weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 06:17
@Dr.Schrimp
Dr.Shrimp schrieb:@Dawnclaude,Hör endlich auf, dich immer als so erhaben und allwissend aufzuspielen
Das gefühl habe ich komischer weise nicht, lese eher mehr begeisterung, und versuche zu überzeugen tue es mal, es ist eine tolle sache.

Die wisschenschaft...

Ja ich habe selber sehr logisch argumentiert, da ich bis dahin nie nach gegoogelt habe, und selber probleme hatte an alles mögliche zu glauben, dachte ich einfach nur logisch, und viel eher über die menschliche psyche nach..
Man hat mich mehr oder weniger vorbereitet auf meine kräfte

Nur ich konnte mir dies nicht erklären.


Folgendes, wir hatten ein haus gekauft, auch auf grund riesen garten.
Diese garten war komplett verwildert, es war einfach nur ein wo anfangen und wo aufhören...

Er ist ein wenig mein stolz geworden wenn man überlegt wie wir nur mit die hände und muskeln gearbeitet haben.
Ich schrieb mehrmals mit meine bekannte über unser garten..
Da schrieb er und fragte möchtest du ein märchengarten haben.
Ich meinte ich schrieb zurück ja klar wer nicht.

In den moment tratt ich auch nach draußen, und eine riesen nebel wolke tratt aus ein unser bäume
Riesig, mitten im mittag, null wind, sonne pur.

Ich habe sehr nüchtern reagiert, und dachte er veräppelt mich und hat von sich aus jemand beauftragt eine nebelbombe hin zulegen..
Musst mal scrollen weiß nicht ob es dies gibt..
Es passierte öfters wenn ich mit diese person geschrieben habe über mein garten.

Mitten in mittag, tagelang sonne, kein wind und die wolke war riesig.
ja habe auch später nach dem grübeln gedacht, tagelang sonne, kann sich was angesammelt haben. Nur es gab auch 2 mal wo es vorher windig war, und stunden später bei absolute windstille..

Dann hatte ich längere pause, ich war das viele arbeiten etwas müde..

Die letzte tage ich war fleißig im garten, wieder mit herz dabei, und schon war er wieder da..
Ich erschrecke mich immer..

Hiervor hätte ich gerne eine erklärung..gerne von ein landschaftbauer, naturwissenschaftler, wetterexperten,ich bin offen vor logisch erklärungen..versammelt euch!
Wie meine wahrnehmung gesehen wird.. mehrmals zufall weil unmittebar danach?


schakra habe fertig..
Für mich steckt falls es ein gott geben würde in die natur, die natur ist wenn dan Gott..

Bin nicht übertrieben gläubig, eher skeptikerin..
Und brauche auch meist hand und füß.
Wenn dann habe ich respekt vor die natur bemühe mich auf jedenfall..
Und die natur hat vor mich hand und fuß.

Nur so könnte ich glauben, undmir was voorstellen..
Wenn überhaupt, weil zweifelerin..


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 07:22
a) warum hast du zu diesem Zeitpunkt ihren Geruch intensiv wahrgenommen
b) hat sich das später mehrmals wiederholt? Und wenn das eine einmalige Sache war, wieso?
a) Weil ich genau zu diesem Zeitpunkt intensiv an sie gedacht habe, da wir zu dem Zeitpunkt normalerweise bei ihr gewesen waeren.
b) Nein. Es war eine einmalige Sache, weil ich danach einfach nicht mehr so dran gedacht habe.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 07:47
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Ja ich habe selber sehr logisch argumentiert, da ich bis dahin nie nach gegoogelt habe, und selber probleme hatte an alles mögliche zu glauben, dachte ich einfach nur logisch, und viel eher über die menschliche psyche nach..
Ich googel auch und lese mit Begeisterung. Aber ich bleib nicht an jedem Blog kleben und lese, was die aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen für Artikel zaubern, sondern ich lese einfach die wissenschaftliche Veröffentlichung direkt.


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 08:06
Dr.Shrimp schrieb:Ich googel auch und lese mit Begeisterung. Aber ich bleib nicht an jedem Blog kleben und lese, was die aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen für Artikel zaubern, sondern ich lese einfach die wissenschaftliche Veröffentlichung direkt.
Das ist auch sinnvoll. Auch wenn solche Studien auch recht eingeschränkt und minimiert auf einen Aspekt ausgelegt sind, aber so funktioniert eben Forschung.

Trotzdem soll und darf jeder seine persönlichen Erfahrungen mitteilen dürfen. Es kotzt mich an, dann zu hören, derjenige wäre geisteskrank, mit Drogen vollgepumpt oder kapiert nichts mehr.
Das ist überheblich.

Wenn ihr sagt, Dawns Erlebnisse sind Euch nicht geheuer ist das OK, aber ihr könnt ihm nicht absprechen dass er das so erlebt.
Ich sehe auch nicht dass er missioniert oder Eure Meinung angreift. Im Gegenteil: bei der teilweise rüden Wortwahl einiger bleibt er erstaunlich ruhig, lässt sich nicht provozieren.

Fakt ist: nenn es Placebo, Phantasie oder "Geschwurbel": für einige ergibt sich daraus Sinn und Hilfe.

Ich selbst hab nach fast 10 Jahren Medikation und unzähligen Ärzten, die alle meine heftige, extreme Migräne ( mit Sehstörung, 3 Tage Totalausfall etc. ) als unheilbar eingestuft haben, mit Tiefenentspannung in Selbsthypnose das Problem gelöst. Von heute auf Morgen. Da hat die Wissenschaft bzw. Die Medizin versagt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 08:11
@BacOcaB
BacOcaB schrieb:aber ihr könnt ihm nicht absprechen dass er das so erlebt.
Nein, keiner spricht ihm ab, dass er das erlebt. Wir glauben ihm das.
Nur versichern wir immer wieder, dass es sich um Vorgänge seines Gehirns handelt und nicht um Astralreisen zu anderen Realitäten.
BacOcaB schrieb:Ich selbst hab nach fast 10 Jahren Medikation und unzähligen Ärzten, die alle meine heftige, extreme Migräne ( mit Sehstörung, 3 Tage Totalausfall etc. ) als unheilbar eingestuft haben, mit Tiefenentspannung in Selbsthypnose das Problem gelöst. Von heute auf Morgen
Hat aber nichts mit Geisterwelten zu tun. Sondern zeigt wieder nur, wie mächtig das Gehirn ist.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 08:28
BacOcaB schrieb:Wenn ihr sagt, Dawns Erlebnisse sind Euch nicht geheuer ist das OK, aber ihr könnt ihm nicht absprechen dass er das so erlebt.
Niemand spricht ihm ab, dass er das so erlebt. Aber wir glauben nicht, dass es die Realitaet ist, dass die Dinge, wie er sie erlebt und interpretiert, tatsaechlich allgemeingueltig sind.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 08:42
BacOcaB schrieb:Es kotzt mich an, dann zu hören, derjenige wäre geisteskrank, mit Drogen vollgepumpt oder kapiert nichts mehr.
Wie oft möchtest Du uns das jetzt noch mitteilen !?
Mit jemanden der im Drogenrausch irgendwelche Halluzinationen hat,läss es sich eben
schlecht diskutieren !
BacOcaB schrieb:Das ist überheblich.
Das ist nicht überheblich,sondern ein Faktum !
BacOcaB schrieb:Wenn ihr sagt, Dawns Erlebnisse sind Euch nicht geheuer ist das OK, aber ihr könnt ihm nicht absprechen dass er das so erlebt.
Doch,dass können wir,und das tun wir !
Wir sagen was es ist !
Nämlich Mumpitz !
BacOcaB schrieb:Ich sehe auch nicht dass er missioniert oder Eure Meinung angreift.
Das ist Ansichtssache........
Für mich ist er ein Mega-Troll !
Ein Wichtigtuer par excellence...........:)
BacOcaB schrieb:Ich sehe auch nicht dass er missioniert oder Eure Meinung angreift. Im Gegenteil: bei der teilweise rüden Wortwahl einiger bleibt er erstaunlich ruhig, lässt sich nicht provozieren.
Sehe ich auch ganz genau andersrum !
Ich bewundere eher die Leute,die mit Engelszungen,seinen Mumpitz tagtäglich entlarven !
Und er merkt es noch nichtmal......:)
BacOcaB schrieb:Fakt ist: nenn es Placebo, Phantasie oder "Geschwurbel": für einige ergibt sich daraus Sinn und Hilfe.
Schwierig wirds halt,wenn man sein Geschwurbel als Wahrheit verkaufen möchte.
Da gibts Gegendwind......
Und das mit Recht !
BacOcaB schrieb:Ich selbst hab nach fast 10 Jahren Medikation und unzähligen Ärzten, die alle meine heftige, extreme Migräne ( mit Sehstörung, 3 Tage Totalausfall etc. ) als unheilbar eingestuft haben, mit Tiefenentspannung in Selbsthypnose das Problem gelöst.
Was hat das mit dem Thema zu tun ?
Genau,nix............!
Seit ich nach Jacobson entspanne,gehts mir auch eindeutig besser !
Das hat aber nichts mit Geistern,Zeitreisen,Astralreisen,oder so einem Quatsch zu tun !


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 08:48
@BacOcaB

dawnclaud hat selbst zugegeben seine tollen erlebnisse unter drogeneinfluss zu haben.
also warum das nicht sagen?


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 08:58
Desmocorse schrieb:Wie oft möchtest Du uns das jetzt noch mitteilen !?
Mit jemanden der im Drogenrausch irgendwelche Halluzinationen hat,läss es sich eben
Solange bis hier keiner mehr verbal blöd angegangen wird.
Desmocorse schrieb:Was hat das mit dem Thema zu tun ?
Genau,nix............!
Seit ich nach Jacobson entspanne,gehts mir auch eindeutig besser !
Siehste: das ist was ich meine. Zack zack einfach mal Sachen so hingeworfen. Die Posts einige Seiten davor von mir hast Du nicht gelesen, deswegen mal schnell geurteilt.
Der entscheidende Satz war, dass die ach so hoch wissenschaftliche Medizin in ihrer kleinbürgerlichen weil nur in der jeweiligen Disziplin denkenden Art versagt hat und Hypnose als Heilmittel noch nicht mal in Betracht zog, weil es ja Esoscheisse ist...
Dr.Shrimp schrieb:Hat aber nichts mit Geisterwelten zu tun. Sondern zeigt wieder nur, wie mächtig das Gehirn i
In dem Bericht wurde auch erwähnt, dass die Anzahl der Informationen für unser so mächtiges Gehirn nicht speicherbar ist. Also was ist jetzt Fakt?
Nerokvor 6 Minuten
@BacOcaB

dawnclaud hat selbst zugegeben seine tollen erlebnisse unter drogeneinfluss zu haben.
also warum das nicht sagen?
Bitte nicht immer nur einen Aspekt rausziehen und von dem auf alles schliessen. Es geht um die Art zu Diskutieren im gesamten Forum, nicht nur um Dawn...aber auch das kann man wieder und wieder sagen und keiner checkt es, dass ein freundschaftlicher, respektvoller Umgang kein Luxus ist.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:05
BacOcaB schrieb:Solange bis hier keiner mehr verbal blöd angegangen wird.
Hier wird niemand blöd angegangen !
Wenn dem so wäre,wären schon einige entweder verwarnt,oder gar gesperrt worden.
Also erzähle keinen Unsinn !
Oder willst Du den Moderatoren,ihre Vorgehensweise vorschreiben........?
BacOcaB schrieb:Siehste: das ist was ich meine. Zack zack einfach mal Sachen so hingeworfen. Die Posts einige Seiten davor von mir hast Du nicht gelesen, deswegen mal schnell geurteilt.
Doch,habe ich......
Ich habe aber jetzt bezug auf den Beitrag genommen,den ich zitiert habe.
So,und jetzt höre endlich auf,den Pseudo-Mod zu spielen !


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:06
Desmocorse schrieb:Sehe ich auch ganz genau andersrum !
Ich bewundere eher die Leute,die mit Engelszungen,seinen Mumpitz tagtäglich entlarven !
Entlarven seh ich so nicht. Es bleibt immer noch seine Erfahrung, die er eben für sich so interpretiert und erklärt.

Versteh mich nicht falsch. Ich sage nicht, was er hier postet ist richtig oder falsch. Das kann keiner tun, weil keiner von uns vom Fach ist. Trotzdem geht es Euch in erster Linie darum genau das zu beweisen: dass er total falsch liegt.

Die Diskussion ist schlicht Zeitverschwendung. Er verkauft nichts. Er steht nur für seine Meinung ein.


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:11
Desmocorse schrieb:Hier wird niemand blöd angegangen !
Wenn dem so wäre,wären schon einige entweder verwarnt,oder gar gesperrt worden.
Also erzähle keinen Unsinn !
Ach. Komm. Nur weil Du geschickt nicht verwarnbare Formulierungen verwendest um dann doch so Dinge rauszuhauen wie "Unsinn, Troll, Quatsch..." Ist das dann die gute Kinderstube?

Willst Du ernsthaft dass ich alle Beispiele aufführe, wo Du unterschwellig diffamierst?
Wollen wir uns hier über Mobbing unterhalten?
Desmocorse schrieb:So,und jetzt höre endlich auf,den Pseudo-Mod zu spielen
<<


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:11
BacOcaB schrieb: Es bleibt immer noch seine Erfahrung, die er eben für sich so interpretiert und erklärt.
Nochmal langsam zum Mitschreiben.
Von mir aus können solche Leute Drogen,und resultierend daraus,ihre Halluzinationen hier
mitteilen.
Sie dürfen ihre Wahrnehmungsstörungen aber nicht als Real bezeichnen !
Punkt !
BacOcaB schrieb:Er steht nur für seine Meinung ein.
Und genau das selbe tue ich auch !
Ich sage solchen Leuten,dass ihre im Drogenrausch erlebten Wahrnehmungsstörungen
sich nur in ihrem Kopf abspielen........


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:16
Desmocorse schrieb:Und genau das selbe tue ich auch !
Ich sage solchen Leuten,dass ihre im Drogenrausch erlebten Wahrnehmungsstörungen
sich nur in ihrem Kopf abspielen........
Verallgemeinerung, unrelevant.
Alles spielt sich im Kopf ab, deiner Aussage zufolge. Also auch deine Schlussfolgerungen.
Wo ist die Wertigkeit?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:17
BacOcaB schrieb:Es bleibt immer noch seine Erfahrung, die er eben für sich so interpretiert und erklärt.
Wenn er es denn wenigstens als seinen Glauben deklarieren wuerde, als seine Interpretation - aber das tut er nicht. Er macht einen auf allwissend und stellt "den Plan" als allgemeingueltige Wahrheit hin. Und das kommt nicht besonders gut!


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:25
BacOcaB schrieb:Verallgemeinerung, unrelevant.
Faktum,und sehr wohl relevant !
BacOcaB schrieb:Alles spielt sich im Kopf ab, deiner Aussage zufolge. Also auch deine Schlussfolgerungen.
Wo ist die Wertigkeit?
Was für eine "Wertigkeit"
Meine,und nebenbei derer der Wissenschaft,gegenüber solchen Leuten,die ihr Hirn mit
Drogen vollpumpen ?
Die mir was von Zeitreisen,Astralreisen,und so einen Quatsch erzählen wollen.
Das es sowas in Real gibt ?
Wir haben hier Leute,die regelmäßig auf dem Mond dortige Basen besuchen.........

Hast Du Dich mal mit einem Heroinabhängigen,der drauf ist,unterhalten ?
Ich schon...........


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:26
Alari schrieb:Er macht einen auf allwissend und stellt "den Plan" als allgemeingueltige Wahrheit hin. Und das kommt nicht besonders gut!
Das tun andere aber auch. Mit Sätzen wie " Geister gibt es nicht!" Als erste Antwort auf fast jeden Tread. Da denke ich mir auch: geil, was die alles wissen!

Jeder ist anfällig für sowas, ich auch. Es fällt uns allen schwer die Position anderer zu akzeptieren und jeder versucht seine Sicht der Dinge als Ultima Ratio anzusehen. Warum sollte Dawn das nicht auch tun?
Klar polarisiert er damit.
Ok. Wir wissen es jetzt und gut ist.
Wir treten doch auf der Stelle hier und verzetteln uns in Machtkämpfen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:28
BacOcaB schrieb:Warum sollte Dawn das nicht auch tun?
Weil es keinerlei Grundlage fuer das gibt, was er behauptet. Nichtmal andere Glaeubige berichten von sowas! Wenn ich sage, Geister gibt es nicht, kann ich zumindest eine ganze Latte von Begruendungen runterbeten, die zumindest darauf hinweisen, dass es so ist. Dawnclaude hat nichts ausser seine persoenlichen Empfindungen.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:28
BacOcaB schrieb:Das tun andere aber auch. Mit Sätzen wie " Geister gibt es nicht!" Als erste Antwort auf fast jeden Tread. Da denke ich mir auch: geil, was die alles wissen!
Hast Du einen Beleg für Geister ?
Gibt es irgendeinen wissenschaftlichen Beleg/Beweis,für Geister ?
Nein ?


melden
Anzeige
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 09:33
Desmocorse schrieb:Hast Du Dich mal mit einem Heroinabhängigen,der drauf ist,unterhalten ?
Ja habe ich. Aber wie gesagt, hier zu verallgemeinern ist nicht besonders wissenschaftlich. Was real ist und was nicht steht auf nem anderen Blatt. Ich will nicht wissen was uns alles von bezahlten Forschern vorgesetzt wird, nur weil es dienlich ist und eiber gewissen Lobby in den Kram passt.

Das war jetzt überspitzt formuliert. Aber Du weisst was ich meine.

Wie heisst es so schön: glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.

Manchmal ist es da einfacher sich auf seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse zu konzentrieren. Da kann man nur selbst derjenige sein, der einem was vormacht, was mir definitiv lieber ist. *g*


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sind wir nachtaktiv50 Beiträge
Anzeigen ausblenden