weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:23
Wanagi schrieb: man kann normalerweise nicht einfach fotografieren, da sie wie gesagt aus keinem "Stoff" sind.
Sondern woraus?

@Onuba
Geht mir genauso. Was hier heute wieder für Typen unterwegs sind, mannomann


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:23
Onuba schrieb:Wo ist das Problem? Warum soll niemand wissen, dass es ein Jenseits gibt, warum soll niemand ïberzeugt sein?
Wieso schlagen dann hier so viele auf und berichten davon?
Ich hab ja auch nicht gesagt, dass niemand wissen soll, dass es ein Jenseits gibt. Es sollen ledglich nicht alle wissen , um Polarität , Trennung, Ängste, Probleme, Konflikte etc zu erzeugen.
Genauso ist es absicht, dass es verschiedene Jenseitsvorstellungen gibt.
Das hat alles mit individuellen erlebnismöglichkeiten zu tun. Trotzdem heißt das nicht, dass man nun völlig seinem Schicksal ausgeliefert ist.
boe schrieb:Dafür dass du hier deine Jenseits Welt hier schon so breit vertrittst, und etliche regeln aufstellst...verstößte aber auch permanent gegen die oberste Direktive übers Jenseits ;-)
Das ist ja auch kein Problem. Wie du siehst, kann ich dich ja schon nicht überzeugen, obwohl du schon ständig nen Wink mit dem Zaunpfahl bekommst. letztendlich kann ich nur hinweise geben, aber wenn du nicht gerade nen Megaerlebnis bekommtst, wirst du wohl weiter in dem Glauben bleiben, dass Träume bloß Träume sind. Auch wenn du da vielleicht mal alles genauso erlebst, wie hier mit allen Gefühle, Schmerzen, materie usw.
Ich bleibe bei dir aber weiterhin bei der Meinung, dass du deine ganzen luziden Träume nicht nur aus Spaß bekommen hast oder weil du nen Tumor im kopf hast, wie mir ja immer unterstellt wird, wenn ich Astralreisen mache. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:28
@Alari
Alari schrieb:Warum nicht? Deckt sich nicht mit Deiner vorherigen Behauptung. Abgesehen davon, dass nicht "mehr" Leute dran geglaubt haben, sondern ALLE. Gesehen hat trotzdem keiner welche. Warum wohl!?
Also jetzt muss ich etwas ausholen, es ist nicht eine Frage von Zeit, sondern von Bewusstsein,
z.b. Kirche, die Kirche war fast immer der Meinung, es "auszutreiben" oder es einfach aus dem Haus zu bannen, der Geist ist dann nicht befreit sondern er ist immernoch erdbehaftet und da liegt das Problem, wenn es schon lange versucht hat auf sich aufmerksam zu machen und dann noch rausgeschmissen wird, zeigt es das Bewusstsein der damaligen Menschen:
sie haben es genauso verdrängt, wie die heutige Gesellschaft.
@Onuba
Onuba schrieb:Woher nimmst du dein "Wissen"? Ich lach mich gerade schlapp......
Durch das Leben, jeder Mensch macht Erfahrungen im Leben.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:29
@Wanagi
Dir ist aber schon klar, dass die Menschheit schon weit laenger existiert als laecherliche 2013 Jahre, oder? Und laenger gibt's die Kirche, die das da ausgetrieben haben soll, noch nicht. Ausserdem - wenn etwas da ist, dann sieht man es auch. Man hoert nicht auf, etwas zu sehen, nur weil man das so will. Ansonsten sollte ich mal anfangen zu ueben, keine Idioten mehr zu sehen!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:31
Onuba schrieb:Ich denke, laut dawnclown, man soll nichts darüber heraus finden? Hast du irgendwelche Belege für deine abstrusen Behauptungen?
Nee, denn das bleibt doch nur "bestimmten" Menschen vorbehalten, sog. "Auserlesene" :}
@Wanagi
Das ist allerdings besorgniserregend,was du so von dir gibst. Hilfe... hast du sonst noch iwelche Probleme? Und sag bloß nicht, du bist psychisch stabil, das kann ich dir leider nicht glauben, seien es Drogen, Medikamente,durch das sich dein Eso-Geschwurbel ergibt, das dir zzt. oder schon länger, sei es ausgelöst durch irgendwelche Probleme, oder sonst was, in deinem Kopf herumspukt^^
Herr, laß Hirn regnen... mann oh mann, was sich da gerade wieder abspielt.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:31
Dawnclaude schrieb:Ich hab ja auch nicht gesagt, dass niemand wissen soll, dass es ein Jenseits gibt. Es sollen ledglich nicht alle wissen , um Polarität , Trennung, Ängste, Probleme, Konflikte etc zu erzeugen.
Und wer entscheidet, wer es wissen soll? Und mal ehrlich, auch ohne das Wissen um ein Jenseits gibt es Polaritaet, Trennung, Aengste, Probleme, Konflikte....wohl noch viel viel mehr, als wenn jeder ganz genau wuesste, dass es ein Jenseits gibt!


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:34
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Das ist ja auch kein Problem. Wie du siehst, kann ich dich ja schon nicht überzeugen, obwohl du schon ständig nen Wink mit dem Zaunpfahl bekommst.
Bitte nicht wieder Träume bzw. Meine Träume zum Thema machen.
Geht ja auch nicht drum, dass du mich als einzelne Person überzeugen kannst oder nicht, sondern vielmehr ums Prinzip... DASS du sowas überhaupt machst. Und sicherlich abgesehen von mir, schon die eine oder andere Person in deinen Bann ziehen konntest.
Also warum, wenn's doch die Menschheit nicht wissen soll?
Wenn du dich davon als Ausnahme siehst, ist doch n Widerspruch mit der obersten Direktive!
Gibt's da keine Jenseits knöllchen für zuviel plappern von den guides?

@Alari
Alari schrieb:Und wer entscheidet, wer es wissen soll?
Na, wohl wie es aussieht der Herr Don-Claude, (der nur rein subjektiv entscheiden kann...)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:34
Wanagi schrieb:Durch das Leben, jeder Mensch macht Erfahrungen im Leben.
Also ist es nur deine Meinung und nicht belegbar.
Wanagi schrieb:der Geist ist dann nicht befreit sondern er ist immernoch erdbehaftet und da liegt das Problem, wenn es schon lange versucht hat auf sich aufmerksam zu machen und dann noch rausgeschmissen wird, zeigt es das Bewusstsein der damaligen Menschen:
sie haben es genauso verdrängt, wie die heutige Gesellschaft.
Das meine ich. Woher willst du das wissen?
Dawnclaude schrieb:Es sollen ledglich nicht alle wissen , um Polarität , Trennung, Ängste, Probleme, Konflikte etc zu erzeugen.
Aber wieso sollen es nicht alle wissen? Ist es nicht so, dass nur die "Auserwählten", sprich die, die an so etwas glauben, das alles sehen?
Als man Amerika (wieder)entdeckte, brachten sie beweise, weil eben kaum jemand wusste, dass es Amerika gibt. So, heute weiss jeder Mensch, dass es Amerika gibt.
Nochmal: Wo ist das Problem, wenn man die Existenz des Jenseits kennt?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:40
@Alari
Die Kirche und allgemein die Religion ist nicht einfach entstanden, sondern sie aus der Praksis entstanden, z.b. was man von alten Naturreligionen weiß, ist dass sie auch mit Geistern kommuniziert haben, sie zum tanzen eingeladen haben und sie geehrt haben. Also vor ungefähr 2000 Jahren war hier in unserer Region eine ganz andere Kultur, eine offene.
@ackey
ackey schrieb:Herr,
Nein jeder kann, wenn sich die Person öffnet, Naturgeister und anderes wieder sehen, es ist nicht damit getan, zu sagen "ich möchte sie wieder sehen", denn die meisten Menschen haben das schon Jahrzehnte gelernt, sie nicht zu sehen, dahinter ist auch ein Denkmuster alles zu verdrängen, was unbekannt ist und Angst macht aber es ist nur solange unbekannt, wie man es verdrängt.
@Onuba
Onuba schrieb:Also ist es nur deine Meinung und nicht belegbar.
Belege gibt es auf der ganzen Welt zuhauf, nur eben keine Beweise, denn das ist auch wieder eine Frage von Bewusstsein, der Aufgeschlossene sagt, auf dem Foto hat sich ein Geist willentlich gezeigt, ein anderer sagt es ist eine Doppelbelichtung, verstehst du das Bewusstsein beeinflusst die Erkenntniss, sich öffnen kann aber jeder, für den einen ist es schwer als für den anderen aber es ist möglich.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:43
Wanagi schrieb:Die Kirche und allgemein die Religion ist nicht einfach entstanden, sondern sie aus der Praksis entstanden, z.b. was man von alten Naturreligionen weiß, ist dass sie auch mit Geistern kommuniziert haben, sie zum tanzen eingeladen haben und sie geehrt haben. Also vor ungefähr 2000 Jahren war hier in unserer Region eine ganz andere Kultur, eine offene.
Gut erkannt! Also wieso haben diese Menschen, die ja dann wohl Geister haetten sehen muessen, diese Faehigkeit nicht weitergegeben und kultiviert? Sie haetten es ja besser wissen muessen als die Verdraenger, die dann ploetzlich und unerwartet aufgetaucht sind und wider besseres Wissen gehandelt haben muessen!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:45
@Alari
Alari schrieb:weitergegeben und kultiviert?
Sie konnten es nicht, da die Kirche mit Gewalt bekehrte, die Kultstätten wurden verwüstet, uralte heilige Bäume gefällt oder verbrannt, Menschen ermordet.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:48
@Wanagi
Sorry, aber wenn du schon mit "sich öffnen" kommst, ist für mich die Diskussion mit dir beendet..... ich hasse diesen typischen Eso-Spruch, ich kann ihn einfach nicht mehr hören. Es ist die einfachste Art, sich aus der Affäre zu ziehen, etwas abgedroscheneres gibt es nicht.
Wanagi schrieb: denn das ist auch wieder eine Frage von Bewusstsein, der Aufgeschlossene sagt, auf dem Foto hat sich ein Geist willentlich gezeigt, ein anderer sagt es ist eine Doppelbelichtung
Wohl eher eine Frage, was man sehen WILL.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:48
@Wanagi
Du kapierst es echt nicht! Wo kam denn die Kirche her? Was haben die Menschen, die sich dem christlichen oder juedischen Glauben angeschlossen haben denn VORHER geglaubt!? Die sind ja nicht einfach aus dem Nichts hervorgepoppt! Und wenn ich etwas genau weiss, weil ich es vor mir sehe, dann glaube ich doch nicht ploetzlich etwas ganz anderes. Mal ganz davon abgesehen, dass auch die Kelten, Sachsen etc. pepe mitnichten Geister gesehen haben, von den Roemern mal ganz zu schweigen! Und die waren nunmal grade da als sich die Kirche, die ja all das vernichtet haben soll, entwickelt hat.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:52
Wanagi schrieb:Ich nehme keine Drogen, nur nebenbei.
Eine glatte Lüge !
Ich selbst nehme ab und an bestimmte Pflanzen ein, um ein besseres Verständniss meines eigenen Lebens und Zustandes zu erhalten.
Bestimmte Pflanzen sind sehr umfassend, sie geben Einblicke ins innere und können ein höheres Verständniss vermitteln, Probleme aufzeigen aber auch als Wegweiser verstanden werden.
Der richtige Umgang ist das wichtigste ich habe schon von Fällen gehört und gelesen, diese sind während einer Erfahrung gestorben, nicht an der Substanz sondern an der reinen Erfahrung, sie war so intensiv, dass das Herz aufhörte zu schlagen.
Nur ein paar Auszüge...........


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:54
@Onuba
Wanagi schrieb:sich öffnen
Du kannst es nennen wie du willst, es gibt auch etliche Bücher zu dem Thema.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, meditieren oder Astralreisen aber das ist nicht für jeden etwas, denn es kommt auf die Haltung an, es kann auch schaden. Ich habe mich mit anderen unterhalten und einige kamen auch nicht zu einer Einsicht, wahrscheinlich braucht es Zeit, denn es bedeutet auch Veränderung.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:56
@Wanagi
Jetzt auch Astralreisen? Dir ist aber schon klar, dass diese nur in deiner Fantasie statt finden, oder?


EDIT
Ok, nach dem post von desmocorse ist einiges klar.....


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 13:57
Wanagi schrieb:Die Kirche und allgemein die Religion ist nicht einfach entstanden, sondern sie aus der Praksis entstanden, z.b. was man von alten Naturreligionen weiß, ist dass sie auch mit Geistern kommuniziert haben, sie zum tanzen eingeladen haben und sie geehrt haben. Also vor ungefähr 2000 Jahren war hier in unserer Region eine ganz andere Kultur, eine offene.
Soso. Sagt Historiker und Anthropologe @Wanagi . Wo hast du so einen Quatsch her? Lass mich raten: Selber zusammengereimt aus irgendwelchen Infofitzeln, die du mal irgendwo bekommen hast? Stimmt so ziemlich alles nicht, im obigen Abschnitt.


Und:
Belege gibt es auf der ganzen Welt zuhauf, nur eben keine Beweise, denn das ist auch wieder eine Frage von Bewusstsein, der Aufgeschlossene sagt, auf dem Foto hat sich ein Geist willentlich gezeigt, ein anderer sagt es ist eine Doppelbelichtung, verstehst du das Bewusstsein beeinflusst die Erkenntniss, sich öffnen kann aber jeder, für den einen ist es schwer als für den anderen aber es ist möglich.
Du schreibst hier einen Mist zusammen.. Da fehlen mir echt die Worte..

Edit: Jetzt seh ich desmocorses Post erst. Erklärt ne Menge.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 14:01
@Desmocorse
wanagi schrieb:
Ich nehme keine Drogen, nur nebenbei.

Eine glatte Lüge !

Ich selbst nehme ab und an bestimmte Pflanzen ein, um ein besseres Verständniss meines eigenen Lebens und Zustandes zu erhalten.

Bestimmte Pflanzen sind sehr umfassend, sie geben Einblicke ins innere und können ein höheres Verständniss vermitteln, Probleme aufzeigen aber auch als Wegweiser verstanden werden.

Der richtige Umgang ist das wichtigste ich habe schon von Fällen gehört und gelesen, diese sind während einer Erfahrung gestorben, nicht an der Substanz sondern an der reinen Erfahrung, sie war so intensiv, dass das Herz aufhörte zu schlagen.


Nur ein paar Auszüge...........
Diese Substanz ist aber keine Droge in dem Sinne, sie trübt nicht das Bewusstsein. Es reicht auch an Informationen, denn diese Substanz birgt auch Gefahren, denn der Wachzustand wird beeinflusst, für einen Laien kann es lebensgefährlch sein.
@mightyrover
Nein das Bewusstsein hat verschiedene Möglichkeiten, jeder kann es sehen, denn das Bewusstsein ist nicht an Zeit gebunden, es ist außerhalb von Zeit.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 14:02
Wanagi schrieb:Diese Substanz ist aber keine Droge in dem Sinne
Ja ja,is klar............


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

24.04.2013 um 14:03
Wanagi schrieb:denn diese Substanz birgt auch Gefahren, denn der Wachzustand wird beeinflusst, für einen Laien kann es lebensgefährlch sein.
Engelstrompete? Was auch immer es ist, klingt mir schon nach Droge!


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden