weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 13:48
@Optimist
AnGSt schrieb:Dass Gedanken keine Energie sein können, erschließt sich aus den selben Gründen wie das Seele keine Energie ist. Oder?
für mich ist und bleibt beides eine energieform !


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 13:50
Optimist schrieb:Die Krone kann doch nur der oder das sein, WAS geschöpft WURDE.
Also ist der Außerirdische Gehilfe kein GeSCHÖPF?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 13:58
@-Therion-
@AnGSt
Und auch die "Energieform" muß "geschöpft" sein,
da nichts aus dem NICHT entstehen kann.

Kommt aber wiederum die Problematik hinzu, das
auch der/das was die "Energieform" "geschöpft" hat,
ebenfalls einen "Schöpfer" voraussetzt.

Die Vorstellung das das Universum durch einen Schöp-
fer entstanden sein soll ist also von daher nicht weiter
haltbar.

@Optimist
Optimist schrieb:Nein, ich halte ja Gott für eine Energie, die schon IMMER da war (so wie es in der Bibel ja eigentlich auch steht, er war SCHON IMMER da).
Wie sollte überhaupt irgendetwas ins Dasein gekommen sein, wenn vorher NICHTS da war?
Und wenn Du für GOTT, Singularität einsetzt, ergibt
sich die Urknalltheorie und Du mußt nicht immer
wieder für den Schöpfer einen weiteren Schöpfer ins
Spiel bringen.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:05
@AnGSt
Die Krone kann doch nur der oder das sein, WAS geschöpft WURDE.

-->
Also ist der Außerirdische Gehilfe kein GeSCHÖPF?
Doch. Es heißt doch z.B. auch von den Engeln, dass sie Geschöpfe sind :)


@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Und auch die "Energieform" muß "geschöpft" sein, da nichts aus dem NICHT entstehen kann.

Kommt aber wiederum die Problematik hinzu, das auch der/das was die "Energieform" "geschöpft" hat, ebenfalls einen "Schöpfer" voraussetzt.

Die Vorstellung das das Universum durch einen Schöpfer entstanden sein soll ist also von daher nicht weiter haltbar.
Dass aber die Naturgesetze von selbst entstanden halte ich auch für unwahrscheinlich.
Warum sollte Energie geschöpft sein müssen? Sie war eben einfach da. Es gab kein NICHTS.
Wenn am Anfang NICHTS gewesen wäre, gäbe es auch jetzt nur NICHTS ;)

Oder wie soll aus NICHTS etwas entstehen?
der-Ferengi schrieb:Und wenn Du für GOTT, Singularität einsetzt, ergibt sich die Urknalltheorie ....
Dafür braucht es auch Energie. Und wo kam die her? Sie muss also schon immer da gewesen sein.
Diese Energie ist für mich Gott ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:10
@Optimist

Wenn die Gehilfen Geschöpfe sind, warum sind dann nichts sie die Krone der Schöpfung, sind sie doch dem Menschen überlegen?
Optimist schrieb:Diese Energie ist für mich Gott
War das schon immer so, dass Du das so siehst?


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:15
@-Therion-
Mit diesem Gedanken kann ich auch noch irgendwie mitgehen, aber wenn er eben der "ranghöchste" Alien ist, dann ist er - und vor allem Jesus - für mich dennoch verehrungswürdig. ;)

-->
warum denn - nur weil er/sie vielleicht etwas höhergestellt sind, mehr macht besitzt muss man sie doch nicht gleich anbeten - respektieren ja aber anbeten das geht zu weit jedenfalls für mich.
Deckt sich im Grunde eigentlich auch wieder mit der Bibel, worin beschrieben ist, das Satan nicht möchte, dass Gott angebetet wird ;)
-Therion- schrieb:ausserdem wenn sie wirklich ausserirdische sind macht es absolut keinen sinn zu ihnen zu beten weil die gebete sowieso niemanden erreichen
Kann man nicht wissen, wir wissen nicht wozu die Aliens fähig sind, wie sie uns gegenüber gesinnt sind, was sie für Gaben haben (z.B. gleichzeitig überall anwesend sein zu können, wie die Luft...?)
-Therion- schrieb:und selbst wenn würde es sie nicht interessieren zumal wir für sie sowieso nichts anderes sind als sklaven, billige arbeiter.
Das sind nur Spekulationen ... Mhyten, die nicht in allen Punkten stimmen müssen.
-Therion- schrieb:...es wird von "entrückung" gesprochen und keiner kommt auf die idee das es sich dabei um ufos handeln könnte die die menschen einsammelt
Auch hier wieder: Die Einsammlung halte ich für möglich, aber die Motive sind reine Spekulation.
-Therion- schrieb:natürlich mir geht es auch nur um das WARUM das ich nicht verstehen kann und hintergründen möchte. ich will ja niemanden überzeugen nur die gründe wissen die mir irgendwie nicht einleuchten.
Ich verstehe sehr gut, dass Du es verstehen willst (würde mir auch so gehen), aber ich glaube, das ist zu irrational, ich kann es selbst nicht plausibel genug erklären.

@AnGSt
AnGSt schrieb:War das schon immer so, dass Du das so siehst?
Du müsstest fragen, was ich als "immer" sehe? ;)
Als Baby sah ich es sicher noch nicht so ;)
Als ich jedoch Erwachsen wurde und einige Dinge las und Erfahrungen gesammelt hatte, kam ich für mich zu dieser Überzeugung.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:16
@Optimist
Optimist schrieb:Dass aber die Naturgesetze von selbst entstanden halte ich auch für unwahrscheinlich.
Warum sollte Energie geschöpft sein müssen? Sie war eben einfach da.
Warum sollten Naturgesetze geschöpft sein müssen? Sie waren eben einfach da.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:18
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Warum sollten Naturgesetze geschöpft sein müssen? Sie waren eben einfach da.
Okay, Gegenfrage: Warum sollte Energie geschöpft sein? Sie war eben einfach da ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:20
@Optimist
Wer schreibt vor, das nichts aus dem NICHTS entstehen kann?
Wobei NICHTS ja eine Örtlichkeit beschreibt.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:21
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Wer schreibt vor, das nichts aus dem NICHTS entstehen kann?
Das schreibt niemand vor. Oder vielleicht ist es ein Naturgesetz, oder Mathematik...?
Ich weiß es nicht.

Ich weiß nur, wenn Du 0+0 addierst, kommt immer nur 0 raus ;)
der-Ferengi schrieb:Wobei NICHTS ja eine Örtlichkeit beschreibt.
Sehe ich nicht so :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:22
@Optimist
Optimist schrieb:Ich weiß nur, wenn Du 0+0 addierst, kommt immer nur 0 raus
Trifft das auch in einer Singularität zu?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:23
der-Ferengi schrieb:Und auch die "Energieform" muß "geschöpft" sein,
da nichts aus dem NICHT entstehen kann.
das verstehe ich nicht so ganz - durch reibung ensteht doch auch energie oder anders gesagt überall dort wo ich kraft aufwenden muss wird energie freigesetzt das hat für mich nichts mit schöpfung zu tun sonder ist ein reaktion/chemischer prozess wo atome in schwingungen versetzt werden oder verstehe ich da etwas falsch ?


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:25
@der-Ferengi
Ich weiß nur, wenn Du 0+0 addierst, kommt immer nur 0 raus

-->
Trifft das auch in einer Singularität zu?
Wenn man die 0 (das NICHTS) als Singularität annimmt, warum nicht?

@-Therion-
Und auch die "Energieform" muß "geschöpft" sein,
da nichts aus dem NICHT entstehen kann.

--->
das verstehe ich nicht so ganz - durch reibung ensteht doch auch energie
Wo kommt die Reibung her, oder die Kraft? Aus Energie denke ich, oder? ;)
-Therion- schrieb:reaktion/chemischer prozess
Solche Prozesse brauchen auch Energie.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:25
@-Therion-
-Therion- schrieb:das verstehe ich nicht so ganz ...
Ich setze nur Gedanken von @Optimist fort.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:26
Optimist schrieb:Dafür braucht es auch Energie. Und wo kam die her?
chemische prozesse :)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:28
@-Therion-
Dafür braucht es auch Energie. Und wo kam die her?

->
chemische prozesse :)
Nein, die brauchen ja auch Energie, oder habe ich da jetzt einen Gedankenfehler?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:29
das verstehe ich nicht so ganz - durch reibung ensteht doch auch energie
Wo kommt die Reibung her, oder die Kraft? Aus Energie denke ich, oder? ;)
und was sagt uns das jetzt ? :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:29
@Optimist
Wo kommt die Reibung her, oder die Kraft? Aus Energie denke ich, oder? ;)
...
Solche Prozesse brauchen auch Energie.
Nein, umgekehrt wird ein Schuh daraus. Ich benutze eine Kraft,
um daraus Energie zu gewinnen. Ich muß Kraft aufwenden, wenn
ich Energie für meine Lampe aus dem Dynamo ziehen will.
Und nicht umgekehrt.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:30
Optimist schrieb:Nein, die brauchen ja auch Energie, oder habe ich da jetzt einen Gedankenfehler?
ja den hast du .... um 2 stoffe zb. flüssigkeiten zu einer reaktion zu bewegen benötigst du keinen energieaufwand sie regieren alleine dadurch das sie aufeinander treffen


melden
Anzeige
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

22.05.2013 um 14:32
@-Therion-
das verstehe ich nicht so ganz - durch reibung ensteht doch auch energie
Wo kommt die Reibung her, oder die Kraft? Aus Energie denke ich, oder? ;)

-->
und was sagt uns das jetzt ? :)
Dass Energie schon immer dagewesen sein muss ;)

@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Nein, umgekehrt wird ein Schuh daraus. Ich benutze eine Kraft,
um daraus Energie zu gewinnen....
Wie wendest Du Kraft auf? Ohne Energie?


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden