weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 13:24
Bleibt jetzt bitte beim Thema und das Thema ist nicht waterfalletje!
Also back to Topic


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 15:15
WYSIWYG schrieb:Leider gab und gibt es immer wieder Menschen, die mit ihren vorgetäuschten oder echten übersinnlichen Fähigkeiten versuchen zu betrügen.
Sehr richtig!

Sie machen meistens nur Andeutungen, Aussagen und Behauptungen die sie nicht untermauern können und deshalb nur bestimmte Gruppe ansprechen, die nicht besonders daran interessiert sind, die gemachten Aussagen zu hinterfragen, sondern sich schlicht und einfach nur verzaubern lassen wollen.

Denke aus diesem Grund vermeidet man offene Austausch, in denen vermutlich die gemachten Behauptungen wiederlegt werden könnten und man die Zuhörerschaft verliert.

Natürlich kann man Trugwahrnehmungen, die aus verschiedenen Gründen zustande kommen können, u.a. weil man einseitige Betrachtungsweise betreibt und sich dadurch auch zum Teil selbst Manipuliert, als "übersinnliche" bzw. "unerklärliche" Erlebnisse preisen. Aber sobald man mehr über diese Erlebnisse und Begleitumstände erfährt desto weniger sind diese Erlebnisse "übersinnlich" bzw. "unerklärlich".

Darum eine vernünftige Austausch immer von Vorteil, man kann einiges die man selbst zur Zeit noch nicht kennt und deshalb nicht in Betracht gezogen hat zu Tage fördern und allen helfen solche Erlebnisse besser einzuschätzen.

Z.B.
Bei der Quantenheilung wird mit reinem Bewusstsein gearbeitet.
, ergo man arbeitet mit etwas was man selbst mit Suggestion manipulieren kann.

Auch hier kann man eigentlich gut sehen das fehlende Informationen begünstigen die einseitige Betrachtungsweise, mit dem man sich selbst (bewusst oder unbewusst) manipuliert, was wieder rum eine übernatürliche bzw. unerklärliche Erlebnisse begünstigen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:04
Zitat DawnclaudeAllein das Verhalten von euch war schon völlig bescheuert, weil diese Frau einfach nu nmal einen Geist bei sich hat und es nicht selbst ist. Zumal ihre Mutter das auch erlebt hat , es gab eindeutige "Materielle" Beweise.


wart ihr schon bei Randi damit? um die million abzuholen?
Genau das ist der Unterschied zwischen Menschen die versuchen zu helfen und Menschen die nur Sprüche bringen. Dieser Spruch kommt jeden Tag und ich kann jeden Tag die gleiche Antwort darauf geben und dennoch bringt ihr jeden Tag wieder diesen Randi Spruch.
Warum also ständig wiederholen.

WEnn ein Geist aktionen macht, zu einem völlig undefinierten Zeitpunkt, dann kann man diese Dinge nicht bei einem alten Mann im Labor nachweisen. Und dennoch passieren sie.
Dann darf Randi gerne ein jahr lang auf dem Sofa pennen und warten bis irgendwas passiert...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:28
Dawnclaude schrieb:Und dennoch passieren sie.
Scheinbar aber nur einem ausgewählten Kreis.

Interessanterweise meist Personen, die mit Realität und Allgemeinwissen nicht sehr viel am Hut haben und gerne mal Pilze essen, die bei Unsereins nicht auf der Speisekarte stehen...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:37
@Commonsense

Das weiß man gar nicht.

Ich schätze, dass den Personen mit mehr Realitätsinn und Allgemeinwissen einfach klar ist, dass sie das besser nicht rumerzählen sollten, damit sie nicht für verrückt gehalten werden.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:40
Tajna schrieb:Das weiß man gar nicht.
Doch, zumindest hier auf Allmy.

Es kam sehr oft heraus das besagter User gerne Drogen naschte oder nascht...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:41
Etwas davon zu berichten was man klären und belegen kann, würde erst gar nicht solche Gedanken
Tajna schrieb:damit sie nicht für verrückt gehalten werden.
aufkommen lassen.

Erst wenn man auf eigene Widersprüche mit schwammigen Ausreden verhelfen versucht, könnten ähnliche Gedanken aufkommen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:46
@amsivarier

Ja, klar.

Aber was ist mit denen, die nicht darüber sprechen, da weiß man nichts.

@Keysibuna

Meine Vermutung (muss nicht stimmen) ist, dass die meisten Geistererscheinungen in Wirklichkeit hypnagoge Halluzinationen sind.

Aber das ist auch eine Auflösung, die den wenigstem Menschen gefällt.
Das bedeutet für viele, dass man ihnen unterstellt, nicht richtig im Kopf zu sein.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:50
@Tajna

Deswegen muss man ja auch aufklärend wirken und viele Modelle aufzeigen wie es dazu kommen kann, vor allem aber auch das ganz "normale" und eigentlich gesunde Menschen auch zu solchen kleinen Störungen neigen, z.B. mentale Stress den man sich selbst nicht bewusst ist könnte ein Auslöser sein.

Sobald man anfängt die eigentliche Zusammenhänge zu verstehen beginnt man selbst nach solchen Anzeichen zu suchen.


melden
DevilJin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:50
Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

Weil es keine Geister gibt, welche von den Skeptikern gesehen werden könnten. Es gibt sie einfach nicht und es gibt auch keine Beweise für sie. Die Leute die tatsächlich an Geister glauben sind einfach nicht ernst zu nehmen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:52
DevilJin schrieb:Die Leute die tatsächlich an Geister glauben sind einfach nicht ernst zu nehmen.
Hoffe du nimmst meine Korrektur bei dieser Gedanke nicht übel; es gibt Momente in denen man solche "Erlebnisse" braucht weil sie einfach trösten, wie beim Trauer.


melden
DevilJin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:55
@Keysibuna

Es gibt doch andere Dinge die trösten! Wieso muss man daran glauben, dass irgendwo dein verstorbener/geliebter Mensch als durchsichtiger Schatten umher schwebt?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:55
@DevilJin

Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass Skeptiker seltener hypnagoge Halluzinationen haben, als die Durchschnittsbevölkerung.

Ich nehme weiter an, dass Skeptikern, die sich nicht gerade in Geister-Foren rumtreiben, der Begriff "hypnagoge Halluzination" nur selten bekannt ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:56
@DevilJin

Denke das sollte vorerst etwas zu verstehen helfen;

Mentaler Schutzschild.(Blog von Keysibuna)

Man macht so was nicht immer absichtlich.


melden
Nebenjob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 17:57
ich les hier schon ein weilchen mit und hab mir oft schon meinen teil gedacht..
...wie soviele von euch auch.

viele dinge "scheinen"eher aus einer spaßigen laune heraus ins forum gesetzt worden zusein,
was in mir mehr als nur ein kopfschütteln hervor ruft und ich persönlich sehr bedauerlich finde.

allerdings ist mir aufgefallen,
daß viele skeptiker immer wieder auf solch scheinbar eindeutige"falsche fälle"verweisen,
warum bietet man solch "spinnern"(sry,die ausdruckweise)weiterhin eine gewisse gesprächsplattform in anderen threads an???
diese menschen wollen aufmerksamkeit und bekommen sie so ja immer wieder aufs neue..
kein wunder,daß es(scheinbar)immer mehr werden und die skeptiker unter uns immer verbissenener ihre eigenen schlussfolgerungen folgen und jeden" nullplan-hobby-mysterianer"der tatsächlich irgendwie/irgendwann/irgendwas erlebt haben "könnte"direkt niedermetzelt...

bin selbst ein,sagen wir mal,"realistischer träumer",
der sich staunend in seiner eigenen kleinen gedankenwelt zurück ziehen kann,
und über vieles nachdenkt kann,dennoch steh ich mit beiden füssen im leben und schau auch gerne genauer hin,was passiert..oder halt ebend nicht passiert;)


will damit eigentlich nur eines sagen..:

eine gesunde mischung von beidem,würd so manch einem skeptiker/gläubiger(bitte nicht falsch verstehen,ist nicht bös gemeint),richtig gut zu gesicht stehen.

an manchen stellen gibt es sicherlich alternative lösungsansätze,
die so manch einer(berechtigterweise)via logischen nachdenken,emsiger nachforschung und/oder durch einen gewissen erfahrungwert und ohne viel mühe, in wenigen minuten zerreißen könnte.
allerdings muss die logischte schlussfolgerung nicht immer die richtigste sein,
meist/manchmal gibt es sicherlich mehrere antworten/varianten die sich überschneiden könnten.

da wird mir sicherlich so manch ein skeptiker nicht wiedersprechen können,daß unerklärliche dinge passieren(und wohl auch in zukunft passieren werden)die nicht NUR durch logik oder naturgesetze erklärbar zusein scheinen.

mal nen simples beispiel(ohne auf irgendetwas zuverweisen)
:
wenn lichtverhältnisse eine schemenhafte gestalt erklären "könnten",
scheint der "eindeutige fall"gelöst zusein,
aber was wäre,wenn die lichtverhältnisse es erst ermöglichen,daß man etwas "andersartiges" erkennen kann..?!
ist mir irgendwie unverständlich,
daß es"skeptiker"geben soll, die sich nach stundenlanger recherche mit dem"einzigst-wahren-lösungsansatz"zufrieden geben können.
(wohl weil meist dort tatsächlich nichts weiter ist,trotzdem...^^)

meiner meinung nach lassen sich vollblutsrealisten/skeptiker auf solch gedankenspiele einfach nicht ein,liegt wohl am grundgedanke.
was ich persönlich auch gut verstehen kann(und richtig find),da die interpretationspalette bestimmter ereignisse,auch ohne solch gedankengänge,meist früher oder später ins absurde abtauchen.

somit bin ich endlich auch beim eigentlichen threadthema angekommen^^

ohne skeptiker,realisten&menschen die glauben,aber genauer hinschauen,wäre allmy/mystery(zb.) nur eine tummelwiese für gleichgesinnte mit sehr einseitigen diskussionrunden.
wäre ja schade.

allerdings sollte jeder der sich solch themen widmet(egal wo oder wie) ,faire umgangsformen pflegen und bestimmte (soziale)grenzen erkennen&auch einhalten können.
da liegt,meiner meinung nach wohl mitunter auch das "problem"...
welcher "seite"man angehört ist eher zweitrangig,solang man nett miteinander umgeht,sind die skeptiker nicht allzu skeptisch&die gläubigen nicht allzu gläubig;)


in diesem sinne!
Nebenjob


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 18:01
@Tajna
Tajna schrieb:Ich nehme weiter an, dass Skeptikern, die sich nicht gerade in Geister-Foren rumtreiben, der Begriff "hypnagoge Halluzination" nur selten bekannt ist.
bei "believern" ist das natürlich ganz anders - die kennen nicht nur diesen sondern auch noch zig andere fachbegriffe automatisch, und zwar völlig egal ob sie sich in "geister-foren" rumtreiben oder nicht.

btw.: bisher wusste ich nicht dass allmy ein "geister-forum" ist - oder sollte ich da jetzt was falsch verstanden haben?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 18:04
wobel schrieb:bisher wusste ich nicht dass allmy ein "geister-forum" ist - oder sollte ich da jetzt was falsch verstanden haben?
Hi @wobel


Eigentlich heißt es; Allmystery. Antworten auf die Rätsel unserer Welt! :)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 18:08
@Keysibuna
dann bin ich ja beruhigt.
nur weiss ich immernoch nicht, warum den hier sogenannten "skeptikern" gewisse begriffe seltener bekannt sein sollten als "believern" - eigentlich würde mir wenn überhaupt dann genau das gegenteil als logischer erscheinen.
aber die zusammenhänge zwischen (geister)-"glaube" und bildung (bzw. beruf) die hier regelmässig hergestellt werden, haben sich mir so oder so noch nicht erschlossen, vielleicht krieg ich's ja bei gelegenheit mal von jemand erklärt...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 18:11
@wobel

Da kann ich nur Vermutungen anstellen ^.^

Denke damit sind andere Skeptiker gemeint, die zur Zeit nicht hier mitschreiben.

Bin auch der Meinung das man hier sehr oft Trugwahrnehmungen angesprochen hat.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

10.05.2013 um 18:22
@Keysibuna

Trugwahrnehmungen hat man ja eher, wenn man was nicht genau sieht.

Dagegen sollen hypnagoge Halluzinationen sehr real und überzeugend wirken.
Deswegen kann man die den Betroffenen viel schwerer ausreden, als wie Trugwahrnehmungen.

Um es nochmal zusammenzufassen:

Meine Vermutung ist, dass Skeptiger genauso häufig wie die Durchschnittsbevökerung Geister-Erscheinungen sehen, dass sie diese aber für sich behalten und dass nur ein kleiner Teil von ihnen tatsächlich über genügend Informationen für die Aufklärung von Geister-Erscheinungen verfügt.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Energievampir?47 Beiträge
Anzeigen ausblenden