weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

1.836 Beiträge, Schlüsselwörter: Existenz, Vampire, Beweise, Twilight, Edward, Glitzern

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 22:34
Oh mann, oh mannomann...
Filia schrieb:Sie sind nicht nachgewiesen weil sie keiner zu Gesicht bekommen hat.
Zu deutsch: Es gibt niemanden, der sagen könnte, es gibt sie, ich hab sie gesehen. (soviel zu Deinem späteren Killerbienenbeispiel)
Filia schrieb:Jetzt stellen wir uns doch mal vor wir wären einige Jahre zurück und die Wissenschaft wäre noch nicht so weit wie sie jetzt ist. Stellen wir uns vor dass noch kein Wissenschaftler eine ( das Beispiel mit der Killerbiene) Killerbiene gesehen hat. Wenn diese Wissenschaftler also keine Killerbiene je gesehen haben und es nun zusätzlich aber Bürger gibt die sagen "Doch wir haben welche gesehen", haben sie auch keine Möglichkeit zu sagen Ja es gibt sie oder Nein es gibt sie nicht.
Wenn jemand von Killerbienen spricht, würd ich mich fragen, wieso nennt er die so? Na schau her, würde der sagen, wie die Viecher mich zerstochen haben. Ah, würd ich sagen, ja, das ist ne Evidenz. Ne Auswirkung. Da gibts also ne Ursache für. Diese Bienen eben.

Würde hingegen jemand sagen, hey, unter dem Gehweg hausen Monster die einem schaden, wenn man auf die Ritze zwischen zwei Gehwegplatten tritt, dann würd ich ihn fragen, woran er das festmacht. Na und wenn er mir dann weder so ein Monster zeigen kann noch einen Schaden, der sich mit nem Ritzentritt des Geschädigten in Verbindung bringen läßt, würde ich sagen, Jaja, iß nen Keks.

Selbst wenn es diese Monster gäbe, so gäbe es doch den Schaden nicht. Denn empirisch leicht nachweisbar: außer Adrian Monk tritt jeder auf diese Ritzen, ohne daß er mehr Pech im Leben hat als Monk. Es fehlt also jegliche Evidenz. Kann man also genauso durchs leben gehen, als gäbe es diese Ritzenmonster nicht.
Filia schrieb:Die Wissenschaft stützt sich auf das was sie bereits kennt. Was sie heute kennt hat sie früher nicht gekannt und galt bis dato auch als unmöglich.
Wassndas für ein Wissenschaftsverständnis. Wissenschaft erklärt empirische Phänomene mit nichtempirischen Annahmen. Neue Erkenntnisse sind das, wenn es zu einem Phänomen eine erste wissenschaftliche Erklärung gibt oder eine weitere, bessere, die alte ersetzende. Aber das Phänomen ist weder wissenschaftlich, noch gibts das morgen und gestern noch nicht. Es ist nicht so, daß die Wissenschaft heute ne Erklärung zur Mondentstehung bietet - und gestern noch sagte, den Mond jibbet nich!

Die Phänomene bzw. deren Evidenz sind vorhanden oder nicht. Wissenschaft äußert sich nicht zu deren Existenz, sondern zu den existenten.

Entsprechend gibt es kein wissenschaftliches Statement zu Vampiren, eben weil sie kein Phänomen darstellen. Es ergibt überhaupt keinen Sinn, über sie zu sprechen. "Heute wieder von einem Vampir nicht gebissen?" "Nein, gleich von zweien." Ohne jegliche Evidenz sind die Viecher so belanglos, als gebe es sie nicht. Sinnigerweise behandelt man sie dann auch so. Wer an sie glauben will, bitte, aber dann bitte auch vom persönlichen Glauben sprechen.
Filia schrieb:Muss ich eben nicht :D Nur weil ich offen für Wesenheiten wie Vampire Hexen etc bin heißt das nicht das ich auch ein Rosa Einhorn für möglich halte oder das grüne Marsmenschlein mit Hörnern.
Außer, Du mokierst Dich über jene, die die Offen für wasweißich sein mögen, nur nicht für "Wesenheiten wie Vampire Hexen etc". Wenn Du daran mäkelst, solltest Du an Deinem Nichtoffensein für rosa Einhörner oder gehörnte grüne Marsianer kritteln.


melden
Anzeige

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 22:44
Ripma-ster-V schrieb:Faktisch können diese Dinge nun mal nicht sein!!
Sondern?
Ripma-ster-V schrieb:Denkst du wirklich man kann ein Vampir oder Geist/Dämon aufnehmen, mit einem Fotoaparat? Auch wenn man es täte, kann es kein Foto werden, wo das gesehene auch das eine Abbild bekommt! Ich denke hier will jeder nur Hollywood und alles andere muss und kann nicht echt sein!! hahaha
Vampir, Geist, Dämon - nun wollen wir mal nicht alles durcheinanderwerfen.^^

Aber was auch immer für das Auge sichtbar ist, wäre es für eine Kamera erst recht.

Letztendlich gehts doch darum, was diese ganze Vampir-Sache mit der Wirklichkeit zu tun hat. Wenn es da Beweise oder auch nur eine Theorie gibt, wäre mein persönliches Interesse garantiert.

Btw Zweifel bestätigen - stellt das nicht ein Paradoxon dar?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 22:56
Natürlich wenn man den Sinn in der Sache nicht kennt, kann man den Indizien nicht folgen! Wenn man sowieso an nichts glauben kann, was man selber noch nicht angefasst hat, dann erst recht nicht!
Das ganze ist kein Vampirissmus wie wir Menschen es gerne hätten, alles in eine Schublade packen und alles andere hat nix damit zu tun, doch das ist auch nicht Wissenschaftlich, weil in der Wissenschaft muss dann auch alles in die These passen, die man aufegstellt hat! Viele Dinge die wir kennen, kann die Wissenschaft nicht erklären, obwohl wir sie vor der Nase haben.
Es gibt Dinge die das Materielle nicht erfassen kann, weil die Ebene viel zu klein ist, mit der sie vom Materiellen verbunden ist, doch trotzdem übt sie ihre Kraft aus.
Und noch was: Es gibt eine Wahrheit, die um alles auf der Welt aufgehalten wird, weil sie den Menschen befreien würde!! Doch man kann diese Wahrheit nicht aus nur einem Winkel erkennen, man versteht sie nicht, wenn man nur in einer Schublade wühlt! Man muss ein wenig zurückgehen und das große Ganze anschauen und versuchen es zu verstehen. Doch vor allem muss man aufhören nur mit den Augen des Fleisches zu schauen, nicht nur schauen mit den Augen der Wissenschaft!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:02
X-RAY-2 schrieb:Vampir, Geist, Dämon - nun wollen wir mal nicht alles durcheinanderwerfen.^^
Alles ist eins, mit allem und alles ist mit allem verbunden! Wie kannst du daher sagen, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun??
X-RAY-2 schrieb:Zweifel bestätigen - stellt das nicht ein Paradoxon dar?
vielleicht, vielleicht auch nicht! Willst du darauf auch herumreiten?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:05
X-RAY-2 schrieb:Aber was auch immer für das Auge sichtbar ist, wäre es für eine Kamera erst recht.
wenn Jemand auf LSD etwas sieht, kann er es auch aufnehmen, oder??


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:12
Ripma-ster-V schrieb:Viele Dinge die wir kennen, kann die Wissenschaft nicht erklären, obwohl wir sie vor der Nase haben.
Es gibt Dinge die das Materielle nicht erfassen kann, weil die Ebene viel zu klein ist, mit der sie vom Materiellen verbunden ist, doch trotzdem übt sie ihre Kraft aus.
Und noch was: Es gibt eine Wahrheit, die um alles auf der Welt aufgehalten wird, weil sie den Menschen befreien würde!! Doch man kann diese Wahrheit nicht aus nur einem Winkel erkennen, man versteht sie nicht, wenn man nur in einer Schublade wühlt! Man muss ein wenig zurückgehen und das große Ganze anschauen und versuchen es zu verstehen. Doch vor allem muss man aufhören nur mit den Augen des Fleisches zu schauen, nicht nur schauen mit den Augen der Wissenschaft!
Hast Du diese nichtssagenden Floskeln ganz von alleine aneinandergereiht?
X-RAY-2 schrieb:Zweifel bestätigen - stellt das nicht ein Paradoxon dar?
Ripma-ster-V schrieb:vielleicht, vielleicht auch nicht!
Heißt ja soviel wie, Du hast X-RAY-2 nicht verstanden.
X-RAY-2 schrieb:Aber was auch immer für das Auge sichtbar ist, wäre es für eine Kamera erst recht.
Ripma-ster-V schrieb:wenn Jemand auf LSD etwas sieht, kann er es auch aufnehmen, oder??
Wenn er es mit den Augen gesehen hat - aber voll!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:21
Ripma-ster-V schrieb:Alles ist eins, mit allem und alles ist mit allem verbunden! Wie kannst du daher sagen, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun??
Ich meine damit - eins nach dem anderen. Hier und jetzt sind erstmal die Vampire dran.
Ripma-ster-V schrieb:vielleicht, vielleicht auch nicht! Willst du darauf auch herumreiten?
Ja natürlich stellt "Zweifel bestätigen" ein Paradoxon dar, aber das ist eh eher nebensächlich.
Ripma-ster-V schrieb:wenn Jemand auf LSD etwas sieht, kann er es auch aufnehmen, oder??
Klar, warum auch nicht? Halluzinationen, wenn du darauf hinauswillst, kann man allerdings nicht auf Film oder Foto bannen - egal ob man sich unter LSD-Einfluss befindet oder auch nicht.

@Ripma-ster-V


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:23
@perttivalkonen
und was sollen deine Floskeln?? Hats du wirklich etwas hinzugefügt was ich nicht weiß??
perttivalkonen schrieb:Heißt ja soviel wie, Du hast X-RAY-2 nicht verstanden.
Sollte ich mich wirklich darauf einlassen, obwohl er bestimmt weiß was ich damit meine?
echt jetzt!!?
wenn Jemand auf LSD etwas sieht, kann er es auch aufnehmen, oder??

Wenn er es mit den Augen gesehen hat - aber voll!
Das ist doch Blödsinn, oder du weißt nicht was LSD ist!!

Und noch einmal zum Thema: Wenn ich nur Engel sage, wissen die meisten gar nicht wovon ich rede! Die meisten haben nur ein Bild von einem Menschen mit Flügeln auf dem Rücken, das ist soo weit davon, was ein Engel wirklich ist(obwohl ich jetzt nicht unbedingt die Flügel bezweifle), doch erfährt man von ihnen im ganzen, dann ist es Anders. Genauso verhält es sich mit Vampiren. Wenn man nur Hollywood als Erklärung hat, ergibt es natürlich keinen Sinn!!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:41
Ripma-ster-V schrieb:und was sollen deine Floskeln??
Ah, verstehe, Du kannst zwischen inhaltsleeren Floskeln und Sachbeitrag nicht unterscheiden.
Ripma-ster-V schrieb:Sollte ich mich wirklich darauf einlassen, obwohl er bestimmt weiß was ich damit meine?
echt jetzt!!?
Und das direkt nach seinem Beitrag, in dem er klar gestellt hat, daß ein "vielleicht, vielleicht auch nicht" als Antwort auf sein "Paradoxon?" keinen Sinn ergibt.
Ripma-ster-V schrieb:Das ist doch Blödsinn, oder du weißt nicht was LSD ist!!
Seit wann ist es Blödsinn zu sagen, daß jemand auf LSD auch einiges mit den Augen wahrnehmen könnte?

Fassen wir mal zusammen: Du hast nicht ein Fitzelchen verstanden.
Ripma-ster-V schrieb:Wenn ich nur Engel sage, wissen die meisten gar nicht wovon ich rede!
Und wenn Du damit ne schöne Frau meinst - klar gibt es die. Sag doch einfach "schöne Frau", und jeder versteht Dich und bezweifelt nicht deren Existenz. Wenn Du hingegen so ein himmlisches Geflügel meinst (nur mal so als Beispiel), dann fehlt nun mal jegliche Evidenz. Und ein "gips nich" ist dann noch fast die sinnvollste Entgegnung. Solltest Du hingegen was noch andersereres meinen, mußt Du schon erklären, was Du nun meinst. Und dann können wir darüber sprechen, a) ob es das gibt (womit wir wieder bei der Frage nach Evidenz wären), und b) warum Du das "Engel" nennst.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:46
Es passt alles in eine BESTIMMTE Matrix! Und solange man diese nicht akzeptieren kann, kann man auch alles andere nicht akzeptieren, die mit in dieser Matrix existieren. Vampire die sich in Fledermäuse verwandeln und stark wie der unglaubliche Hulk sind, passen natürlich nicht da rein. Doch es gibt Hexerei, Zauberei und Dämonen und diese können sich auch vermischen, auch mit den materiellen und dem menschlichen. So können viele Dinge enstehen, denen wir schon Namen gegeben haben(Elfen, Nymphen, Kobolde usw) Diese sind Wesen des Geistes, soll heißen sie sind auch nur der macht des Geistes befähigt. Soll aber nicht heißen, sie könnten keinen Schaden anrichten! Manche dieser Wesen haben sich mit Menschen eingelassen, die sich mit ihnen eingelassen haben, so enstanden andere Arten, die andere Ortschaften bewohnen, die nicht jeder Mensch betreten kann, weil sie Mischorte sind. Sie können zwar betreten aber nicht erlebt werden.
Und man muss verrückt geworden sein(verrückt in der Wahrheit)!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

21.07.2015 um 23:57
@perttivalkonen
Du bist der Held, der die Welt kennt und in seinen Händen hält, doch Gefühle die du fühlst, leugnest du, weil du sie nicht beweisen kannst! Das soll nur Rhetorisch sein, nur damit du nicht auch noch darauf rumreitetest!!
Aber wem versuche ich hier etwas zu erklären? Ich könnte es dir nicht in Tausend jahren erklären, weil du es einfach nicht kannst! Du kommst nicht aus deiner Haut und damit spielst du genau in deren Hände! Warum sollten sie dich versuchen zu bekehren? Du bist genauso wie sie dich haben wollen!
Weißt du welches der größte Trick Satans ist? Den Menschen weiss zu machen, das er nix als Humbug ist!!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 00:16
Ripma-ster-V schrieb:Aber wem versuche ich hier etwas zu erklären? Ich könnte es dir nicht in Tausend jahren erklären, weil du es einfach nicht kannst!
Verstehe. Du weißt nicht nur, wie meine Persönlichkeitsstruktur ist, sondern auch, daß ich daran in 1000 Jahren nichts werde ändern können. Ohne mich zu kennen, versteht sich. Wahrheit ist, was Du festlegst, scheiß auf die Wahrnehmung! Was soll ich Dir sagen, ich habe es verstanden, ganz ohne 1000 Jahre.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 00:27
perttivalkonen schrieb:Du weißt nicht nur, wie meine Persönlichkeitsstruktur ist, sondern auch, daß ich daran in 1000 Jahren nichts werde ändern können. Ohne mich zu kennen, versteht sich.
Ich kenne dich nicht!, aber ich kenne deine Art!! Der Mensch wie du einer bist, kann nicht über seinen Schatten springen und einer Theorie folgen, weil Theorien für dich keinen bestand haben, es sei denn man erhält sofort ein Summe. Auch Indizien können, wenn genug vorhanden sind, zu einem Ergebnis führen, das einen Sinn ergibt! Doch sich hinzu stellen und das ganze Wunder des Universums für ein Zufall halten, das ist für mich wirkliche Fantasterei!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 00:51
Ripma-ster-V schrieb:Ich kenne dich nicht!, aber ich kenne deine Art!!
Wollnwa mal sehen, ob das stimmt.
Ripma-ster-V schrieb:Der Mensch wie du einer bist, kann nicht über seinen Schatten springen und einer Theorie folgen, weil Theorien für dich keinen bestand haben, es sei denn man erhält sofort ein Summe.
Wie es scheint, meinst Du mit "Theorie" nicht das, was in so Sachen wie "Relativitätstheorie" drin steckt. Denn solchen Theorien folge ich durchaus - sicher etwas, das Du mir vorwirfst. Sicher meinst Du mit "Theorie" mehr sowas wie "is ja nur ne Theorie", sowas wie "es gibt Vampire" und dergleichen. Mystery, Grenzwissenschaften, Esoterik, Spiritualität, alternative Welterklärungen und so.

