Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:21
Fritzi schrieb:ER hat uns nicht nötig, wir aber ihn.
wir haben ihn auch nicht nötig - wenn die menschen sich ihrer selbstverantwortung bewusster sein würden dann wäre es nicht nötig sich einen gott zu schaffen. ist alles nur eine psychologische sache.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:22
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:einziger zicker bockmist auf den ich gern verzichte.
Ich weiß, du läßt dich lieber vom Bibeldunst umnebeln. Jedem "Tierchen sein Pläsierchen", sagt ein altes Sprichwort. :)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:22
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:glatte 6....setzen :D

einziger zicker bockmist auf den ich gern verzichte.
Und sowas wirkt herabwürdigend. Bitte lass das, des guten Klimas Willen. Danke.

Über die entsprechenden Reaktionen brauchst Du Dich dann nicht wundern.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:27
@Fritzi
Fritzi schrieb:ER hat uns nicht nötig, wir aber ihn.
Vielleicht hätte die Welt mal tatsächlich einen guten Gott bittrer nötig, nur der läßt sich leider nicht blicken und bil. Worte nützen da nichts. Ich würde mich schämen Jemandem mit seichten, banalen Worten helfen zu wollen, obwohl ich die Möglichkeit habe konkret etwas zu unternehmen. Und die freie Willen Sache zieht nicht. Niemand würde einem Kind nicht helfen, obwohl es trotz Verbot auf die heiße Herdplatte gefasst hat.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:29
adam und eva sind aber auch biblisch nicht mit affen vergleichbar.

wurden an verschiedenen "tagen " geschaffen .

und von den tieren sagt er auch nirgends,dass er sie in "seinem" abbild " geschaffen hat.

diese erkenntnis ,nun selber zwischen gut und böse zu entscheiden ist ja biblisch auch gar kein segen ,sondern das genaue gegenteil. das ist uns zum fluch geworden ,weil der mensch, im gegensatz zu gott damit gar nicht klarkommt.
deshalb gibt es ja unsere allseits kritisierten "gutmenschen" etc.
deshalb wurden kriege geführt im namen des guten.
auch die umweltzerstörung ,lässt sich auf eine falsche ansicht des "guten" zurückführen. die beruht nämlich letztendlich auf unserem wirtschaftssystem , dem system des wachstum ,der mehrung des wohlstandes ...damit es möglichst vielen GUT geht.

merkst wie paradox das urteil über das "gute" und "böse" geworden ist?

hätte sich die menscheit sparen können ,wenn sie auf gott gehört hätte und die finger von dem baum gelassen hätte.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:29
@Fritzi

Fritzi schrieb:
Also noch einmal: WARUM hat er uns und alles andere erschaffen?

-->
Was glaubst DU, warum?

-->
Das ist es ja gerade, ich frage mich das schon seit langer Zeit, finde aber keine Antwort.
Ich schrieb ja bereits, ER hat uns nicht nötig, wir aber ihn.
Da kommt einem dann so der verwegene Gedanke: sind wir zu seinem Vergnügen da? Das kann ich aber nicht annehmen, das wäre zu billig und paßt nicht zu Gottes Erhabenheit.
Aber vielleicht ist Gottes Gesamtplan (Welt, Weltall, Universum, außerirdisches Leben und was es alles geben mag, von dem wir noch keine Ahnung haben) so allumfassend und groß, daß wir mit dem, was uns bekannt ist, nur einen Bruchteil erkannt haben und daher für uns so viele Dinge rätselhaft erscheinen.
Das finde ich einen guten und einleuchtenden Gedanken. :)


@Kayla
Kayla schrieb:Vielleicht hätte die Welt mal tatsächlich einen guten Gott bittrer nötig, nur der läßt sich leider nicht blicken
Gemach, gemach - gut Ding will Weile haben ;)
Kayla schrieb:Ich würde mich schämen Jemandem mit seichten, banalen Worten helfen zu wollen, obwohl ich die Möglichkeit habe konkret etwas zu unternehmen.
Das Universum und somit auch die Ur-Energie (Gott) funktioniert nicht so einfach wie wir das uns wünschen ;)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:30
@-Therion-
Du führst u.a. aus dem Schöpfungsteil der Bibel an, daß Gott in der Wirform spricht. Damit begründest du, daß es viele Götter gibt.
Ich sage nein dazu. Begründung:
Der Pluralis Majestatis (auch: Maiestatis) ist die Bezeichnung der eigenen Person im Plural als Ausdruck der Macht.

Zum anderen, wenn DU behauptest, keinen Gott nötig zu haben, deine Sache.
ICH habe ihn sehr wohl nötig, sehr sogar. Dabei sagt KEINER von mir, ich sei ein Frömmler, Spinner o.ä. Es ist eine sehr individuelle Sache, auch wie man damit umgeht.
Jeder auf seine Weise.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:31
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:diese erkenntnis ,nun selber zwischen gut und böse zu entscheiden ist ja biblisch auch gar kein segen ,sondern das genaue gegenteil. das ist uns zum fluch geworden ,weil der mensch, im gegensatz zu gott damit gar nicht klarkommt.
Sehe ich genauso.

Wenn der Mensch NICHT zwischen gut und böse SELBST entscheiden KÖNNTE, würde er NICHT bewerten, nicht urteilen, NICHT verurteilen und sich DESWEGEN alle möglichen Dinge anmaßen.
Am Ende würde der Mensch vielleicht sogar richtig gut und respektvoll miteinander umgehen ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:31
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:hätte sich die menscheit sparen können ,wenn sie auf gott gehört hätte und die finger von dem baum gelassen hätte.
Ja dann würde sie selbst noch auf Bäumen sitzen und die Bananen nicht im Supermarkt kaufen müssen.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:33
@Optimist
Optimist schrieb:Das Universum und somit auch die Ur-Energie (Gott) funktioniert nicht so einfach wie wir das uns wünschen
Das kenn ich auch schon, das wird auch immer wieder gern als Ausrede angeführt. Nein, es ist eigentlich einfach, nur der Mensch verkompliziert es mit allerlei Beiwerk, was man ja an den bibl. texten schon sehen kann, welche ganz einfach nur ausgedacht sind, um sich die Menschen gefügig zu machen und unter Druck zu setzen.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:34
@Kayla
Kayla schrieb:Vielleicht hätte die Welt mal tatsächlich einen guten Gott bittrer nötig,
Darauf zu antworten, würde das hiesige Thema verfehlen und mich auch zu viel bemühen.
Da du sowieso nicht glaubst, wäre es wohl auch vergebene Mühe, denn ich will niemanden bekehren, bin kein Missionar.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:35
@Kayla
hätte sich die menscheit sparen können ,wenn sie auf gott gehört hätte und die finger von dem baum gelassen hätte.

--->
Ja dann würde sie selbst noch auf Bäumen sitzen und die Bananen nicht im Supermarkt kaufen müssen.:)
Nein, in meinen Augen geht es NICHT um wissenschaftlichen Fortschritt, sondern NUR um die Erkenntnis von GUT und BÖSE und dazu schrieb ich das:
Optimist schrieb:Wenn der Mensch NICHT zwischen gut und böse SELBST entscheiden KÖNNTE, würde er NICHT bewerten, nicht urteilen, NICHT verurteilen und sich DESWEGEN alle möglichen Dinge anmaßen.
Am Ende würde der Mensch vielleicht sogar richtig gut und respektvoll miteinander umgehen ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:36
@Fritzi
Fritzi schrieb:Da du sowieso nicht glaubs
Ich glaube schon, aber nicht an von Menschen gemachte Unterdrückungsszenarien.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:38
Fritzi schrieb:Zum anderen, wenn DU behauptest, keinen Gott nötig zu haben, deine Sache.
ICH habe ihn sehr wohl nötig, sehr sogar. Dabei sagt KEINER von mir, ich sei ein Frömmler, Spinner o.ä. Es ist eine sehr individuelle Sache, auch wie man damit umgeht.
Jeder auf seine Weise.
.
so sehe ich das auch - "jeder auf seine weise" - ich möchte auch nur darauf hinweisen, das vieles durch die psyche bestimmt wird und wenn wir menschen uns dessen bewusst sind dann können wir so einiges damit bewirken schon alleine durch positives denken und dem vertrauen in sich selbst sowie der selbstwertschätzung.

ich richte daher meine geistige kraft lieber nach innen aus und lass sie dort wirken bevor ich sie nach aussen lenke auf die illusion eines gottes.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:38
@Optimist
Optimist schrieb:Wenn der Mensch NICHT zwischen gut und böse SELBST entscheiden KÖNNTE, würde er NICHT bewerten, nicht urteilen, NICHT verurteilen und sich DESWEGEN alle möglichen Dinge anmaßen.
Ach ja richtig, dann sollte man also Mord und Totschlag oder andere Verbrechen nicht für böse halten und sie auch nicht bewerten, weil Gott schon wissen wird was er tut ? Also ich bitte dich. Und nur weil ich die bibl. Texte nicht für göttlich halte, werde ich hier ständig negativ bewertet, wenn ich dann dementsprechend zurückschreibe ist´s natürlich nicht in Ordnung. Also was du schreibst, ist Bewertung, hoffentlich ist dir das klar ? Was der Mensch aus welchen Gründen tut oder nicht wird bewertet, das ist so. Und die bibl. Texte sind im Grunde nur Bewertungen und Urteile und von daher nicht relevant.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:44
@Kayla
Wenn der Mensch NICHT zwischen gut und böse SELBST entscheiden KÖNNTE, würde er NICHT bewerten, nicht urteilen, NICHT verurteilen und sich DESWEGEN alle möglichen Dinge anmaßen.

-->
Ach ja richtig, dann sollte man also Mord und Totschlag oder andere Verbrechen nicht für böse halten und sie auch nicht bewerten, weil Gott schon wissen wird was er tut ? ...
Nein, nicht weil Gott es weiß, sondern weil wir Menschen - wenn wir Andere nicht verurteilen WÜRDEN, respektvoll und liebevoll mit unseren Mitmenschen umgehen WÜRDEN (somit auch keine Lust hätten jemanden zu ermorden...).

Wie ich hier schrieb (hattest Du meinen nachträglichen Zusatz gelesen?):
Optimist schrieb:Am Ende würde der Mensch vielleicht sogar richtig gut und respektvoll miteinander umgehen ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:47
@Optimist
Optimist schrieb: Am Ende würde der Mensch vielleicht sogar richtig gut und respektvoll miteinander umgehen
Das tun sehr Viele ja bereits, aber um richtig handeln zu können muss man urteilen und bewerten können, ansonsten würde man einfach nur drauflos agieren. Wertungen und Urteile haben schon einen Sinn, Vorurteile jedoch nicht.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:49
@Kayla
Kayla schrieb:Ich glaube schon, aber nicht an von Menschen gemachte Unterdrückungsszenarien.
Genau, die Szenarien sind von MENSCHEN gemacht. KEINER hat Gott je gesehen, keiner weiß, wie er tickt...
Da der Mensch aber neugierig ist, versucht er es ihn auf alle möglichen Arten zu erforschen, zu "entdecken" und mißt natürlich auch mit menschlichen Maßstäben, presst Gott in menschliche Formen. Als Mensch kann er ja nicht anders ...
Aber Gott ist nicht zu erfassen oder zu begreifen. Man glaubt, oder man glaubt nicht und kann nur geschehen lassen - abwarten - hoffen ...


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:50
@Kayla
Kayla schrieb:Und nur weil ich die bibl. Texte nicht für göttlich halte, werde ich hier ständig negativ bewertet,
Von mir und von vielen anderen Gläubigen NICHT. Und für welche die es tun, kann ich leider nichts.
Kayla schrieb:wenn ich dann dementsprechend zurückschreibe ist´s natürlich nicht in Ordnung.
Es ist verständlich, wenn Du es tust. Aber was bringt sowas? Eskalation.
Kayla schrieb:Also was du schreibst, ist Bewertung, hoffentlich ist dir das klar ?
Ja. Auch ich bin ja nur ein Mensch (mit allen Fehlern) und deshalb leider auch nicht frei von Bewertung.
Kayla schrieb:Was der Mensch aus welchen Gründen tut oder nicht wird bewertet, das ist so.

Genau. Und so sollte es meiner Meinung nach eben NICHT sein, dann würden die Menschen besser miteinander umgehen.

Siehst du doch an dem kleinen Beispiel mit Pere: ihr bewertet gegenseitig Eure Äußerungen, anstatt nur auf der Sachebene zu bleiben (ihr geht also in die Gefühlsebene) und deshalb könnte sich dann was hochschaukeln (Eskalation wie ich vorhin schrieb).

Verstehst Du jetzt etwas besser wie ich alles meinte?


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:53
@Fritzi
Fritzi schrieb:Aber Gott ist nicht zu erfassen oder zu begreifen.
Das sehe ich auch so und deshalb glaube ich nicht an Menschenwort in der Bibel.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden