weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.06.2013 um 13:56
@kopischke
kopischke schrieb:Seit mal etwas praktischer veranlagt.
Ommhh....... Nop, kein Geist. :D


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.06.2013 um 14:01
@Tajna

We found three small trials (50 participants) of relaxation therapy. They were of poor methodological quality and a meta-analysis was therefore not undertaken. No study found a significant effect of relaxation therapy on seizure frequency. Two trials found cognitive behavioural therapy (CBT) to be effective in reducing depression, among people with epilepsy with a depressed affect, whilst another did not. Two trials of CBT found improvement in quality of life scores. One trial of group cognitive therapy found no significant effect on seizure frequency while another trial found statistically significant reduction in seizure frequency as well as in seizure index (product of seizure frequency and seizure duration in seconds) among subjects treated with CBT. Two trials of combined relaxation and behaviour therapy and one of EEG bio-feedback and four of educational interventions did not provide sufficient information to assess their effect on seizure frequency. One small study of galvanic skin response biofeedback reported significant reduction in seizure frequency. Combined use of relaxation and behaviour modification was found beneficial for anxiety and adjustment in one study. In one study EEG bio-feedback was found to improve the cognitive and motor functions in individuals with greatest seizure reduction. Educational interventions were found to be beneficial in improving the knowledge and understanding of epilepsy, coping with epilepsy, compliance to medication and social competencies.
AUTHORS' CONCLUSIONS:

In view of methodological deficiencies and limited number of individuals studied, we have found no reliable evidence to support the use of these treatments and further trials are needed.
Aus deinem Link, wenn man schon Pubmed benutzt sollte man auch lesen was drinsteht.

Aber das sollten wir nicht hier weiterführen :)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.06.2013 um 16:51
@cassiopeia88

Keine Sorge, ich hab das schon richtig gelesen.
Die Forschung steckt noch in den Anfängen und hat auch nicht so viel Geld zur Verfügung, daher gibt es nur wenige Untersuchungen mit wenigen Patienten (sie wird eben nicht von Pharma-Unternehmen finanziert).

Hier ist noch ein neuerer Übersichtsartikel, der sich positiv dazu äußert:
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20622079

Wenn ich von Epilepsie betroffen wäre, würde ich es auf jeden Fall probieren.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.06.2013 um 23:40
@slothoth

Hmm, du meinst also manche stellen sich hier nur ihrem wissen als "überlegen" dar,
Ok aber andersrum ist's doch auch nichts anderes als bei den vielen Geistersehern hier? Oder? Durch verborgene Fähigkeiten, die nur Personen die "offen" dem gegenüber sind zustehen..?

Du meinst hier versuchen sich manche, auf kosten anderer zu profilieren?
Hmm ähnlich wie oben schon gemeint.. Hier wird mit angeblichen Geisteswissen um sich geworfen, als stünde es schon im Lexikon ^^
Weißt was ich mein? Solltest du deinen aussagen nach ja auch schon mitbekommen haben. :-)

Du meinst, hier werden User als "dumm" dargestellt... Seh ich anders!! Einige der hier grad viel kritisierten "Skeptiker" gehen hier doch mit Engels!!.Geduld auf so manchen User ein, oder nicht? Ok klar, zwar nicht immer mit nem Wattebausch, aber dennoch sachlich, und nicht so verunglimpfend, oder?! ^^

Und bei nem Diskussionsforum, wo man auch zwar aufs empfinden und Gefühle der anderen achten sollte, und diese respektieren sollte, so geht's hier nicht hauptsächlich um persönliches empfinden, sondern um sachliche Argumente, oder nicht? ^^


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 11:58
@boe

Dieses Überlegen fühlen ist etwas was dies skeptiker draus machen.

Ich habe mal etwas sacken lassen und dachte ich wie ist wenn jemand schreibt, "wie so sah man mir dies an"

Und da konnte ich die Skeptiker besser verstehen, nur es ist falsch aufgefasst worden.

Es war eine ernsthafte frage, eine verwunderung, die ich äusserte.
Eine verwunderung die ich jahre mit mir rumgetragen haben.

Und nicht von heute auf morgen niederschrieb.

Wo ich wohl bereit wäre drüber diskutieren, was dies mit eine menschen machen kann.

Nur nicht so..

Das auge wie liest es, wie fasst man was auf.

Ich gebe zu, ich bin mit eine naivität hier reingegangen zu dieses thema.
Skeptiker gibt es, nur so heftig und wie ich lese schon sehr lange da.

Es wirkt weder geduldig noch immer hilfsbereit.
Meist fangen skeptiker gut an, schreiben ihren standpunkt, suchen nach lösungen.
Nur später wird diese person meist ins lächerlich gezogen.

Und verzieht sich wieder, und bleibt hiermit erst mal alleine.

ich denke das jeder person das recht hat von allen seiten aufklärung zu bekommen und selbst zu entscheiden.
Das heist hier Forum.

Man kann auch direkt zum skeptiker forum verweisen.

Ich verweise lieber nach Walter von Lucadou und personal.

Und finde die sollen entscheiden wo es ungesund wird, und den ratschlag geben wie man sich verhalten soll.
Zur not nach kollegen verweisen die dann die psyche behandeln.

Es sind erfahrene menschen dort, und haben nicht den eindrück das sie alles von der hand weisen.
Sondern sagen, wir haben dies noch nie beobachtet, täussung des gehrin ist möglich nur wir sind uns noch nicht ganz sicher.
Das ist für mich ehrliche wissenschaft!

Und keine überherblichkeit. Sondern auf den punkt gebracht!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 12:34
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Ich verweise lieber nach Walter von Lucadou und personal.
von denen du HIER erstmalig gehört hast, und zwar von SKEPTIKERN !!!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 13:11
@wobel

Wie kommst du darauf?
Ich habe nie groß gegoogelt im netz.
Sondern direkt sofort dort angerufen!
Schon vor viele jahren!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 14:04
@kopischke
kopischke schrieb:

Jedes Schulkind weiß doch, Geister zeigen sich nur bestimmten Leuten, denen die ihre Augen und ihre Seele nicht davor verschließen.

Probiert es selbst doch mal aus, jeder der dran glaubt und einen spuckigen Ort aufsucht, dem wird sich etwas offenbaren.

Es darf aber nie ein Skeptiker dabei sein, ihr braucht aber auch nicht allein sein dabei, wichtig ist es müssen alle an Geister glauben.
Meiner Erfahrung nach reicht es aus wenn jemand einfach nur offen ist, um eine entsprechende Erfahrung zu machen.
Das Wort Skeptiker wie es hier im Forum verwendet wird impliziert ja eine Voreingenommenheit.
Ein wirklicher Skeptiker ist jemand, der nicht einfach alles glaubt, sondern - und das ist das Entscheidende - mit offener Neugier auf die Dinge zugeht.
Jedem der die Fähigkeit dieser Offenheit besitzt ist es möglich sich die ständig geforderten Beweise selbst zu holen.

Der von mir so oft zitierte Casimireffekt ist der Beweis dafür, dass in einem scheinbar leeren Raum doch etwas existiert. Dieses Etwas ist von höherer Dimension und in Folge dessen auch nicht direkt mit Messgeräten der dritten Dimension messbar.
Ich suche z. Zt. jemanden, der über sehr empfindliche Messgeräte verfügt, um den Einfluss des Bewusstseins auf diese Messungen zu zeigen.

Was das Ganze mit Geistern zu tun hat, dass wissen nur die Menschen, die über eine Wahrnehmung höherer Dimensionen verfügen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 14:07
@boe
boe schrieb:Du meinst, hier werden User als "dumm" dargestellt... Seh ich anders!! Einige der hier grad viel kritisierten "Skeptiker" gehen hier doch mit Engels!!.Geduld auf so manchen User ein, oder nicht? Ok klar, zwar nicht immer mit nem Wattebausch, aber dennoch sachlich, und nicht so verunglimpfend, oder?! ^^
Das siehst du, meiner Meinung nach, viel zu positiv.
Ein geduldiges Eingehen auf geistersehende User kann man hier nur selten beobachten.

Erst kürzlich wurde hier der Thread "Geister in Wohnung" geschlossen, bei dem die TE auf 14 Seiten nicht dazu kam, ihre Erlebnisse zu Ende zu erzählen.
Gleich zu Anfang gab es zahlreiche Posts, die ihre Glaubwürdigkeit und ihre Art zu Schreiben in Frage stellten und die betonten, dass es Geister sowieso nicht gäbe und damit verhinderten, dass sie über ihre Erlebnisse weiter berichtete (und sie dazu verleiteten, ein mögliches "Geisterphoto" zu posten, das natürlich "zerrissen" werden konnte).


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 14:14
@WYSIWYG
WYSIWYG schrieb:Jedem der die Fähigkeit dieser Offenheit besitzt ist es möglich sich die ständig geforderten Beweise selbst zu holen.
Beweise sprechen normalerweise für sich. ;)

Sobald jemand sagt es gibt eine andere Dimension, werde ich als Skeptiker neugierig und frage erst mal, was denn damit gemeint ist.
Oft scheitert schon der Versuch einer Definition von eben dieser Dimension seitens derer die behaupten dass es so etwas gibt.

Wonach also suchen, wenn es nicht mal eine Definition dafür gibt, was ein Geist oder die ‚Dritte Dimension‘ ist?
WYSIWYG schrieb:Was das Ganze mit Geistern zu tun hat, dass wissen nur die Menschen, die über eine Wahrnehmung höherer Dimensionen verfügen.
Und diese könnten auch einfach behaupten das sie Geister sehen und dass müsste man dann eben einfach glauben.


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 14:15
Jedenfalls ja wer offen für solche Dinge ist, dem werden sich einige Sachen auch offenbaren.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:31
@kopischke

Ich freu mich immer, wenn Leute offen dafür sind, ihren Abschluss nachzumachen und mal ein bisschen Uniluft schnuppern. Und wenn es nur 1-2 Semester sind.

Denen offenbaren sich dann auch einige Sachen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:38
Tajna schrieb:Erst kürzlich wurde hier der Thread "Geister in Wohnung" geschlossen, bei dem die TE auf 14 Seiten nicht dazu kam, ihre Erlebnisse zu Ende zu erzählen.
...oder der TE wurde als Troll von allmy ausgeschlossen...?

Ja, solche Leute sind sehr glaubwürdig...

Außerdem: "nicht dazu kam, ihre Erlebnisse zu Ende zu erzählen"...,ja, ich komme in einem Forum auch nie dazu, eine Antwort zu schreiben...?
Tajna schrieb:Gleich zu Anfang gab es zahlreiche Posts, die ihre Glaubwürdigkeit und ihre Art zu Schreiben in Frage stellten und die betonten, dass es Geister sowieso nicht gäbe
Das ist halt im Moment Stand der Dinge.

Wie würdest Du reagieren, wenn ich erzählen würde, daß mein Hund gestern abend ständig die Walküre gesungen hat und mich das fürchterlich nervt, weil er beim Sopran die Töne nicht halten kann. Jetzt ist er beleidigt und gibt nicht einmal mehr Goethe zum Besten...


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:41
@WYSIWYG
WYSIWYG schrieb:Meiner Erfahrung nach reicht es aus wenn jemand einfach nur offen ist, um eine entsprechende Erfahrung zu machen.
@kopischke
kopischke schrieb:Jedenfalls ja wer offen für solche Dinge ist, dem werden sich einige Sachen auch offenbaren.
Also, ich für meinen Teil würde mich als einen für viele Dinge "zwischen Himmel und Erde offenen" Menschen bezeichnen (obwohl ich auch nicht mehr alles einfach so glaube wie früher), habe aber in über 40 Jahren noch kein einziges sogenanntes "paranormales" Erlebnis gehabt.

Woran kann das liegen? An mangelnder Offenheit/Interesse solchen Themen gegenüber doch wohl offensichtlich nicht.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:46
Marouge schrieb:Woran kann das liegen? An mangelnder Offenheit/Interesse solchen Themen gegenüber doch wohl offensichtlich nicht.
In vielen Fällen das Schicksal. Evtl aber auch der letzte Schritt zur Offenheit.

edit: habs noch mal etwas verändert meine Meinung dazu. :D


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:47
@Dawnclaude
Einzig und allein das Schicksal.
Kann man nun glauben oder nicht :)

Belege für "Schicksal" gibt´s leider keine.
Dawnclaude schrieb: Evtl aber auch der letzte Schritt zur Offenheit.
Und wie soll der aussehen? Ich war wirklich sehr offen für alles, was nicht beweisbar ist, das kannste mir glauben (oder ned ;)) aber trotzdem: nix.

Ich wollte auch eigentlich nur anmerken, dass diese immer wiederkehrende Pauschalisierung "man muss nur offen sein" nicht stimmig ist, oder ich bin einfach nur eine seltene Ausnahme :D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:49
WYSIWYG schrieb:Dieses Etwas ist von höherer Dimension und in Folge dessen auch nicht direkt mit Messgeräten der dritten Dimension messbar.
Könntest Du dann bitte so lieb sein, mir Deinen Begriff von Dimension zu erklären? Ganz besonders gespannt bin ich auch auf die "Messgeräte der dritten Dimension"...
WYSIWYG schrieb:Der von mir so oft zitierte Casimireffekt ist der Beweis dafür, dass in einem scheinbar leeren Raum doch etwas existiert
Das stimmt. Hat aber mit Quantenmechanik zu tun und damit mit Sicherheit nichts mit irgendwelchen paranormalen Vorkomnissen...
WYSIWYG schrieb:Ich suche z. Zt. jemanden, der über sehr empfindliche Messgeräte verfügt, um den Einfluss des Bewusstseins auf diese Messungen zu zeigen.
Diese Messgeräte sollen WAS messen? Strom? Spannung? Widerstand? Den Casimireffekt? Feinstoffliche Schwingungen höherer Dimension?
WYSIWYG schrieb:Was das Ganze mit Geistern zu tun hat, dass wissen nur die Menschen, die über eine Wahrnehmung höherer Dimensionen verfügen.
Hier noch einmal die Frage, was ich mir unter einer "Dimension" vorstellen muß, denn so werde nie wissen, wie ich Geister wahrnehmen kann, wenn ich nicht einmal weiß, was eine Dimension ist... :(


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:51
@Marouge
Marouge schrieb:Belege für "Schicksal" gibt´s leider keine.
Das stimmt absolut und wird wohl auch nicht möglich sein -> und wäre auch völlig bescheuert,
allerdings kann man es sehr wohl und deutlich merken. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:53
@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Wie würdest Du reagieren, wenn ich erzählen würde, daß mein Hund gestern abend ständig die Walküre gesungen hat und mich das fürchterlich nervt, weil er beim Sopran die Töne nicht halten kann. Jetzt ist er beleidigt und gibt nicht einmal mehr Goethe zum Besten...
Na besorgt, natürlich.
Und dann würde ich dir erklären, dass du hinsichtlich der Gesangskunst deines Hundes überzogene Ansprüche stellst und schauen, was du dann sagst...

Dass die TE hier als Troll ausgeschlossen wurde, wundert mich.
Ich finde auch keinen gelöschten Post, der das erklären könnte.


melden
Anzeige
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 15:56
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:allerdings kann man es sehr wohl und deutlich merken. ;)
Ich weiß ja nicht, wie Du "Schicksal" definierst. Für mich hat das immer den Touch von etwas Festgeschriebenem, Unverrückbarem.

Ich habe aber eher die Erfahrung gemacht, dass man sein "Schicksal" selbst bestimmt (durch den eigenen Charakter, Gedanken, Entscheidungen, Handlungen).
Von irgendeiner Art von "höherer" Bestimmung hab ich noch nichts gemerkt. Aber ich bin wahrscheinlich einfach nicht "offen" genug :)


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kryptisches Tier36 Beiträge
Anzeigen ausblenden