weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:19
@AnGSt
AnGSt schrieb:Er existiert und er existiert nicht.
Ja für den Agnostiker, ich weiß.
Ich bin für entweder oder ;)
-Therion- schrieb:den text finde ich ziemlich konfuß .... zum einen sagt er er selbst ist gott und zum anderen spricht er von schöpfung also was jetzt ? :)
Ich dachte du siehst es genauso wie er, dass die gesamte Schöpfung (die Natur) Gott ist und somit jeder einzelne AUCH (also auch Du)?


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:21
Mal den Gott mal nicht an die Wand. ;)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:22
@AnGSt
AnGSt schrieb:Mal den Gott mal nicht an die Wand. ;)
:D :D
... lieber den 10 Mal als den Teufel 1Mal ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:22
Optimist schrieb:Ja für den Agnostiker, ich weiß.
Agnostiker sagt es ist egal. Dass er zugleich da ist und nicht da ist, das ist kabbalistisch und aus dem Sefer Jezira.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:24
@AnGSt
AnGSt schrieb:Dass er zugleich da ist und nicht da ist, das ist kabbalistisch
Ach so :)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:25
Ich dachte du siehst es genauso wie er, dass die gesamte Schöpfung Gott ist und somit jeder einzelne AUCH (also auch Du)?
EINE schöpfung setzt EINEN schöpfer voraus und er spricht nicht von schöpfungen oder göttern sondern nur davon das dieser schöpfer gott ist indem er von EINEN gott spricht in seiner aussage :

Das sind alles Teile der Schöpfung und diese Schöpfung ist für mich Gott.


möglich das ich es falsch auffasse oder er sich nur ungeschickt ausdrückt :)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:26
@Optimist

Wenn er das so schreiben kann dann kann er es sich auch so vor stellen.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:32
Also ich hols noch mal auf diese Seite:
Optimist schrieb:ich bezeichne mich selbst als Gott, allerdings kann ich diesen Hauch von durchklingenden Größenwahn gleich dadurch relativieren, indem ich Ihnen selbst auch eine Göttlichkeit attestiere. Ebenso wie der Flasche Cola auf meinem Schreibtisch, dem Grashalm vor meinem Fenster oder den Auspuffgasen der Straße neben meiner Wohnung. Das sind alles Teile der Schöpfung und diese Schöpfung ist für mich Gott.
da ist die Aussage:
Optimist schrieb:ich bezeichne mich selbst als Gott
Dann frage ich jetzt, kannst Du DAS unterschreiben?

nächste Aussage:
Optimist schrieb: indem ich Ihnen selbst auch eine Göttlichkeit attestiere.
Hier sagt er, dass Jeder göttlich ist.
Das kannst Du sicher unterschreiben oder?... weil Du es ja schon selbst geschrieben hattest ;)

nächste Aussage:
Ebenso wie der Flasche Cola ... dem Grashalm ... Das sind alles Teile der Schöpfung und diese Schöpfung ist für mich Gott
Das fasse ich so auf, dass er ALLES - die gesamte Natur - als Schöpfung und somit als GOTT oder göttlich betrachtet.

Genauso eben, wie z.B. Kayla das Universum als göttlich (oder als Gott?) ansieht.
Ich dachte Du siehst das auch so?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:44
ich bezeichne mich selbst als Gott
Dann frage ich jetzt, kannst Du DAS unterschreiben?
ich bezeichne alle menschen als göttlich auf grund ihrer existenz aber ich würde nie sagen ich bin gott das ist ein unterschied.
Optimist schrieb:Hier sagt er, dass Jeder göttlich ist.
Das kannst Du sicher unterschreiben oder?... weil Du es ja schon selbst geschrieben hattest ;)
ja so kann ich das unterschreiben:)
Optimist schrieb:Genauso eben, wie z.B. Kayla das Universum als göttlich (oder als Gott?) ansieht.
Ich dachte Du siehst das auch so?
nein für mich ist das universum einfach da und sozusagen die grundlage/ausgangspunkt auf das alles aufbaut aber ich würde es alleine an sich nicht als göttlich bezeichnen - keine ahung warum ich empfinde es nicht als göttlich - kann das schlecht erklären :)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:47
@-Therion-
-Therion- schrieb:nein für mich ist das universum einfach da und sozusagen die grundlage/ausgangspunkt auf das alles aufbaut aber ich würde es alleine an sich nicht als göttlich bezeichnen - keine ahung warum ich empfinde es nicht als göttlich -...
Dass Du das Universum nicht als göttlich empfindest kann ich nachvollziehen.

Wie ist es mit der Natur, siehst Du da ein Unterschied zum Universum und kannst Du diese als göttlich ansehen?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:52
Optimist schrieb:Wie ist es mit der Natur, siehst Du da ein Unterschied zum Universum und kannst Du diese als göttlich ansehen?
auf tiere und dinge bezogen ja aber die vorgänge in der natur selbst wie regen, schnee, wind, ectr. nicht.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 22:57
@-Therion-
Wie ist es mit der Natur, siehst Du da ein Unterschied zum Universum und kannst Du diese als göttlich ansehen?

-->
auf tiere und dinge bezogen ja aber die vorgänge in der natur selbst wie regen, schnee, wind, ectr. nicht.
Aha verstehe jetzt.

Wenn Du nun also Lebewesen als göttlich siehst, verstehe ich nicht, wie das damit zusammenpasst, dass Du doch gar nicht an Gott glaubst?
Ich meine, warum die abgeleitete Begrifflichkeit von GOTT, an den Du nicht glaubst?

