Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:15
@psreturns
Ja die sollte man schon lange neu mischen ^^


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:16
@the_georg
@psreturns

Ja aber dann will ich nicht, das wir schon wieder die Rolle des Joker haben :-)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:17
@the_georg

In so einem Endzeitszenario wird wohl kaum jeder zum MadMax! Mal schauen, wer! :D


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:19
@Jantoschzacke
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Ja aber dann will ich nicht, das wir schon wieder die Rolle des Joker haben :-)
Und man sollte darauf achten, dass nicht die falschen wieder lauter asse im Ärmel haben :D


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:19
@the_georg

Und hör mal auf damit! Ich bin eh schon ein seniler Bettflüchter :D !


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:21
@the_georg

Ja und vom Schummeln, wollen wir erst gar nicht reden! :-)


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:21
@psreturns
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:ein seniler Bettflüchter :D !
Dagegen gibt es Pillen von der Pharmaindustrie :|


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:22
@Jantoschzacke
Ja eben Ass im Ärmel = Schummeln ^^
sich einen Vorteil erschaffen etc.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:23
@psreturns
@the_georg

Wenn es passiert, dann bestimmt ganz schnell und schmerzvoll. Aber da müssen wir dann durch.


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:23
@the_georg

Lieber eine 0,5 Liter-Dosis aus exquisiten Brauereien! :D


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:25
@Jantoschzacke
Ich halte es gern aus wenn es für ein guten Zweck sein wird. :D

@psreturns
:D


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:26
@Jantoschzacke

Ist das nicht Sc****e, immer so in Angst zu leben?


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:27
@psreturns

Also Angst. Hmm ne ne die hab ich nicht eher Sorge und viele Gedanken.


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:30
@Jantoschzacke

Na, wenn´s auf den Deckel gibt, ist es halt so! shit happens! :D


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:32
@psreturns
@the_georg

Eine gute Nacht Ihr Beiden :-) ich muss bubu machen :-) mal schaun was die Traumwelt hergibt! Da ist eh immer alles viel besser :-)


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:39
@psreturns
@the_georg

Ach hier noch schnell das hier für Euch. Hat zwar jetzt nichts mit dem Euro zu tun, aber finde ich trotzdem interessant. :-)

US-Bürger halten Obama für besseren Alien-Kämpfer:

http://m.welt.de/article.do?id=%252Fpolitik%252Fausland%252Farticle107291099%252FUS-Buerger-halten-Obama-fuer-besseren-Alien-Kaempfer.html


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:41
Dokumentarserie über "Die Jagd nach UFOs" sollten wir mal im Auge behalten. :-)


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 00:44
Tja die fake Invasion und die „wir haben euch gerettet nwo„


melden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 01:34
Dieses Jahr ist doch eigentlich nur Quatsch.

Die Menschheit verschafft sich nur wieder einen Vorteil, unzwar Geld.

Sie wie damals in den 80ern (Ich glaube 85, 86 oder so) sollte sie ja auch untergehen.
Oder 1999.

Bin nun 19 jahre alt. Als ich 13 oder 14 war, hatte ich das erste mal was über
die 2012 katastrophen gelesen, da fand ich es ziemlich interessant mitm besten Kumpel
abends im Internet nachzugucken.


Ich fänds cool, wenn irgendwas passieren würde (aber nur wenn keiner dabei drauf gehen würde).
Etwas, was man in Nachrichten verfolgen kann. Irgendwas, was einem Sorgen bereitet, man aber weiß, dass ja doch nichts passiert.



2012 bleibt trotzdem ein normales Jahr, aber die Leute die daran glauben und sich gerne mit der Thematik auseinandersetzen sollten sich nicht einschüchtern lassen.

Die Leute, die Angst davor haben, brauchen garkeine angst zu haben. (Meiner Meinung nach)
Ich find sowas nur schrecklich, dass ein Jahr so in den Vordergrund gebracht wird.

Wenn es was ernstes wäre, hätte die Menschheit bis dato anders reagiert, sicherheitsmaßnahmen ergriffen und so n kack.

Das einzige was passiert sind Bücher, Medien mit Lügen, um Geld zu verdienen.
Einschaltquoten bei Nachrichten oder so n Quatsch.

Aber diejenigen die nicht zugreifen leiden ja auch nicht drunter!

Wenn es eine ernsthafte und konkrete Erklärung für einen Untergang geben würde, würde ich es ja noch glauben und mir wirklich sorgen machen. Gehen wir von einem Kometen aus, der wirklich in Richtung Erde zieht.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.06.2012 um 05:02
@the_georg
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Aufwachen , das kommt schon irgendwann ich würd sogar sagen dass wir schon "wach" sind wenn wir darüber so nachdenken.
definiere doch mal bitte wach für mich.
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Ja eben Ass im Ärmel = Schummeln
Absolutes Superbrain Basiswissen, macht irgendwie Vorfreude auf deine Definition von wach

@f4st3x
Zitat von f4st3xf4st3x schrieb:Ich fänds cool, wenn irgendwas passieren würde (aber nur wenn keiner dabei drauf gehen würde). Etwas, was man in Nachrichten verfolgen kann. Irgendwas, was einem Sorgen bereitet, man aber weiß, dass ja doch nichts passiert.
Hört sich Interessant an, hatten wir aber davon nicht schon genug?
Zitat von f4st3xf4st3x schrieb:2012 bleibt trotzdem ein normales Jahr
woher willst du das wissen und was ist ein normales Jahr? Ich mein es gab jetzt dieses Jahr z.B. schon nen Venus Transit, macht nicht alleine der es schon zu einem nicht normalen Jahr? Kommt ja im Normalfall nicht vor sowas.

@Jantoschzacke
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Am Besten, die schmeissen die ganze Eurosache hin und machen einen Neuanfang, oder es geht so weiter und weiter und am Ende sind wir die Verlierer.
"Ob Griechenland oder andere Mitglieder der Euro-Zone die Währungsunion verlassen oder nicht, Deutschland wird in jedem Fall auf massiven uneinbringlichen Forderungen sitzenbleiben"
http://www.investor-verlag.de/deutschland-abgestuft/107135251/ (Archiv-Version vom 03.07.2012)



Charly Chaplin, kennt sicher jeder von euch, hat in einem Film von 1940! eine extrem geile Rede gehalten die jeder Mensch sich, in meinen Augen, mal angehört haben sollte. Sie ist heute so aktuell wie damals. Nehmt euch die kurze Zeit und hört euch das mal an. Youtube: Charly Chaplin the great dictator/Der große Diktator
Charly Chaplin the great dictator/Der große Diktator
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Wir müssen uns ja eh dem beugen, was da noch kommt. Wir können nur gespannt zuschauen.
Es gibt so viele Menschen die sowas in der Art in den letzten paar Jahren zu mir gesagt haben und ich finde es einfach nur traurig. Aber wir wissen ja auch so wenig...
https://www.youtube.com/watch?v=p7gacXBFPiY

Vater unser, der du bist im Himmel, gereinigt werde dein Name, wir sind steinreich, komm ey, unser Wille geschehe, wie in Chile so auch in Schweden, deren täglich Brot geb uns heute und vergib du ihnen doch ihre Schulden wie auch wir vergeben unsere Kredite; und führe keine Untersuchung sondern gib die Erlöse uns von den Börsen, denn wir sind Reich, haben die Kraft und die Herrlichkeit und wir bleiben immer die in Ewigkeit ARMEN!

Petri Heil


melden