was auch immer dieses Ende darstellen soll)

Das schlimmste was ich mir vorstellen kann, wenn die Kraftwerke hochgehen und wir danach alle im dunklen Leuchten


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:55
Wird dieser Thread eigentlich am 22.12. geschlossen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:56
@the_georg

Es ist ja nicht nur Fukusima, es gibt noch so viele unsichere und Gefahrenzonen befindlichen Reaktoren und da ist noch nicht die Gefahr durch menschliches Versagen mit dabei!


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:56
@Doors Dann ist das ganze Allmy geschlossen. .... oder auch "Offline" wie mans halt nimmt xD


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 21:59
@Doors

Würde Sinn ergeben. Allerdings wäre ich dann für einen Tread über aktuelle Gefahren oder so im Jahr 2013. Aber bis dahin ist noch Menge Zeit und es kann sich noch viel oder nichts ereignen. Die Zukunft wirds bringen :-)


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:01
Zumal neuere wissenschaftliche Erkenntnisse ja davon ausgehen, dass der Maya-Kalender in der bekannten Form nicht ganz richtig tickt. Da bauen die Weltuntergangspropheten schon mal vor.


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:03
@Doors

Ich glaub das Thema mit dem Mayakalender ist durch. Atomreaktorexplosionsgefahren jedoch leider nicht!


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:06
Irgendwie hab ich es im Gefühl, dass da noch ne ganz große Sache auf uns zurollt. Ich hab nur keine Ahnung was es sein wird.


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:07
@Jantoschzacke Haben ja viele letzte Zeit


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:09
@the_georg

Gut das ich keine Kinder hab, sonst würde ich mir echt Sorgen um deren Zukunft machen.


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:16
@Jantoschzacke
Ja das ist halt das Problem heutzutage


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:20
@the_georg

Hier ist auch noch ein interresanter Bericht:

http://www.focus.de/wissen/technik/atomkraft/gefaehrdete-akw-tickende-zeitbomben_aid_611294.html


melden
melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:26
@Jantoschzacke
Jop hast du das eine Problem eliminiert (Treibhauseffekt bei Kohlekraftwerken) hast du ein anderes.
Nämlich radioaktive Verseuchung ^^


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:30
@the_georg

Das ist echt ein riesen Problem, das wir unsere Hauptenergie aus Atomkraftwerken hernehmen. Es werden immernoch Atomkraftwerke gebaut und keiner wird aus Katastrophen schlau. Es wird einfach weitergemacht. Wenn nicht die ganze Welt drauf geht, dann war es ja nicht so schlimm.


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:31
Fragt sich was schlimmer ist? Atomkraft oder Kohle?


melden

Das Jahr 2012

18.05.2012 um 22:34
@Jantoschzacke
Beides.

Nur Jedes hat halt seine "Vorteile" und "Nachteile". Unterm Strich ist aber beides fürn A...
Ideal wäre eine alternative Energiequelle.
Schade dass der Aufwand bei der Energiegewinnung aus der Sonne und Wind etc. doch zu hoch ist, um global durchgesetzt zu werden. Und es funktioniert auch nicht überall ^^

Wir brauchen halt so langsam eine neue Erfindung auf diesem Gebiet. ^^ Und wer weiss, vielleicht gibts da schon was?!


melden