weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Angeklagter, Verdächtiger

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 11:57
@CosmicQueen
das ist der Punkt......sie hat nicht 17min lang geschrien......die Nachbarn haben nicht so lange gewartet, um die security zu rufen, das kann mir kein Mensch erzählen....was macht man denn, wenn man Todesschreie hört oder zu hören glaubt? Abwarten?
Wenn sie also 17min geschrien haben soll, was hat denn O.P. gemacht? Warum hat er sie so lange schreien "lassen", wo doch die Waffe immer griffbereit war? Und er ja sowieso nur geschossen hat, damit sie endlich still ist. Warum sagt Nel, Reeva stand vor der Toilettentür, weil sie mit O.P. sprach.....warum spricht sie, wenn sie in Todesangst schreit? Warum schreit sie nicht aus dem Fenster um Hilfe? Warum hat sie überhaupt nicht um Hilfe gerufen? Oder telefoniert? Warum hat sie sich denn nicht hinter der Toilettenschüssel oder links neben der Tür (Wand) hingequetscht, wenn sie solche Angst hatte? Wer steht denn in Todesangst direkt vor einer Tür, vor der ja "die Gefahr" ist, wegen der ich um mein Leben schreie? Für mich ergibt das keinen Sinn.
Es ergibt nur dann Sinn, wenn sie hinter der Tür stand, um mitzubekommen, was mit O.P. und dem "Intruder" ist, was draussen passiert, ohne, dass sie sich direkt in Gefahr fühlte.....sie erst einmal abwartete, nicht auf sich aufmerksam machen wollte, deshalb auch nicht O.P. antwortete oder gar schrie....


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:16
@Tussinelda
all diese fragen..
Tussinelda schrieb: Warum sagt Nel, Reeva stand vor der Toilettentür, weil sie mit O.P. sprach.....warum spricht sie, wenn sie in Todesangst schreit?
man kann sie sich 100x stellen - mir bleibt auch nur eine logische erklärung:
Tussinelda schrieb:Es ergibt nur dann Sinn, wenn sie hinter der Tür stand, um mitzubekommen, was mit O.P. und dem "Intruder" ist, was draussen passiert, ohne, dass sie sich direkt in Gefahr fühlte.....sie erst einmal abwartete, nicht auf sich aufmerksam machen wollte, deshalb auch nicht O.P. antwortete oder gar schrie....


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:16
bitte löschen - versehentlich doppelt gepostet


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:18
@FadingScreams
jetzt wolltest Du aber ganz sicher gehen, deshalb gleich zweimal gepostet :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:19
keine ahnung wie das passieren konnte..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:20
@FadingScreams
macht doch nix, manche Dinge kann man nicht oft genug wiederholen :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:23
Tussinelda schrieb:Es ergibt nur dann Sinn, wenn sie hinter der Tür stand, um mitzubekommen, was mit O.P. und dem "Intruder" ist, was draussen passiert, ohne, dass sie sich direkt in Gefahr fühlte.....sie erst einmal abwartete, nicht auf sich aufmerksam machen wollte, deshalb auch nicht O.P. antwortete oder gar schrie....
der witz an der ganzen geschichte bleibt, dass diese version, nmm, die einzige ist, die sich mit den verletzungen deckt - aber leider durften wir ja nie genau erfahren wie diese tatsächlich aussahen. Nur Nel - der durfte der weltöffentlichkeit den kopfschuss präsentieren..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:24
Tussinelda schrieb:Es ergibt nur dann Sinn, wenn sie hinter der Tür stand, um mitzubekommen, was mit O.P. und dem "Intruder" ist, was draussen passiert, ohne, dass sie sich direkt in Gefahr fühlte.....sie erst einmal abwartete, nicht auf sich aufmerksam machen wollte, deshalb auch nicht O.P. antwortete oder gar schrie....
Richtig, man kann eigentlich nur zu diesem Schluss kommen, ein anderes Szenario hat Nel ja auch nicht abgeliefert, er blieb bis zum Schluss, diese offene Frage schuldig und so wird das eben nichts mit vorsätzlichen Mord, wenn man nur behauptet aber andere Fakten völlig außen vor lässt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:30
FadingScreams schrieb:Nur Nel - der durfte der weltöffentlichkeit den kopfschuss präsentieren..
Was ich als große Unverschämtheit empfunden habe. Zumal man vorher Prof. Saayman komplett aus der Öffentlichkeit ausgeschlossen hat, weil zu viele Details, was das Opfer betrifft, im Gericht beschrieben wurden und man die Rechte des Opfers schützen wollte, um dann doch das Schockerfoto aller Welt zu präsentieren....da waren dann die Rechte des Opfers wieder egal...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:37
@CosmicQueen
ja, das fand ich auch unmöglich, denn diese Bilder bleiben jetzt - für immer. Ich verstehe Nels Taktik, aber er hätte es anders machen können, er hätte O.P. Fotos hinklatschen können, man musste nicht der ganzen Welt diese Bilder zeigen, die dann natürlich auch noch in diversen Foren und Blogs gepostet werden, für immer in Umlauf bleiben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:51
@Tussinelda
Ich verstehe die Taktik von Nel auch, aber mMn hat er damit noch einen anderen Zweck erfüllen wollen. Die Medien, Meinungsmache, er will die Menschen vor dem Bildschirm auf seine Seite ziehen und das hat er damit auf jeden Fall geschafft.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:53
Tussinelda schrieb:er hätte O.P. Fotos hinklatschen können, man musste nicht der ganzen Welt diese Bilder zeigen
was ja noch viel schlimmer und tatsächlich nicht auszuschließen ist - es soll vorher absprachen mit der mutter june steenkamp darübeer gegeben haben, dass man dieses foto eben der ganzen welt zeigen wird.. ich empfinde das als äußerst abartig..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:55
FadingScreams schrieb:was ja noch viel schlimmer und tatsächlich nicht auszuschließen ist - es soll vorher absprachen mit der mutter june steenkamp darübeer gegeben haben
Sie muss auf jeden Fall davon gewusst haben, denn schließlich hat sie bestimmt ihre Zustimmen abgeben müssen, ohne ihre Einwilligung hätte Nel sowas nicht bringen dürfen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 12:56
@FadingScreams
aus Sicht der Mutter verstehe ich, dass man alles tun möchte, was der Wahrheitsfindung dient und wenn Nel sagt, das ist nötig, damit er "bricht" und "endlich" die Wahrheit sagt, wie es "wirklich" war, was soll dann die Mutter machen? Ich bin froh, dass er es ihr vorher sagte, ansonsten wäre es das Brutalste, was er hätte machen können.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 13:00
@Tussinelda
@CosmicQueen
trotzdem - OP diese fotos zu zeigen - von mir aus auch immer wieder - ok.. aber so, nachdem es eben diese vereinbahrung gab, den pathologischen bericht eben nur intern zu behandeln, hätte es dieses foto so nicht geben dürfen..

da sitmme ich doch CQ hier zu Beitrag von CosmicQueen, Seite 111
CosmicQueen schrieb:Ich verstehe die Taktik von Nel auch, aber mMn hat er damit noch einen anderen Zweck erfüllen wollen. Die Medien, Meinungsmache, er will die Menschen vor dem Bildschirm auf seine Seite ziehen und das hat er damit auf jeden Fall geschafft.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 13:02
@FadingScreams
So wie Nel es gebracht hat, vorher die Wassermelone die O.P zerschoss und dann Reevas Kopf, das fand ich schon sehr arg unter der Gürtellinie...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 13:05
@CosmicQueen
ja, Nel hat eben nicht an einem schlüssigen szenario gearbeitet, sondern nur versucht darzustellen, dass diesem Pistorius alles zuzutrauen ist..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.08.2014 um 13:14
@FadingScreams
Genau, statt eine Timeline, ein Version auszuarbeiten, war Nels Taktik, Behaupten, den Angeklagten als Lügner bezeichnen und Schockerfotos zeigen.

Am aller geilsten war doch, dass Nel das auch noch abstritt, er hätte den Angeklagten nicht als Lügner tituliert und Roux dann vorlaß, wo Nel dies in einer Tour tat. :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

02.09.2014 um 07:18
sehr interessant, bei digital spy hat man wohl auch Probleme, andere Meinungen zuzulassen, sehr interessant, was ein user hier schreibt
http://forums.digitalspy.co.uk/showthread.php?t=1982917&page=667
I think i could have a great debate with Nel. I've watched his twists and turns carefully as this trial unfolded. I wasn't surprised to see him cautious in the summation.

"If it was him screaming, at least our witnesses were honest"

The unthinkable! And the man himself said it. So ... with respect .. you're defending him in an unnecessary way.
He's plenty shrewd enough to cover his bases don't get me wrong about that. I wish he'd gone just a little further but as i've said before i think he should be ok.

Never said OP's charges "should" be downgraded. Said they "might" be - it's a risk.

One thing i really dislike - was how pinkbandana got chased off and ridiculed on account of having doubts! She even thinks OP's evidence is full of contradictions. But not allowed to think more deeply into the matter of proof, or something? Seems not.

There are ZERO regular intruder posters remaining. Thus: My position, that he shot RS at the early gunshot time and then became distraught, is/was the ONLY remaining regular contribution of a different viewpoint.

What happened? Suddenly a number turned attention to how "unreasonable" i was! Or obtuse! Or what "problems" i had. No one ever said that before. It only happened because it was the only different viewpoint left and there is, basically, a comfortable safety in numbers.

You do start to feel ostracized if people get into habit of derivative posts onto others replies all chiming in to demonstrate collective agreement. The collective agreement process gains a life of its own until there is only one viewpoint left.

LaVie....'s "well said" demonstrates this aptly, although there are many other examples of this tendency.

A group of people all in agreement can even presume to be the arbiters of "reason" itself, as per Jeremy's allusions to that...

So yep I'm quite content now to fall out of the community as I hate cliques! With a passion!!!

As individuals...you're all wonderful. As a group, of like-mind, i'm sorry but i detest you now. LOL


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

02.09.2014 um 14:21
Tussinelda schrieb:"If it was him screaming, at least our witnesses were honest"

The unthinkable! And the man himself said it.
Ach das hatte ich gar nicht mitbekommen, hat das Nel tatsächlich so gesagt? In seinen HoA?


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden