Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EVP Tonbandstimmen

2.403 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EVP, Pareidolie, Tonbandstimmen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 08:50
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:Mir fällt da vor allem auf, dass der Typ mal wiede ansagt, was man hören soll. Ohne das hört man entweder gar nichts oder alles mögliche.
Vermute mal, wer nichts hört oder alles mögliche, der glaubt im Vorfeld schon,
dass Tote nicht existieren können und sollen und folglich es sich immer um Betrug
handeln muss.
TBSler alles Betrüger? Beweise das mal.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 12:46
@Mittelscheitel
Ohne das hört man entweder gar nichts oder alles mögliche.
Eben. Weil da keine klaren Worte/Texte gesprochen werden bzw gar keine Stimmen sind. Der Rest ist Pareidolie nebst Suggestionen durch den Ansager. Was aber meistens in der Situation selbst nicht auffällt. Erst, wenn man sich alles noch mal in Ruhe anhören und analysieren kann., bemerkt man die Irrtümer oder/und Tricks.
So wie wir es eben jetzt machen können.


@AgathaChristo
Vermute mal, wer nichts hört oder alles mögliche, der glaubt im Vorfeld schon,dass Tote nicht existieren können und sollen und folglich es sich immer um Betrug handeln muss.
Umgekehrt. Wer im Vorfeld an sprechende Tote glaubt, hört etwas.

Ist es echt so schwer, zu bemerken, dass da tatsächlich aber nichts (zumindestens nichts deutlich in der angeblich zu verstehenden Sprache) gesagt wird?
Und dass das der objektive Grund dafür ist, dass auch nichts gehört wird?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 17:18
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:TBSler alles Betrüger? Beweise das mal.
Nö, due glauben den Scheiß wirklich.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 19:20
@AgathaChristo

Gern per PN.
Wahrscheinlich hab ich es schon gelesen, aber den Bezug zu genau der Veranstaltung nicht gezogen.


melden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 20:50
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Umgekehrt. Wer im Vorfeld an sprechende Tote glaubt, hört etwas.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ist es echt so schwer, zu bemerken, dass da tatsächlich aber nichts (zumindestens nichts deutlich in der angeblich zu verstehenden Sprache) gesagt wird?
Du bestätigst ja jetzt die Stimmen! Auch wenn sie für dich bzw. uns nicht deutlich zu verstehen
sind, sind doch offensichtlich vorhanden? Wenn wir mal Betrug und Pareidolie
ausschließen?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:15
@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Du bestätigst ja jetzt die Stimmen!
Das hängt von der jeweiligen Definition von "Stimme" ab. Damit kann nämlich einmal der Schall gemeint sein, den der menschliche Kehlkopf beim Formen der Worte erzeugt, oder ein ähnlicher, den der Hörende lediglich als Stimme interpretiert.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:42
Zitat von geekygeeky schrieb:Das hängt von der jeweiligen Definition von "Stimme" ab. Damit kann nämlich einmal der Schall gemeint sein, den der menschliche Kehlkopf beim Formen der Worte erzeugt, oder ein ähnlicher, den der Hörende lediglich als Stimme interpretiert.
Deine Argumente verstehe ich nicht wirklich.
Liegt wohl daran, dass ich kaum technisches Wissen habe, im Gegensatz zu dir
als passionierter Funker.


melden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:43
@AgathaChristo
Du bestätigst ja jetzt die Stimmen!
Äh,wie bitte?

Ich darf dann mal wiederholen:
"dass da tatsächlich aber nichts (zumindestens nichts deutlich in der angeblich zu verstehenden Sprache) gesagt wird?"


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:47
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:zumindestens nichts deutlich in der angeblich zu verstehenden Sprache) gesagt wird?"
Nichts deutlich, aber Stimmen hört man.


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:51
@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Nichts deutlich, aber Stimmen hört man.
Man hört mit viel Fantasie Vokale, die mit noch mehr Fantasie zu Silben ergänzt werden, die in der eigenen Sprache einen Sinn ergeben. Ganz besonders dann, wenn vorher erklärt wird, was zu hören sein wird.

Ich habe jetzt fast einem Dutzend Leuten das vorgespielt, was laut Beitrag von geeky (Seite 48) angeblich "Allen? Gut!" heißen soll, und niemand hat etwas auch nur annähernd ähnliches "heraus"gehört. Es hat schließlich niemand gewußt, was zu hören sein soll.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:52
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Nichts deutlich, aber Stimmen hört man.
Dass die "gehört" werden, hatten wir schon. Dass sie aber nicht da sind, auch.

Meine Aussage bestätigt nicht, dass es Stimmen sind, sondern nur, dass manche meinen, sie zu hören.

Ausnahmen sind bewusste Fälschungen. Das könnten zwar Stimmen sein, aber dann von höchst lebendigen Personen.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 21:55
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das könnten zwar Stimmen sein, aber dann von höchst lebendigen Personen.
Präziser: von zum Zeitpunkt der Originalaufnahme höchst lebendigen Personen. Es wurden auch schon Arienfragmente von längst verstorbenen Diven als Antwort "von da drüben" angepriesen.


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 22:00
Zitat von geekygeeky schrieb:Arienfragmente von längst verstorbenen Diven
Ach? Hätten die eventuell auch Elvis im Programm?


melden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 22:05
Zitat von geekygeeky schrieb:Ich habe jetzt fast einem Dutzend Leuten das vorgespielt, was laut Beitrag von geeky, Seite 48 angeblich "Allen? Gut!" heißen soll, und niemand hat etwas auch nur annähernd ähnliches "heraus"gehört.
Dann bin ich wohl die berühmte Ausnahme, die konkretes heraus gehört hat?

War doch nicht in diesem Frage-Antwortspiel involviert, also völlig unbeteiligt.
Ich muss tatsächlich von Pareidolie befallen sein, was TBS betrifft? Lol


melden

EVP Tonbandstimmen

17.08.2018 um 22:18
Zitat von geekygeeky schrieb:Präziser: von zum Zeitpunkt der Originalaufnahme höchst lebendigen Personen. Es wurden auch schon Arienfragmente von längst verstorbenen Diven als Antwort "von da drüben" angepriesen.
Eigentlich könnte man mal bei einer TBS-Sitzung versuchen, lebende Kandidaten
zu kontaktieren? Lach.


melden

EVP Tonbandstimmen

18.08.2018 um 14:54
@AgathaChristo

Die Idee finde ich gar nicht so schlecht. So hat man doch auch mal ein "Medium" überführt.
Man zeigte ihr das Kinderbild einer putzmunteren Moderatorin, das Medium behauptete, das Kind wäre entführt worden und schrecklich gestorben.
Ihre Rechtfertigung weiß ich nicht mehr.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

19.08.2018 um 12:57
Was mich mal interessieren würde:

Man kann von der Aufmachung des Videos halten was man will, auch von den restlichen Aussagen, mir geht es rein um die Stelle bei 4:56.
Youtube: Michael Jackson's voice recorded after death
Michael Jackson's voice recorded after death


Was war das für eine Einspielmethode? Die mit den Radiosendern wenn ich es richtig heraushöre?
Die Stelle ist schon sehr klar im Gegensatz zu dem restlichen Video - Betrug? Zufall?


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

19.08.2018 um 15:12
Zum Glück gibt es von mir keine einzige Tonbandaufnahme. Ich bin 40 Jahre alt, habe aber eine sehr hohe Piepstimme für einen Mann.


melden

EVP Tonbandstimmen

19.08.2018 um 17:07
@Labony
Zitat von LabonyLabony schrieb:Was war das für eine Einspielmethode? Die mit den Radiosendern wenn ich es richtig heraushöre?
Laut Beschreibung kam die "scale turn"-Methode zum Einsatz, bei der manuell zwischen Radiostationen im Mittel- oder Kurzwellenband gewechselt wird.
itc6Original anzeigen (0,3 MB)
Immer eine Umdrehung nach links, eine nach rechts, so rutscht man nicht versehentlich aus dem Band.
Bei guten Bedingungen überstreicht man so mit jeder Drehung einige Dutzend Sender.
Zitat von LabonyLabony schrieb:Die Stelle ist schon sehr klar im Gegensatz zu dem restlichen Video - Betrug? Zufall?
Betrug insofern, daß die Fragen erst nachträglich formuliert wurden, um den angeblichen Antworten einen Sinn zu geben. Betrug auch durch die bei DutchEVP geübte Praxis, einigermaßen gut interpretierbare "Antworten" erst mal auf Halde zu legen, bis man eine passende Verwendung für sie findet, wie das verlinkte Jackson-Special. Auf den Zufall ist man da kaum noch angewiesen, wenn man in den kurzen Pausen zwischen dem Richtungswechsel ausgerechnet auf einem Sender stehenbleibt, in dem ein Jackson-Tribute läuft. ;)



@AgathaChristo

Das ist auch von DutchEVP. Hör dir mal bitte die halbe Minute ab 1:00 an:
Youtube: EVP-Bandstemonderzoek Drie methode voorbeelden
EVP-Bandstemonderzoek Drie methode voorbeelden

Jeder deutsche Tonbandstimmenforscher würde sowas ignorieren, weil er diese Geräusche mit nichts assoziiert. Für die Holländer hingegen kommen die "von da drüben", dafür verwerfen sie aber alles was der deutsche hören würde. Wäre es nicht vorstellbar, daß generell alles, was auf den Rundfunkbändern rauscht und krächzt, "von da drüben" kommt, da gewiß irgendeiner der Milliarden Menschen etwas in seiner Sprache heraushören könnte, würde man ihn nur fragen?


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

19.08.2018 um 17:21
Zitat von LabonyLabony schrieb:Die Idee finde ich gar nicht so schlecht. So hat man doch auch mal ein "Medium" überführt. Man zeigte ihr das Kinderbild einer putzmunteren Moderatorin, das Medium behauptete, das Kind wäre entführt worden und schrecklich gestorben. Ihre Rechtfertigung weiß ich nicht mehr.
Denke, ein Medium kann sich gewaltig täuschen oder eben auch getäuscht werden, von wem
auch immer?
Nun kennen wir die Rechtfertigung nicht, die mich schon interessieren würde.
Gab das Medium die Täuschung zu oder rechtfertigte es sich durch fadenscheinige
Argumente, um den Status als Medium aufrecht erhalten zu wollen?


melden