weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

18.01.2015 um 09:02
@-Therion-
-Therion- schrieb:satire braucht doch kein mensch - ich finde sie jedenfalls nicht lustig - hierbei wird legal spott betrieben unter den denkmantel "satire"
Ich mag und mochte Satire noch nie und habe sehr wenig davon gesehen.
-Therion- schrieb:----------> wie dumm sind die menschen, was muss noch passieren damit die welt aufwacht .....
dieses "sch...." ego - denken und das unvermögen sich schuld eingestehen zu können wird noch vielen weiteren unschuldigen menschen das leben kosten
Das wird noch richtig heftig, und dann noch die Regierungen. Herzlich willkommen auf dem Pulverfass Erde.
Ja die Menschen tun mir auch leid.
-Therion- schrieb:UND SIE MACHEN WEITER !
Das ist unglaublich, aber Geld regiert die Welt. die haben eine Auflage, da haben die vor dem Attentat nur geträumt. Die Menschen kaufen das, es geht doch um die " Meinungsfreiheit". Für mich nicht nachvollziebar. Fast jjeder macht mit, auch die Politiker. Natürlich haben die Islamisten deswegen kein Recht Menschen umzubringen. Da man aber weiß das sie gefährlich und voller Hass sind sollte man schon überlegen was man tut und nicht munter weiterdrauflos provozieren.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

18.01.2015 um 09:17
Etta schrieb:Da man aber weiß das sie gefährlich und voller Hass sind sollte man schon überlegen was man tut und nicht munter weiterdrauflos provozieren.
genauso sehe ich das auch ..... leider sind wir mit unserer ansicht in der minderheit


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

18.01.2015 um 23:01
@-Therion-
-Therion- schrieb:genauso sehe ich das auch ..... leider sind wir mit unserer ansicht in der minderheit
aber Ihr seid nicht allein ;) ... sehe ich alles genauso.
Etta schrieb:die haben eine Auflage, da haben die vor dem Attentat nur geträumt.
In Berlin hatten sich kürzlich um die 100 Menschen früh morgens am Zeitungskiosk angestellt - 1 oder 2 Stunden - und dann bekamen nur die ersten Beiden ein Exemplar.
Da fehlen einem echt die Worte, was Manche für sowas auf sich nehmen!


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 06:09
@Optimist

gestern am abend wurde im TV durchgegeben, dass in niger (afrika) von moslems 7 kirchen angezündet wurden und dabei 10 menschen starben - grund ---> in frankreich wurde abermals eine satire herausgebracht die mohammed beleidigt.

Das Cover der neuen "Charlie Hebdo"-Ausgabe zeigt einen weinenden Propheten Mohammed, der ein Schild mit der mittlerweile weltbekannten Solidaritätsbekundung "Je suis Charlie" in den Händen hält. Der Prophet Mohammed wird von Muslimen weltweit verehrt, seine Abbildung gilt im Islam als verboten.

---------------> mit welchen recht nehmen sich nicht-muslime heraus gegen dieses verbot zu handeln und obendrein zu spotten !! - sind die menschen die dieses handeln gutheissen wirklich so verblendet / dumm dass sie gar nicht sehen wollen wie respektlos ihr verhalten ist ...... ich verstehe es nicht !

Die Veröffentlichung sei "weder sinnvoll noch logisch noch klug", erklärte der als graue Eminenz der Muslimbrüder geltende katarische Prediger Yusuf Al-Qaradawi, Leiter des Weltverbands der muslimischen Religionsgelehrten.

Der Großmufti von Jerusalem, Mohammed Ahmed Hussein, erklärte, "die Veröffentlichung der Karikaturen verunglimpft den Propheten und beleidigt die Gefühle von fast zwei Milliarden Muslimen in aller Welt".


richtig !!!! ----> und warum stehen so viele menschen hinter den satiren ? EGOISMUS ! OBERFLÄCHLICHKEIT ! DUMMHEIT !

immer nur schön brav die schuld anderen in die schuhe schieben aber die eigenen fehler nicht sehen/zugeben können und dann obendrein noch trotz den konsequenzen weitermachen ist wirklich der oberhammer. - dümmer geht es wirklich nicht!


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 06:23
Optimist schrieb:In Berlin hatten sich kürzlich um die 100 Menschen früh morgens am Zeitungskiosk angestellt - 1 oder 2 Stunden - und dann bekamen nur die ersten Beiden ein Exemplar.
Da fehlen einem echt die Worte, was Manche für sowas auf sich nehmen!
weisst was das traurige daran ist .... unter den ganzen menschen die hinter den satiren stehen sind auch gläubige christen - die bundeskanzlerin frau angelika merkel zb. die christin ist fuhr extra nach paris um persönlich mit den parisern gemeinsam durch die strassen zu ziehen um damit zu demonstrieren dass deutschland hinter frankreich steht und damit die satire unterstützt !


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 09:23
@-Therion-
-Therion- schrieb:richtig !!!! ----> und warum stehen so viele menschen hinter den satiren ? EGOISMUS ! OBERFLÄCHLICHKEIT ! DUMMHEIT !

immer nur schön brav die schuld anderen in die schuhe schieben aber die eigenen fehler nicht sehen/zugeben können und dann obendrein noch trotz den konsequenzen weitermachen ist wirklich der oberhammer. - dümmer geht es wirklich nicht!
Genau.
-Therion- schrieb:weisst was das traurige daran ist .... unter den ganzen menschen die hinter den satiren stehen sind auch gläubige christen - die bundeskanzlerin frau angelika merkel zb. die christin ist fuhr extra nach paris um persönlich mit den parisern gemeinsam durch die strassen zu ziehen um damit zu demonstrieren dass deutschland hinter frankreich steht und damit die satire unterstützt !
Und das obertraurige ist, dass die damit den Hass dieser Muslime auf das ganze deutsche Volk zieht, mit allen Konsequenzen die das haben kann.

Weißt Du was ich mir auch gut vorstellen kann? Charlie Hebdo ist vielleicht von den Strippenziehern ganz oben gelenkt, um Brandherde in der Welt zu schaffen ... um die Menschen zu entzweien ... damit es irgendwann massive Kriegshandlungen geben kann...
... die ganzen Waffenn die überall existieren brauchen doch auch mal ihre Daseinsberechtigung.

Man erschlägt also mehrere "Fliegen" auf einmal: Waffen können endlich verwendet werden, Polizeistaat kann errichtet werden, Demos können verboten werden und das Volk wird entzweit ("teile und herrsche...").

Böse Zungen behaupten ja, dass der Anschlag auf Charlie sogar fingiert gewesen sein soll ;)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 10:29
Optimist schrieb:Weißt Du was ich mir auch gut vorstellen kann? Charlie Hebdo ist vielleicht von den Strippenziehern ganz oben gelenkt, um Brandherde in der Welt zu schaffen ... um die Menschen zu entzweien ... damit es irgendwann massive Kriegshandlungen geben kann...
... die ganzen Waffenn die überall existieren brauchen doch auch mal ihre Daseinsberechtigung.

Man erschlägt also mehrere "Fliegen" auf einmal: Waffen können endlich verwendet werden, Polizeistaat kann errichtet werden, Demos können verboten werden und das Volk wird entzweit ("teile und herrsche...").

Böse Zungen behaupten ja, dass der Anschlag auf Charlie sogar fingiert gewesen sein soll ;)
genau das ist auch meine meinung ....... ich denke stark dass es vorbereitungen für die NWO sind gernauso wie es auch 9/11 war und vermutlich wird es so weitergehen .....

denn wie ich schon sagte - es kann nicht sein, dass gut ausgebildete attentäter die äußerst proffessionell vorgegangen sind am tatort ihre ausweise verloren haben sollen - laut polizei ..... das ist lächerlich denn kein vernünftiger mensch würde sich einen ausweis einstecken wenn er vor hat ein verbrechen zu begehen.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 10:35
@-Therion-
-Therion- schrieb:denn wie ich schon sagte - es kann nicht sein, dass gut ausgebildete attentäter die äußerst proffessionell vorgegangen sind am tatort ihre ausweise verloren haben sollen - laut polizei ..... das ist lächerlich denn kein vernünftiger mensch würde sich einen ausweis einstecken wenn er vor hat ein verbrechen zu begehen.
Genau das denke ich auch.
Nun könnte man noch einräumen, der hatte den Ausweis immer dabei und nur vergessen vor dem Attentat rauszunehmen.
Dann wäre es aber schon ein merkwürdiger Zufall, dass dann der Ausweis gerade dann bzw. DORT sein "Versäumnis" wieder "gut macht", wo der Täter dies am wenigsten brauchen kann - nämlich am Tatort. :D

Und dass die in dem Charlie so blöd sind und ihren Fehler immer weiter wiederholen ist wirklich so absurd, dass man wirklich nicht anders denken kann, als dass die das machen "müssen".


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 10:41
Optimist schrieb:Und dass die in dem Charlie so blöd sind und ihren Fehler immer weiter wiederholen ist wirklich so absurd, dass man wirklich nicht anders denken kann, als dass die das machen "müssen".
das traurige ist ja das VOLK selbst verlangt ja dannach ! - noch nie haben sie soviele exemplare dieser zeitschrift verkauft - die zeitschrift wir zum kultobjekt !

das ist wirklich irre und ich kann es nicht verstehen .... ich bin echt froh, dass du /ihr genauso denkt wie ich denn ich zweifelte langsam wirklich schon an meinen verstand wenn rings um mich alle für charlie sind .....


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 10:53
@-Therion-
-Therion- schrieb:denn ich zweifelte langsam wirklich schon an meinen verstand
Das kann ich mir vorstellen.

Aber man sieht eben immer wieder, die Masse der Menschheit ist... (das Wort was ich meine lasse ich jetzt lieber ;) ) ... hat man ja auch anno dazumal gesehen wenn Du weißt was ich meine.

Und die Masse lässt sich eben zu leicht von den Medien manipulieren. Ich kann es wirklich nicht begreifen, dass die Masse der Menschen offensichtlich so wenig denkt. Aber auch DAS ist alles gewollt. :(


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 11:01
Optimist schrieb:Aber man sieht eben immer wieder, die Masse der Menschheit ist... (das Wort was ich meine lasse ich jetzt lieber ;) ) ... hat man ja auch anno dazumal gesehen wenn Du weißt was ich meine.
ich weiss was du meinst ..... genauso ist es und es wird immer wieder funktionieren weil die meisten menschen NICHT aus ihren fehlern lernen sondern lieber ihrem ego folgen !


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 13:20
@Optimist
Optimist schrieb:... die ganzen Waffenn die überall existieren brauchen doch auch mal ihre Daseinsberechtigung.
Wie ich immer wieder sage, wir bekommen einen Atomkrieg. Das wars dann mit dieser Welt. Das sage ich aber nicht erst ein einigen Tage, sondern schon seit Jahren. Von wem dieser Atomkrieg ausgehen wird weiß ich allerdings nicht, aber er kommt. Meine Vision hatte ich 2006 oder 2007. Auch weiß ich das Korea eine atombombe werfen wird. Welches Korea weiß ich auch nicht. In einem Traum hatte man mir nur eine Rakete gezeigt wo drauf stand , Korea.
@-Therion-
-Therion- schrieb:das ist wirklich irre und ich kann es nicht verstehen .... ich bin echt froh, dass du /ihr genauso denkt wie ich denn ich zweifelte langsam wirklich schon an meinen verstand wenn rings um mich alle für charlie
Mir kommt es schon lange so vor als ob die Menschen nicht mehr normal und menschlich denken können. In was für einer Welt leben wir eigentlich? Wo ist die Menschlichkeit geblieben?
Viele Menschen sind auch so bösartig geworden da fehlen einem echt die Worte.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 16:10
@Etta
die Menschheit vernichtet sich selbst (und lt. Bibel werden ein paar übrigbleiben), das sehe ich genauso.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 16:31
@Etta
@-Therion-

Mich würde mal Eure Meinung dazu interessieren: http://www.silber.de/forum/der-spiegel-berichtet-ueber-hartgeldcom-t18276-s30.html

das Posting von folgendem Datum: 18.01.2015, 22:31
-> Ausschnitt:
Das ist Alltag in Deutschland. Überall kapitulieren wir vor der Gewalt der Muslime.
Was denen nicht gefällt wird mit Gewalt durchgedrückt.
Das beginnt mit Kleinigkeiten im Alltag und hört bei Anschlägen auf
Und:
Sollte man - wenn man weiß - es kommen Muslime vorbei, Schweineköpfe ins Schaufenster hängen?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 17:05
Optimist schrieb:Mich würde mal Eure Meinung dazu interessieren: http://www.silber.de/forum/der-spiegel-berichtet-ueber-hartgeldcom-t18276-s30.html

das Posting von folgendem Datum: 18.01.2015, 22:31
-> Ausschnitt:
man kann dort nichts lesen solange man sich nicht im forum anmeldet .....
Das ist Alltag in Deutschland. Überall kapitulieren wir vor der Gewalt der Muslime.
Was denen nicht gefällt wird mit Gewalt durchgedrückt.
Das beginnt mit Kleinigkeiten im Alltag und hört bei Anschlägen auf

Und:
Sollte man - wenn man weiß - es kommen Muslime vorbei, Schweineköpfe ins Schaufenster hängen?
TYPISCHS EGOBEZOGENES DENKEN! - alle wollen immer nur als sieger hervorgehen, das letzte wort haben, besser dastehen, recht behalten, nicht klein beigeben/gesicht nicht verlieren, es besser wissen ectr ....

für die meisten in ihrem denken gibt es nur gewinner oder verlierer ..... aber kaum jemand kommt auf die idee, dass es gar nicht notwendig ist nach gewinnern zu suchen wenn beide seiten sich gleichermasen respektieren würden dann haben wir nämlich eine win & win situation. - dann sind beide seiten gewinner. - wieso das nicht so sein DARF versteh ich nicht ..... da wird weiter provoziert und mit menschenleben gespielt, die schuld den islam in die schuhe eschoben ohne auch nur ansatzweise darüber nachgedacht zu haben das sie dieses situation selbst verschuldet haben und immer noch herausfordern.

und das wäre sowieso die größte frechheit -------------->Sollte man - wenn man weiß - es kommen Muslime vorbei, Schweineköpfe ins Schaufenster hängen ..... alleine für die idee gehört diese person bestraft!

ich weiss echt nicht was mit den menschen los ist ..... wo sie ihren verstand gelassen haben .... wie kann jemanden meinungsfreiheit bzw. diese satire wichtiger sein als menschenleben/frieden...... ich verstehe es nicht ....


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 17:32
@-Therion-
-Therion- schrieb:und das wäre sowieso die größte frechheit -------------->Sollte man - wenn man weiß - es kommen Muslime vorbei, Schweineköpfe ins Schaufenster hängen ..... alleine für die idee gehört diese person bestraft!
Ich würde Blumen nehmen. Schaut auch schöner aus
-Therion- schrieb:ch weiss echt nicht was mit den menschen los ist ..... wo sie ihren verstand gelassen haben .... wie kann jemanden meinungsfreiheit bzw. diese satire wichtiger sein als menschenleben/frieden...... ich verstehe es nicht ....
Schau dir doch die Pegida an, diese Ausländerfeindlichkeit ist doch abartig. Sollen die, die für die Pegida sind mal selber flüchten müssen. Als ob diese armen Menschen Lust hätten ihr Vaterland zu verlassen. Und dann wird auch noch in Dresden gerufen, " wir snd ein Volk". Zu diesem Volk will ich NICHT dazugehören. Aber es geht ja auch nicht um deren ihr Leben. Die sitzen schönn im warmen und haben genug zu essen. Ich finde das abartig.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 19:57
@Etta
@-Therion-

ich hatte das alles etwas falsch dargestellt (bzw. einen Text von einem user übernommen). Hier mal die Originalseite http://www.express.de/koeln/nach-muslim-protest-metzger-nimmt-schwein-aus-schaufenster,2856,26646868.html

was meint ihr NUN dazu?


@Etta
Etta schrieb:Schau dir doch die Pegida an, diese Ausländerfeindlichkeit ist doch abartig.
Da muss man etwas differenzieren.
Durch manche Medien werden die (vermutlich ganz bewusst) pauschal als ausländerfeindlich dargestellt. Sicher sind darunter auch ein paar Rassisten, aber ich denke - so wie sich das mir darstellt - trifft das auf die Meisten nicht zu.

Und gestern sah ich beim Jauch eine Talkshow über dieses Thema, da sah die Sache schon etwas anders aus, nämlich so, dass es denen um eine VERNÜNFTIGE Handhabung der Asylpolitik geht (die sind eben NICHT pauschal gegen Ausländer, sondern mehr gegen die Politik, wie sie mit diesem Thema umgeht...).
Und die sind auch generell gegen einiges andere was die Politik so verzapft. Im Grunde richtet sich Pegida also mehr gegen Missstände der Politik.

Eins muss man natürlich auch sagen, da scheint es Einige darunter zu geben, welche PAUSCHAL den Islam verurteilen, anstatt nur die Fundamentalitsten welche diese Religion missbrauchen. Dass da Manche nicht genügend differenzieren finde ich auch nicht in Ordnung.

Aber wie gesagt, die Medien scheinen diese Demos gerne mal pauschal in die rechte Ecke zu stellen, ohne sich wirklich mal mit deren Forderungen inhaltlich auseinandersetzen zu wollen.
Aber man sah gestern in der Talkrunde, dass die Bereitschaft dazu jetzt langsam da ist.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 21:39
@Optimist
Optimist schrieb:ich hatte das alles etwas falsch dargestellt (bzw. einen Text von einem user übernommen). Hier mal die Originalseite
Verstehe

Sie sind kniehoch, quietschrosa und aus Pappe – trotzdem sorgen Deko-Schweine in Kölner Metzgereien für Ärger.

Schweinefleisch gehört zu einer Metzgerei dazu wie die Brötchen zum Bäcker. Und um auf Wochen-Angebote aufmerksam zu machen, nutzen viele Metzgereien süße, kleine Deko-Schweine zu Werbezwecken.

Solche rosa Viecher im Schaufenster wurden aber in mehreren Kölner Metzgereien zum „Schwein des Anstoßes“. Für die Betreiber begann ein Spießrutenlauf: Vollgespuckte Scheiben, Beleidigungen und Drohungen.
Das geht natürlich überhaupt nicht. Damit meine ich die Moslems bezw. die, die das anprangern.
Wir hier in Deutschland essen nun mal Schweinefleisch. Wem es nicht passt soll wegschauen. Im Prinzip kann ich die Franzosen verstehen. Wo soll das enden wenn man den Islamisten zu viel Spielraum gibt? Wie leben in einem christlichen Land und die Islamisten haben sich gefälligst ras zu akzeptieren. So wie man Mohammed akzeptierten soll , so soll man auch Schweine als Deko akzeptieren. Ich hätte auch was dagegen wenn mehrmals am Tage von einer Moschee zum Gebet gerufen werden würde. Wenn die das wollen, dann müssen sie wieder nach Hause gehen. Das hat mit Fremdenfeindlichkeit wirklich nichts zu tun, aber, hier ist ein christliches Land und kein islamistisches. Man hat sich anzupassen wenn man in einem fremden Land lebt. Da die Islamisten die ganze Welt zu einem angeblischen Gottesstaat machen wollen, auch mir Gewalt, sehe ich den Islam als eine gefährliche Sache an.
Es verwundert mich aber nicht, weil, die Schrift, die Bibel, muß erfüllet werden.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 21:47
@Etta
Wir hier in Deutschland essen nun mal Schweinefleisch. Wem es nicht passt soll wegschauen.
...
Wie leben in einem christlichen Land und die Islamisten haben sich gefälligst ras zu akzeptieren.

So wie man Mohammed akzeptierten soll , so soll man auch Schweine als Deko akzeptieren.
Sehe ich genauso.
Etta schrieb:Im Prinzip kann ich die Franzosen verstehen. Wo soll das enden wenn man den Islamisten zu viel Spielraum gibt?
Bei den Karikaturen sehe ich das wieder etwas anders. Beleidigen braucht man niemanden. Und die wissen doch, dass sich die Moslems dadurch beleidigt fühlen.
Bei den Schweineatrappen ist das was anderes, das ist in keiner Weise beleidigend.
Etta schrieb: Ich hätte auch was dagegen wenn mehrmals am Tage von einer Moschee zum Gebet gerufen werden würde.

Hier kann man geteilter Meinung sein. Denn unsere Kirchenglocken sind ja auch laut.

Aber hierbei stimme ich Dir wieder zu:
Etta schrieb:Wenn die das wollen, dann müssen sie wieder nach Hause gehen.
Das hat mit Fremdenfeindlichkeit wirklich nichts zu tun, aber, hier ist ein christliches Land und kein islamistisches.
Man hat sich anzupassen wenn man in einem fremden Land lebt.
----------------------------------------------------------
Da die Islamisten die ganze Welt zu einem angeblischen Gottesstaat machen wollen, auch mit Gewalt, sehe ich den Islam als eine gefährliche Sache an.....
Hier muss man mMn differenzieren.
Der Islam an sich ist sicher nicht gefährlich, sondern die Menschen welche diesen falsch auslegen, instrumentalisieren und radikal sind.

Du musst bedenken, dass auch in der Bibel - im AT wohlgemerkt - drin steht, dass Menschen, welche Gott lästern zu töten sind.
Es kommt aber kein Christ auf die Idee, dies HEUTZUTAGE noch anzuwenden. DAS ist der Unterschied.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

19.01.2015 um 22:05
@Optimist
Optimist schrieb:Bei den Karikaturen sehe ich das wieder etwas anders. Beleidigen braucht man niemanden. Und die wissen doch, dass sich die Moslems dadurch beleidigt fühlen.
Bei den Schweineatrappen ist das was anderes, das ist in keiner Weise beleidigend.
Hast ja Recht. Was würde passieren wenn man klein beigibt? Das man KEINE Religion verarschen sollte dürfte jedem klar sein. Trotzdem hat keiner das Recht einen anderen umzubringen.
wer weiß, vielleicht suchen die nur einen Grund um Terror zu verbreiten.
eBei den Karikaturen sehe ich das wieder etwas anders. Beleidigen braucht man niemanden. Und die wissen doch, dass sich die Moslems dadurch beleidigt fühlen.
Kann ich voll und ganz verstehen. Soetwas macht man nicht. Das empfinde ich sogar als extrem boshaft den anderes Gläubigen gegenüber.
Wird Buddha doch auch nicht gemacht.
Optimist schrieb:Bei den Schweineatrappen ist das was anderes, das ist in keiner Weise beleidigend.
Total bescheuert, finde ich. Die dürfen Kirchen niederbrennen, das ist dann ok? So kann man Hass schüren.
Hier muss man mMn differenzieren.
Der Islam an sich ist sicher nicht gefährlich, sondern die Menschen welche diesen falsch auslegen und radikal sind.
Und das sind leider sehr viele, zu viele für den Frieden. Ich war mal in einem türkischen Geschäft hier in GAP und habe den Hass der zwei Frauen mir gegenüber gemerkt. Den merkt man einfach an der Art wwie sie einen behandeln.
Optimist schrieb:Du musst bedenken, dass auch in der Bibel- im AT wohlgemerkt - drin steht, dass Menschen, welche Gott lästern zu töten sind.
Es kommt aber kein Christ auf die Idee, dies HEUTZUTAGE noch anzuwenden. DAS ist der Unterschied.
Sehe ich genauso.
Trotzdem sehe ich den Islam als gefährlich an. Der Hass ist in zu vielen Köpfen der Moslemss, nicht in allen. Vor 20n ahren hatten wir dieses Problem noch nicht. Was soll das bringen? Das wir, die Christen, jeden Moslem hassen sollen? Das will und werde ich nicht. Es gibt sehr gute Mosleme.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden