weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 12:52
@silvao
Und Zufall schließt du aus ?
:)


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 12:55
@onuba
onuba schrieb:Ein ganz einfach Erklärung gibt es natürlich auch: Die Geschichte ist schlichtweg erfunden!
So, und jetzt?
Okay, wenn du eine Geschichte für erfunden erhälst, ist es z.b. schon mal ein idealer Gradmesser zu sehen, dass die Geschichte paranormal sein könnte, da andere rationale Erklärungen schwierig zu finden sein werden. Das ist doch super :)
Also bleibt es ein persönliches Erlebnis von ihr, mit einer Zeugin , ihrer eigenen Mutter.Immerhin hat sie dadurch keinen materiellen Nutzen und damit profilieren tut sie sich ja auch nicht, warum sollte sie sich das ganze also ausdenken. Es sind halt persönlich Erfahrungen, wie sie viele von den Leuten machen, die paranormales erleben wie ich z.b. Auch ich hab kein materielles Nutzen daran und profilieren naja... beim Frauen kennenlernen sind die Stories meistens eher hinderlich., aufgrund dessen dass man für ein Psycho gehalten wird. :D

Deshalb wieder die Meinung eines Believers: Persönliche Erfahrung > objektiv aufgestellte Regeln.
onuba schrieb:Wer kann ein Gespräch aus 650 km Entfernung mitbekommen? Wer kann dieses Gespräch danach Wort für Wort wieder geben?
Wieso muss man dann auch noch anrufen, wenn man das gedanklich machen kann?
a) Telepathie, Raum spielt da keine Rolle.
b) das hängt natürlich von den Worten ab. Kann @Amasana mehr zu sagen.
c) kann sie wohl nicht bewusst kontrollieren und tritt scheinbar nur selten auf. In der Intensität mit einem ganzen Gespräch in diesem Fall wohl noch seltener.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 13:02
Dawnclaude schrieb:Also bleibt es ein persönliches Erlebnis von ihr, mit einer Zeugin , ihrer eigenen Mutter.
Wenn die Geschichte erfunden ist, gibt es auch keine Zeugen.
Dawnclaude schrieb:Immerhin hat sie dadurch keinen materiellen Nutzen und damit profilieren tut sie sich ja auch nicht, warum sollte sie sich das ganze also ausdenken.
Könnte ja auch einfach Wichtigtuerei sein, oder? "Ach, wie toll bin ich doch, ich bin einzigartig! Ich kann etwas, was sonst keiner kann."
silvao schrieb:ich würde das nicht so schnell als Schwachsinn annehmen
Immer dran denken:
onuba schrieb:Meine Meinung, nicht verbindlich.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 13:26
@Nesca
Zufall schließe ich grundsätslich aus, denn mit so genaue Details wie ich sah und wie sie es erzähllte ein Zufall ist ausgeschlossen.
@onuba
ja klar jeder hat eigene Meinung,ist ja auch nicht verboten und ich will auch keinem was vorschreiben wer was zu denken hat :).
onuba schrieb:Könnte ja auch einfach Wichtigtuerei sein, oder? "Ach, wie toll bin ich doch, ich bin einzigartig! Ich kann etwas, was sonst keiner kann."
Würde ich auch so nicht sagen, vielleicht gibt auch welche die es so meinen, denn vielleicht leiden die an Aufmerksamkeits Not. Gerade die die etwas können haben es nicht nötig sich wichtig zu machen. Mann muss sein eigenes Ego unter kontrolle haben und nur um den Preis das jemand das bisschen Aufmerksamkeit schenkt Geschichten zu erzählen ( die früher oder später humbuk heraus kommen und sich lächerlich zu machen ) braucht kein Mensch.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 13:28
@onuba
onuba schrieb:Wer kann ein Gespräch aus 650 km Entfernung mitbekommen? Wer kann dieses Gespräch danach Wort für Wort wieder geben?
also ich hab auch schon ein gespräch aus der entfernung mitbekommen. waren allerdings keine 650km entvernung sondern drei blocks oder sowas um den dreh.
da hatte ich mit meinem handwerker telefoniert, stinksauer weil mal wieder was nicht so gemacht wurde wie ich das hatte haben wollen, und der legt auf und unterhält sich mit seinem kumpel lang und breit drüber das ich wieder zickig wäre... dumm dass er nicht richtig aufgelegt hat und ich alles mitgekriegt hab.
wort für wort wiederholen konnte ich das zwar später auch nicht, aber ich konnte genug wiederholen um die beiden jungs kräftig zusammenzustauchen.

ist natürlich kein vergleich, schon klar.
aber die erfindung des telefons ist schon was tolles *flööööööööööööööööööt*


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 13:31
Dawnclaude schrieb:... warum sollte sie sich das ganze also ausdenken.
Das frage ich mich hier bei so e i n i g e n Threads, wo sich
herauskristallisiert, daß sich die Story SO nicht zugetragen
haben KANN, oder gar erfunden wurde.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 13:37
@Dawnclaude

:}

Genau solche Aktionen machen Dich immer unglaubwürdiger!

Und beweist dein Leichtgläubigkeit!

Du berufst dich wie immer eigentlich auf fremde Aussagen, ohne geringste Informationen mitliefern, die eigentlich sehr hilfreich wären diese Behauptung ganz rational aufzuklären!

Und das du solche Informationen nicht brauchst wundert mich nicht, weil du ja glauben willst und solche Behauptungen auch als Beweis liefern willst, und genau dieses Verhalten von dir beweist das du nie ein Skeptiker warst!

Ich kann mir auch in etwa vorstellen was meine Oma und mein Pa über mein Onkel so reden, ohne dabei zu sein! Und das kann ich anhand Suggestivfragen auch bestätigen!

Und ich muss dabei nicht einmal das Gespräch zwischen den beiden komplett Punk für Punkt belegen, es reicht in meinem Erzählung/Erinnerung das es nur ca. die Hälfte so wie ich es mir vorgestellt habe abgelaufen ist.

Und wenn ich auch unsere schlechte Erinnerungsvermögen mit berücksichtige, was die Bestätigungen meiner Oma bzw. Pa angeht und die Suggestion meinerseits, so hab ich das gleiche Effekt!

Und das kann sich die betroffene User auf den Kopf stellen, sie hat auch einiges in ihre Erzählung weggelassen und auch etwas dazu gefügt damit sie wieder ein Mal ein "Beweis" für ihre Begabung liefern konnte.

Ud ich glaube ihr das es egal ist was die rational denkende User darüber denken, sie braucht das ganze für sich und ihre Glaube.

So wie du @Dawnclaude der niemals ein Skeptiker gewesen sein kann!

Und zu deinen angeblichen "Plänen" hab ich auch was, da du ja angeblich deine "Beweise" (und was du alles dafür tun musst wird ja immer deutlicher) ständig her haben willst;


Reisebüro "Jenseits“(Blog von Keysibuna)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 13:53
silvao schrieb:Zufall schließe ich grundsätslich aus, denn mit so genaue Details wie ich sah und wie sie es erzähllte ein Zufall ist ausgeschlossen.
Okay :)

Es gibt solche Zufälle ,
manchmal ist es wirklich *unheimlich* .... aber es gibt sie . Zu sagen es gibt keine Zufälle finde ich unrealistisch .
:)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 15:03
@Nesca

Klar gibt es zufälle, ganz normale zufälle und es gibt zufälle wo ich es ganz normal finde wenn man hinterfragt.

Dies hat durchaus mit ein gesunden menschenverstand zutun!

Und nebenbei finde ich es auch nicht ungesund wen man sich etwas wichtig nimmt.
sich wohl fühlt, und hiermit seine umgebung auf durchaus nette art und weise ansteckt, und somit angenehmer ist vor sein umgebung.

Werden hier aus durchaus gesunde eigenschaften eine krankheit oder bewusste auf das Ego hingewiesen ? Oder lese ich wieder falsch?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 15:28
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Klar gibt es zufälle, ganz normale zufälle und es gibt zufälle wo ich es ganz normal finde wenn man hinterfragt.
Ja finde ich auch , habe auch nichts gegenteiliges geschrieben :) .
Was ich meinte ist ,wenn man Zufälle komplett ausschließt und von vornherein irgendetwas anderes
hinein interpretiert .


Du sei mir bitte nicht böse aber ich verstehe dieses nicht :
waterfalletje schrieb:Und nebenbei finde ich es auch nicht ungesund wen man sich etwas wichtig nimmt.
sich wohl fühlt, und hiermit seine umgebung auf durchaus nette art und weise ansteckt, und somit angenehmer ist vor sein umgebung.

Werden hier aus durchaus gesunde eigenschaften eine krankheit oder bewusste auf das Ego hingewiesen ? Oder lese ich wieder falsch?
Erstens Mal verstehe ich den Sinn nicht und zweitens Mal galten diese Zeilen nun mir ?

LG Nesca :)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 15:30
Nesca schrieb:Was ich meinte ist ,wenn man Zufälle komplett ausschließt und von vornherein irgendetwas anderes
hinein interpretiert .
Naja nen Zufall,dass du telepathisch über 500 km nen Gespräch deiner Mutter und Oma mitbekommst und später beim nachfragen bei deiner Mutter die Worte bestätigst bekommst, wäre ungefähr so zufällig wie dass das Universum zufällig entstanden ist. Aber nach Logik der sog. "Skeptiker" war das ja auch purer Zufall. ;)

Ok außer es war so ein satz wie "Wie geht es dir" "mir geht es gut" ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 15:34
@Dawnclaude
Du ich meinte auch nicht dich sondern eigentlich sprach ich von dem Wort *Zufall* .
:)
Denn @silvao schrieb :
silvao schrieb:Zufall schließe ich grundsätslich aus
Und darauf hin fragte ich ob sie Zufälle IMMER ausschließt , weil ich das so verstanden habe ( so wie sie es schrieb) .

Es ging mir nicht darum was sie erlebt hat sondern ob sie an Zufälle nicht glaubt .

:)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 15:57
Das ist immer wieder das Gleiche.

Keine nachvollziehbaren Geschichten. Warum bekommt keiner die Gedanken von wichtigen Wirtschaftsbossen mit und postet, daß zB Shell morgen die Ölförderung am Südpol beginnt. Etwas, was sich an der Börse und den Pressemeldungen widerspiegelt?

Nein, da werden Leute in ein früheres Leben zurückversetzt und sterben bei großen, öffentlich bekannten Katastophen oder bekommen das Gespäch der Mutti mit.

Warum sind die Leute aber nicht bei unbekannten Ereignissen "dabei", die man dann finden kann?
Warum bekommt man nicht wichtige Gespräche mit, die man WIRKLICH verifizieren kann?

Bei der Menge von paranormalen Ereignissen auf der ganzen Welt müßte doch der ein- oder andere nachvollziehbare Beweis gefunden werden?

Oder ist vielleicht doch nichts dran außer Einbildung? ;)


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 15:59
Dawnclaude schrieb: Aber nach Logik der sog. "Skeptiker" war das ja auch purer Zufall. ;)
Den Zufall gibt es nicht, daran können auch Skeptiker nichts ändern.
Was geschieht entsteht aus Folge von, und kann daher nicht zufälliger Natur sein.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 16:07
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Aber nach logik der sog. "Skeptiker" war das ja auch purer Zufall.
Wenn ich das jetzt richtig verstehe dann meinst du mit Zufall eigentlich unmöglich und nicht sehr unwahrscheinlich.

@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Bei der Menge von paranormalen Ereignissen auf der ganzen Welt müßte doch der ein- oder andere nachvollziehbare Beweis gefunden werden?

Oder ist vielleicht doch nichts dran außer Einbildung? ;)
Geister gehören in diese paranormale, und daher nicht erklärbare, ‚Kategorie‘ und werden deshalb von den Skeptikern nicht geglaubt.

Dieser Mangel an Beweisen, kann meiner Meinung nach durchaus zum Schluss führen das alles nur Einbildung sein könnte.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 16:11
Na ist doch logisch - Sobald ein Skeptiker einen Geist mal gesehen hat, ist er ja auch kein Skeptiker mehr.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 16:12
domitian schrieb:Na ist doch logisch - Sobald ein Skeptiker einen Geist mal gesehen hat, ist er ja auch kein Skeptiker mehr.
Ne dann ist es etwas anderes , aber kein Geist :D ...


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 16:16
@Nesca

Das weiß man ja nicht wirklich? Es ist dann eine Schutzbehauptung, damit so jemand Skeptiker bleiben kann.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 16:16
@Nesca
Nesca schrieb:Erstens Mal verstehe ich den Sinn nicht und zweitens Mal galten diese Zeilen nun mir ?
Nein sorry ;-)


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

17.05.2013 um 16:17
@domitian
domitian schrieb:Es ist dann eine Schutzbehauptung, damit so jemand Skeptiker bleiben kann.
Genauso meinte ich das :D .

@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Nein sorry ;-)
Okay :)


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden