Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wölfe in Bayern.

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Bayern, Wolf, Fabeltiere
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wölfe in Bayern.

29.07.2008 um 18:59
@sensemann

Manche Hunde sind gefährlicher als Wölfe.


melden
Anzeige
bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wölfe in Bayern.

29.07.2008 um 20:48
oh man erstma ist deine ausdrucksweise voll fürn arsch :D naja egal freu dich das du soein wunderschönes tier in freier wildbahn sehen durftest und mach dir kein kopp.


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 07:31
Vielleicht hatte der verfolgte Mopedfahrer ja auch nen Klumpen rohes Fleisch aufm Gepäckträger, daß der Wolf so gierig wurde und ihn verfolgt hat.
Davon mal ab, rennt ein Wolf wirklich 65 km/h schnell?


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 12:31
@Sumpfding

Jo gibt mittlerweile in Brandenburg wieder 2-3 Wolfsrudel die auf (alten) Truppenübungsplätzen leben. Des schon seit längerem und sich realtiv gut vermehren und abgesehen von ein paar Schafsopfern (die ersetzt werden) ist noch nie was passiert. Zudem ist es schon wirklich verdammt selten, dass man eine Wolf sieht. Ich habe die Wissenschaftlerin kennengelernt, die die Wolfsrudel überwacht und sie hat gemeint sie hat nur sehr sehr selten eines der Tiere gesehen.
Nen Bekannter von mir hat da 8 Wochen gearbeitet, jeden Tag draußen im Wolfsgebiet, und nie einen gesehen.

Bei kurzen Sprints können Wölfe 60-70 km/h erreichen, allerdings v.a. große und starke.

Gruss puma


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 17:34
@ Nereide: Woher genau kommst du denn?? Also ich wohn im Landkreis Günzburg!!

Danke für eure Antworten bis jetzt!! nur was soll ich denn jetzt eurer meinung nach machen??


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:07
Ich wohn direkt in Günzburg, also fast bei Dir neben an.

Hast Du den Wolf auch in der Gegend gesehn?


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:08
Kannst es ja mal dem Forstamt melden und vielleicht der Günzburger Zeitung ;). Dann können die mal wieder was interessanteres drucken, als den Mist der sonst drin steht. :D


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:11
Ich hab nen american bulldog der rennt locker an die 60 sachen dann gibts noch ziech andere hunde rassen die des auch schaffen 100% ich kann gern ma ein video machen und uploaden ;)


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:12
@Nereide: ja, in unserer gegend kannsch ja mal schaun, der wald ist zwischen wettenhausen und deubach!! und heißt heidengehau!! vll. kennsch den ja???


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:17
Ja den kenn ich. Sonderlich groß sind die Waldstücke dort aber nicht, jetzt mal zum Vergleich von Wäldern wo normalerweise Wölfe leben.
Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass sich ein Wolf dort wohlfühlen würde.


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:21
ich weiß es auch nicht!!! also da hasch recht, es gibt schon noch größere wälder!!! aber wenn de denn mal anschaust dann siehst auch dass sich der in richtung wettenhausen und hammerstetten noch n ganzes stück zieht!!! vll. kennst du ja auch den stubenweiher, der in dem wald liegt???


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:22
Deswegen muss er ja auch Menschen fressen,gibt ja nur Karnickel ja


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:24
Ja, klar kenn ich alles.

Die Wälder mögen auf uns groß wirken, aber im Vergleich zu anderen sind sie eigentlich ein Witz.

Ist schon auch ein riesen Zufall dass ihr das Vieh schon zweimal gesehn habt.

Wie hier schon von jemand anderem geschrieben wurde ist das schon sehr unwahrscheinlich.


melden

Wölfe in Bayern.

30.07.2008 um 18:26
ja, aber es war 100 pro ein wolf!!! also, wenn du den weiher kennst!!! die stelle wo ich den wolf gesehen hab, ist ca. 500-700 meter von dem weiher weg!!! und die stelle an der er meinem kumpel hinterher ist, ungefähr n kilometer!!!


melden
ekliop5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wölfe in Bayern.

05.12.2009 um 16:26
Allein unter Wölfen

http://tinyurl.com/yhruj9r


melden

Wölfe in Bayern.

05.12.2009 um 17:07
Wölfe sind eigendlich ganz scheue Tiere,lass das Tier in ruhe und schreib nicht so ein Bullshit,da bekomm ich echt das kotzen! "Der böse böse Wolf" arg. -.-


melden

Wölfe in Bayern.

05.12.2009 um 19:52
ich glaube dir...

und keine sorge wölfe sind nicht besonders gefährlich außer du ärgerst sie oder so...
das er einfach verschwunden ist wundert mich nicht...sie sind wie du selber erwähnt hast schnell und da es dunkel war ist das ganz normal das du ihn plörtzlich nicht mehr gesehen hast was mich noch interessieren würde ist...hat er gesräusche von sich gegeben...knurren? heulen? irgendwas? wie sah er aus? konntest du es erkennen? oder dein freund? die farbe größe???


melden
Anzeige
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wölfe in Bayern.

06.12.2009 um 17:22
er hat sich ja ein Jahr hier nicht mehr gemeldet, da wirst du wohl keine Antwort mehr bekommen.

Es könnte ein Hybride gewesen sein, die sind gefährlich weil sie eine Kreuzung aus Hund/Wolf sind. Und wenn dann müsste er Tollwut gehabt haben, dann sollte sowas natürlich gemeldet werden.

Bei uns in der Gegend gab es auch Hybriden, die hat man aber schnell eingefangen.

Ansonsten würde ich gerne mal einem Wolf begegnen, die laufen ja gern mal 50 Kilometer und mehr pro Tag durch die Gegend, habe aber bis jetzt leider noch keinen gesehen. Die sind sehr scheu und riechen einen Menschen schon auf 100 Meter entfernung und dann hauen sie ab.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt