weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:08
also ehrlich gesagt warte ich ja mal auf den tag btw nacht, wenn ich irgendwo bin und einer zeigt sich mir direkt vor mir..woran ich eher zweifle, aber träumen darf ich ja wohl..grins


melden
Anzeige

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:08
@noxes
"nicht bedrohlich", die Situation mit dem "Feinstofflichen" war seltsam, aber nicht bedrohlich.
LG


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:10
@Shiiva
hey, ich weiss nicht wie ich reagieren würde, wenn ein geist vor mir stehen würde, ehrlich nicht. bei opi war ich sehr, sehr traurig, verständlich, er war ja gestorben. angst hatte ich aber nicht.
und was mein parkett angeht: das knarzen macht mir keine angst, weil ich davon ausgehe dass das wirklich da arbeitende holz ist. ich lese hier aber sehr oft dass einige leute wegen sowas regelrecht in panik verfallen weil sie die geräusche nicht richtig zuordnen können.

@ruhigermieter
ach, vergiss es. weisste, das haus war zwar aussen noch nicht renoviert, aber die briefkästen waren beschriftet, der "rasen" war gemäht, die blumenbeete gepflegt, einige fenster gekippt, es standen gartenmöbel draußen sogar mit sitzkissen drauf und zumindest im OG brannte fast immer licht. wozu da noch "trotzdem bewohnt" an die wand pinseln?
eins hab ich aber gelernt daraus: dass es die völlig falsche taktik war im EG die rolläden unten zu lassen, damit keiner reingucken kann und sieht dass dort leergeräumt ist und auch innen renovierungsbedürftig und daraus den schluss zieht das haus sei unbewohnt. genau das war der fehler. hätte man reingucken können hätte man malerkram etc. sehen können und entsprechende schlüsse ziehen können.
aber ich vermute stark dass auch das nichts geholfen hätte.
wenn noch nicht mal das licht was gebracht hat... aber gerade das ist wohl als "mysteriös" aufgefallen, denn warum sollte in einem leerstehenden haus licht brennen?
das haus stand keinen einzigen tag leer...

@andreaTPF
woher willst du wissen dass das nicht geht?
eins ist jedenfalls klar: die nächsten geisterjäger die hier bei mir einbrechen kriegen die pfanne drüber, da mach ich keinen unterschied zwischen geist und jäger.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:10
da ist leider wieder einer ... ? Was weiß ich ? Jedenfalls möchte mich für Samael an dieser Stelle für die Löschung meiner WAHREN Erlebnisse entschuldigen.
LG


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:12
@wobel
Bitte lieber die Polizei rufen... am Ende ist es ein Kind oder Kaninchen.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:13
@ruhigermieter

Einzeiler sind keine Beiträge! Formuliere und arbeite Deine Beiträge aus, dann wird auch nichts gelöscht.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:13
...@wobel
oder ein wirklich gefährlicher Mensch, dann hilft die Bratpfanne und positives Denken wenig.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:13
@ruhigermieter
@wobel
@MrhirschQ
hmm, doch es war schon bedrohlich, für mich zumindest auf jeden Fall.
Ich hatte blaue Flecken, einen Handabdruck auf dem Rücken, nachdem ich nachts durch einen Klatscher auf meinen Rücken aufgewacht bin (ich war alleine im Zimmer), ich hatte kratzspuren an den Waden (Ok sind erklärbar,dass ich mich im Schlaf gekratzt hab) und Bisswunden an den Hüften., ich hab Schatten gesehen, Fernseher und Stereoanlage gingen von alleine an und aus, mein Drehstuhl von Schreibtisch fing von alleine an sich zu drehen und stoppte auch von alleine, Schranktüren wurden geöffnet und wieder zugeknallt, die Decke wurd enachts weggezogen, ich wurd an den Füßen gekitzelt, einmal nachts beim Gang auf die Tiolette fast die Treppe runter geschubst, die Heizung hat sich von alleine auf 5 hochgestellt, ein Ball fiel aus meinem Regal obwohl Bücher vorstanden und hüpfte quer durchs Zimmer, 3 mal musste die Tür erneuert werden (Falttür) weil sie einfach aufgerissen wurde nachts, meine Katze wurde ins Klo eingesperrt, obwohl wir keine Schlüssel für Türen damals im Haus hatten kriegten wir die Tür erst nach 15 minuten auf und die Katze war pitschnaß, sämtliche Handys,Gameboys etc sind zu Bruch gegangen usw usw ich könnt stundenlang erzählen, im Endeffekt glaubt es mir eh keiner.


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:14
@Shiiva

Ob jemand daran glaubt oder nicht ist ja ein anderes Thema und jedem selbst überlassen, was mich nur wundert ist das man so selten liest oder hört wie jemand berichtet: Hurra ich hab einen Geist gesehen, alle haben irgendwie unbegründet Angst. Wie zum Beispiel der weißen Frau die auf irgend welchen Landstraßen erscheint. Die steht doch nur da und hat niemandem gesagt das sie ihn gleich toten will oder so, aber trotzem machen sich alle in die Hose ohne Grund.

Oder noch ein Beispiel:

Du hast mal geschrieben das ihr ein Gebäude besucht habt (ich glaub ein Bunker) und die Mädels nur wegen der Atmosphäre schon irgendwie vom weiten Angst hattet. Warum, ist doch nichts passiert??


melden
noxes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:15
@ruhigermieter
Ich habe auf den Eingangspost (der heißt doch so oder ^^ ?) geantwortet.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:17
@Shiiva
Liebe Shiiva, ich gebe offen zu, es ist wirklich sehr schwer zu glauben, da das wirklich massive Vorgänge sind. Und ich gebe zu, danach würde ich vermutlich eine Einweisung brauchen. Ich hoffe, dass Dir sowas nicht mehr passiert. Mich würde sehr interessieren, wie Du die Sache gelöst hast oder was Du getan hast... es wäre sicher eine große Hilfe für Menschen hier, die ähnliche Probleme haben. Danke.
LG


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:17
@wobel..das hab ich sooo nicht gesagt, ich habe geschrieben das ich zweifle...

wenn man bedenkt das ich schon an die 20 angeblichen Spulkorte besucht habe ( nur mit erlaubniss wir betreiben keinen Einbruch oder hausfriedensbruch..dazu sind wir zu alt. das steht auch immer in unseren Berichten, dasw wir genehmigungen haben .) und mir wirkklich noch nichts von alldem untergekommen ist was man dort angeblich beschrieben hat..dann muss ich entweder glauben, das es keine gibt, oder sie haben angst vor mir..lol

wir haben ne ESP (elekronisches Sprschphänomen) aufgezeichnet, in der eine stimme sagt; " Vorsicht die Schnüffler sind da" ! Also wenn das nicht tief blicken lässt..


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:17
@ruhigermieter
mittlerweile ist das häuschen auch außen renoviert, ich glaub nicht dass da noch geisterjäger auftauchen. deren dummdreistigkeit hat mir ehrlich gesagt schon ein bisschen angst gemacht.
klar - bei "echten" einbrechern hast du vermutlich ein noch grösseres problem, ist nur die frage ob du den unterschied gleich bemerkst. für das "opfer" des einbruchs bleibt sich das ja ohnehin gleich, denn die straftat unterscheidet sich ja in nichts außer durch die motivation.
ok, ein einbrecher ist wohl eher auf geld aus, während "geisterjäger" ja eher irgendwelche exotischen souvenirs mitnehmen (wie man leider hier recht häufig lesen muss).
obwohl - in irgendeinem thread hier hat doch eine geschrieben dass sie ihre "beute" sogar bei ebay verscherbelt hat. da gibt's dann garkeinen unterschied mehr zwischen "geisterjagd" und professionellem einbruch.


melden
noxes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:21
@MrhirschQ
Ich denke man verbindet immer irgendwie unbewusst etwas mit diesen Momenten, z.B. Horrorfilme, Gruselgeschichten usw.
Wir haben z.B. eine natürliche Angst gegen Spinnen. Die rührt daher, dass wir uns in der Uhrzeit vor diesen Tieren in Acht nehemen mussten, da sie giftig und somit eine Gefahr waren.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:23
@ruhigermieter
Wir sind ausgezogen als ich 14 war, damit war der Spuk vorbei.
Ich war beim Psychologen, ich sollte aufgenommen werden, aber welche 14 Jährige will in die Klapse? Ich hab mich 2x die Woche auf Gespräche mit meiner Therapeutin eingelassen nach 6 Monaten bin ich nicht mehr hin.
Ich weiß ja, dass das unglaubwürdig ist und auch total verrückt, aber sie ist auf meine Probleme nach der Sache nicht eingegangen, man könnte behaupten ich war psychisch total am Ende, ging nichts mehr, ich hatte Angstzustände, bin beim kleinsten Geräusch in Tränen ausgebrochen und wollt einfach weg, hab fremde Wohnungen nicht mehr betreten, bin gare nicht mehr vor die Tür gegangen und kann bis heute nicht alleine in einer Wohnung über Nacht sein.

Ich weiß was ich gesehen und gefühlt hab und ich weiss das es irgendwa snicht rational erfassbares war.
Ich verlange auch gar nicht das man mir glaubt, sondern nur das man sich in meine Lage versetzt, wieso sollte ich mir das ausdenken? oder?

Genau dass wollte die Trulla von Therapeutin nicht verstehen.


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:25
@andreaTPF
ach weisste, die stimme könnte auch von einem obdachlosen gewesen sein der schon mehrere derartiger besuche erlebt hat und sich deshalb mit seinem kumpel irgendwo im gebäude versteckt hat vor euch...

@MrhirschQ
naja, das mit der atmosphäre geht mir auch gelegentlich so. aber geistern schreib ich das eigentlich nie zu. ich muss z.b. einmal im jahr in einen mittelalterlichen (bzw. römischen) keller 10m unterm strassenniveau runtersteigen, und da fühl ich mich auch nicht sonderlich wohl. so wirklich genau erklären kann ich das aber auch nicht, zum einen glaub ich ein bisschen dran, dass sich die diversen geschehnisse im lauf der jahrhunderte (in dem fall sogar jahrtausende) ein bisschen in den stein einprägen, zum anderen ist mir auch nicht allzu wohl dabei wenn ich weiss wieviel gemäuer sich da noch über mir befindet. zudem weiss ich dass mich da unten niemand hören würde falls mir was passiert, und ganz ungefährlich ist's nicht da runterzusteigen (weshalb ich das auch nie alleine mache, selbst zu zweit sind wir da schon in 'ne extrem blöde situation gekommen - altes kabel das wohl nimmer in ordnung war, baustrahler angeschlossen, gefährte hat 'n schlag gekriegt, licht aus, kein ton mehr vom gefährten, keine taschenlampe nix.... DA hatte ich angst. aber nicht vor geistern).

irgendwer hat hier mal im forum in etwa folgendes geschrieben: dass einem leerstehende häuser immer unheimlich vorkommen, weil es nun mal die bestimmung eines hauses ist, mit leben gefüllt zu sein, und ohne dieses leben dort quasi ein "loch" entsteht das eine unangenehme atmosphäre schafft. das fand ich recht einleuchtend. aber da geht's ja nicht um geister und du hat ja nach geistern gefragt...


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:28
@MrhirschQ
ich denke weil geister unbekannt sind, total fremd und da sie es ist weiß man nie was als nächstes passiert. bei allem unbekanntem fühlt man sich nicht wohl oder?


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:35
@wobel

Euch sind also da unten auch keine Geister erschienen, obwohl ihr sag ich mal in der Höhle des Löwen wart und sie kurz mal Hallo sagen könnten alleine schon auf Grund der Vorgesichte des Tunnels.

Also fassen wir mal zusammen:

-Ängste macht man sich immer selber unter dem Motto: Wer keine Probleme hat macht sich welche und steigert sich da in Sachen rein die man eigentlich lockerer sehen könnte.

- Alle Geister wollen was von uns, sonst würden die uns ja nicht aussuchen, ob sie böse oder gute Absichten haben ist egal, Hauptsache erstmal Angst haben der Rest kommt dann später (so ungefähr)

Hab ich noch was vergessen?

-


melden

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:35
@wobel

nenenee war kein Obdachloser..lol das war in einem alten Knast der seit einem jahtr erst leersteht

hier mal der bericht drüber falls es dich interessiert: http://www.tpf-baden.de/de/projekte/1-projekte/98-knast.html

des gelände war verschlossen und keiner ausser uns anwesend..stacherdraht und so ,-)


melden
Anzeige

Warum haben die Menschen Angst vor Geistern?

28.09.2010 um 19:40
@MrhirschQ
Ich verstehe es eher so wie in dem Film "The sixth sense". Manche können diese Welt nicht loslassen und es gibt eine Möglichkeit, "feinstofflich" noch eine Weile energetisch aktiv zu bleiben.
Man wird es dann ja irgendwann selbst erfahren...
Also, "meine Erklärung" fand ich im Tibetischen Totenbuch.
LG


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was haben Geister an?681 Beiträge
Anzeigen ausblenden