Hmmm, mal schauen. Habe ich Wunder erlebt? Ja. Habe ich ein Ufo gesehen? Ja. Habe ich ein Geistererlebnis gehabt? Ja. Glaube ich an Gott? Ja. Glaube ich an ein Leben nach dem Tod? Ja. Halte ich Übernatürliches, Übersinnliches für möglich? Ja.
Oder ist es meine Sicht,
Ripma-ster-V schrieb:sich hinzu stellen und das ganze Wunder des Universums für ein Zufall halten
? Nein, ganz gewiß nicht!

Also ich würde mal sagen, Du kennst mich nicht nur nicht, Du kennst auch meine Art nicht. Nicht ansatzweise.

Und nun geh am besten mal in Dich und komm wieder, wenn Du ein wenig mehr zurückhaltender bist im Urteilen ohne Ahnung. So in ein paar Jahren vielleicht.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 01:11
@perttivalkonen
vielleicht habe ich mich ein wenig zuweit vor gewagt und von dir etwas behauptet was nicht stimmt, weil mich deine Art zu schreiben an andere erinnert hat. Ok möge es so sein wie du es gesagt hast und nehme meine Entschuldigung an, die ich im Eifer unwissendlich von mir gab!

Trotzdem ist deine Art, von oben herab Reden zu halten nicht so schön! Du denkst die Relativitätstheorie(weil du mit diesem Beispiel ankamst) ist vollkommen?? Dann lies noch ein bisschen, ich muss dich enttäuschen, sie wirft in ihren Tiefen große Lücken auf, die bis heute nicht gefüllt werden konnten.

Und wenn du selbst etwas übernatürliches erlebt hast, dann weißt du doch wie schwer es ist, jemand zu überzeugen, der nicht mit dabei war!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 01:13
@Ripma-ster-V
Ripma-ster-V schrieb: Du denkst die Relativitätstheorie(weil du mit diesem Beispiel ankamst) ist vollkommen?? Dann lies noch ein bisschen, ich muss dich enttäuschen, sie wirft in ihren Tiefen große Lücken auf, die bis heute nicht gefüllt werden konnten.
Ich glaube, dabei ging es eher darum, ob man den Begriff "Theorie" im wissenschaftlichen oder eher im umgangssprachlichen Sinne benutzt - wofür die Relativitätstheorie lediglich ein Beispiel war, um das entsprechend zu differenzieren.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 01:16
X-RAY-2 schrieb:Ich glaube, dabei ging es eher darum, ob man den Begriff "Theorie" im wissenschaftlichen oder eher im umgangssprachlichen Sinne benutzt.
ja, ok! ist ja auch spät!! :)


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 01:54
Ripma-ster-V schrieb:Und wenn du selbst etwas übernatürliches erlebt hast, dann weißt du doch wie schwer es ist, jemand zu überzeugen, der nicht mit dabei war!
Der Witz ist, ich versuche niemanden davon zu überzeugen. Und der zweite Witz: ich bekomme auch keine konträren Kommentare zu meinen Erlebnissen, wenn ich sie mal erwähne. Liegt vielleicht an der Art, wie ich sie rüberbringe. Nicht als Tatsachen, die auch für andere Tatsachen zu sein haben - und wenn nicht, sind sie verbohrt und auf 1000 Jahre nicht lernfähig. Nein, es sind meine persönlichen Erlebnisse, die für mich von Bedeutung sind, die ich aber nicht verifizieren kann, nicht einmal für mich selbst. Ich lasse anderen Leuten ihren Glauben, und erlebe es auch, daß sie mir den meinen lassen, an Erlebnisse, Erscheinungen, wasweißich. (Nur was den Gottglauben betrifft, klappt das nicht so richtig.)
Ripma-ster-V schrieb:Trotzdem ist deine Art, von oben herab Reden zu halten nicht so schön!
Einiges davon dürfte freilich im Auge des Betrachters liegen. Und wie das daneben liegen kann, hast Du ja mittlerweile eine Ahnung von. Ich für meinen Teil finde es ja auch "von oben herab", anzüglich, aggressiv, unpassend, wenn mir jemand erklärt, wie ich drauf sei. Vor allem, wenns nicht stimmt. Hatten wir auch gerade. Auf sowas re-agiere ich dann schnell. Sodaß einiges durchaus auf mein Konto geht, aber nicht, indem ich unmotiviert so einsteige. Ein Teil aber darf auch gänzlich mein Verdienst sein. Und da sag ich Dir, ignoriers einfach, nimms als ornamentales Beiwerk zu meinen Sachbeiträgen hin, schei* drauf und antworte auf die Sachbeiträge.
Ripma-ster-V schrieb:Du denkst die Relativitätstheorie(weil du mit diesem Beispiel ankamst) ist vollkommen?? Dann lies noch ein bisschen, ich muss dich enttäuschen, sie wirft in ihren Tiefen große Lücken auf, die bis heute nicht gefüllt werden konnten.
Ähm, wie kommst Du denn auf diesen Schuh? Würde ich eine Theorie für vollkommen halten, hätte ich "Theorie" nicht begriffen. Selbst die wahrhafte, endgültige TOE (theory of everything) kann nicht sich selbst erklären, nicht ihre Richtigkeit begründen. Und von der sind wir seeeeeehr weit entfernt.

Nochmals, bitte halte Dich mit solchen Folgerungen zurück. Ich sprach davon, daß ich diesen Theorien folge, nicht, daß ich sie für vollkommen, unumstößlich odgl. halte. Du liest mir einfach zu viel hinein in Texte und User.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

22.07.2015 um 10:02
Reicht das nicht mal mit diesem blöden gebattle?!

@Ripma-ster-V
Kannst Du nicht einfach mal auf den Thread-Titel eingehen und ganz ungeschwollen, unkryptisch und in klaren Worten erklären was Du nun eigentlich sagen willst?

Bist Du überzeugt davon dass es Vampire gibt?
Wenn ja, kannst Du es auch mal beschreiben inwiefern? Ich weiß mittlerweile dass Du nicht von den klassischen, deinem Ausdruck nach, Hollywood-Vampiren redest.
Was also genau meinst Du denn?
Und jetzt komm nicht wieder mit der Ausrede dass Du einfach nur überzeugt bist, aber nichts erzählen willst aus Angst ausgelacht zu werden.
Denn darüber sind wir ja schon weg. Alleine schon durch diese Aussage an sich.

Ansonsten ist Dein rumgeposte hier in diesem Thread völlig sinnlos.


melden
Anzeige

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

23.07.2015 um 05:59
skagerak schrieb:Kannst Du nicht einfach mal auf den Thread-Titel eingehen und ganz ungeschwollen, unkryptisch und in klaren Worten erklären was Du nun eigentlich sagen willst?
Geht mir auch so! Ganz ehrlich ... ich werd aus deinem Geschwurbel auch nicht schlau @Ripma-ster-V

Das Thema an sich finde ich sehr interessant und ich bin auch durchaus aufgeschlossen gegenüber unkonventionellen Gedankenansätzen, aber wenn dann Leute wie du aufschlagen und versuchen etwas zu erklären, was aber anhand deiner Postings so gut wie keiner versteht, hilft das ja auch nicht weiter.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden