Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:44
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Aber nach eigenen Erlebnissen ist outsider nun in unserer paranormalen Gruppe. Nefelim war sehr überrascht. ;)
dass jemand in einer "paranormalen gruppe" ist (herzig übrigens, diese bezeichnung), heisst erstmal garnichts. ich bin z.b. in einem mystery-forum.
aber fragen wir ihn doch einfach selbst.

@Outsider - magst du selbst was dazu schreiben? dass du laut @Dawnclaude "bekehrter" skeptiker bist?
Dawnclaude schrieb:Er möchte aber selbst nicht über seine Erlebnisse reden.
soso... das macht die sache irgendwie unglaubwürdig, das ist dir hoffentlich klar, oder?
Dawnclaude schrieb:Nur muss es schon gravierend gewesen sein, wenns einen Skeptiker erwischt.
ach ja? bei mir gibt's auch sachen über die ich nicht reden möchte, deswegen müssen die aber noch lange nicht "gravierend" sein - einfach nur peinlich langt da schon.
Dawnclaude schrieb:natürlich ist es seltener, aber es kann theorethisch jeden erwischen. :D
HALLELUJA!!!!!!!!!!!
das ist die erste richtige antwort die du jemals zu einer thread-überschrift gegeben hast
(auch wenn sie natürlich falsch ist).
Dawnclaude schrieb:Skeptisch war ich übrigens auch mal. ^^
es täte dir gut es mal wieder zu sein, soviel erwiesenen quark wie du glaubst.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:44
@Dawnclaude
ach so, ganz wichtig:
war's das mit den beispielen?
ein einziges beispiel fällt dir ein? und das ist ausgerechnet @Outsider?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:47
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Ist im Prinzip wie das völlig veränderte Verhalten eines Menschen der ein eindrucksvolles Nahtoderlebnis hatte - nur eben, dass ich kein Probleme hatte.
ja wie jetzt? hattest du jetzt plötzlich doch ein nahtoderlebnis?
ich weiss, ich weiss, ich hab dich das schon zig mal gefragt weil du so getan hast als ob, aber konkret geantwortet hast du darauf bis heute nicht.
also jetzt endlich raus mit der sprache!

ich find das übrigens erstaunlich dass du so tust als würden alle menschen dasselbe erleben bei einem nahtoderlebnis. zu deiner info: ich habe mein verhalten NICHT völlig verändert. und jetzt? bin ich jetzt für dich "paranormal"? na dann kannste mich ja in deine "paranormale gruppe" aufnehmen...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:48
@wobel
nana :)

was heißt hier "ausgerechnet" outsider :D


und nein. ich gebe zwar seit monaten ohne umschweife zu, dass ich mich in dieser sache für mich um 180° gedreht habe aber ich sage auch, dass dies meine ureigene sache ist und ich diese ganz sicher nicht in einem forum breitschlagen werde ;)



ach ja.. in dieser gruppensache drin zu sein bedeutet nicht zu einem elitären team zu gehören ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:51
@Outsider
blöd halt dass du das einzige beispiel bist das @Dawnclaude jemals diesbezüglich genannt hat - dabei kennt er doch angeblich etliche in diesem forum die vom skeptiker zum believer wurden...
warum nennt er denn keine namen?
bzw. nur ausgerechnet deinen und du willst dich dann dazu nicht äussern?
sorry - aber das kann ich dann nicht gelten lassen.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:53
@wobel
Andererseits würde es mich interessieren, wie viele Gläubige zu Skeptikern geworden sind.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:53
@wobel
ist dein gutes recht. das will ich dir nicht nehmen.
wobel schrieb:du willst dich dann dazu nicht äussern?
warum sollte ich? es sind meine erfahrungen, mein leben und meine entscheidung.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

21.04.2013 um 23:58
@wobel
Outsider war doch derjenige mit dem Thread "Ich will ein Medium werden" - sofern ich das richtig mitbekommen hab gab es da nicht viel Erfolg dabei, er wurde dann Allmy-Mod und ziemlich skeptisch.
(will nicht damit sagen dass das eine mit dem anderem zusammenhängt :troll: will das nur so chronologisch richtig wiedergeben :D)

Daher würde mich diese Wende auch ziemlich interessieren.

Mit anderen Worten @Dawnclaude wie viel zahlst du und wo trifft man sich zur Geldübergabe. Weitere Anweisungen als das sind nicht nötig Fantasie hab ich :D :troll:


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:00
boe schrieb:Und der dawnclaude vor 10 Jahren von mir aus, was hätte er gedacht oder zu gesagt wenn ihm jemand mit inkarnationsplänen usw. Angekommen wäre?

Meintest ja dass du bis vor deinen ersten Erlebnissen ja auch Skeptiker warst.
Das find ich schön, dass du fragst @boe
Leider wurde ich nie mit dem paranormalen Thema mal irgendwann konfrontiert. Ich war nie in so einem Forum und hab auch mich nie für Esoterik oder so interessiert. Ich hatte einfach keine Vorstellung davon und hab auch nie einen Menschen von einem geisterelebnis gehört. Absolut 0 nada, gar nix! Komplett realistisches, relativ bodenständiges Leben.

Der einzige Gedanke den ich zu dem thema hatte, war, ob die Welt wirklich das einzige ist, was es gibt. ich fand dieses Szenario" Wir sind die einzigen Lebewesen im Universum" immer etwas seltsam und konnte mir nicht vorstellen, dass es z.b. keine Aliens gibt. Also hab ich mich auch für Star Trek und Co interessiert, aber nicht für religiöse Themen. Ansonsten ich auch ohne jegliche Religion aufgewachsen und Religiöse menschen fand ich "Naiv". So hab ich z.b. Zeugen Jehovas als Kumpels kennengelernt und das fand ich immer sehr sehr strange. und hab sie auch etwas belächelt. Ich hab immer gedacht, dass sie einem blinden Glauben folgen und hab überlegt wie man sie "retten" kann, aber wollte ihn auch nicht ihren Glauben nehmen.
Auch das "nichts" hab ich akzeptiert. Ich fands sehr unbefriedigend, aber es war nun mal das, was alle geglaubt haben im Umfeld. Ich war immer sehr vorsichtig , damit mein wertvolles Leben keine Probleme bekommt.
Also heißt ich hab im Prinzip wie ein typischer Atheist gedacht.
Selbst als einige seltsame Dinge passiert sind, hab ich noch absolut gar nix bemerkt, weil es rationale Gründe dafür gab. WAren aber keine Geistererlebnisse, eher wie andere Personen mit mir umgegangen sind. Die dinge die da teilweise passiert sind, sehe ich nun mit völlig anderen Blick. Mein Leben ist ein fast perfektes Drehbuch ähnlich dem Film "From Dusk Till Dawn". ;)
Falls du den Film nicht kennst, erst ist es ein stinknormales Road Movie und urplötzlich wird er zum Mystery Vampir Film. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:00
@Reigam
Reigam schrieb:Andererseits würde es mich interessieren, wie viele Gläubige zu Skeptikern geworden sind.
mich nicht - davon kenn ich schon etliche...

ich möchte nur dass @Dawnclaude bitte mal weitere beispiele nennt - ist immer dasselbe mit ihm.
er behauptet was, es kommt dann aber nichts.
das mit der nahtoderfahrung war sogar in diesem thread - da ist er auch noch die antwort schuldig ob er denn eine hatte oder nicht - er schwurbelt da aber ständig drumrum...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:02
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Mein Leben ist ein fast perfektes Drehbuch ähnlich dem Film "From Dusk Till Dawn". ;)
*loooooooooooooooooooooooooooooooooool*
die geschnittene oder die ungeschnittene version?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:05
@the_georg
der thread von mir hat nichts damit zu tun. aber danke dass du meine allmy biografie etwas zusammengerafft hast :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:05
@wobel
Naja vom Gewaltgrad hoffentlich eher geschnitten. :D

Also die Kontakte zu meiner Oma waren Astralreisen. Aber der Unterschied zu Astralreisen und zu Nahtoderlebnissen sind quasi kaum vorhanden. In beiden Fällen interagiert das "Jenseits" mit dir. Mal mehr , mal weniger intensiv und eindrucksvoll.
Wenn jetzt jemand ein Nahtoderlebnis hat, wo er ein Licht sieht und dann wieder zurückgeworfen wird, weiß ich nicht ob ihm das reicht sich zu ändern.
Wenn aber noch wesentlich mehr passiert, dann denke ich schon.

Du hast natürlich recht, dass es nicht alle verändert. Ich kannte da eine Skeptikerin in einem Forum, die auch ein Nahtoderlebniss hatte, die konnte nicht daran glauben, weils viel zu "Positiv" war. Es war ihr einfach zu positiv :D


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:06
@Dawnclaude

Danke für die ausgiebige Antwort.

Nur hab ich leider trotzdem keine konkrete Antwort auf meine frage, wie sich der dawnclaude noch vor 10 Jahren, über Inkarnationspläne und solche Sachen geäußert hätte? Dies würde mich interessieren, wie du, bevor du deinen Sinneswandel hattest, auf solche Storys reagiert hättest?

Ok und wie es scheint warst du schon immer ein aufgeschlossener Mensch, also hast du schon immer quasi an Geister und dass Jenseits irgendwie geglaubt?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:09
boe schrieb:Nur hab ich leider trotzdem keine konkrete Antwort auf meine frage, wie sich der dawnclaude noch vor 10 Jahren, über Inkarnationspläne und solche Sachen geäußert hätte?
So wie ich auch das erste mal reagiert hatte, als ich davon hörte. Ich hätte es für total Crazy empfunden und völlig abgefahren. Dann hätte ich wohl nach indizien gesucht. Aber ich hätte wohl gesucht und das nicht total abgeblockt.
Es gibt da immer noch ein paar sachen, die mich sehr nachdenklich stimmen.
boe schrieb:also hast du schon immer quasi an Geister und dass Jenseits irgendwie geglaubt?
Ne, wie gesagt Atheist. Ich hab mir weder Jenseits noch Geister vorgestellt, aber ich war auch nie in einer Situation ,wo ich jemanden sagte "Das kanns nich geben, weil die Wissenschaft es nicht bewiesen hat.". Dafür wäre ich auch zuuuu skeptisch gewesen. Don't trust anybody und auch nicht der Wissenschaft. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:15
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Naja vom Gewaltgrad hoffentlich eher geschnitten. :D
häh? auf was bezieht sich das jetzt? ich kann dir nicht folgen.
Dawnclaude schrieb:Aber der Unterschied zu Astralreisen und zu Nahtoderlebnissen sind quasi kaum vorhanden.
das heisst also dass du schon mal ein nahtoderlebnis hattest? oder doch nicht?
red doch mal tacheles diesbezüglich!
ich glaube nicht dass du da einen vergleich ziehen kannst wenn du noch garkein nahtoderlebnis hattest.
Dawnclaude schrieb:Wenn jetzt jemand ein Nahtoderlebnis hat, wo er ein Licht sieht und dann wieder zurückgeworfen wird, weiß ich nicht ob ihm das reicht sich zu ändern.
Wenn aber noch wesentlich mehr passiert, dann denke ich schon.
oh mann... immer schön den klischees hinterher, gell?
hast du überhaupt schon mal mit jemand gesprochen der tatsächlich und nachweislich ein nahtoderlebnis hatte? oder nur mit leuten die das halt einfach mal so behaupten und halt 'ne geschichte erzählen?
Dawnclaude schrieb:Du hast natürlich recht, dass es nicht alle verändert. Ich kannte da eine Skeptikerin in einem Forum, die auch ein Nahtoderlebniss hatte, die konnte nicht daran glauben, weils viel zu "Positiv" war. Es war ihr einfach zu positiv :D
willst du damit sagen dass es sie nicht verändert hat, weil es zu positiv war? das hast du von einer skeptikerin so gehört? das glaub ich dir nicht, sorry - das ergibt einfach keinen sinn.

also komm endlich rüber mit den infos:

1.) wo bleiben die beispele an skeptikern die zu believern wurden hier aus diesem forum?

2.) hattest du ein nahtoderlebnis oder nicht?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:21
@wobel
wobel schrieb:wo bleiben die beispele an skeptikern
er hat zumindest eine person aufgezeigt. sollte man vllt als teilantwort gelten lassen oder?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:22
wobel schrieb:hast du überhaupt schon mal mit jemand gesprochen der tatsächlich und nachweislich ein nahtoderlebnis hatte? oder nur mit leuten die das halt einfach mal so behaupten und halt 'ne geschichte erzählen?
Ja. Und was nun?
Von mir aus nennste es halt nahtoderlebnis. Es ändert nichts daran, dass Astralreisen und Nahtoderlebnisse das Gleiche sind... Aber das scheint dir nicht zu gefallen oder? ;)

Hier kann man auch zahlreiche davon nachlesen:
http://www.nderf.org/German/NDERF_NDEs.htm
wobel schrieb: 1.) wo bleiben die beispele an skeptikern die zu believern wurden hier aus diesem forum?
Mir fällt neben Outsider noch jemand ein, muss ich aber erst noch fragen, ob die Person erwähnen darf.
Dann gibt es aber noch die Skeptiker, die zwar nicht an Geister glauben, dafür aber durchaus anderen paranormalen Kram erleben und das wieder okay finden. Diese Personen sollten wir nicht vergessen. :)


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:24
@Dawnclaude

Hätte hätte hätte, Hätt der Hund und geschissen, Hätt der den Hasen gekriegt ;-p
Ne im ernst, also wärst du vor 10 Jahren schon, zumindest deinen Sachen von heute gegenüber aufgeschlossen gewesen?

Ich mein...so wie es für mich aussieht, gibt's viele hui Buh Storys und dazugehörigen Phantasien, und deine möchte ja quasi... Alle in einem Vereinen... Als "kernwahrheit" sogesehen.

Alles gut und schön, nur als jemand der selbst den Großteil seines Lebens ein rationell denkender Mensch verbracht hat, kannst du dir ja denken, dass all deine angeblichen Beweise, (aufzählen von Usern oder so) oder Argumente wie, beweisblockade, oder was weiß ich.
Nicht grad fördernd sind in nem Thread wie hier.
So bewegt man sich die ganze zeit nur auf einer stelle.
Würdest du mir auch nur den kleinsten Beweis erbringen... (Wie zb. Name von @Alari ihre/seine Oma) dann würd ich dir sofort Glauben..
Aber alles andere ist auf Dauer doch nichts mehr als inhaltslose Phrasen!
(Auch wenn ich deinen Glauben für dich, so akzeptiere)

Hab's schon mal irgendwann geschrieben, nach nunmehr 660.000 posts, in diesem Bereich, nur in diesem Forum!!!
Sollte schon n bisschen mehr bei rumkommen anstatt die ewigen "Gläubiger/believer" Grundsatz Diskussionen battles ;-)


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.04.2013 um 00:32
boe schrieb:Würdest du mir auch nur den kleinsten Beweis erbringen... (Wie zb. Name von @Alari ihre/seine Oma) dann würd ich dir sofort Glauben..
Aber alles andere ist auf Dauer doch nichts mehr als inhaltslose Phrasen!
(Auch wenn ich deinen Glauben für dich, so akzeptiere)
Letztendlich hab ich ja bei Alaris Omanamen einen Namen herausgefunden, der aber zur 2. "Astralreisenden" gehörte, die den Namen herausfinden wollte, nämlich haret. Alaris Seele wiederum hat ihn mir selbst gegeben auf der AStralreise. Wie wir nun noch mal nachgeprüft haben anhand der Chatlogs, hatte Haret ihr sogar den Namen gegeben 1 oder 2 Tage vor diesem Ereignis mit der Entschuldigung, dass sie gerade krank ist und nicht reisen kann. GEnau das, hat sie (alari) mir dann gesagt auf der Astralreise!!!

Diskussion: Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art? (Beitrag von Dawnclaude)

Letztendlich ist es ein Beweis.
Sicherlich kein ultimativer Superbeweis, aber für mich und haret war es ein beweis.
Ihr könnt es drehen und wenden wir ihr wollt. Für uns war es einer. ^^

Wir werden uns so lange auf der Stelle bewegen, bis mal was neues geschieht...
Ich weiß aber auch nicht in welche Richtung das geht. Letzendlich versuch ich mich gerade mehr auf mein Leben auf dieser Welt zu konzentrieren, also wieder "realistischer" zu leben.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden