Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer- Rudel

5.243 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Traum, Leben, UFO, Geist, Liebe, Angst, Musik, Allmystery, Mensch, Mystery + 84 weitere
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Wer- Rudel

19.08.2014 um 21:52
@DarkStar94
Müsste ich mal gucken, ob meine Kamera so ein Programm hat. Ist mir bis jetzt jedenfalls nicht aufgefallen. Ich weiß nur, dass es einen Tag/Nacht-Modus gibt, mit dem müsste es ja auch gehen.
Genau, für jeden gibt es ein Programm ;) Das wäre manchmal vielleicht gar nicht so schlecht.

Hier brauchte man wieder eine Jacke. Das wird wirklich Herbst. Selbst beim Wetterbericht sagen sie, dass es wohl so herbstlich bleiben wird in der nächsten Zeit.
Du willst freiwillig früh ins Bett und früh aufstehen, wenn deine Eltern nicht da sind? Ich würde dann gerade ausschlafen wollen :D


melden
Anzeige

Wer- Rudel

19.08.2014 um 22:25
@Kageru
Hab grad bei unserer geguckt. Die hat so ein extra Feuerwerk-Modus.
Ist ja auch sehr logisch, dass mein Vater die Lumix für den Urlaub zu Hause gelassen hat. Aber haben musste er sie ;)
Ich meinte eher für jeden Sch... gibt es ein Programm :D Hab's ja eben noch mal gesehen: "Schöne Haut", "Sport", "Tiere", "Party", "Nachtportrait" (wer macht denn nachts eine Portraitaufnahme?!) und so weiter :)
Klar, einige Programme haben noch Sinn. Aber bei anderen...

Da hab ich's hier unten wohl noch etwas wärmer als du. Aber ich hab auch schon genug gefroren in den letzten Tagen.
Ja :) Ich gebe zu, abends hört sich das noch besser an als dann morgens, aber ich war jetzt echt lang genug teilweise bis um zwei wach. Und ich schlaf eigentlich fast immer aus, wenn sie da sind. Hab ja keine Termine :)
Von daher will ich mal wieder etwas zurück zur "Normalität" ;)
Und ich kann morgens schön ne Runde mit dem Fahrrad drehen, gemütlich was frühstücken und dann was lesen oder ins Internet oder eben machen, was ich will :)
Außerdem würde es mir echt nix schaden, mal wieder früher aufzustehen und Fahrrad zu fahren :D


melden

Wer- Rudel

19.08.2014 um 22:55
@Kageru
So, dann mal gute Nacht und bis morgen früh :D


melden

Wer- Rudel

19.08.2014 um 23:38
@DarkStar94
Dachte erst, dass du mit "Ein Programm für jeden" meinst, dass man bei jedem Menschen ein Programm "aufspielen" kann um sein Verhalten zu beeinflussen ;)
Vielleicht sind diese Nachtportraits für Leute, die sich nach oder bei irgendwelchen Feiern fotografieren, was anderes könnte ich mir darunter auch nicht vorstellen.

Du ziehst es anscheinend wirklich durch und gehst früher ins Bett :D Aber das mit dem Fahrradfahren hört sich gut an. Muss ich nächsten Monat auch wieder täglich um zum Bahnhof zu kommen. Dir auch eine gute Nacht :)


melden

Wer- Rudel

20.08.2014 um 09:19
@Kageru
Wuhu, habs tatsächlich geschafft :D
Ist ja dann immer noch mal so ne Sache, wenn man dann morgens noch gemütlich im Bett liegt ;)

Das wär natürlich auch mal ne Idee :)
Naja, dafür gibts ja das Programm "Party". Aber stimmt, wer dann unbedingt in Bestform (hust) ein Portrait von sich machen will... Das wird dann gleich auf Facebook gestellt, weil die tausend Freunde ja unbedingt wissen müssen, wie viel man wann gebechert hat :)

