weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Angeklagter, Verdächtiger
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

28.08.2014 um 10:50
@Tussinelda
Interessant. Also Jace äußert sich nicht dazu, warum er seine Frau erschossen hat, aber plädiert vorsorglich schon mal auf nicht schuldig?


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

28.08.2014 um 11:19
@CosmicQueen
ja und er hat auf das preliminary hearing verzichtet.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

28.08.2014 um 11:25
@Tussinelda
Na dann kann man ja gespannt sein, mit was er sich nun verteidigen möchte, um diese Tat zu rechtfertigen..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 06:57
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2736465/Bullet-holes-broken-toilet-lid-murky-green-pool-Eerie-pictures-reveal-li...

4,5 Million Rand, das kann man ja mal zahlen, wenn man dann mit Fotos wieder etwas vom Preis rausholt.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 09:35
Sloppy South African police 'exploit' law, says Oscar Pistorius lawyer
Barry Roux highlights corruption in South Africa's police force two weeks before judge delivers verdict in Oscar Pistorius murder trial

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/africaandindianocean/southafrica/11061414/Sloppy-South-African-police-exploit-...

Naja, Roux hatte das ja während des Prozesses mehrmals bemängelt, angefangen hat es ja sogar bereits im Bail hearing, als Roux Botha schön mal aufgezeigt hat, wie schlampig und voreingenommen er die Crime Szene behandelt hat. Nicht umsonst ist Botha von dem Fall abgezogen worden und wurde von Garrie Nel nicht in den Zeugenstand gerufen.

Van Rensburg hat die Klotür schlampig behandelt (es fehlten Teile der Tür) und Vermeulen hat nur Spuren untersucht, die ihm den Kram passten "was anderes sollte er ja nicht untersuchen". All das wurde IM Prozess von Roux erwähnt und befragt.

Es ist ja nun auch nicht wirklich was neues, dass die Polizei in S.A korrupt und diverse Mängel aufzuweisen hat. Garrie Nel, der selbst einen korrupten Interpol Präsidenten (Selebi) hinter Gitter gebracht hat. Um so verwunderlicher ist es, dass er sich genau solchen Mitteln bedient bzw. diese
schlampige einseitige Vorgehensweise für seinen Fall genutzt hat.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 09:55
@CosmicQueen
na er hatte ja nix anderes.....die Ermittlungen waren ja quasi von der ersten Sekunde an schon versaut, was meines Erachtens daran lag, dass die Ermittler dachten, es läge alles auf der Hand und was daran liegt, das wohl nicht immer Tatorte so untersucht werden, wie sie untersucht werden sollten. Das ist Nels großes Problem, er hat "nur" Zeugen, die O.P.s Version widersprechen, aber die widersprechen sich dann auch noch........naja, bin gespannt, was Masipa daraus macht


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 09:58
Tussinelda schrieb:4,5 Million Rand, das kann man ja mal zahlen, wenn man dann mit Fotos wieder etwas vom Preis rausholt.....
Scheint eine rein geschäftliche Transaktion gewesen zu sein . Der gute Mann hat ein Haus weit unter Wert gekauft , holt jetzt ,solange das noch möglich und das öffentliche Interesse noch vorhanden ist, mit Bildern usw. einen Teil der Kosten wieder rein.
Das Haus wird renoviert und vermietet und irgendwann , wenn keiner mehr davon spricht zieht er vielleicht selber ein .
Louwrens’ wife, paediatrician Dr Joey de Vos, isn’t as excited as her husband by the prospect of living in the house. “Oh, she’ll get used to the idea. “It’s a long time before we retire,” said Louwrens.
http://www.news24.com/SouthAfrica/Oscar_Pistorius/Pistoriuss-house-bought-for-safety-20140803


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:09
@Tussinelda
Nel müsste aber genau das wissen, dass eben diese schlampige Vorgehensweise seitens der Polizei gegen ihn benutzt werden kann, aber im Verhör mit O.P will Nel ihm dann genau diese Dinge vorwerfen und beschimpft O.P als Lügner und der Beweis sollen dann Crime Szene Fotos sein, wo kein Mensch mehr nachvollziehen kann, was da vorher alles angefasst und verstellt wurde. Die Vorgehensweise von Nel zeigt doch in meinen Augen sehr deutlich, wie selbst ein Staatsanwalt mit allen Mitteln versucht seinen Fall durchzudrücken, das hat nichts mehr mit "Wahrheitsfindung" zu tun.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:14
Tussinelda schrieb:was meines Erachtens daran lag, dass die Ermittler dachten, es läge alles auf der Hand und was daran liegt, das wohl nicht immer Tatorte so untersucht werden, wie sie untersucht werden sollten.
Seh ich genauso. Ich bin auch davon überzeugt, dass der Prozess anders gelaufen wäre, wenn er nicht live übertragen worden wäre. Spätestens als klar war dass OP ohne Prothesen geschossen und mit die Tür eingeschlagen hat und Reeva nach den Schüssen nicht mehr hat schreien können , wäre Nel zurück gerudert.
Aber so in der Öffentlichkeit will man halt gut da stehen , da wird die Wahrheitsfindung zur Nebensache :-(


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:20
@CosmicQueen
ja, mit der "Wahrheitsfindung" von Nel habe ich auch so meine Probleme......das gehört schliesslich zu seinem Job, ALLES herauszufinden, auch das, was FÜR den Angeklagten spricht.......alles, was entlastend ist muss er auch vortragen, aber wenn er das gemacht hätte, dann hätte er keinen Fall mehr, denn dann müsste er im Grunde sagen, dass er NICHTS ohne Zweifel belegen kann, dass die Spuren der Version von O.P. nicht widersprechen, dass die Tür laienhaft untersucht wurde.......er hat dann noch den Mageninhalt von Reeva Steenkamp, aber der beweist ja nicht, dass O.P. wach gewesen wäre oder das gestritten wurde, der beweist im Grunde nur, dass Essen zum Zeitpunkt des Todes noch nicht verdaut war und das kann ja alle möglichen Gründe haben, wie wir gelernt haben.
Er hat die Zeugin, die eine Frau streiten hörte, er hat Zeugen, die eine Frau schreien hörten........da ist aber das Problem, dass nur EINE Person einen Streit hörte, nicht sagen kann, wer da geargued hat, woher die Stimme kam oder worum es ging, niemand sonst hörte das. Und bei den Schreien ist es mehr als unwahrscheinlich, dass Reeva Steenkamp 18min schrie, dann auch noch dabei auf Toilette ging, dann bewegungslos vor der Tür stand und mit O.P. sprach (alles während sie schrie) und man O.P. nicht hörte, außer als er Help rief. Das alle überhaupt so lange den bloodcurdling screams zugehört haben wollen, bevor sie etwas unternommen haben finde ich nach wie vor nicht nur befremdlich, sondern völlig unglaubwürdig.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:21
@Alibi
ich weiß es nicht, ich kann über Nels Beweggründe nur mutmaßen, er glaubt wahrscheinlich tatsächlich, dass es so war, wie er es sich vorstellt......nur sollte er sich erst einmal gar nix vorstellen, sondern objektiv ermitteln, naja, das war wohl nix


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:32
Tussinelda schrieb:Das alle überhaupt so lange den bloodcurdling screams zugehört haben wollen, bevor sie etwas unternommen haben finde ich nach wie vor nicht nur befremdlich, sondern völlig unglaubwürdig.
Das ist auch mehr als unglaubwürdig, zumal Mr. Stipp selbst im Prozess es erst mal so vorgetragen hat, als wäre alles sehr schnell gegangen. Er hört die SCHÜSSE (die Nel bis Dato nicht erklären konnte) er hört Schreie "sounded like a woman" und ging dann rein um die Security anzurufen. Erst nach längerem Kreuzverhör mit den Stipps, wurde diese Zeit urplötzlich seeeehr lang gezogen um die eigentlichen Schüsse nach hinten zu verlegen, denn nur DANN konnte ja noch eine Frau geschrien haben!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:33
auch wenn das für viele unwahrscheinlich klingt, weil ja die ermittlungsergebnisse lange vorher bekannt sind und diskutiert werden - ich bleibe dabei, mit dem blutspezi schwamm Nell sein fall davon - danach nahm er sich auch seine erste persönliche auszeit und überlegte sich seine weitere vorgehensweise..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:38
@FadingScreams
Das ging doch schon los, als Captain Mangena bestätigen musste, dass O.P tatsächlich auf
Stümpfen geschossen hat und nicht wie zu Anfang behauptet, O.P hätte seine Prothesen getragen.

Man hielt es ja auch für unwahrscheinlich, dass O.P sich auf Stümpfen mit Reeva gestritten haben könnte, deshalb ja die Behauptung, er habe seine Prothesen dabei angehabt.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:41
@CosmicQueen
ja, es ist einfach so, die experten der anklage haben die Nel version einfach nicht stützen können..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:46
@FadingScreams
Selbst Botha musste das im Bail hearing einräumen, dass nichts gegen die Version von O.P sprechen würde. Warum man O.P dann trotzdem wegen vorsätzlichen Mordes angezeigt hat, ist bis heute ein Rätsel. Auch das hat Roux in seinen HoA deutlich gemacht...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 10:58
@CosmicQueen
ja, aber er hat es mit aller macht versucht. da spielte sicher auch eine hohe erwartungshaltung aus noch höhren staats- und justizkreisen eine rolle. deshalb musste man die öffentlichkeit instrumentalisieren, deshalb die TV übertragung - und tatsächlich haben sich so viele blenden lassen - aber am ende konnte Nel seine version nicht durchbringen.. zuviel spricht für die version von OP - von anfang bis ende.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 11:13
@FadingScreams
Blenden haben sich nur diejenigen, die den Fall zu einseitig betrachtet haben, oder diese ganzen Fakten und Tatsachen, die für die Version von O.P gesprochen haben, wurden ausgeblendet, man wollte einfach glauben das O.P seine Freundin absichtlich getötet hat. Man interpretiert in O.P m.E einen nicht vollständigen Mann, der kann nur mit Komplexen behaftet sein und deshalb kann es auch nicht sein, dass eine so "hübsche Frau" etwas von diesem Menschen wollte. "Sie wollte ihn nicht und er hat das nicht verkraftet und sie abgeknallt". Dieses Bild haben viele von Anfang an im Kopf gehabt und haben es bis heute, weil sehr viele Menschen dieses oberflächliche Bild "die Schöne und das Biest" im Kopf haben.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 11:23
CosmicQueen schrieb:"die Schöne und das Biest"
oder die gekaufte alibi frau - auch so eine herzzerreißende vermutung :D der schwulen besuch am valentinstag mit geschenk und liebesbotschaften - schließlich wusste Reeva, dass die presse danach suchen wird..


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.08.2014 um 11:37
@FadingScreams

Haha stimmt, hatte ich ganz vergessen, Reeva hat O.P ja mit dem Haushälter Frank erwischt und dann kam es zum Eklat :D


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Allmy-Bude2.401 Beiträge
Anzeigen ausblenden