Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EVP Tonbandstimmen

2.403 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EVP, Pareidolie, Tonbandstimmen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

EVP Tonbandstimmen

26.10.2020 um 12:53
@Dr.Plague
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Du bezeichnest Tonbamdstimmen Forscher permanent als Betrüger, Irrgläubige, verwirrte ect.
Dieser wohlbelegte Vorwurf resultiert aus meinen langjährigen Erfahrungen mit dieser Szene. Was gäbe es da zu beschönigen? Du musst dir den Schuh ja nicht anziehen, oder gehörst du etwa auch zu der Handvoll verbliebener Protagonisten, die nicht einfach irgendwelchen Unfug mangels besseren Wissens nachplappern wie ihre wundergläubige Zielgruppe, sondern ihn zu eben diesem Zweck erst erfinden müssen? Deine jüngste Behauptung vom "in Zusammenarbeit mit der Polizei" ist ja wohl auch eine Erfindung von dir, denn nicht einmal Luksch selbst besaß die Chuzpe zu einer so leicht zu dementierenden öffentlichen Unterstellung.

btw:
Der VTFÖ – Verein für Tonbandstimmenforschung Österreich wurde im Mai 2003 freiwillig aufgelöst.
Quelle: https://waswirnichtwisseninformation.wordpress.com/tag/bandstimmen/

Wie verträgt sich das mit den angeblichen Erfolgen bei der Mördersuche, sind diese "Forscher" jetzt Teil der Ermittlungsteams geworden oder waren lediglich ihre Behauptungen frei erfunden?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

26.10.2020 um 14:15
@Dr.Plague
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Hans Lucksch klärte in Zusammenarbeit mit der Polizei mehrere Morde auf.
Das mag er gern behaupten, jedoch ist weder eine Stellungnahme der Polizei zu seinen Behauptungen zu finden noch irgendein Beleg, daß er diese Informationen nicht auf anderem Wege erhalten haben kann. Nachträglich zu sagen man hätte es schon vorher erfahren ist ebenfalls eine beliebte Betrugsmasche.

Der Kriminalbiologe Mark Benecke schreibt über die Beliebigkeit angeblich aus dem Totenreich empfangener Informationen folgendes:
Der bis zur Widerlegung nächstliegende Schluss ist aber, dass die Seele nach dem Tod eines Menschen nicht existiert beziehungsweise nicht als Energie vorliegt, die etwas kriminalistisch Verwertbares mitteilen kann.
http://wiki2.benecke.com/images/d/dc/2011_10_Kriminalistik_Einsatz_von_uebersinnlichen_Faehigkeiten_Mark_Benecke.pdf

Aber da du bisher kein einziges Argument entkräften konntest, das auf den offensichtlichen Betrug hindeutet, wirst du wohl auch das nur standhaft ignorieren können. Fakt ist und bleibt trotzdem: niemand außer diesen im stillen Kämmerlein vor sich hin dilettierenden "Forschern" vermag die behaupteten Stimmen zu empfangen, was ihre Existenz auch außerhalb der persönlichen Wunschvorstellungen einiger Weniger nachdrücklich widerlegt.


melden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 17:26
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Du bezeichnest Tonbamdstimmen Forscher permanent als Betrüger, Irrgläubige, verwirrte ect.
Zitat von geekygeeky schrieb:Dieser wohlbelegte Vorwurf resultiert aus meinen langjährigen Erfahrungen mit dieser Szene.
Könntest du mitteilen, auf Grund deiner langjährigen Erfahrung mit TBS, welches Szenarium du meinst und gibt es einen link und Beweise dazu?


melden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 18:40
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Es gab z.B. eine, bzw. mehrere Aufnahmenvon Manfred Boden, in denen er fragte wie dieser Kontakt zustande kommt, und ob dies mit Hilfe von von elektromagnetischer Energie geschieht.
Das kann aber ausgeschlossen werden. In etlichen Versuchen, versuchte man ein Energiefeld zu messen das auf eine solche Entstehung hindeutet, aber es förderte keine Ergebnisse zu Tage. Und das obwohl die Stimmen behaupteten sie wären Energiemassen. Und trotzdem waren sie auf Band zu hören.
Tatsächlich hatte Manfred Boden diese Anrufe nicht irgendwie gefälscht oder dergleichen, sondern war selbst bloß Opfer eines gemeinen Streiches geworden:
Natürlich hat Herr Boden damals eine Fangschaltung beantragt. Aber daß die Anrufe vom Apparat seines Freundes Jürgen kommen sollten, hat er der Post nie abgenommen.
https://www.zeit.de/1989/48/wir-kommen-ueber-alle-apparate/seite-4
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Desweiteren ist diese sogenannte Meza1 Anlage nur ein einziges Beispiel an dem sich hier die ganze Zeit festgebissen wird. Zur Anlage von Hans Otto König hat niemand Bezug genommen.
Wo Du ihn hier erwähnst, den Hans-Otto König hat man dagegen schon als Betrüger entlarven können, als er in Kamp-Lintfort 2003 sowie 2005 in Wesel (wo König seine Einspielergebnisse vorführte) vermeintliche "Antworten" von "Jenseitigen" aus einem Hörbuch Wort für Wort mit den gleichen Sätzen eingespielt hatte, wie man ihm später nachweisen konnte.

Ärgerlicherweise muss ich festellen, daß die Seite www.tonbandstimmen.de nicht mehr existiert, auf der sein Betrug auf den beiden Veranstaltungen aufgedeckt wurde. Wollte es dennoch hier mal anbringen.

Soweit ich weiß, hat er dazu auch nie Stellung bezogen. Es bleibt daher unklar, wann genau er mit den Betrügereien anfing, jedoch sollte man seine vermeintlichen "Einspielergebnisse", die ja in der Tonbandstimmenforscherszene aufgrund ihrer besonders guten Qualität gerne als Beispiele herangezogen werden, spätestens jetzt mit umso mehr mit Skepsis betrachten.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 18:44
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Tatsächlich hatte Manfred Boden diese Anrufe nicht irgendwie gefälscht oder dergleichen, sondern war selbst bloß Opfer eines gemeinen Streiches geworden:
Kannst du das beweisen? Mehr fällt mir dazu nicht ein.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 18:48
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Kannst du das beweisen? Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Habe doch den Zeit-Artikel dazu verlinkt.


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 18:55
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Habe doch den Zeit-Artikel dazu verlinkt.
Oman, kannst du den noch mal rauskramen? Danke.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 19:08
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Oman, kannst du den noch mal rauskramen? Danke.
Der ist doch in meinem obigen Beitrag verlinkt.


melden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 19:51
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Habe doch den Zeit-Artikel dazu verlinkt.
Lässt sich bar leider nicht lesen. Nur die ersten zwei Zeilen, dann kommt eine Werbung für ein Abo, das sich aber nicht mehr wegschalten lässt, es sei denn, man würde abonnieren


melden

EVP Tonbandstimmen

27.10.2020 um 20:24
@off-peak

Mist, ist für Nichtabonnenten tatsächlich nicht einsehbar. Leider ist das meines Wissens der einzige Artikel, der den Fall Manfred Boden etwas näher beleuchtet. Auf allen anderen Seiten wird nur das vermeintliche "Mysterium" um die (unbekannten) Anrufe heraufbeschworen.


melden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 11:30
@Libertin


Schade.

Wie legal wären denn auszugsweise ein paar Passagen hier eingestellt?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 17:29
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Schade.

Wie legal wären denn auszugsweise ein paar Passagen hier eingestellt?
Die liegt bei Null wegen der blöden Registrierungspflicht. Habe leider erst im Nachhinein gesehen, daß der Artikel nicht für alle einsehbar ist.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:01
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Die liegt bei Null wegen der blöden Registrierungspflicht. Habe leider erst im Nachhinein gesehen, daß der Artikel nicht für alle einsehbar ist.
Du hast den Artikel nicht für alle einsehbar, also nicht gelesen, davon gehe ich mal aus.
Deshalb solltest du nicht sowas verlinken. Aber du hast ja deinen Fehler eingestanden, was ich bemerkenswert finde.


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:12
@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Du hast den Artikel nicht für alle einsehbar, also nicht gelesen, davon gehe ich mal aus.
Was verstehst du da schon wieder nicht? Jeder kann diesen Artikel lesen, nachdem er sich (übrigens völlig kostenlos und auch gern mit Einmaladresse) registriert hat - sogar du. Es sei denn, dein Irrglaube ist dir wichtiger als alle Tatsachen, dann darfst du auch weiterhin Beweise fordern und sie trotzdem mit aller Kraft ignorieren.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:24
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Du hast den Artikel nicht für alle einsehbar, also nicht gelesen, davon gehe ich mal aus.
Deshalb solltest du nicht sowas verlinken.
Ähm.., ja genau. Deswegen konnte ich aus diesem ja auch einen Auszug zitieren, falls Dir das nicht aufgefallen ist. Außerdem, hätte ich vorher gesehen, daß hierzu eine Registrierungspflicht für alle Neuabonnenten besteht, hätte ich ihn gar nicht erst hier eingestellt. Wieso sollte überhaupt jemand auf einen Artikel verweisen, auf den man selbst keinen Zugriff hat?
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Aber du hast ja deinen Fehler eingestanden, was ich bemerkenswert finde.
Der aber nicht, wie Du offenbar meinst, aus "hab ihn selbst nicht gelesen", sondern aus "nicht für alle anderen hier direkt einsehbar" bestand.


melden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:32
Zitat von geekygeeky schrieb:Was verstehst du da schon wieder nicht? Jeder kann diesen Artikel lesen, nachdem er sich (übrigens völlig kostenlos und auch gern mit Einmaladresse) registriert hat - sogar du. Es sei denn, dein Irrglaube ist dir wichtiger als alle Tatsachen, dann darfst du auch weiterhin Beweise fordern und sie trotzdem mit aller Kraft ignorieren.
Okay. Das spricht aber dagegen, was @Libertin behauptet. Wat denn nun?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:33
Ist das jetzt gerade Comedy?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:34
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Ist das jetzt gerade Comedy?
Ja, aber unterhaltsam, oder?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 19:35
@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Okay. Das spricht aber dagegen, was @Libertin behauptet.
Es entspricht exakt dem, was @Libertin schrieb: "für Nichtabonnenten tatsächlich nicht einsehbar".
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Wat denn nun?
Lesen lernen?
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:CptTrips schrieb:
Ist das jetzt gerade Comedy?

Ja, aber unterhaltsam, oder?
Begrenzt, aber wir sind ja deinen unfreiwilligen Humor Kummer gewohnt.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

28.10.2020 um 20:00
@geeky
@Libertin
Naja, man muss schon ein Abo kaufen damit man es lesen kann, oder nicht?

Ändert aber nichts daran dass @Libertin es gelesen hat @AgathaChristo .


1x zitiertmelden