weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

15.05.2014 um 17:41
@-Therion-
-Therion- schrieb:du schreibst von geborgenheit und der gewissheit dass gott dein vater ist und setzt deinen richtigen vater/erzeuger auf einen niedrigeren stellenwert als gott ......

das gibt mir zu denken und lässt mich vermuten, dass die beziehung zu deinem vater nicht sonderlich gut war denn ansonsten denke ich nicht, dass du deinen vater über gott stellen würdest ....
Hast Du Dich im letzten Satz verschrieben? ;)
Fritzi stellt doch Gott über seinen Vater?
...glaube an dich, gibt dir selbst anerkennung und liebe dich !
ich vermute, dass dir genau das noch fehlt ... unabhängig von deinem glauben an gott.
Das kann ich mir allerdings auch vorstellen, dass dem so ist.

Damit man nicht blättern muss, hier noch mal das Posting von Therion:
Beitrag von -Therion-, Seite 121


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

15.05.2014 um 17:42
Optimist schrieb:Aber ich werde es evtl. demnächst noch mal anhören und versuchen, mir das wichtigste aufzuschreiben.
okay, danke :)
Und ich denke mal, das geht sicher vielen anderen Gläubigen genauso wie mir, weswegen ich nicht glaube, dass ALLEIN nur die Aufersteheung
somit der grund ist warum menschen überhaupt an gott glauben.
Sie ist ein großer Grund, aber eben nicht der einzige.
Für Manche ist es vielleicht der einzige Grund, glaube jedoch nicht, dass es recht Viele sind.
sollen wir eine umfrage starten ? - würde mich nämlich echt interessieren wie die meinungen tatsächlich dazu sind :)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

15.05.2014 um 17:43
Optimist schrieb:Hast Du Dich im letzten Satz verschrieben? ;)
Fritzi stellt doch Gott über seinen Vater?
ups, ja du hast recht :)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

15.05.2014 um 17:44
@-Therion-
-Therion- schrieb:würde mich nämlich echt interessieren wie die meinungen tatsächlich dazu sind :)
Ja, wäre mal interessant. :)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

15.05.2014 um 17:46
@Optimist

welche formulierung schlägst du vor ohne den leuten vielleicht ungewollt eine antwort in den mund zu legen ?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

15.05.2014 um 23:53
@-Therion-

Vielleicht so ähnlich?:

Ist die Auferstehung Jesu der oder ein Grund, an Gott zu glauben?
Und dann als Antwortmöglichkeiten:

- Die Auferstehung ist der Hauptgrund neben anderen Gründen
- Die Auferstehung spielt für meinen Glauben keine große Rolle - ich glaube aus anderen Gründen
- Die Auferstehung ist der ausschließliche Grund für meinen Glauben an Gott
- die Auferstehung spielt für mich gar keine Rolle
- da ich gar nicht an die Auferstehung glaube, spielt sie für meinen Glauben an Gott auch keine Rolle.

Wir müssten vielleicht für uns erst noch mal definieren, was genau wir wissen wollen.
Wollen wir z.B. wissen, ob die Auferstehung der Hauptgrund oder ob diese der ausschließliche Grund ist?

Und dann müssten wir auch festlegen, ob sich die Umfrage nur an Christen oder auch an andere Gottes-Gläubige richtet?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 06:39
@Optimist


um ein aussagekräftiges ergebnis zu erziehlen schlage ich vor die antwortmöglichkeiten zu minimieren
Optimist schrieb:Wir müssten vielleicht für uns erst noch mal definieren, was genau wir wissen wollen.
Wollen wir z.B. wissen, ob die Auferstehung der Hauptgrund oder ob diese der ausschließliche Grund ist?

Und dann müssten wir auch festlegen, ob sich die Umfrage nur an Christen oder auch an andere Gottes-Gläubige richtet?
ob es ein ausschließlicher grund ist würde mich interessieren

nur an christen da nicht alle religionen eine aufersehungserzählung haben und ich wie gesagt die antwortmöglichkeiten minimieren möchte um ein aussagekräftiges ergebnis zu erlangen

mein vorschlag:


- Die Auferstehung Jesu war der Anstoss für meinen Glauben an Gott.

- Mein Glaube an Gott ist nicht abhängig von einer Auferstehung

- Würde man die Auferstehungserzählung aus der Bibel entfernen gäbe es keine Grund mehr für mich an Gott weiterhin zu glauben.



was sagst du dazu - was würdest du ändern und warum ?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:13
@Optimist
Optimist schrieb:Ich kann natürlich auch verstehen, wenn dies ein Nichtgläubiger nicht nachvollziehen kann.
Ja - da stimme ich zu. Deshalb auch meine Meinung, daß ein Mensch nur durch die Gnade, mit der Hilfe Gottes glauben kann.
Besonders in der heutigen Zeit, dauernd und aus allen Ecken kommen Versuchungen und Anfeindungen, die schockierendsten Nachrichten. Es ist wirklich schwer, an Gott zu glauben.
Da bedarf es seiner Hilfe.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:22
@-Therion-
-Therion- schrieb:du schreibst von geborgenheit und der gewissheit dass gott dein vater ist und setzt deinen richtigen vater/erzeuger auf einen niedrigeren stellenwert als gott ...... das gibt mir zu denken und lässt mich vermuten, dass die beziehung zu deinem vater nicht sonderlich gut war denn ansonsten denke ich nicht, dass du deinen vater über gott stellen würdest .... könnte mich natürlich auch irren aber so ist mein eindruck.
Ja - du irrst dich tatsächlich. Zu meinem irdischen Vater hatte ich ein Superverhältnis, ich liebte ihn wohl auch mehr, als meine Mutter, die natürlich auch darauf eifersüchtig war. Trotzdem hatte ich ein gutes Verhältnis zu beiden Eltern.
GOTT aber steht über über allem. Für Gott kann man evtl. Vater und Mutter verlassen (z.B. wenn man ins Kloster geht)
Ich denke, daß ich dieses wunderbare "Vater-Kind-Verhältnis" zu Gott entwickeln konnte, weil ich halt zu meinem irdischen Vater schon so ein gutes Verhältnis hatte.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:29
@Fritzi
J...meine Meinung, daß ein Mensch nur durch die Gnade, mit der Hilfe Gottes glauben kann.
Besonders in der heutigen Zeit, dauernd und aus allen Ecken kommen Versuchungen und Anfeindungen, die schockierendsten Nachrichten. Es ist wirklich schwer, an Gott zu glauben.
Da bedarf es seiner Hilfe.
Ja, sehe ich genauso.

Aber weißt Du was mich daran wundert?
Fritzi schrieb:Da bedarf es seiner Hilfe.
-> Warum hilft Gott nicht allen Menschen, an ihn zu glauben?

@-Therion-
Deinen Vorschlag finde ich sehr gut.
Wie sieht es mit Deiner Deiner Lust oder Zeit aus, es zu eröffnen? Oder soll ich es machen? Hab allerdings noch nie eine Umfrage erstellt, müsste mich da erst reinfitzen wie es geht.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:35
@Optimist
@-Therion-

zu eurer Frage nach dem Glaubensgrund: ich gebe zu bedenken, dass auch Menschen an Gott glauben, die nicht an Jesus glauben und somit nicht an die Auferstehung.
Somit ist die Auferstehung nicht unbedingt der Grund für einen Glauben an Gott. :)

Die Auferstehung ist wohl eher "Hilfe", den Glauben an Gott zu haben oder aufzubauen.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:39
@Optimist
Optimist schrieb: Warum hilft Gott nicht allen Menschen, an ihn zu glauben?
Oh, Gott hilft jedem, der es zulässt.
Ich habe z.B. einen guten Freund, bei ihm habe ich den Eindruck, er hat regelrecht Angst davor, es zu zulassen, daß Gott ihm hilft. Da muss noch viel gebetet werden... :D


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:45
@Fritzi
Fritzi schrieb:...Somit ist die Auferstehung nicht unbedingt der Grund für einen Glauben an Gott. :)
Ich weiß nicht ob Du das Vorhergehende gestern alles gelesen hattest, aber gerade DAS war die "Streitfrage" zwischen @-Therion- und mir, wie VIELE es sind, welche NUR aufgrund der Auferstehung an Gott glauben. Ich war der Meinung, es sind nicht so sehr viele. Und nun wollen wir deshalb mal eine Umfrage machen. :)
Fritzi schrieb:Die Auferstehung ist wohl eher "Hilfe", den Glauben an Gott zu haben oder aufzubauen.
Genauso sehe ich das auch.

@Fritzi
Warum hilft Gott nicht allen Menschen, an ihn zu glauben?

Oh, Gott hilft jedem, der es zulässt.
Was ist z.B. mit Kindern, welche es als Kind zugelassen hatten, dann jedoch als Erwachsene aus widrigen Umständen IN der Kindheit vom Glauben abgekommen sind. Weil sie sich an bestimmte Geschehnisse der Kindheit erinnerten und sich dann sagten: da kann es keinen Gott geben, wenn ich so leiden musst....
Ich habe z.B. einen guten Freund, bei ihm habe ich den Eindruck, er hat regelrecht Angst davor, es zu zulassen, daß Gott ihm hilft. Da muss noch viel gebetet werden... :D [/ZITAT
Ja solche Menschen kenne ich auch viele, welche Angst davor haben.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:53
@Optimist
Optimist schrieb:Was ist z.B. mit Kindern, welche es als Kind zugelassen hatten, dann jedoch als Erwachsene aus widrigen Umständen IN der Kindheit vom Glauben abgekommen sind. Weil sie sich an bestimmte Geschehnisse der Kindheit erinnerten und sich dann sagten: da kann es keinen Gott geben, wenn ich so leiden musst....
Ein Kind kommt mit s.g. Gottesaugen auf die Welt.
Im Laufe des Lebens geschehen schon manchmal furchtbare Dinge, die dann den Glauben in Frage stellen oder man verliert ihn gar.
Ich habe zwischenzeitlich auch auf ein paar Jahre einmal den Glauben verloren gehabt.
Aber Gott hat mich nicht losgelassen. Und dann kam der Tag, an welchem ich wieder zurück fand. Dank seiner Gnade.
Nur wenn der Mensch nicht will, dann macht Gott nichts, denn er zwingt ja niemanden zur Liebe.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 11:58
@Fritzi
Gute Erklärung. :)
Fritzi schrieb:Nur wenn der Mensch nicht will, dann macht Gott nichts, denn er zwingt ja niemanden zur Liebe.
Das z.B. ist auch sehr einleuchtend.

Muss jedoch doch noch mal nachhaken (bin einfach so geartet, dass ich alles hinterfragen muss, hoffe, es nervt Dich jetzt nicht. :) ):
Fritzi schrieb:Ich habe zwischenzeitlich auch auf ein paar Jahre einmal den Glauben verloren gehabt.
Aber Gott hat mich nicht losgelassen. Und dann kam der Tag, an welchem ich wieder zurück fand. Dank seiner Gnade.
Du hattest also auch eine Zeitlang nicht mehr GEWOLLT.
Aber weshalb hatte Gott DICH nicht losgelassen, aber Andere, denen es genauso ging wie Dir, die hat er dann offensichtlich losgelassen (wenn sie dann sterben, ohne wieder den Glauben zu erlangen...)?

Was ich meine, wie kommt es zu diesen Unterschieden, wenn es doch immer Gott ist, der uns "zu sich zieht", bzw. weshalb zieht er die Einen und die Anderen nicht?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 14:07
Fritzi schrieb:
Nur wenn der Mensch nicht will, dann macht Gott nichts, denn er zwingt ja niemanden zur Liebe.
Das z.B. ist auch sehr einleuchtend
am willen kanns nicht liegen der wäre vorhanden sonst hätt ich mich nicht jahrzehnte lang mit der hinterfragung bzw. mit dem thema ansich auseinandergesetzt.

-------> was mir fehlt ist den sinn hinter dem glauben zu erkennen ......

@Optimist

ich werde die umfrage dann gleich starten


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 14:11
@-Therion-
-Therion- schrieb:ich werde die umfrage dann gleich starten
Schön, Danke Dir. :)
Bin schon sehr gespannt was rauskommt.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 15:17
@Optimist
Umfrage: Ich bitte um eine ehrliche Antwort von gläubigen Christen


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 16:03
@Optimist

die bisherigen resultate werden dich überraschen :)


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

16.05.2014 um 17:11
@-Therion-

Danke, hast Du sehr schön aufgezogen diesen Thread.

Antwort 2 hat derzeit 36% ;)
Mal sehen wie es weiter geht.

Ich werde mal den Thread in anderen (wo hauptsächlich Chrsten schreiben) verlinken, damit wir noch mehr Stimmen zusammen bekommen.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden