Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haben Geister an?

680 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Glaube, Magie, Wesen, Geister Kontakte
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

08.11.2011 um 21:15
@Solita

Das mache ich aber nur für dich, sonst würde ich gesagt haben, SUCH! :D


Beitrag von Keysibuna, Seite 7


melden
Anzeige

Was haben Geister an?

08.11.2011 um 21:17
@Keysibuna

Ghostbusters: Episode 416 3a Kapitel 116! ;)


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

08.11.2011 um 21:18
@Keysibuna

Ich kenne Dich als Gentlemen, also bitte...

Ja, deine Theorie könnte stimmen. Man hat ein gewisses Bild von einem Menschen im Kopf (ich rede jetzt von denen die wir liebten oder kannten) in seiner Lieblingskleidung. Ja das würde hinkommen.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

08.11.2011 um 21:19
@whiteIfrit

Okay, damit ist wohl alles gesagt.

@Solita

Danke für die Zustimmung, weiß es zu schätzen :)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 11:22
Sehr nett diese Frage, da sie genauso viel Freiraum bietet wie die Frage nach dem Aussehen von Außerirdischen.

Aber auch im Geisterkontext stelle ich erstmal die Frage warum sie überhaupt menschliche Gestalt haben sollten.
Ich dachte die Astralebene wäre so absolut und alle im Ursprung eins - also Freiraum von Individualität, die der Mensch doch phasenweise in seinem Leben so dringend sucht.
Ich meine mich an zwei Aussagen zu erinnern, dass doch einerseits die Astralebene überall wäre und andererseits Seelen, die sich in dieser Ebene befinden, also ohne menschlichen Körper sind, nicht für das menschliche Auge sichtbar seien.

Gab es überhaupt Fälle in denen sich Geister wirklich in einer klar erkennbaren Form präsentierten?
Die Vielzahl der auch hier im Forum präsentierten Geistersichtungen beschreiben doch ausschließlich die Auswirkungen einer Geisterpräsens (Zerstörung bzw. Bewegung von Wohngegenständen, körperliche Empfindungen ohne erkennbare Quelle von außen, ...) aber eigentlich nie die tatsächliche Sichtung?

Meine Vorstellung ist momentan, dass die Seele an sich formlos wie Wasser ist und der menschliche Körper eine Möglichkeit ist dieser eine Form zu geben, vergleichbar mit einem Glas oder der Badewanne oder einem anderen Gefäß, das Wasser verformt.
In der Wahrnehmung reichen aber die Augen alleine nicht aus. Also haben Geister in meiner Vorstellung keine Kleidung, weil sie keine der menschlichen Form ähnlichen Gestalt haben, dafür aber andere, für Geister besondere, wahrnehmbare Effekte


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 11:25
@BlackFlame
es geht hauptsächlich um die tatsache, dass in unzähligen legenden und auch stories, die hier in threads zu lesen sind, geister mit kleidung beschrieben werden und mögliche erklärungen dafür.

beim rest stimme ich dir absolut zu, prinzipiell führt das jedoch alles zu grundsatzdiskussionen, die hier nicht schon wieder erläutert werden müssen ;)


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 13:34
@Keysibuna
Guck mal so was ähnliches gabs hier schon mal.... Diskussion: Warum tragen Geister Kleidung?


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 13:39
@titus1960

Danke, als Ergänzung ist es vielleicht noch zu gebrauchen, aber leider zuviel Einzeller und Spam darunter.


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:17
BlackFlame schrieb:Gab es überhaupt Fälle in denen sich Geister wirklich in einer klar erkennbaren Form präsentierten?
Sicher! Such doch mal nach Sichtungen, die es angeblich von Leuten wie Abe Lincoln, Anne Boleyn und so weiter und so fort gab. Die klassische Geistergeschichte ist eigentlich immer durch eine genau sichtbare Gestalt gepraegt.


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:19
@Keysibuna
man sagt doch / erzählt sich, dass die Geister so in Erscheinung treten , wie sie gestorben sind.
soll heißen, dass sie dann auch das an haben.
Wenn einer mit einer schlampigen Bekleidung erhängt worden ist, dann würde er also in seiner schlampigen Bekleidung mit Strick um dem Hals oder irgend sowas auftauchen.

Da ich aber noch keinen Geist leibhaftig getroffen habe, konnte ich nicht fragen :) Somit ist es mal wieder eine Theorie, welche auf Erzählungen basiert


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:24
@Dornenblut
Witzigerweise gibt es aber auch Beobachtungen von Anne Boleyn als kleines Maedchen! Ich erinnere mich da an eine haeufig zitierte Geschichte, bei der angeblich ein Haufen Forscher dieses Maedchen durch die Gaenge eines Schlosses (frag mich nicht welches!) haben tanzen sehen und sie alle furchtbar suess fanden bis sie durch eine Wand getanzt ist.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:24
@Dornenblut

Interessant!
Aber was lässt dich glauben das diese Seil von Wichtigkeit für die Erscheinung sein sollte?

Damit wir diese Geist als "Erhängter" erkennen können?


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:29
@Alari
Woher wollen die denn dann gewusst haben, dass es sich tatsächlich um Anne gehandelt hat? Könnte doch auch ein anderes Mädchen gewesen sein, welches ihr als Geist ähnlich sah

Möööööglich ist alles und die menschliche Interprätation von gesehenden oder eingebildeten Bildern ist vielseitig



@Keysibuna
ich glaub daran nicht. hab darüber mal gelesen
da gings um einen Deliquenten, welcher erhängt worden sein soll
sein Geist erschien immer an dieser Stelle, wo der Galgen stand. Er soll seinen Kopf schief gehalten haben und an seinem Hals hing ein Strick.
Seine Hände waren auf dem Rücken zusammen gebunden.
daran kann ich mich noch erinnern. An die KLamotten weniger, wohl nicht so sauber
Ob das wirklich so sein könnte, ob es diesen Geist wirklich gab, oder die Menschen einfach mal wieder etwas zum Besten geben wollten - keiiiiine Ahnung.
Wie gesagt, ich hab noch keinen Geist getroffen. Weiß auch nicht, ob ich das wirklich will.

Auch wird in vielen Filmen - Beispiel wäre Zimmer 1408 - die Zeitschleife gezeigt, in der sich die Geister befinden soll. sie sollen angeblich entweder so erscheinen wie sie gestorben sind, oder ihren Sterbezeitpunkt immer wieder erneut erleben.
Aber gut, das sind ERzählungen und Filmdarstellungen.
Menschen bilden sich viel ein, erzählen viel und dichten viel.
was wirklich an den Sachen dran ist - wer weiß. Das bliebt wohl offen stehen

Aber im Interprätieren, da sind manche Menschen erstklassig :)


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:35
@Dornenblut

Das würde dann aber bedeuten das diese Geister, wenn sie erscheinen, solche "wichtige" Informationen mit führen damit wir sie richtig einordnen können ^.^

Das würde dann meine Theorie unterstützen, das die Menschen die diese "Erscheinungen" haben wollen, sich diese Geister so gestalten wie sie wollen.

Sprich; man hört von einem Erhängten, der als Geist spuken soll, und wenn man es "sichtet" hat man diese Information (Seil oder schräge Kopfhaltung oder heraushängende Zunge usw.) werden automatisch wahrgenommen. Obwohl diese Informationen so nicht ausdrücklich erwähnt werden. ^.^


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:35
@Dornenblut
Das kann ich Dir jetzt nichtmal sagen, offensichtlich war es ein Schloss, in dem sie ihre Kindheit verbracht hatte. Weiss aber nicht, ob sie da noch mehr Anhaltspunkte gehabt haben wollen.


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:40
anscheinend habe ich viel verpasst seit gestern? :-)
aber nicht wirklich aufschlussreiches dabei...

hat denn irgendjmd anne boylen im erwachsenen alter mit abgetrenten kopf gesehen?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:41
Das menschliche Gehirn hat ja insgesamt betrachtet seine Grenzen in Punkto Wahrnehmung, Erinnerungsspeicherung und Erinnerungsabrufung. Nichts desto trotz, greifen wir ja permanent auf Motive zurück, die wir kennen und als in einem Moment als sinnvoll betrachten.
Die Logik könnte also suggerieren: die Seele war im Menschen -> die körperlose Seele ist menschenähnlich

Lassen wir die Möglichkeit einer Einbildung außen vor (um keine Grundsatzdebatte zu entfachen), so greife ich trotzdem die Mechanik der menschlichen Suggestion aus dem ersten Absatz wieder auf.
Man nehme das Paradebeispiel Elvis, der ja angeblich nach seinem Tod noch so oft auf irgendwelchen Straßen gesichtet worden sein soll. Jetzt kann man eine beliebige Person auffordern sich Elvis Vorzustellen. Was passiert?
Genau, ein wirklich klares Bild von dieser Person hat so gut wie keiner, manche kennen ihn gar nicht und selbst wenn man schon einmal ein Bild von ihm gesehen hat, so wird wohl jetzt jeder an etwas anderes denken. Lässt man unsere "beliebige Person" dieses Bild aus der Erinnerung aufzeichnen, so werden wir zwar eine Person sehen, die aber weit entfernt vom Original ist.
Hinzu kommt, dass unsere ganze Wahrnehmung eine Bastelkiste ist, die jedes Gehirn ein bisschen anders verwendet und die auch leicht zu täuschen ist.
Ich verweise in dem Kontext auf McGurk Effekt (Youtube: Try The McGurk Effect! - Horizon: Is Seeing Believing? - BBC Two).

Was bleibt zusammenfassend für mich zu der Frage zu sagen.
Jeder Mensch sieht, was er sehen will und wir als Menschen werden bei etwas unbekannten auch erst einmal versuchen, dass Bild möglichst menschenähnlich zu gestalten, jedoch jeder Mensch individuell für sich in einer anderen Art und Weise.
Wer also zu viele Vampirfilme gesehen hat, für den wird ein "mysteriöser" Schatten auch eher wie ein Vampir aussehen als für jemanden, der bei einem Geist spontan an einen Anzugträger mit großem Zylinder denkt.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:50
@BlackFlame

Schöne Beitrag, Danke.

Es ist genau so unvorstellbar das es bei den Naturvölkern niemals ein Geist in Anzug oder Jeans auftauchen wird, wenn man diese Bekleidungsstücke nicht vorher gesehen hatte und diese kennt.

Ergo; ohne diese wichtige Information (Vorkenntnisse) kann man kein Geist, wie man sie schildern versucht, gesehen haben sondern schlicht und einfach einbildet.


melden

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 14:51
percuriosus schrieb:hat denn irgendjmd anne boylen im erwachsenen alter mit abgetrenten kopf gesehen?
Ihr Geist soll im erwachsenen Alter haeufig im Tower gesehen worden sein, aber soweit ich informiert bin nie ohne Kopf.


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben Geister an?

09.11.2011 um 15:03
@Keysibuna
Genau das wollte ich auch schon in meinem ersten Beitrag auf dieser Seite deutlich machen.
Die menschliche Wahrnehmung besteht nicht nur aus den kargen Informationen, die die Augen an das Gehrn übermitteln. Etwas oder jemanden als nur zu sehen reicht nicht aus, um es als existent deklarieren zu können.
Es mag durchaus möglich sein, dass ein Geist in unserer Wahrnehmung Kleidung trägt, aber diese Informationen sind belanglos für die Präsenz des Geistes.
Den Satz "Ich habe einen Geist gesehen." kann ich einfach nicht ernst nehmen, egal wie genau er beschrieben werden kann.
Letztlich gilt dies aber auch für alle anderen Wahrnehmungsaspekte wie eine Stimme oder ein bestimmter Geruch, und selbst die Kombination zu einer umfassenden Wahrnehmung sind kein Garant für die Echtheit einer Geistererscheinung.
Letztlich bleibt also nur meine Vermutung, dass ein Geist an etwas erkennbar ist, was wir mit unseren menschlichen Sinnen nicht wahrnehmen können, was aber wieder bedeutet, dass ich jetzt unfreiwillig allen Geistersichtern ihre Glaubwürdigkeit abspreche.

Aber bevor das jetzt doch wieder in Grundsatzdiskussionen ausartet noch ein kleines persönliches Beispiel:
Die Erinnerungen an meine verstorbene Großmutter sind nach mittlerweile 3,5 Jahren nur noch sehr sehr verschwommen. De facto, ich kann mich eigentlich gar nicht mehr wirklich an sie erinnern, weil ich in diesen Jahren auch noch nicht wieder ein Bild von ihr angesehen habe.
Ich würde sogar soweit gehen, dass ich sie auf der Straße wohl nicht mehr erkennen würde.


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gläserrücken35 Beiträge