Ich konnte zwar erst nicht einschlafen und hab noch ein bisschen gelesen, aber irgendwann schläft man ja doch ein.
Ja, und es ist auch super gutes Wetter dafür. Zwar nur 12 Grad, aber wofür hat man eine Jacke. Außerdem ist das eigentlich ganz angenehm, Fahrrad zu fahren, wenn es nicht so heiß ist.
Dann hast du ja jeden Morgen ein gutes Fitnessprogramm :) Aber im Winter wird das bestimmt nicht so lustig. Oder nimmst du dann den Bus oder so? Naja, kommt auch drauf an, wie weit es zum Bahnhof ist und wie die Busse dann fahren. Manchmal ist man da mit dem Fahrrad drei Mal schneller.


melden

Wer- Rudel

20.08.2014 um 10:54
@DarkStar94
Guten Morgen :) Ja, das stimmt. Vor allem bei schlechtem Wetter bleibt man lieber noch etwas liegen oder wenn es im Winter draußen noch dunkel ist.

In Zukunft haben die Kameras dann noch eine Analyse-Funktion, die Flüssigkeiten und Gegenstände identifizieren kann. Ins Foto wird dann ein Zähler eingefügt, der jedem anzeigt was und wie viel man schon getrunken hat. Außerdem erkennt die Kamera eine beginnende Alkoholvergiftung und verständigt automatisch den Rettungsdienst :D

Das lässt mich wieder an den Spruch denken: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung ;) Beim Fahrradfahren wird einem ja eh warm, also sind 12 Grad noch recht angenehm finde ich. Hier sind es immerhin 14 Grad und es ist sogar mal trocken.

Im Winter muss ich auch mit dem Rad fahren oder schieben, wenn es zu glatt ist. Außer mein Vater muss morgens um die gleiche Uhrzeit los, dann nimmt er mich mit. Mit dem Bus sieht's schlecht aus. Der fährt hier nicht oft. Ich glaub nur jede Stunde oder sogar nur jede zweite Stunde und im Winter bestimmt noch seltener oder gar nicht, wenn die Straßen nicht geräumt sind. Kaff halt ;) Bin hier ehrlich gesagt noch nie mit dem Bus gefahren. Aber bis zum Bahnhof sind es mit dem Rad nur 10-15 min, also das geht gerade noch so :D


melden

Wer- Rudel

20.08.2014 um 11:23
@Kageru
Genau, da kann man direkt mal "Guten Morgen" schreiben, stimmt :D Sonst heißt es ja immer nur "Gute Nacht" ;)
Ja, da hat man dann überhaupt keine Lust aufzustehen...

Das ist doch mal ne Idee :D Also wenn wir mit jeder unserer Ideen Geld verdienen könnten, wären wir jetzt schon reich :)
Das mit dem Rettungsdienst ist besonders praktisch ;) Und bei einigen leider bitter nötig.

Ja, ist ja irgendwie schon was wahres dran :) Aber zu extremes Wetter sollte es auch nicht sein.
Genau, find ich auch. Hier auch, und es scheint erstaunlicherweise sogar mal die Sonne ;)

Oh, du Arme, das klingt aber gar nicht schön... Im Winter ist das dann echt doof, wenn die Busse nur so selten fahren. Ok, die Entfernung geht echt gerade noch so ;) Kommt einem aber bei Wind und Wetter bestimmt drei Mal so lange vor.

Ach bevor ichs vergesse hier ein Fernsehtipp für Morgen: Da kommt um 20:15 Uhr auf VOX "Meister des Grauens - Thomas Gottschalk präsentiert Steven King". Ok, Thomas Gottschalk, aber naja. Kannst ja mal in der App schauen :)
Ich glaub, das guck ich.


melden

Wer- Rudel

20.08.2014 um 12:19
@DarkStar94
Genau, sonst war es wirklich immer nur "Gute Nacht". Und als ich geschrieben hab, war ja gerade so noch der Morgen, obwohl's schon eher auf den Mittag zugeht :D

Das denke ich auch :) Leider muss man für seine Ideen dann auch Patente anmelden, wenn man sie wirklich zu Geld machen will und niemand die Idee klauen soll. Soweit ich weiß, ist das aber relativ teuer. War das nicht sogar bei dem Erfinder des Smileys so, dass er die Idee nicht hat patentieren lassen und deshalb leer ausgegangen ist, obwohl die Smileys später weltberühmt und von jedem genutzt wurden? Ich glaub an seiner Stelle hätte ich mich extrem darüber geärgert.
Stimmt, das mit der Verständigung des Rettungsdienstes ist leider oft nötig. Mein Bruder "durfte" solche Personen auch schon öfter ins Krankenhaus fahren und regt sich jedes Mal darüber auf, weil er mit denen kein Mitleid hat und die teilweise noch in den Rettungswagen spucken.

Bei schlechtem Wetter ist es wirklich nicht so toll, wenn ich mit dem Rad fahren muss. Als ich während der Schulzeit zum Bahnhof fahren musste, waren meine Finger im Winter jedes Mal komplett weiß und ohne Gefühl. Aber noch schlimmer war es, wenn ich wegen der Glätte den ganzen Weg laufen musste und am Bahnhof feststellen durfte, dass die Züge wegen der Wetterlage gar nicht fahren :D Seitdem habe ich die App der Bahn auf dem Handy. Dadurch seh ich schon direkt nach dem Aufstehen, ob die Züge Verspätung haben oder ausfallen.

Als Stephen King-Fan werde ich die Sendung natürlich auch gucken :D Eigentlich gucke ich Donnerstags immer The Vampire Diaries, aber dann muss ich mir das eben am nächsten Tag im Internet angucken. So schlimm finde ich den Gottschalk gar nicht. Hab auch öfter Wetten, dass...? geguckt, als es noch mit ihm war. Nach der Sendung kommt auch Stephen King's Mysery. Hab den Film zwar schon gesehen, aber vielleicht guck ich ihn nochmal. Nur Horror ist das nicht direkt, eher ein Thriller.


melden

Wer- Rudel

20.08.2014 um 13:13
@Kageru
Ach, das kann man noch als Morgen gelten lassen ;)

Stimmt, das ist ziemlich aufwendig...
Ja, ich meine, da hätte ich was drüber gelesen mit dem Smiley, dass das so war, wie du schreibst. Ist ja ganz schön fies, da hätte ich mich auch sehr geärgert.
Ne, mit solchen Leuten muss man echt kein Mitleid haben, da hat er recht. Die sind ja selbst dran schuld.
Und dann noch den Rettungswagen versauen, so was. Unmöglich. Hoffentlich gibt das einen extra Aufschlag bei der Rechnung.

Oh Gott, eine schreckliche Vorstellung, so halb gefroren am Bahnhof anzukommen :(
Das ist richtig mies, wenn man dann den ganzen Weg umsonst gelaufen ist. Da steht man dann da und kommt nicht weiter, toll. Schulfrei! :D
Die hab ich auch schon, werd ich ja ab Oktober brauchen. Bzw. schon vorher, weil da ja noch zwei Begrüßungsveranstaltungen sind :) Die ist echt praktisch. Es gibt ja auch eine App, da kann man direkt auf einer Karte sehen, wo die Züge im Moment sind.

Das dachte ich mir ;)
Also mich nervt er unheimlich in der Haribo-Werbung. Wetten, dass...? hab ich nie geguckt. Lag aber nicht an mir, eher an den Fernseh-Wünschen meiner Eltern ;)
Ja, den hab ich schon zwei mal gesehen, der ist echt gut :D Vielleicht guck ich's ja ein drittes mal :) Ich kann ja jetzt immer gucken, was ich will :D


melden

Wer- Rudel

21.08.2014 um 19:41
@Kageru
In einer halben Stunde kommt die Doku :D
Wird bestimmt interessant. Vielleicht kann mich der Thomas ja von Steven King überzeugen ;)


melden

Wer- Rudel

21.08.2014 um 20:09
@DarkStar94
Hab mich dieses Mal auch extra von der App erinnern lassen, damit ich das ja nicht vergesse :) Bin echt gespannt wie Thomas Gottschalk das rüberbringt. In der Haribo-Werbung nervt er mich aber auch, also da geht es nicht nur dir so ;)
Ich hab Wetten dass...? früher gerade wegen meinen Eltern geguckt. Die hatten das jedes Mal an und als Kind hab ich gerne mitgeguckt. War schon Tradition irgendwie.


melden

Wer- Rudel

21.08.2014 um 23:29
@Kageru
Ich hätte Misery gerne noch weiter geschaut, obwohl ich es ja kenne, aber das wird mir dann doch zu spät. Deshalb schreib ich hier noch was und geh dann ins Bett :)

Also:
Ja, die Erinnerungs-Funktion ist echt praktisch, benutze ich sehr oft ;)
Also die Doku fand ich zwar einerseits interessant, aber irgendwie auch doof. So hat mich zB genervt, dass die vier mal diese Story von dem Betrunkenen, der King angefahren hat, erwähnt haben und nur beim vierten Mal wurde es dann erklärt. Generell hatten die sehr viele Wiederholungen drin. Naja, war eben auf Vox, vielleicht musste da das Niveau etwas heruntergeschraubt werden für die Zuschauer ;)
Die Kommentare zwischendrin vom Gottschalk und dass er da durch die verlassene Heilanstalt geschlendert ist, haben mich voll genervt und wären gar nicht nötig gewesen. Der Kommentator hat eh alles drei Mal gesagt, da hätte es keinen dauergrinsenden Haribo-Mann gebraucht.
Die Location war natürlich sehr cool, das war die Heilanstalt Beelitz :D Als die ganz am Anfang gesagt haben, dass der in einer verlassenen Heilanstalt nahe Berlin ist, wusste ich gleich, dass das nur Beelitz sein kann :) Aber man hat ja leider eh nicht so viel gesehen...
Von daher hätte man sich also insgesamt den Gottschalk-Teil sparen können.
Jetzt mal mehr zum Inhalt der Doku, den ich ja interessant fand: War echt gut, ich hab einen schönen Überblick über Stephen Kings Bücher und seine "Welt" bekommen. Richtig "Lust auf mehr" kam aber dabei nicht auf. Liegt aber wohl an mir und nicht an mangelnden Verkaufsqualitäten der Sendung ;)
Ach und bei der Sendung fiel mir auf, dass ich noch eine King-Verfilmung kenne: The Shining. Kann sein, dass ich das mal ganz geguckt habe, ist aber schon lange her. Aber ich weiß noch, worums geht und hab in der Doku mit den Filmausschnitten auch mein Gedächtnis auffrischen können :)

Die Haribo-Werbung ist aber auch echt nervig! Gut, dass nicht nur ich das so sehe ;)
Ja, bei manchen war auch immer Tradition, "Verstehen Sie Spaß" oder ähnlich berühmte Sendungen zu gucken. Bei mir allerdings nicht... So hab ich auch Wetten, dass...? nie geschaut. Naja, ich habs überlebt wie man sieht ;)

Zu Misery schreib ich morgen was, bin ja früh wach :D

Bin gespannt, wie du die Doku fandest :)

So, jetzt aber, ist ja schon wieder halb 12...
Gute Nacht und bis morgen :)


melden

Wer- Rudel

22.08.2014 um 00:06
@DarkStar94
Ich hab auch nur den Anfang von Mysery gesehen, weil ich das ja schon kenne und wenigstens Buffy sehen wollte.
Oh ja, das mit den ständigen Wiederholungen fand ich auch ziemlich nervig. Da dachte ich ständig: "So ein schlechtes Gedächtnis kann doch gar keiner haben, dass einzelne Passagen und Aussagen so oft wiederholt werden müssen."
Das zwischendurch mit Thomas Gottschalk fand ich auch teilweise überflüssig. Anstatt alles ständig zu wiederholen, hätten sie lieber mehr zu seinen Büchern und Filmen sagen können. Es kamen ja nur einzelne Titel vor und mir fehlte irgendwie das Tiefgründige zu seinen Werken. Das war nämlich auch ein zusätzlicher Kritikpunkt an der Verfilmung von Shining. Da fehlte das Sozialkritische, das im Buch vorhanden ist. In vielen seiner Werke zeigt er meist auch, dass der Mensch selbst das Böse hervorbringt. Auch der Zusammenhang seiner Werke kam viel zu kurz. Sein "Über-Epos", Der dunkle Turm, wurde gar nicht erwähnt. Obwohl gerade dort die Figuren der anderen Romane wieder auftauchen, weil sie teilweise nach ihrem Tod in einer der Parallelwelten, die durch den Turm verbunden sind, stranden. Sogar er selbst trifft darin auf einige seiner Figuren in der realen Welt. Aber vielleicht wäre das auch zu speziell für eine recht "oberflächliche" Doku gewesen.
Dir auch eine gute Nacht :)


melden

Wer- Rudel

22.08.2014 um 10:39
@Kageru
Guten Morgen :)
Also Misery finde ich einerseits spannend, aber ich fand es auch irgendwie lustig. Wohl weil die Krankenschwester so durchgeknallt war ;) Aber auch die Reaktionen des Autors sind (mindestens mal am Anfang, was ich gestern noch gesehen hab) witzig, wenn er zB ganz entgeistert guckt, als sie das erste Mal richtig durchdreht oder als sie ihm ihr Schwein zeigt :D
Und es ist ganz klar auch spannend. Als der Sheriff zu ihrem Haus kommt und sie den Autor im Keller versteckt zum Beispiel.
Das Ende find ich auch gut, als er sie mit der Schreibmaschine erschlägt. Hat irgendwie auch was Ironisches ;)

Ja, wenn man das schon mal gesehen hat, kann man ruhig was anderes gucken, aber für mich kam ja sonst nix. Außerdem wollte ich ja "früh" ins Bett. Das hat allerdings in den vergangenen Tagen schon mal besser geklappt als gestern ;)

Genau DAS hab ich auch gedacht! :D Ich hab mich auch dauernd gefragt, was die denken, was für ein schlechtes Gedächtnis die Zuschauer hätten. Also so schlecht ist mein Gedächtnis jetzt auch wieder nicht, obwohl ich mir alles wichtige aufschreiben muss, sonst vergess ichs ;)
Stimmt, insgesamt hätte man da noch mehr Tiefe reinbringen können. Ja, die Auswahl seiner Bücher war wirklich beschränkt. Aber es war eben eine Doku auf Vox, da darf man leider nicht so viel erwarten... Schade.
Ne, ich hätte das nicht zu speziell gefunden, die haben ja auch sehr viele Details von den anderen Büchern erwähnt. Da hätte das ja auch gepasst. Aber die haben ja eh nur eine kleine Auswahl gebracht.


melden

Wer- Rudel

22.08.2014 um 17:27
@DarkStar94
Das stimmt. Ihren Tod durch die Schreibmaschine kann man wirklich als Ironie des Schicksals bezeichnen. Aber sie hat es ja nicht anders verdient. Kathy Bates bringt die durchgeknallte Krankenschwester verdammt gut rüber finde ich. Das schafft auch nicht jeder Schauspieler. In der Verfilmung von Dolores spielt sie auch die Hauptrolle, allerdings hat man da wirklich Verständnis für ihre Taten, obwohl sie dadurch zur Mörderin wird. Ist in dem Fall aber eher Selbstjustiz. Jack Nicholson kann dieses Verrückte auch gut spielen, wie man bei Shining gesehen hat. Das Problem ist nur, was ja auch Stephen King selbst an der Verfilmung bemängelt, dass Jack Torrance eigentlich gar nicht so irre ist. Deshalb finde ich, im Gegensatz zu vielen anderen, den Film auch nicht so toll. Mich stört es massiv, dass sie ihn von Anfang an so darstellen. Obwohl es im Buch gerade darum geht, wie er durch die negativen Energien des Hotels erst in den Wahnsinn getrieben wird. Wenigstens das wurde in der Doku erwähnt ;)
Die könnten wirklich mal wieder ein paar Stephen King-Filme im Fernsehen zeigen.
Nächsten Monat erscheint ja auch das neue Buch von ihm, hab ich natürlich längst vorbestellt :D

Heute kommt mal wieder gar nichts im Fernsehen. Vor Jahren kamen Freitags und Samstags fast immer interessante Spielfilme und nach 22 Uhr einige Horrorfilme :(
Um 20:15 Uhr kommt zwar Karate Kid, aber den Film hab ich schon zweimal gesehen und nochmal muss das nicht sein.. Hm, vielleicht wird's Zeit, dass ich mir nochmal die Alien-Filme auf DVD angucke :D


melden

Wer- Rudel

22.08.2014 um 20:40
@Kageru
Genau, die war echt verrückt und der Autor hat das einzig Richtige getan.
Die Rolle hat sie wirklich hervorragend gespielt. Und die Synchronisation fand ich auch gut, von allen eigentlich. Ist ja manchmal so, dass die deutsche Synchro total schrecklich ist.
Ja, das hab ich mir bei den Szenen aus Shining auch gedacht :)
Stimmt, das haben die in der Doku gesagt, Stephen King war ja mit der Verfilmung überhaupt nicht zufrieden und seitdem führt er auch immer Regie bei den Verfilmungen seiner Bücher, damit so was nicht noch mal passiert.
Ja, das könnten sie echt, dann könnte ich die auch mal schauen ;)
Klar, hattest du schon vorbestellt, bevor es fertiggeschrieben wurde :D Wie heißt das denn und worum gehts?

Ne, leider nicht... Ja, gell, da kamen früher viel bessere Sachen! Voll schade, hatte mich immer auf Freitag mit Medium und noch ein Horrorfilm dann samstags gefreut... War immer schön.
Ok, den kenn ich nicht, habs nur in der Fernsehzeitschrift gelesen. Werd den aber wahrscheinlich nicht schauen, da er ja anscheinend nicht so gut ist, um ihn öfter zu gucken ;) Außerdem reißt mich die Story jetzt nicht so unbedingt mit :)
Genau, kannst du ja machen :D Dazu kann ich dann wenigstens schreiben, dass ich die alle schon mal gesehen hab :)


melden

Wer- Rudel

23.08.2014 um 14:44
@DarkStar94
Stimmt, bei manchen Synchronisationen hat man ja extrem das Gefühl, dass da irgendwas nicht passt. Oder noch schlimmer: Das Gesprochene passt überhaupt nicht zu den Mundbewegungen :D
Finde ich auch gut von Stephen King, dass er das macht. Denn das ist ja eigentlich völlig normal, dass man sich eine Verfilmung wünscht, die möglichst nahe am Buch ist. Außer es geht der Person nur um's Geld, nach dem Motto: "Ich krieg x Euro/Dollar für die Filmrechte, dann kannst du damit machen was du willst."
Genau, ich hatte das Buch natürlich schon vorbestellt, als er gerade das erste Wort geschrieben hat ;) In den USA ist es ja schon erschienen, nur wollte ich lieber auf die deutsche Version warten. Obwohl ich mir vorgenommen habe, endlich mal Bücher auf Englisch zu lesen. Das Buch heißt Mr. Mercedes und es geht darin um einen Massenmörder, der mit seinem Auto in eine Menschenmenge rast, entkommt und später ein weiteres Verbrechen ankündigt. Geht wohl eher in Richtung Thriller, aber so viel habe ich mir dazu noch nicht durchgelesen. Ich will mich lieber überraschen lassen beim Lesen :)

Ja, das mit Medium ist wirklich schade. Vielleicht zeigen sie es irgendwann wieder und fangen bei Staffel 1 an. Dann würde ich es endlich mal von Anfang an in der richtigen Reihenfolge gucken können :D
Karate Kid finde ich auch nicht sonderlich spannend von der Story her. Das Thema ist mir einfach zu oberflächlich.


melden

Wer- Rudel

23.08.2014 um 16:59
@Kageru
Das ist echt nervig, wenn an der Synchronisation gespart wird.
Ja, das ist schon besser, wenn der Autor bei der Verfilmung auch dabei ist, er kann das Ganze in die richtige Richtung lenken. klar, wems nur ums Geld geht, dem ist total egal, wie die Verfilmung wird. Aber meistens sind die Verfilmungen ja schlechter als die Bücher. Da les ich lieber ein gutes Buch, als den schlechten Film dazu zu gucken ;)

Ja, am besten schon, als er überhaupt die Idee dazu hatte :D
Englische Bücher kann ich nur empfehlen, ich finde, die bringen oft was viel besser zum Ausdruck als dann die deutsche Übersetzung. Natürlich muss das nicht immer so sein, aber ich habe es schon erlebt, dass in einem Buch einfach ein kompletter Satz falsch vom Englischen ins Deutsche übersetzt wurde und so der Sinn ein völlig anderer war. Das war zum Glück bei einer Leseprobe, die ich im Internet gelesen haben und da konnte ich das gleich vergleichen.
Also wer so was übersetzt, sollte doch genug Englisch können. Echt schlimm.
Ok, also ich weiß nicht, ob ich das lesen würde :) Klingt für mich jetzt nicht so spannend... Ich mag dann eher noch was mit Horro-Elementen oder "düsteren Geheimnissen", wie zB das Buch, das ich gerade lese, "Geisterfjord", von einer isländischen Autorin, deren Namen ich noch nicht mal schreiben kann ;) Ist echt spannend und gruselig :)

Das würde ich mir auch wünschen. Oder ich muss mir endlich mal die DVDs holen :)
Ja, hab ich mir schon gedacht beim Durchlesen im Fernsehheft. Und ich finde es auch sehr vorhersehbar. Dann hab ich ja echt nichts verpasst.
Aber heute kommt auch mal wieder nichts... Naja, da hab ich Zeit, was zu kochen :D


melden

Wer- Rudel

23.08.2014 um 21:23
@DarkStar94
Ich les auch lieber das Buch. Vor allem kann man sich beim Lesen selbst alles vorstellen, was ich besser finde. Andererseits ist man gerade deshalb meist von der Verfilmung enttäuscht.

Kannst du ein englisches Buch empfehlen, das gut geschrieben und nicht allzu schwierig zu verstehen ist für den Anfang? Muss auch kein 1000-Seiten-Roman sein. Ich bin eigentlich gut in Englisch, aber hab trotzdem Angst, dass da zu viele Begriffe erwähnt werden, die ich nicht verstehe.
Geisterfjord klingt schon irgendwie interessant. Worum geht es darin?

Es läuft heute immerhin Avatar. Ich guck den gerade, obwohl ich ihn auch auf DVD habe :D Finde den Film gut, vor allem die Botschaft, die übermittelt werden soll.


melden
Anzeige

Wer- Rudel

23.08.2014 um 22:11
@Kageru
Genau, lesen finde ich auch besser. Stimmt, das ist meist der Grund für die Enttäuschung, denn man stellt sich das ganz anders vor, als es dann im Film ist.

Also die englischen Bücher, die ich habe sind fast alles Schullektüre gewesen. Nur das eine hab ich freiwillig gelesen, was auch absolut empfehlenswert ist: Creepers von David Morrell. Ich glaube, das habe ich hier schon mal erwähnt, es geht um ein paar Jugendliche, die in ein verlassenes Hotel eindringen und erleben dort einige sehr unerwartete Sachen ;) Hat nichts mit Aliens oder so zu tun, ist diesbezüglich eigentlich realistisch, also auch nichts Übernatürliches.
Wenn man das Buch aber bestellt, dauert es einige Wochen, bis das da ist, denn das wird nicht mehr gedruckt und muss importiert werden. War bei mir damals eher Zufall, dass ich die englische Version bekommen habe, hab es aber nicht bereut, im Gegenteil.
Ich werde, wenn ich mit Geisterfjord fertig bin, die Bücher von Jeff Lindsay lesen, der die Dexter-Romane geschrieben hat, zwei liegen schon bei mir im Regal. Das war das erwähnte Beispiel bezüglich der falschen Übersetzung. Ich wollte erst die deutsche Version, hab mir dann auf Amazon mal die Leseprobe von beiden Sprachen durchgelesen und eben diesen Fehler festgestellt. Zudem finde ich, dass sich das auf Englisch besser anhört ;) Ich schaue auch die Serie Dexter nur auf Englisch, weil ich die deutsche Synchro dermaßen schei*** finde.
Bezüglich Englisch-Bücher für Anfänger könnte ich dir also höchstens Creepers empfhlen, wobei ich da auch einiges nachschlagen musste als Englisch-LK ;) Aber ich kann noch mal die Bücher durchgucken, die wir in der Schule gelesen haben und dir dann vielleicht was empfehlen. Da waren teilweise nämlich gute Sachen dabei. Und der Vorteil bei Schullektüre ist, dass da meistens Vokabelhilfen dabeistehen. Fand ich immer sehr praktisch :)
1000-Seiten-Romane lese ich eh nicht ;) Nicht aus Prinzip, dass ich sagen würde, das ist zu lange, aber meist sind diese dicken Schinken Fantasy oder so und das mag ich nicht.
Bei englischen Büchern (und Filmen) ist es aber auch so, dass man, um den Inhalt zu verstehen, nicht jedes Wort kennen muss. Wenn ich bei der Serie Dexter jedes Mal auf Pause gedrückt hätte, um ein Wort nachzugucken, wäre ich jetzt noch nicht bei der letzten Staffel :)

Geisterfjord ist total spannend! :D
Es geht um zwei Frauen und einen Mann, die ein Haus in einem verlassenen Dorf in einem Fjord auf Island kaufen und daraus ein Gasthaus machen wollen, denn es kommen im Sommer viele Wanderer in den Fjord. Aber bald merken sie, dass sie in dem Dorf doch nicht alleine sind. Parallel ermitteln in einer anderen Stadt Islands eine Polizistin und ein Psychologe an einem seltsamen Fall, der immer mehr mit den Ereignissen der Leute im Fjord zu tun haben scheint. Es ist alles sehr mysteriös und extrem spannend. Bin echt gespannt, wie das ausgeht und das alles zusammenhängt :)

Du merkst, ich mag so Bücher mit verlassenen Gebäuden und mit Horror-Elementen :D

Oh, das hab ich gar nicht gesehen.
Ausschnittweise hab ich den schon mal gesehen, aber eben noch nicht ganz. Weiß auch ehrlich gesagt im Moment nicht (mehr) worums da genau geht ;) Aber du kannst mir da sicher auf die Sprünge helfen :D

So, ich geh jetzt mal ins Bett, ist ja schon wieder nach zehn. Uuuhh, ist das spät ;) *sonst immer um zwei zu Bett geh*
Aber sonst will ich ja auch nicht so früh aufstehen.
Ja, dann also bis morgen früh, da guck ich mal nach den Englisch-Büchern.
Ich wünsch dir eine gute Nacht :)

PS: Omg, da haste aber mal wieder was zu lesen bei mir :D Ich merk das gar net, wenn ich so viel schreib ;)


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt