weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:37
@Dawnclaude

Du siehst, man kann mit dem richtigen Schwurbelkampfbegriff unglaublich viel Unsinn treiben.

Bei der Wahrheitsfindung hilft uns das aber nicht weiter.
Darum solltest du es vielleicht unterlassen, deine Erklärungen damit auszuschmücken.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:39
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:(die du übrigens auch zu dir genommen hast und Hardcore Skeptiker bist;))
Du solltest aber schon mittlerweile wissen, dass nicht jeder Körper gleich auf ein Präparat reagiert. Wir sind phsyiologisch nicht identisch.

Sonst bräuchte man ja keine Studien mehr, dann müsste man wirklich nur noch gucken, was bei Oma Elli geholfen hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:40
@Dawnclaude

DU bemerkst gravierende Unterschied nicht, du bezeichnest dein Rauschzustand als "Erlebnis" und willst daraus ein Beweis für DICH ansiehst und damit hausieren gehst.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:41
Ihr haengt euch jetzt tatsaechlich an ein paar Gramm (keine Ahnung, was genau du geraucht hast @Dawnclaude) auf?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:42
@Haret
ganz minimale dosis ja, wo andere Leute nichts merken.
Einaml ist es passiert, weil ich eigentlich nur zeigen wollte, wie man das raucht :D

Aber das sind ja nicht wirklich die erlebnisse, die bedeutend waren.
Das hatte alles damit nix zu tun.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:43
@Haret
Haret schrieb:Ihr haengt euch jetzt tatsaechlich an ein paar Gramm (keine Ahnung, was genau du geraucht hast @Dawnclaude) auf?
Es ist kein Beleg für den Einzelfall, aber über eine gewisse Schnittmenge kann man feststellen, dass es bei entsprechender Prädisposition durchaus die paar Gramm Gras sein können, die fehlen, um die Psychose auszulösen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:44
@Dawnclaude
Das weiss ich, wusste nur nicht, was du da so inhaliert hast...

Was gleich die naechste Frage aufwirft, wie ist es dann moeglich, dass viel solche Erlebnisse haben, die noch nie irgendetwas geraucht haben oder anderweitige Drogen zu sich nahmen?!

Aber ich kann mir schon die Antwort denken.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:44
@Dawnclaude

Das sind aber deine ersten Schritte womit DU dich selbst manipuliert hast und dein Eso interessierte Freundin mit großen Einfluss auf dein jetzige "Glauben" kannst du auch nicht verleugnen!

Und wie du wissen solltest versuchen wir herauszufinden was die Menschen alles tun um solche "Erlebnisse" zu haben.

und in deinem Fall sind sie sehr Klar und deutlich.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:45
@Dr.Shrimp
@Keysibuna

vielleicht könntet ihr es auch einfach mal unterlassen, permanent zu flamen was das zeug hält. ich mein wenn ihr nicht dran glaubt dann lest es doch nicht. wenn dawnclaude in euren augen unsinn treibt, dann lasst dawnclaude doch einfach und gut ist. verstehe nicht wo der grund liegt, die erfahrungen eines anderen in frage zu stellen. wahrscheinlich selber zu wenig spaß im leben gehabt oder l und wenn der sich 3 pappen ballert und von seinem trip erzählt, dann ist das denke ich schon ein erlebnis, welches man auch teilen darf. ob ihr das nun toll findet oder nicht dürft ihr ja kundtun, aber doch bitte nicht auf eine derart unsoziale weise.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:46
@Haret
At the population level, elimination of cannabis use would reduce the incidence of schizophrenia by approximately 8%, assuming a causal relationship. Cannabis use appears to be neither a sufficient nor a necessary cause for psychosis. It is a component cause, part of a complex constellation of factors leading to psychosis.
http://bjp.rcpsych.org/content/184/2/110.full

Würde also keiner mehr Cannabis rauchen, hätten wir in der Gesamtpopulation ungefähr 8% weniger Fälle von Schizophrenie.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:46
Haret schrieb:Was gleich die naechste Frage aufwirft, wie ist es dann moeglich, dass viel solche Erlebnisse haben, die noch nie irgendetwas geraucht haben oder anderweitige Drogen zu sich nahmen?!

Aber ich kann mir schon die Antwort denken.
Natürlich, wie gesagt OBE / AKE ERlebnisse haben auch jede Menge Kinder.
Von daher ist die Vermutung AKE Erlebnisse jetzt in Verbindung mit dieser minimalen Dosis Gras zu bringen, eigentlich völlig unnötig.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:47
@Dr.Shrimp
Ja, interessant :D
Und du meinst bitte nicht jetzt, dass diese 8% die Menge an Menschen erklaert, die uebernatuerliche Erlebnisse haben. Oder doch?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:50
@slothoth

Du solltest deine "unsoziale Weise" überdenken bevor du uns solche Unterstellen versuchst.

Von deinen 30 Beiträgen sind mehr die Hälfte in solche Form verfasst und hatten wenig bis gar nicht mit jeweiligen Themen zutun sondern dienten nur um zustänkern.

Wenn diese Person permanent mit seinen angeblichen Erlebnissen und Behauptungen andere massiv manipulieren versucht und ihnen sogar Krankheiten als "Begabung" verkaufen versucht der muss mit seinen eigenen Aussagen konfrontiert, die seine "Glaube" chronologische Ablauf und die Methoden sehr gut belegen.




@Haret

Wissenschaftler benennen nun ausdrücklich als Techniken, die zur Ausschüttung dieser Endorphine und anderer für uns interessanter Botenstoffe führen: Autogenes Training, Yoga, Meditation, aktives Imaginieren, Achtsamkeitsübungen (= Eigenbeobachtung), ekstatischen Tanz, Extrembelastungen, Reizüberflutung oder Reizentzug.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:51
@Keysibuna
Gut.
Und was hat das jetzt mit den paar Gramm Gras zu tun??


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:52
@Haret

Hab ich doch bereits beschrieben!

Beitrag von Keysibuna, Seite 332


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:54
@Haret

ja wie würde man@Dawnclaude
erlebnisse deuten, wenn er dorgenfrei gelebt hätte?

dann würde man andere gründe suchen für diese "einbildungen" od nicht


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:54
@Keysibuna
Also autogenes Training faellt da schonmal raus.
Das wird zur Stressbewaeltigung eingesetzt, und nicht, um irgendwelche Erlebnisse zu haben.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:54
@Haret

Wie schön das du eins davon streichen konntest für dich ^.^


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

06.06.2013 um 17:55
@slothoth

Sehr intelligent, was du da geschrieben hast.

@Haret
Haret schrieb:Und du meinst bitte nicht jetzt, dass diese 8% die Menge an Menschen erklaert, die uebernatuerliche Erlebnisse haben. Oder doch?
Nein, und hättest du gelesen, was ich geschrieben habe, dann hätte sich die Frage auch erübrigt.

Ich nehm euch jetzt ganz lieb an die Hand und geh mit euch zusammen über die Straße, gaaaanz langsam:

Der Dawnclaude, der hat mal Gras geraucht, ein paar Gramm. Der Keysibuna und andere Skeptiker sprechen ihm darum die Gewissheit ab, dass er definitiv nicht unter einer Psychose leidet.

Der Dawnclaude aber, der findet das ganz unwahrscheinlich, es waren ja nur ein paar Gramm und er hatte ja danach auch so viele Erlebnisse.

Ich sagte nun, dass bei entsprechender Disposition es durchaus die paar Gramm sein können, die den Schritt zur Psychose ausmachen. Dazu zog ich nun das Beispiel der Schizophrenie heran. Und was steht da?

"Cannabis use appears to be neither a sufficient nor a necessary cause for psychosis. It is a component cause, part of a complex constellation of factors leading to psychosis."

-> neither a sufficient nor a necessary cause for psychosis <-

Auf Deutsch heißt das, weder ausreichend, noch notwendig für eine Psychose!!!!
Will ich also damit sagen, dass alle Geistersehenden eine drogen-induzierte Psychose haben, wenn ich eben das da oben zitiert habe? Na? Nein, der Shrimp will das natürlich nicht sagen.

Was wollte er also mit den 8% zeigen? Dazu siehe oben, der Shrimp wollte zeigen, dass bei entsprechender Prädisposition durchaus die paar Gramm ausreichen können, um eine Psychose zu triggern.

Und um zu halluzinieren, benötigt man keine Drogen, das kann eine Psychose ganz allein!


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbsthypnose17 Beiträge
Anzeigen ausblenden