Warum sind für Dich die Lebewesen nicht einfach nur Seelen (die Tiere sind "gute Seelen", die Menschen können ganz schöne Biester sein :D )


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 23:06
Optimist schrieb:Wenn Du nun also Lebewesen als göttlich siehst, verstehe ich nicht, wie das damit zusammenpasst, dass Du doch gar nicht an Gott glaubst?
göttlichkeit setzt für mich keinen gott vorraus und beschreibt daher nur einen sagen wir mal erhabenen zustand/etwas besonderes.
Optimist schrieb:Warum sind für Dich die Lebewesen nicht einfach nur Seelen (die Tiere sind "gute Seelen", die Menschen können ganz schöne Biester sein :D )
seelen verbinde ich ebenfalls mit göttlichkeit also eine seele besitzt sowieso alles das lebt wie mensch, tiere und auch pflanzen schließe ich da nicht aus. wenn ich nicht an seine seele glauben würde könnte ich auch nicht an reinkernation glauben. - was ich tue.

so jetzt gehe ich aber schlafen ... gute nacht und schlaf gut :)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

30.04.2013 um 23:13
@-Therion-

göttlichkeit setzt für mich keinen gott vorraus und beschreibt daher nur einen sagen wir mal erhabenen zustand/etwas besonderes.
...
seelen verbinde ich ebenfalls mit göttlichkeit
Ach so, dann ist jetzt alles klar :)
-Therion- schrieb:so jetzt gehe ich aber schlafen ... gute nacht und schlaf gut :)
Ja, das wollte ich jetzt auch gerade sagen :)
Träumt was schönes :)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

01.05.2013 um 12:33
Passt zwar nicht ganz hier her, aber ich hoffe, ich kann in meinen Thread auch mal OT packen ;)

Das Folgende ist ein Ausschnitt aus "die Warnung..."
http://www.diewarnung.net/start_g.htm
-> ein sehr seltsames und misteriöses Medium, was angeblich im Namen von Jesus schreibt:
... Ich habe niemals in den Willen des Menschen eingegriffen, denn dieser ist eines der größten Geschenke an die Menschheit und er kann niemals weggenommen werden. Satan auf der anderen Seite greift in den freien Willen des Menschen ein und hat von Anfang an unerbittlich versucht, den Geist des Menschen zu versklaven und seine Seele zu stehlen.

Daher ist es der dem Menschen gegebene freie Wille, an den sich die bösen Geister heranmachen werden. Aber es ist auch durch den freien Willen des Menschen, dass die Tür zu Meinem Königreich aufgeschlossen werden kann.
...
Wenn ihr jetzt — heute — sterben würdet, wäret ihr dann tauglich, vor Mein Angesicht zu kommen? Wisst ihr, welche Fehler ihr gemacht und welche Handlungen ihr begangen habt und welchen Hass ihr eurem Nächsten gezeigt habt, was vor Mir offengelegt werden wird?
...
An diejenigen, die einerseits stillschweigend über die Sünde hinwegsehen und andere Menschen verletzen, dann aber andererseits beten und ein Leben führen, von dem sie sagen, dass es Mir geweiht sei.
Ich sage euch Folgendes: Jede Stunde verletzt ihr Mich mit eurer Heuchelei.

...
Ihr müsst die Zehn Gebote befolgen, und zwar genau so, wie sie von Meinem Vater gegeben wurden, sonst könnt ihr nicht sagen, dass ihr zu Mir gehört.
...
Wenn ihr Gott beleidigt, müsst ihr euch darum bemühen, eure Verhaltensweise zu ändern, um Frieden zu finden.
Wenn ihr ... versucht, die Art und Weise, wie ihr mit anderen Menschen umgeht, zu verbessern, nur dann werdet ihr wahren Frieden finden. Wenn ihr in eurer Seele Frieden habt — ... — dann werdet ihr Gott näher sein.
...
Euer Jesus
Sehr schöne und wahre Worte...
... und DAS aus so zweifelhafter Quelle. ... ist schon seltsam ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

01.05.2013 um 13:05
Vielleicht diskutiert ihr deshalb soviel über wer oder was Gott ist, weil ihr ihn jeden Moment anders wahrnehmt.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

01.05.2013 um 13:16
@AnGSt
Da könntest Du Recht haben...
...aber interessant ist es allemal ;)
AnGSt schrieb:weil ihr ihn jeden Moment anders wahrnehmt.
Das deckt sich interessanterweise auch wieder mit der Bibel, wonach Gott nicht "zu fassen" - im Sinne von schwer oder gar nicht zu beschreiben ist und man das vermutlich eigentlich auch gar nicht soll (man darf sich kein Bild machen...).
Zudem passt auch das gut dazu: "Die Wege Gottes sind unergründlich" :)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

01.05.2013 um 13:20
@Optimist

Exakt. Und dieses unfassbare ist es, was ihn dem Kabbalisten als „Nichts“ darstellt, obwohl er gleichzeitig alles durchdringt. Aber Genaugenommen ist diese Beschreibung auch schon wieder ein „Etwas“. Aber Gott ist „ohne Etwas“, hebr. „B'limah“.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

01.05.2013 um 13:25
Optimist schrieb:Die Wege Gottes sind unergründlich
Einspruch. Ich fühle dass es in der Welt rote Fäden gibt.


melden
Anzeige
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

01.05.2013 um 13:28
@AnGSt
Die Wege Gottes sind unergründlich

-->
Einspruch. Ich fühle dass es in der Welt rote Fäden gibt.
:)
ja richtig, "in der Welt" -> DAS ist des Pudels Kern ;)
... denn Gott ist ja eben NICHT von "dieser Welt" (zumindest ist es Jesus nicht und da er ja der Sohn ist.... :) )

Deshalb: Einspruch abgelehnt ;)


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden