weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Mann, Stimme, Zimmer, Keller, Laut, Übernachten, Stöhnen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

25.06.2011 um 22:48
herzele - unter anderem hab ich dir gesagt, dass das bei katzen normal ist.
darum geht's auch nicht.
sondern darum dass du hier unbedingt 'n spuk konstruieren willst und rationale erklärungen nicht akzeptieren willst. dass du dir bei deinen erzählungen widersprichst, lässt halt darauf schliessen dass du dir in vielen dingen bezüglich deines "spuks" nicht sicher bist - und das macht den "spuk" halt sehr, sehr unwahrscheinlich.
warum willste denn unbedingt 'n geist haben? sei doch froh, dass bei euch alles ganz normal ist.
dass männer gelegentlich stöhnen, daran wirst du dich früher oder später gewöhnen - ob im positiven oder im negativen sinne bleibt dir überlassen.


melden
Anzeige
nannicoloric
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

25.06.2011 um 22:54
@wobel

Aber bei den Katzen hab ich doch eingesehen das es einen nicht paranormalen grund hat, oder nicht??

aber dei dieser sache, mann da bin ich mir wirklich zu 100% sicher das es NICHT mein bruder gewesen sein kann.... wie gesagt... SEINE tür ist jeden abend ZU...
MEINE hingegen ist jede nacht OFFEN somit hätte ich wohl gemerkt, da meine freundin und ich HELLWACH waren das mein bruder es gewesen wäre.... weißt du was ich meine?

mein vater hat sein Zimmer auch jeden Tag und jede nacht zu weil er nicht möchte das die katzen in das zimmer kommen und die betten voll mit katzenhaaren bedecken...

Wo zum henker gibt es einen widerspruch und wieso zum teufel denken so viele das ich mir das nur ausdenke? würde meine freundin hier angemeldet sein und das sehen würde, würde sie euch genau das selbe sagen..

so guten abend ich geh jetzt off..


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 17:54
@nannicoloric
Meine Freundin und ich haben damals darauf geachtet das sie nicht im Zimmer sind und haben die Tür geschlossen
schreibst du im anderen thread bezüglich der geschichte hier.
und hier schreibst du:
nannicoloric schrieb:SEINE tür ist jeden abend ZU... MEINE hingegen ist jede nacht OFFEN
jetzt klar wo der widerspruch ist?
und genau DAS macht dich nun mal unglaubwürdig.


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 18:01
Vielleicht habt Ihr im Keller einen Waschbär der sich gepaart hat. Ist ernst gemeint. Das hört sich auch so krank an!


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 19:33
@nannicoloric
nannicoloric schrieb:und außerdem schlief er, bis er 13 war neben mir in einem Zimmer...
und jetzt ist er 15 und müsste normalerweise durch den stimmbruch durch sein, oder?
ergo: da hat sich bei ihm bezüglich stimme so einiges getan.


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 21:35
Nannicoloric schrieb, dass das Geräusch vom Keller zu ihr die Treppe herauf zog, weswegen es immer lauter wurde.

Zudem kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das Stöhnen eines (jungen) Mannes, der sich gerade "einen runterholt" den Mädels einen kalten Schauer über den Rücken jagt!

Sie waren / sind doch keine (Klein-) Kinder mehr.

Zudem wüssten sie 100 % - ig so etwas zu unterscheiden, wie bereits @Gobi vermerkte.

Es sei denn sie würden aus moralischen Gründen entsprechend erzogen.

Gruß,

Son_of_Dracul


melden
nannicoloric
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:27
@Son_of_Dracul Genau!

Das mein ich


@wobel Ouh man... -.-" der erste bescheuerte teil war als wir Gläserrücken gemacht haben... der hat hiermit doch überhaput NICHTS damit zu tun... -.-"

Wir meinten außerdem die katzen zu dieser zeit... und meine freundin besteht darauf das die tür offen ist nachts weil sie sich damit wohler fühlt...

wie kommst du darauf das dies einen zusammenhang hat?


wir haben nach dem gläserrücken die tür wieder auf gemacht und wie gesagt das haben wir MITTAGS gemacht, mittags... weißt du?


melden
nannicoloric
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:28
@Jantoschzacke

Das kann natürlich auch sein :/

haben die denn so eine dunkle stimme?


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:36
Ich hatte auch mal so eine Situation, wo etwas geschrien und gestöhnt hat. Das eine Mal hat es sich angehört wie ein schreiendes Kind, was ums überleben kämpft. Als ich der Sache auf den Grung gegangen bin, hat sich herausgestellt, das es eine Katze war die sich gepaart hat. Ein anderes mal, an einem andren Ort hat es sich angehört wie eine Männerstöhnen! Das war dann ein Waschbär. Vielleicht kannst Du die Stimme noch besser beschreiben?


melden
nannicoloric
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:41
@Jantoschzacke

Ouh dann kann auch vllt sein

Jaa das war als ob jemand wirklich leiden würde.... wie ein stöhnen als ob jemand verletzt sein würde... so eine trauer war darin... etwas unzufriedenes... und ich glaube wenn sich jemand einen rubeln würde würd sich das anders anhören...



dsas mit der katze, wenn die sich paaren kenn ich nur zu gut xD ich bine inmal aufgewacht weil etwas geschrien hat... dabei wars meine katze die geschwängert worden ist... vor meinem bett O.o


(damals hatten wir noch einen kater)


melden
nannicoloric
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:49
@all und mit stöhnen mein ich nicht wirklich stöhnen aber ich weiß nicht wie man das sonst erklären soll O.o


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:55
War danach nochmal sowas passiert?


melden
nannicoloric
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

26.06.2011 um 22:58
@Jantoschzacke

Nein... also mit dieser stimme nicht....

Nur ein paar andere sachen.. aber nichts in der art... zum glück O.o


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 02:01
@nannicoloric

es gibt für alles eine rationale erklärung!


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 07:36
Welche Jahreszeit war das eigentlich gewesen ?


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 07:46
@nannicoloric
Tja...mit Eurem Glaeserruecken habt ihr einen Geist beschworen, und der wird Euch jetzt frueher oder spaeter holen! Ich schlage vor, einen Salzkreis ums Haus zu ziehen und den oertlichen Priester jedes Zimmer einzeln weihen zu lassen!


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 10:38
@nannicoloric
du machst dich unglaubwürdig, wenn du an der einen stelle behauptest die zimmertüre sei zu gewesen und an der anderen sie sei offen gewesen?
was dran ist für dich unverständlich?


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 11:58
@wobel

Also nun reichts wirklich!!!

Hör nannicoloric doch einmal genau zu!!!

Und hör auf sie andauernd runter zu machen!!!

Sonst bist Du hier wirklich fehl am Platz!!!


Son_of_Dracul


melden

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 12:02
@Alari

So ein Sch*** ist nicht witzig!!!

Wenn Du Dich über derartige Themen lustig machen möchtest - warum bist da dann in diesem Forum bzw. auf dieser Homepage???

Besuch doch eine Seite für Zyniker!!!

Son_of_Dracul


melden
Anzeige

Männerstimme Nachts vor meinem Zimmer

27.06.2011 um 12:09
@Son_of_Dracul
Ich hab nur das geschrieben was sie hoeren will! Geht doch immer so - man bietet alle moeglichen logischen und sinnvollen Loesungsvorschlaege an, aber neeeeeiiin, kann ja alles nicht sein!

Warum ich hier angemeldet bin? Ist wohl ein Forum fuer alles moegliche, nicht nur fuer Mystery, oder? Und mal ehrlich - wenn nur Glauebige "diskutieren" wuerden, gaebe es nicht viel zu diskutieren!


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden