Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 11:54
Und du glaubst, alles, was an wahrnehmen kann, gibt es tatsächlich?
Nein. Quatsch. Aber ich glaube es gibt Wahrnehmung. Und Interpretation. Und hier kein Falsch oder Richtig!


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 11:58
@BacOcaB
BacOcaB schrieb:Weil wir keine Wissenschaftler sind. Punkt.
Wenn ich mich mit Freunden über Liebe unterhalte rufen wir auch keinen Sexualwissenschaftler an, der "urteilt" ob das Gesagte Sinn macht.
Ich kann mich mit meinen Freunden auf eine Definition von Liebe einigen.
Dann kann man auch darüber reden.
Aber auch die Wissenschaft bietet hierfür Erklärungen, wie @amsivarier eben beschrieb.
BacOcaB schrieb:Stichhaltige Beweise in einem Bereich erwarten, der überwiegend im geistigen, emotionalen und persönlichen Bereich liegt ist einfach sinnfrei
Es wäre wohl sinnvoller nach Beweisen zu suchen und dann erst an Geister zu glauben. Den vorher ist nur persönliche Skepulation.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 11:58
@BacOcaB
BacOcaB schrieb:Nein. Quatsch. Aber ich glaube es gibt Wahrnehmung. Und Interpretation. Und hier kein Falsch oder Richtig!
Wenn ich aber etwas wahrnehme, kann ich es auch physika-
lisch messen. Da bleibt kein Raum für Interpretation, son-
dern lediglich mein Meßergebnis.


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 11:59
amsivarier schrieb:Welche Hormone da nun gerade verrückt spielen muss man als Laie vllt. gar nicht wissen, aber es gibt plausible Erklärungen der Wissenschaft.
Definitiv gibt es die. Du hast absolut Recht. Aber das interessiert in dem Beispiel doch niemanden. Man redet über das WIE es auf mich wirkt und es für mich bedeutet, nicht über das Warum.

Was soll an dieser Interpretation dann falsch sein? Weil es " Laien" sind, die es lediglich erleben, aber nicht erforschen?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 11:59
@BacOcaB
BacOcaB schrieb:Aber ich glaube es gibt Wahrnehmung. Und Interpretation.
Zwischen Wahrnehmung und Interpretation gibt es aber auch noch andere Störgrößen.

Du gehst jetzt davon aus, was man sieht, ist tatsächlich da und man interpretiert es nur jedes Mal anders. Aber es gibt eben auch die Möglichkeit, Dinge zu sehen, obwohl sie nicht da sind. Die kann man dann natürlich auch noch falsch interpretieren, das fällt aber wohl nicht mehr ins Gewicht.

Nebenbei liegt der Fokus nicht darauf, dass sämtliche Geistersichtige Lügner seien oder dass wir ihnen nicht glauben würden, dass sie tatsächlich etwas Paranormales gesehen hätten. Wir glauben ihnen, dass sie das in jenem Moment tatsächlich gesehen haben, es sich für sie real angefühlt hat und sie hundertprozentig überzeugt sind, dass es ein Geist war.

Man kann dennoch nicht ausschließen, dass es sich z.B. um eine Halluzination in dem Moment handelte.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:00
@Dawnclaude

Auf die einzelnen Punkte werd ich jetzt mal nicht eingehen, in dem Post in dem du mich, warum auch immer, angesprochen hast.

Kann dazu nur sagen, du wünschst dir zumindest Neutralität von deinen Skeptikern?
Ja? Dann lies dir mal deine aussagen durch, die strotzen ja von Neutralität.
Korrigier mich wenn ich da Falsch liege ;-)

Genauso wie du deinen Bösen Skeptikern gern unterstellst sie wären nur hier um abzublocken und alles schlecht zu reden. was ich für n Gerücht deinerseits halte, da auch die Skeptiker den Leuten Erklärungsversuche bieten, genauso wie du es meinst zu tun, nur sind diese wohl im Gegensatz zu deinen nachvollziehbar und haltbar.

So könnte man dich nu fragen, wenn für dich eh alles klar ist, warum biste dann überhaupt hier?
Nur um Leuten Geister einzureden?!
Oder darüber zu diskutieren?

Eigentlich könnt man den Thread einfach nur Skeptiker vs. Believer nennen, läuft eh immer darauf hinaus, anstatt darauf worum es eigentlich gegen sollte -.-

Und dieses Kinder Geplänkel a la böse Skeptiker oder believer, find ich echt nicht dienlich bei der Sache, da doch alle aus dem Grund/ Interesse an paranormalen hier sind.


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:02
Snowman_one schrieb:Es wäre wohl sinnvoller nach Beweisen zu suchen und dann erst an Geister zu glauben. Den vorher ist nur persönliche Skepulation
Siehst Du?
Ich habe noch nicht mal von Geistern geredet, geschweige denn behauptet, dass es sie gibt.
Und natürlich Spekulieren wir. Du auch.
Na und?
Ist doch gut!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:04
boe schrieb:Auf die einzelnen Punkte werd ich jetzt mal nicht eingehen, in dem Post in dem du mich, warum auch immer, angesprochen hast.
Also ich hatte dich angesprochen, weil es um den Punkt geht:

- Wenn das Jenseits verhindert, dass es keine objektiven Beweise geben soll. Welche Möglichkeit gäbe es diese Regel zu umgehen. Mit was wärst du zufrieden, und es wäre kein objektiver Beweis. Wie gesagt, es geht nur um diesen Punkt nichts anderes. ;)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:05
@BacOcaB
BacOcaB schrieb:Siehst Du?
Ich habe noch nicht mal von Geistern geredet, geschweige denn behauptet, dass es sie gibt.
Klar werden Hypothesen aufgestellt. Aber diese müssen 1. gewisse Kriterien der Falsifizierbarkeit besitzen und können 2. nicht einfach gut erforschten Fakten widersprechen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:08
@Dawnclaude
- Wenn das Jenseits verhindert, dass es keine objektiven Beweise geben soll. Welche Möglichkeit gäbe es diese Regel zu umgehen. Wie gesagt, es geht nur um diesen Punkt nichts anderes. ;)
Es gibt keinen Workaround! Nebenbei sind deine Thesen auch verdammt weit hergeholt, das weißt du ja auch.

Aber eine andere Frage, wieso sollten die Seelen ausgerechnet dich kontaktieren und in ihren Plan einweihen? Was meinst du?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:11
@BacOcaB
Das mit den Geistern war ein Beispiel.
Wenn du an sie glauben würdest, würde ich erst fragen was du mit Geist meinst.
Wie ich es auch beim Begriff Liebe machen würde,
sollte ich darüber zu diskutieren wünschen.

Aber ja ich habe mich da etwas schwammig ausgedrückt.
Sorry :)


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:11
Dr.Shrimp schrieb:Du gehst jetzt davon aus, was man sieht, ist tatsächlich da und man interpretiert es nur jedes Mal anders. Aber es gibt eben auch die Möglichkeit, Dinge zu sehen, obwohl sie nicht da sind. Die kann man dann natürlich auch noch falsch interpretieren, das fällt aber wohl nicht mehr ins Gewicht.
Danke, endlich diskutieren wir!!

Ja, so sehe ich das auch. Ich frage mich oft warum man das gerade so wahrnimmt, aber nicht auf der Ebene "Sinnestäuschung" sondern was bewirkt in mir dass ich solche Dinge sinnhaft finde.

Überzeugt bin ich davon, dass dies Teil der Kreativität ist, der inneren Macht, die jeder Besitzt, schöpferisch zu sein.


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:17
Dr.Shrimp schrieb:Klar werden Hypothesen aufgestellt. Aber diese müssen 1. gewisse Kriterien der Falsifizierbarkeit besitzen und können 2. nicht einfach gut erforschten Fakten widersprechen.
Daccord. Völlig. Wir sind gar nicht so weit voneinander entfernt. Aber Du musst zugeben dass der Bereich über den wir reden viel zu breit gefächert ist, um einfach ein Raster drüber zu legen.

So arbeit ja auch die Wissenschaft nicht.
Daher sage ich ja: keiner von uns kann sagen das ist falsch oder richtig. Wir können lediglich Teilbereiche diskutieren und vertiefen und mit etwas Glück Zusammenhänge herstellen.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:18
@Dawnclaude
Dr.Shrimp schrieb:Wenn das Jenseits verhindert, dass es keine objektiven Beweise geben soll. Welche Möglichkeit gäbe es diese Regel zu umgehen. Wie gesagt, es geht nur um diesen Punkt nichts anderes. ;)
Wenn es so wäre wie du es gerne darstellst, gäbe es garkeine Möglichkeit. Und da diese Regel für alle gelten würde, dürftest du dementsprechend auch keine Beweise erhalten.

Und auf objektiv/ subjektiv brauchste dann auch nicht rumreiten, denn wenn wie du es gern wieder darstellst, würden alle, subjektive Beweise bekommen, würden sie trotzdem das jenseitsgeheimnis erfahren, was wiederum n Verstoß gegen deren Regel wäre ;-)

Bzw. Versuchst du, ja auch andere davon zu überzeugen, und einige Leute könnten dir Glauben, die könnten dann genau wie du, deine Thesen weiter tragen, usw usw.
Kein Regel Verstoß?!
Auch wenn diese Überzeugung deiner Thesen lediglich auf subjektiven Erlebnissen beruht, würde es gegen die regeln verstoßen ;-)
Da ein immer größter Personenkreis meinen würde deine Wahrheit zu kennen ;-)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:23
@BacOcaB

Um kreativ und schöpferisch zu sein, muss man seine Ideen nicht tatsächlich sehen oder träumen.
BacOcaB schrieb:Aber Du musst zugeben dass der Bereich über den wir reden viel zu breit gefächert ist, um einfach ein Raster drüber zu legen.
Dadurch, dass dies psychologische Phänomene sind, die auch vom Inneren der jeweiligen Person stammen, gibt es so viele verschiedene Erlebnisse wie Menschen.

Natürlich ist es oft z.B. von gewissen Filmen oder Serien inspiriert und man findet Elemente wieder, aber auch die eigene Biografie fließt da mit ein.

Ordentlich erforschen könnte man es eben erst, wenn man unter standardisierten Bedingungen reproduzierbar solche Erfahrungen bei Probanden auslösen könnte.

Würde es sich um reale "Geister" müsste man das messen können. Seelen sollen laut der Vorstellung von Spirituellen ja den Körper steuern können. Dort muss also eine reale Schnittstelle zwischen Geist und Materie existieren. Gerade da sie eingreifen können, würde das Abweichungen von Erwartungswerten produzieren, die wir messen könnten.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:24
Dr.Shrimp schrieb:Es gibt keinen Workaround! Nebenbei sind deine Thesen auch verdammt weit hergeholt, das weißt du ja auch.
Wenn es aber keinen Workaround gibt, dann sind wir abhängig vom Jenseits, wann wir einen Beweis erhalten. Dann ist das wieder Einbahnstraße.
Also es gibt tausende Fälle, die immer wieder nach dem Prinzip "persönliches Erlebnis" erfolgen. Dennoch willst du an dem thema objektiven Beweis festhalten. Somit für das Jenseits ja relativ einfach nur nach dem Prinzip zu folgen oder?
Dr.Shrimp schrieb:Aber eine andere Frage, wieso sollten die Seelen ausgerechnet dich kontaktieren und in ihren Plan einweihen? Was meinst du?
Keine Ahnung, vielleicht hab ich ja das System mit entwickelt und teste es gerade verzweifelt aus :D
Naja aber gibt ja noch genug andere, nur lernt man eigentlich, es so zu akzeptieren wie es ist und einfach damit zu leben. Hmpf...

Also wie in dieser NTE:

Beitrag von Dawnclaude, Seite 272
boe schrieb:Und auf objektiv/ subjektiv brauchste dann auch nicht rumreiten, denn wenn wie du es gern wieder darstellst, würden alle, subjektive Beweise bekommen, würden sie trotzdem das jenseitsgeheimnis erfahren, was wiederum n Verstoß gegen deren Regel wäre ;-)
Nö, sie erfahrens ja , nur du nimmst es nicht an. Ein Teil der Leute erfahren es, die anderen nicht, weil es für ihre Erfahrung derzeitig nicht so viel bringt ,scheinbar.
Die Regel lautet ja nur , dass du es annehmen kannst. Es bleibt dir überlassen. Ein Beweis jedoch würde dich dazu zwingen, obwohl du es vielleicht gar nicht willst.

So nach dem Motto "Ich will im nächsten Leben ein Skeptiker sein" "tut mir leid, es gab schon den Jenseits beweis. "
"na super, will aber materialistischer Skeptiker sein, nur so kann ich meine Erfahrungen sammeln. Gebt mir ne Welt wo es noch nicht bewiesen ist. ";)


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:25
Snowman_onevor 6 Minuten
@BacOcaB
Das mit den Geistern war ein Beispiel.
Wenn du an sie glauben würdest, würde ich erst fragen was du mit Geist meinst.
Wie ich es auch beim Begriff Liebe machen würde,
sollte ich darüber zu diskutieren wünschen.

Aber ja ich habe mich da etwas schwammig ausgedrückt.
Sorry :)
Nein hast Du nicht, ich verstehe sehr gut, was Du meinst. Wenn ich etwas überspitzt reagiere, dann nur weil ich provozieren wollte.

Ich weiss auch, dass viele Skeptiker hier durchaus Diskussionswillig sind. So soll es sein. Was mich nervt sind die Extreme auf beiden Seiten, die jede Diskussion im Keim ersticken.

Wäre es so einfach ( um zum Topic zurückzukommen) dann bräuchten wir keine Diskussion. Aber ich denke was uns alle hier vereint ist die Faszination der Thematik, jeder auf seine Art und mit seinem Standpunkt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:26
@Dawnclaude
Wenn es aber keinen Workaround gibt, dann sind wir abhängig vom Jenseits, wann wir einen Beweis erhalten. Also ist das wieder Einbahnstraße.
Oder die Vorstellung, dass das Jenseits mit uns wechselwirkt und permanent Beweise für seine Existenz unterdrückt und dass es einen Plan für uns alle hat, ist eine Einbahnstraße.

Denn diese Hypothese erfüllt weder das 1. noch das 2. oben genannte Kriterium.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:34
@BacOcaB
BacOcaB schrieb: Wenn ich etwas überspitzt reagiere, dann nur weil ich provozieren wollte.
Solch ehrliche Statements weiss ich zu schätzen. Du hast mich aber in keiner Weise provoziert.
Eher hast du mich dazu gebracht, darüber nachzudenken was ich vorhin schrieb.
Danke. :)
BacOcaB schrieb:Aber ich denke was uns alle hier vereint ist die Faszination der Thematik, jeder auf seine Art und mit seinem Standpunkt.
Für mich ist auch noch der Erkenntnisgewinn wichtig.

Für mich als Skeptiker bräuchte es eben aussergewöhnliche Belege für die aussergewöhnliche Behauptung, dass es eine Seele existiert.


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.05.2013 um 12:38
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Nö, sie erfahrens ja , nur du nimmst es nicht an. Ein Teil der Leute erfahren es, die anderen nicht, weil es für ihre Erfahrung derzeitig nicht so viel bringt ,scheinbar.
Es geht hier jetzt nicht um mich als eine Person, sondern ums Prinzip. Du hast es selbst verlauten lassen dass es Regel der jenseitigen sein soll, das die Menschheit nichts erfahren darf.
Aber anscheinend sind dir wohl deine Widersprüche nicht mal so bewusst?
Dawnclaude schrieb:Die Regel lautet ja nur , dass du es annehmen kannst
Nein, zuvor haste immer geschrieben, das die Menschheit nichts davon erfahren darf.
Oder wird wieder damits passt n bissl versucht passend zu schieben?!
Dawnclaude schrieb:Ein Beweis jedoch würde dich dazu zwingen, obwohl du es vielleicht gar nicht willst.
Aber selbst n subjektiver Beweis, könnte gewisse Menschen überzeugen, von dir aus initiiert, anstatt dass die von selbst drauf gekommen sind, und wieder kein Regel verstoß?!
Dawnclaude schrieb:So nach dem Motto "Ich will im nächsten Leben ein Skeptiker sein" "tut mir leid, es gab schon den Jenseits beweis. "
"na super, will aber materialistischer Skeptiker sein, nur so kann ich meine Erfahrungen sammeln. Gebt mir ne Welt wo es noch nicht bewiesen ist. ";)
Für dich ist's doch keine Möglichkeit, sondern du siehst es doch schon als gegebenen Fakt an, dass es so wäre?!

Schon n bisschen anmaßend über angebliche Pläne von anderen und deren Motivation per Internet Diagnose zu urteilen ;-) hat echt Aussagekraft.


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden