weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 13:46
@Amsivarier
Alles klar, dann such du mal weiter nach dem wahren Übersinnlichen... Das wird natürlich schwierig, wenn du alle übersinnlichen Stories auf Mutmaßungen abblockst. ;)
Also heißt es ja auch letztendlich für dich, dass nur deine eigenen Erlebnisse zählen.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:00
Amsivarier schrieb:Da rennen Geisterjäger jeder Art von Qualität durch die Welt mit der besten Technik die für Geld zu kaufen ist,um irgendwie Geister zu bestätigen.

Nichts....

Aber beim 13jährigen Torben-Hendrik und seinen 2 Freunden klappt es zwischen Legosteinen und Playmobil-Piratenschiff im dunklen Kinderzimmer mit einer Kerze und einem Wasserglas vom Grabbeltisch bei IKEA....
Vielleicht ist es eben der Punkt und die "Elusivität" (oder wie das ding hieß) bzw die Ironie dabei, dass es ein Zeichen ist dass man es mit einer "Intelligenz" und keinem Messbaren statischem Phänomen zu tun hat.
Sprich sie entscheiden wann es klappt und wann nicht. Und eben die harte Wissenschaftliche Art wird da (absichtlich?) abgeblockt.

Wäre zumindest ne Theorie.

Mit dem Rest kann man nicht anders als dir zuzustimmen, z.B. die Aussage der Psychologin bzgl. der Schutzfunktion erstaunlich welche Erklärungen ein Psychologe findet. Das meine ich jetzt nicht abwertend, auf solche Ideen muss man erstmal kommen. Allerdings klappt das meiste auch ohne einen Doktortitel einfach wenn man seinen Verstand einsetzt.

Und eben das ist der Punkt. Verstand kann täuschen und Psychologen sind ja auch nur Menschen.
Vor allem im Bereich Psychologie sind es eher Philosophen die sich mit dem Geist beschäftigen. (Also mit irgendwas nicht greifbarem) wenns nicht gerade ein Neurologe ist der sich mit was handfesterem Körperlichem beschäftigt.

Aber ich denk vor allem in der Psychologie ist es wieder dieser "Sandbox" Effekt (den ich hier glaub ich schon mal beschrieben hab also muss man das lesen damit man jetzt weiss was ich meine), man beobachtet und notiert und wartet auf Regelmäßigkeiten.

Diese Regelmäßigkeiten müssen aber gar keine Regelmäßigkeiten sein sondern Zufälle bzw bewusst hergestellt arrangierte Zufälle. (Sandbox Prinzip) Und wenn man nicht über den Tellerand schauen kann hält man es eben für Regelmäßigkeiten.
Ich denk in den vielen Jahren sind in dieser Hinsicht viele Fehler begangen worden in der Psychologie.

Mit anderen Worten, Psychologe wäre der Letze Beruf den ich machen wollen würde wenn ich keine übernatürlichen Fähigkeiten hab die mir erlauben über den Tellerand hinaus zu schauen. ^^


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:29
@nefelim
... und der Dachboden war nur maximal 1 Meter hoch. Ich sah wie mein Opa den Kopf in der Schlinge hatte und den Rücken einer zweiten Person, wie sie seine Beine festhält, sodass sie nicht am Boden aufkamen. ...
Was Du da also als 10,11 Jährige bei euch im Flur er-
lebt hast, wie Dein Opa mit offenen Armen auf Dich
zulief ... spielt Dir Dein Gehirn als real erlebt vor. Tat-
sächlich ist es aber nur eine Erinnerung an einen
Traum.
Wie kann das sein? Nun es gibt da Indizien, die da-
rauf hinweisen.
    1. Dein Opa umschließt mit seinen Händen Deinen Hals und ihr befindet euch plötzlich auf einem Dachboden, mit einer weiteren Per- son, die Du nicht erkennst bzw. deren Rücken Du nur siehst. 2. Der Dachboden ist nur max. 1m hoch, die andere Person muß aber die Beine Deines Opas hochheben, damit er sich nicht stran- guliert.
Zu 1.
Im realen leben erkennt man, ob es sich um ein Fami-
lienangehörigen handelt oder einen Fremden, auch
wenn die Person einem nur den Rücken zukehrt.

Zu 2.
Ein Dachboden, den man allenfalls knieend betreten
kann, da er lediglich 1m hoch ist. Eine weitere Person,
die Deinen Opa auf dem flachen Dachboden hochhe-
ben muß? Wie hoch denn, bei nur einem Meter?

Du siehst, in Träumen lassen sich Abmessungen (oder
auch zeitliche Abläufe) nicht mit denen der realen
Welt in Einklang bringen. Im Traum scheinen sie ir-
relevant.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:35
@der-Ferengi

Du machst aus " die Beine festhalten" den ganzen Mann festhalten bzw hoch heben. Das habe ich nicht geschrieben. Und es wird auch nicht automatisch richtig wenn du mir etwas in den Mund legst was ich nicht geschrieben habe, somit kann dieser Erklärungsversuch nicht stimmen, zumal ja auch die andere hälfte vollkommen fehlt.
Ich war nie zuvor auf diesem Dachboden, ich wusste auch nicht das das was ich gesehen habe wirklich so passiert ist, da ich ja erzählt bekam, mein Opa wäre an Krebs gestorben. Wie erklärst du dir das? Ein zufällig richtigiger Traum?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:36
@Amsivarier

Und wie interpredierst du mein Erlebnis ?


Beitrag von Marko11, Seite 81

Man muss es nochmal betonen

Auch ich halte , Türen knarren und ähnliche Geräusche des Nachts nicht für Geister ...
Ich geb dir ausdrücklich recht , das bei Allmy viel Humbug erzählt wird .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:37
@nefelim
Also deine Angehörigen wussten ja, dass er auf andere Weise gestorben ist. Vielleicht hast du unterbewusst etwas aufgeschnappt oder auch leichte Hellsicht bewiesen. Solche Informationen kann man auch ohne Sprache empfangen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:38
@Marko11

Schlicht ein kurioser Zufall gepaart mit Wunschdenken.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 14:40
@Cassiopeia88

Ahja, also leichte Hellsicht erscheint in diesem Fall besser wie die Möglkichkeit das ich wirklich einen Geist gesehen habe? Ne sorry aber das erscheint mir beides gleich übel. Hellsehen gehört für mich in die gleiche Spate wie Geister oder andere übernatürliche Dinge.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:05
@the_georg
the_georg schrieb:Vielleicht ist es eben der Punkt und die "Elusivität" (oder wie das ding hieß) bzw die Ironie dabei, dass es ein Zeichen ist dass man es mit einer "Intelligenz" und keinem Messbaren statischem Phänomen zu tun hat.
Sprich sie entscheiden wann es klappt und wann nicht. Und eben die harte Wissenschaftliche Art wird da (absichtlich?) abgeblockt.

Wäre zumindest ne Theorie.
Wie könnte man unterscheiden, ob Deine Erklärung zutrifft, oder einfach nichts zu messen existiert?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:12
@Amsivarier
Amsivarier schrieb:Schlicht ein kurioser Zufall gepaart mit Wunschdenken.
Und du willst auf der Suche sein ? Naja kann ja jetzt jeder selber sehen


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:13
@the_georg

Ich mag Vergleiche.

Deine Theorie würde besagen das ein kleiner Junge mit dem Brotmesser im Wald ein Kaninchen erlegen kann.
Aber die Jagdgemeinschaft mit 20 Jagdhunden und 20 doppelläufigen Schrotflinten nicht mal nen Kaninchen sieht.

Höchst unwahrscheinlich bis hin zu komplett unrealistisch.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:15
@nefelim
Ich meinte wohl eher Intuition und das aufnehmen von Gefühlen anderer, nicht Hellsehen im Sinne von in die Zukunft schauen ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:15
@Marko11

Doch, ich suche.
Aber ich habe gerade auf dem Gebiet der Psyche viel erlebt und erklärt bekommen.

Deswegen glaube ich nur harten Fakten.

Wo ein "psychischer Trick" etc. eher möglich ist, werde ich das favorisieren.

Und deinen Vater in einer Gardine halte ich klar für Wunschdenken gepaart mit kuriosem Zufall...


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:22
@Amsivarier

Du machst dich lächerlich ...

Auf der Suche .... jaja .

Wunschdenken ... wenn es wenigstens einen klitze kleinen Versuch gegeben hätte das mit einer frühmorgendliche Störung des Hirns zu erklären . Was durchaus wahrscheinlicher wäre als Wunschdenken . Eifriger Blogschreiber bei Keysibuna ?

Ne ne da haste dich mal völlig demaskiert . Und das haste ganz alleine geschafft . Glückwunsch

Wer jetzt noch denkt er sucht dem ist glaub ich nicht zu helfen .. Aber @Dawnclaude hat das ja schon eher erkannt .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:24
@Marko11

Was ist denn mit dir los?

Warum der aggressive Schreibstil?

Und warum demaskiere ich mich??
Hast du irgendwas falsch verstanden?
Marko11 schrieb:Eifriger Blogschreiber bei @Keysibuna ?
Nee, aber ihn betrachte ich als Kumpel


Ok, wenn es kein Wunschdenken war, dann Pareidolie.

So, komm gleich wieder, muss Kuchen backen...


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:26
@Amsivarier

Nö ganz im Gegenteil , Ich hab dich völlig korrekt verstanden . Und deine Intuition ist mir jetzt auch geläufig . Aber denk dran " Wunschdenken" kannste dir nicht patentieren lassen .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:27
Hä?
Warum soll ich mir Wunschdenken patentieren lassen?

Wirst du immer so patzig wenn du in die Ecke gedrängt wirst?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:29
Ich bin nicht patzig , ich hab dich nur durchschaut " enger Freund unseres werten Keysibunas "


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:38
@Marko11

Mal ehrlich:

Was willst du?

Du hast mich gefragt was ich von deinem Erlebnis halte und hab wahrheitsgemäß geantwortet.
Und nun biste beleidigt...?

Und was hat das mit @Keysibuna zu tun?
Hast du Angst vor ihm und seiner durchaus harten Art die Fakten zu zeigen?


melden
Anzeige
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.03.2013 um 15:45
@Marko11
@Amsivarier
Meine Meinung?
Vertrauen ist gut, Nichtvertrauen ist besser.
In Italien gibt es eine Organisation " CICAP"
welche sich die Aufgabe gestellt hat, Betrügern im Geistersehen auf die Schlichr zu kommen.
Es gab hunderte von Aufklärungen, ja viele Gläubige waren enteuscht, meistens die Medium.
Damit will ich nicht sagen, daß es keine Geister gibt, die Astralebenen sind voll davon, aber man müßte mal klären was mit Geister gemeint ist.... :D


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden