weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:36
@-Therion-
-Therion- schrieb:du kannst mir glauben wenn ich dir sage, dass ich seine texte nicht gutheissen würde wenn ich auch nur annähernd das gefühl hätte, dass er im sinne dieser organisation seine texte verfasst oder wenn seine aussagen nicht hand und fuß hätten.
http://www.theologe.de/universelles-leben.htm
-Therion- schrieb:was soll die dazugehörigkeit zum "universellen leben" also seine persönliche ansicht und ausrichtung mit seinem wissen/texten zu tun haben .... in KEINEN seiner texte lässt sich darauf schließen dass er überhaupt etwas mit dieser organisation zu tun hat !
erkennt man auch erst bei genauerer recherche.
war mir bis heute auch noch nicht so klar.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:38
@pere_ubu


Die Zeitschrift Der Theologe gehört jedoch ausdrücklich nicht zu den Publikationen der Gemeinschaft "Universelles Leben" (dessen geistiges Gut beim Gabriele-Verlag Das Wort, info@gabriele-verlag.de, veröffentlicht ist), sondern sie ist unsere Privat-Initiative. Gerne stellen wir darin unser theologisches Wissen allen denen zur Verfügung, die ahnen oder wissen, dass in Jesus, dem Christus etwas ganz anderes in diese Welt kam als das, was die Kirche bis heute missbräuchlich in Seinem Namen lehrt und tut.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:41
@-Therion-

tja ,unter dem namen käme sie auch sofort in misskredit ,da man mittlerweile genug um den verein veröffentlicht hat.
wie ich schon sagte: kommen in deckmanteln.
liesst du eigentlich gar nicht mit? ist hier ausführlich beschrieben:

http://www.confessio.de/cms/website.php?id=/religionheute/ul/masken.html


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:42
@pere_ubu
Beitrag von pere_ubu, Seite 170
-> zu dem Link da drin:
kann es sein dass in Deinem Link ein Virus ist? Als ich den anklickte, ging zwar die Seite auf, aber zudem wurden gleichzeitig haufenweise neue Tabs geöffnet (die natürlich leer waren). Ich konnte diesen Vorgang mit Müh und Not stoppen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:44
ich hatte vorhin beim "weissenpferd" ( die zeischrift vom universellen leben) eine warnung von meinem virenprogramm.

@Optimist
auf der von dir angegeben seite hatte ich keine probleme ,ich hab allerdings auch einen werbeblocker.
der ist dringend zu empfehlen beim surfen im internet. da öffnet sich dann nichts mehr unerwünscht.

http://www.heise.de/download/adblock-plus.html


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:48
tja ,unter dem namen käme sie auch sofort in misskredit ,da man mittlerweile genug um den verein veröffentlicht hat.
wie ich schon sagte: kommen in deckmantel.
liesst du eigentlich gar nicht mit? ist hier ausführlich beschrieben:
natürlich habe ich das gelesen aber zeig mir auch nur einen text wo das gedankengut dieser organisation enthalten ist oder wo er ausdrücklich bekehren will.

er vermittelt lediglich sein wissen das durch andere unabhängige kritiker zusätzlich untermauert wird wenn man seine aussagen hinterfragt stößt man auf zahlreiche bestätigungen. also das alleine zeigt schon dass er lediglich sein wissen vermitteln möchte.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:52
@-Therion-


musste halt aufpassen.
dir fällt das nur nicht in den maße auf wie mir , weil ich z. b. die reinkarnation als unbiblisch sehe.
weiter gings mit dem angefochtenen biblischen recht der priesterschaft aarons.
dann erzählt er von 7 erzengeln ( die bibel kennt nur einen ) , führt plötzlich wenns ihm genehm ist das thomasevangelium an , usw.

ich möchte da gar nicht weiter im sumpf wühlen.
nur notgedrungen um andere da nicht reinschlittern zu lassen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:58
@-Therion-


das perfide ist ja ,wie @Optimist auch immer sagt ,es kommen auch wahrheiten zwischendurch.

zum beispiel fand ich seine artikel über die sektenbeauftragten als moderne inquisitatoren gar nicht schlecht.
allerdings überschlägt er sich da gradezu.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 17:59
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ich hab allerdings auch einen werbeblocker.
Habe ich auch. Das war allerdings auch keine Werbung, sondern es gingen gefühlte 100 neue Tabs auf - und wie gesagt - alle total leer, ohne jeglichen Text oder Bild.
pere_ubu schrieb:es kommen auch wahrheiten zwischendurch.

zum beispiel fand ich seine artikel über die sektenbeauftragten als moderne inquisitatoren gar nicht schlecht.
allerdings überschlägt er sich da gradezu.
Ja, ich hatte auch mal kurz reingelesen. Stellenweise wirkt er auf mich richtig fanatisch.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:01
Habe ich auch. Das war allerdings auch keine Werbung, sondern es gingen gefühlte 100 neue Tabs auf - und wie gesagt - alle total leer, ohne jegleichen Text oder Bild.
versteh ich dann nicht. wie gesagt, ich kann den link ohne probleme anclicken.
lass mal dein virenprogramm laufen und suchen.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:02
Hmm, wer weiß welcher kleine Fehlerteufel da im Spiel ist ;)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:06
pere_ubu schrieb:dann erzählt er von 7 erzengeln ( die bibel kennt nur einen ) , führt plötzlich wenns ihm genehm ist das thomasevangelium an , usw.
Das Wort Erzengel kommt aus dem Griechischen und Lateinischen und soll aufzeigen, dass es sich um einen "Vorsteher", einen "höchsten Engel" handelt. Im Alten Testament (AT), das fünf oder sechs Engelsfürsten erwähnt, wird der Name des mächtigen Fürsten Michael (im Buch Daniel) dreimal genannt. Die Bezeichnung »Erzengel« war dem AT und auch sonst in der Antike unbekannt.

Doch es heißt im Buch Tobit (12,15): "Ich bin Raphael, einer von den sieben heiligen Engeln, die die Gebete der Heiligen emportragen und mit ihm vor die Majestät Gottes treten."
Im Neuen Testament wird der Erzengel Michael ausdrücklich im Judasbrief (1,9) genannt: "Als der Erzengel Michael mit dem Teufel rechtete und über den Leichnam des Mose stritt, wagte er nicht, den Teufel zu lästern und zu verurteilen, sondern sagte: Der Herr weise dich in die Schranken." Die Offenbarung des Johannes (1,4 und 12,7) nennt unter den sieben Geistern/ Engeln Gottes ausdrücklich Michael: "Johannes an die sieben Gemeinden in der Provinz Asien: Gnade sei mit euch und Friede von Ihm, der ist und der war und der kommt, und von den sieben Geistern vor seinem Thron" und "Da entbrannte im Himmel ein Kampf; Michael und seine Engel erhoben sich, um mit dem Drachen zu kämpfen. Der Drache und seine Engel kämpften"

Das Neue Testament (NT) erst kennt den "Erzengel" und nennt ein einziges Mal einen solchen mit Namen: Michael. Die "Sieben", eine im AT gottgewollte Vollkommenheitszahl, greift das Buch Tobit (12, 15) für die sieben Engel auf, die das Gebet der Heiligen emportragen und vor die Majestät des heiligen Gottes treten, so auch Johannes für die Sieben Engel der Apokalypse.
Sieben Männer wählten die Apostel für die Diakonia, den Dienst an den Tischen (Apg 6,1 - 8,1a). Diese "Sieben" hat wahrscheinlich ihr Zahlenvorbild in den "Sieben einer Stadt", den sieben Hirten (Vorstehern) des jüdischen Ortsvorstands. Darauf geht die Zahl der späteren sieben Erzengel zurück.

Noch die Synode von Laodicea (zweite Hälfte des 4. Jhdts.) erkennt nur die drei namentlich in der Bibel genannten Engel —Michael, Gabriel und Raphael — an; aber der Kult anderer, nichtkanonischer Engel bestand trotz katholischer Widerstände weiter.
Die Synode von Rom unter Papst Zacharias (745) verurteilte ein Gebet,welches die sieben Erzengel anrief: "Ich flehe und bete zu euch, Engel Uriel, Engel Tubuel, Engel Michael, Engel Inias, Engel Adin, Engel Saboak, Engel Simiel"und damit die Namen Uriel, Raguel und Tubuel erwähnte. Unter der Führung des Papstes Zacharias wurde damit festgelegt, dass lediglich die biblisch bezeugten Erzengel Raphael, Michael und Gabriel als Erzengel verehrt werden dürften, nicht aber der nur apokryph bezeugte Uriel.

Es verwundert allerdings eine Handschirft aus dem 9. Jahrhundert der Kölner Dombibliothek, welche in einem Kurzgebet die sieben Erzengel unter folgenden Namen aufführt: Gabriel, Michael, Uriel, Raphael, Raguel, Barachael und Pantasaron.

http://www.himmelsboten.de/Engel/KirchL/Sieeebyz.htm


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:10
@-Therion-
-Therion- schrieb: Im Alten Testament (AT), das fünf oder sechs Engelsfürsten erwähnt,
schon verkehrt. das hab ich schon vor längerer zeit querrecherchiert.
es gibt namentlich nur 2 engel die mit namen in der bibel erwähnt werden : gabriel und michael ,wobei michael als einziger den titel "erzengel" trägt.
das mit den 7 erzengeln kommt aus ausserbiblischen quellen der jüdischen mystik.

tobit ist kein biblisches buch.
der koran spricht von 4.
die katholische kirche ebenfalls.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:24
@Optimist
@-Therion-

basisinfos zum UL ( universelles leben , ich werd das in zukunft nur noch abkürzen , mir zu blöd das immer wieder auchzuschreiben. !! ) ;)

http://www.confessio.de/cms/website.php?id=/religionheute/ul/basisinfo.html :
Universelles Leben - Basisinfo
von Michael Fragner und Alfred Singer
Gründerin

An der Spitze der Glaubensgemeinschaft „Universelles Leben“ steht nach wie vor unangefochten die Würzburger „Prophetin“ Gabriele Wittek (geb. 1933). Als 1970 ihre Mutter verstarb, glaubte Frau Wittek Stimmen aus anderen Welten zu hören. Seit 1975 versteht sie sich als „Sprachrohr Gottes“, als „Posaune Gottes in dieser Zeit“, als „das größte Gottesinstrument nach Jesus von Nazareth“. Gabriele Wittek behauptet, durch ihre Offenbarungen würde Christus frühere Offenbarungen und damit auch die Bibel (!) „erklären, berichtigen und vertiefen“.


usw.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:29
@pere_ubu
bei mir hast Du damit eine offene Tür eingerannt (ich kannte den Verein schon), aber trotzdem danke. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:31
@Optimist


hier die erwähnten deckmantel und verzweigungen ,zeitschriften und veröffentlichungen:

http://maqi.de/universellesleben/publikationen.html

(stand 2002) ..werden also diverse hinzugekommen sein.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:34
pere_ubu schrieb:das mit den 7 erzengeln kommt aus ausserbiblischen quellen der jüdischen mystik.
ich halte gerade diese ausserbiblischen/ nicht christlichen quellen, jetzt nicht nur auf die engeln bezogen authentischer als all jenes was in der bibel zu lesen ist die ja doch nur von den machthabern der kirche zurechtgestutzt wurde. ----> ist meine persönliche überzeugung !

die kritiken an der bibel haben schon ihre berechtung alleine nur wenn man sich mal die Nag Hammadi schriften ansieht die viel älter als die bibel sind wird man deutliche abweichungen zur bibel finden. und genau deshalb dentiere ich dazu diesen schriften mehr glauben zu schenken weil sie sich in keinster weise aufdrängen oder ansprüche stellen und auch nicht in eine bestimmte glaubensrichtung animieren wollen sondern nur sachliche erzählungen aufweisen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 18:37
-Therion- schrieb: alleine nur wenn man sich mal die Nag Hammadi schriften ansieht die viel älter als die bibel sind
du rennst gerüchten hinterher


. Die Manuskripte stammen aus der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts, verfasst wurden die Texte vermutlich vorwiegend im 1. oder 2. Jahrhundert.
Wikipedia: Nag-Hammadi-Schriften


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.09.2014 um 19:44
.
-Therion- schrieb:
alleine nur wenn man sich mal die Nag Hammadi schriften ansieht die viel älter als die bibel sind

du rennst gerüchten hinterher

Die Manuskripte stammen aus der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts, verfasst wurden die Texte vermutlich vorwiegend im 1. oder 2. Jahrhundert.
Bevor die ersten Teile des Alten Testaments niedergeschrieben wurden, waren sie schon jahrhundertelang mündlich weitergegeben worden. Ab dem 9. Jahrhundert v.Chr. sind die Texte dann schriftlich fixiert worden.

https://www.die-bibel.de/bibelwissen/entstehung-der-bibel/altes-und-neues-testament/


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

23.09.2014 um 00:08
@-Therion-

aber... Wieso sind die Nag Hammadi-Schriften (1./2.-3./4. Jhd.) denn viel älter als die Bibel (10./9. vChr. Jhd - 1. Jhd) ?


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden