Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:21
Ich lese oft das Menschen Angst vor Geister und ähnlichem haben.
Warum eigentlich?
Man soll ja niemanden gegenüber irgendwelche Vorurteile haben und dennoch akzeptiert es fast niemand, wenn er oder sie einen Geist als Untermieter hat.

Erklärt doch mal in ein paar Sätze voran es liegen könnte.
Vielleicht wollen die ja nur spielen oder so.

Sollte mir mal ein Geist begegnen, würde ich ihn ganz normal behandeln und ihn meiner Familie vorstellen damit er oder sie zu Weihnachten nicht so alleine ist.


melden
Anzeige
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:23
Der Mensch hat immer Angst vor dem was er nicht kontrollieren kann.Egal was es ist.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:25
Warum glauben Menschen überhaupt an geister ?!?

kann beides nicht nachvollziehen :O

Da glaub ich ja lieber an irgendwelche 'Kosmischen STrahlungen' *wuhhhhh

Nee ohne mist, ich weiß es nicht ... eine dunkle Gasse ... ein Windhauch ... 'huch, da hat mich jemand gestreift... aber hier ist niemand ... muss'n geist gewesen sein ...'

Ich geh mal davon aus, dass sich die Sachen zum Teil nur eingebildet werden, zum Teil auf betrug zurückzuführen sind und zum Teil auf Physikalischen gegebenheiten beruhen.


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:25
@derbote

Ja kann sein, aber wenn man an einer Durchfallerkrankung leidet wird man ja auch nicht gleich wahnsinnig, oder?


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:27
@MrhirschQ
Na hoffentlich begegnet Dir wirklich mal ein "Geist" bzw. feinstofflicher Körper.
Bestenfalls sitzt Du mit offendem Mund da und fühlst Dein Weltbild zerstört ?
Nein, Angst braucht man keine haben, rein physikalisch gilt auch hier das Gesetz
von Kraft und Gegenkraft... also, wer kein Gewicht hat, kann auch nix bewegen.
So einfach ist das...
LG


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:27
Warum haben die Menschen Angst vor Geister?
Weil der Mensch seit jeher Angst vor Sachen hat, die Er nicht kontollieren oder (Sich nicht) Erklären kann!


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:30
Also ich sage immer, wenn mich einer fragt wareum ich mich mit paranormalen Phänomenen beschäftige, und das er das nicht versteht, das er eben nicht so einen weiten Horizont besitzt wie ich.Denn mal ehrlich, wer kann schon behaupten das es da etwas gibt was wir nicht wissen? niemand ! deshzalb lasse ich mir eben alles offen ...alles ist möglich, oder auch nicht ;-)

Ich habe definitiv keine Angst vor geister, ich weiss ja nicht mal ob es überhaupt welche gibt, aber darum macht ich ja das, was ich mache. Nämlich Ursachenforschung und Selbstversuche ect...


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:33
ruhigermieter schrieb:Bestenfalls sitzt Du mit offendem Mund da und fühlst Dein Weltbild zerstört ?
Nein ich würde mir freuen, ich lerne gerne neue Leute kennen, warum sollte ich da dann Angst haben oder gar irgendwelche Vorurteile das mich der Geist fressen will oder so.




Wäre schön wenn sich hier auch mal jemand melden würde der 100% davon überzeugt ist einen Geist zu kennen. Es wird auch niemand veralbert, versprochen.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:33
Ich glaub, etwas was wir nicht sehen oder nicht greifen können ist Unheimlich.
Glaub wir brauchen zum realisieren, ein Bild von dem der Lärm macht o.Ä.


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:34
@MrhirschQ
Wenn die länger anhält schon.Alles was Leib und Leben bedroht macht Angst,weil esw eben nicht kontrollierbar ist.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:38
@MrhirschQ

ich habe sogar ein video mit einem..naja zumindest können wir uns es nicht erklären was da los war..was nicht heissen muss, das es zwingend ein geist war.Nur die Grösse, die Art, und das diese Erscheinung zur Story der Location passte, nämlich das da manchmal eine weisse Frau gesehn wird, die dort irgendwann mal durch einen Exorzismus ums leben kam.

Ich habe auch schon öfters auf meinen Untersuchungen Sachen erlebt die wir, und Experten nicht aufklären konnten..aber wer weiss, vileicht kann mans irgendwann ja mal...;-)


lg


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:41
@andreaTPF
andreaTPF schrieb:Also ich sage immer, wenn mich einer fragt wareum ich mich mit paranormalen Phänomenen beschäftige, und das er das nicht versteht, das er eben nicht so einen weiten Horizont besitzt wie ich.
na du bist aber mal ein netter mensch...
da fragt dich einer nach deinem hobby und du nennst ihn übersetzt einen deppen.
andreaTPF schrieb:... ich weiss ja nicht mal ob es überhaupt welche gibt,
aber hauptsache andere als depp bezeichnen, obwohl du selbst nicht bescheid weisst?
sorry, aber da fehlt's wohl wirklich an geist...

@MrhirschQ

also so wirklich angst hab ich jetzt nicht. aber ich bin ja auch noch keinem begegnet. es sei denn man will den klassiker "opi erscheint an meinem bett in seiner todesnacht um sich zu verabschieden" als geistererscheinung bezeichnen (keine ahnung ob ich mir das eingebildet habe - wissen konnte ich's definitiv NICHT dass er gestorben ist, aber das will ich garnicht erklärt haben, denn ich find das 'ne schöne vorstellung dass er sich wirklich von mir verabschiedet hat, ob nun "real" als geistererscheinung oder durch irgendwelche wirren genetisch-psychischen verbindungen zwischen uns die in meinem hirn rumgeraschelt haben).

also ich denk mir mal es macht den leuten angst das "geister" unheimliche dinge veranstalten können, wie z.b. unsichtbar sein, durch wände gehen, schweben etc.
das kann einem ja schon angst machen, denn als otto-normalmensch kann man sowas nicht und somit ist der geist einem überlegen.
ausserdem muss man ja immer davon ausgehen dass der geist was von einem will, sonst würd er einem ja nicht erscheinen, und da weiss man ja erstmal nicht was es ist und rechnet wohl erstmal mit etwas negativem...


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:42
@andreaTPF
@Shiiva

Ja, aber findet ihr das man soviel Angst haben muß das man sich im wahrsten sinne des Wortes verrückt macht, man weiß doch nicht was die Gestalt überhaupt von einem will und draußen auf der Straße zuckt man doch auch nicht vor jedem Fremden zusammen.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:43
öhm wobel, ich glaube du hast da was missverstanden lol

natürlich sage ich das nicht zu jedem, nur musst du wissen, das wir oder ich natürlich wegen unseres Hobbys oftmals belächelt werden und man uns als Spinner bezeichnet. Im Normnalfall gebe ich schon ne normale Auskunft. Also...;-)

Nachtrag:

@MrhirschQ

es kommt wohl auf die eigene Einstellung an. Wie man an was glaubt, ect..was man suggeriert bekommt u.s.w.

Die Frage die ich ja immer wieder stelle ist folgende:

Wie oder was ist denn ein geist? wie definiert man ihn? zu was ist er fähig wenns einen gibt?

Diese Fragen kann heute nicht mal die Wissenschaft beantworten.

Aber ..zu deiner Beruhiguing. Es gibt bis dato keinen Fall der bekannt wäre wo jemand ernsthaft durch einen geist körperlich zu schaden gekommen wäre.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:47
@MrhirschQ
Vielleicht liegt dass daran, dass wir einschätzen können wie die Person sich verhält (zumindest glauben wir das) Etwas was dich in deinen eigenen vier Wänden angreift (sag ich mal) ohne dass du den Angreifer sehen oder realisieren kannst, íst ne Spur schlimmer, find ich persönlich.
Vielleicht machen die Leute sich dann so ein Kopfkino, weil du nicht sehen kannst, wo sich dieses "etwas" grade aufhält.


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:48
andreaTPF schrieb:wegen unseres Hobbys oftmals belächelt werden und man uns als Spinner bezeichnet.
Machen das alle, auch die die du nicht kennst?


Nachtrag: Körperlich vielleicht nicht, aber oft psychischen Schaden, wie man oft liest, wenn jemand schreibt: Ich kann nicht mehr schlafen, fühle mich beobachtet und so weiter....


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:51
@andreaTPF
na dann bin ich ja beruhigt...

also ich gehör ja zu denen die immer erstmal nach 'ner rationalen erklärung suchen, aus dem einfachen grund weil das "problem" (so es denn überhaupt eines ist) dann leichter zu lösen ist.
'ne undichtigkeit kann ich stopfen, dann hören "kalter hauch" und "unheimliches heulen" schlagartig auf. manchmal findet man keine erklärung, dann mach ich mich aber trotzdem noch nicht verrückt sondern denk mir halt "da komm ich irgendwann auch noch dahinter".

ich fänds aber enorm spannend wirklich mal 'nen geist zu erleben.
vielleicht war mein opi ja doch einer? und ich hab's garnicht entsprechend gewürdigt. so ein mist.

vielleicht nimmt man gewisse phänomene ja auch nur als "geister" wahr, wenn sie einem angst machen?
vielleicht latscht hier ja tatsächlich ständig einer übers alte parkett und das knarzen kommt doch nicht vom holz das sich bewegt?
wahrscheinlich bin ich von geistern umgeben und es ist mir einfach nur egal... ich ignorant.


melden
Anzeige

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 18:51
@clown

ja sicher..leider. Sie sehn nicht was wir machen oder wie. Sondern meistens assozieren sie den namen "geisterjäger". Durch die Fernsehserien u.s.w. stellt es uns sehr oft in ein falsches Licht. Wir suchen ja keine geister, sondern wir versuchen sie zu widerlegen. Oder wir helfen menschen die probleme damit haben.

Sie informieren sich eben nicht wirklich und stecken uns deshalb in eine Schublade..

edit: (man ihr seid zu schnell..lol )

@wobel.

villeicht bist du einfach nur so wie ich ein realist?
man geht davon aus. das 97% aller Phänomene im geisterbereich erklärbar sind, und 3 % nicht.
Vieles ist psychologischer natur.

meint leitsatz: nichts ist so wie es scheint^^


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden