weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 10:57
Die teilweise doch sehr eindeutig intellektuellen Differenzen waren und sind immer spürbar gewesen zwischen "hier und drüben". Bin daher froh und glücklich eine von Euch sein zu dürfen ;)


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:02
andrew harding@BBCAndrewHthis is key - did #OscarPistorius know his actions might result in killing. Difference here between murder and culpable homicide.

andrew harding@BBCAndrewHJudge says Pistorius didn't think he'd kill anyone. But judge cites height of bullets - none fired high as potential warning shot.

was he thinking or not thinking.......also sprich, hat er so geschossen, absichtlich, dass er einen Intruder hat treffen und töten wollen.......bin mal gespannt, wie sie das wertet


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:02
Ich bin auch sehr zufrieden bis jetzt, die Richterin geht alles durch und begründet dann ihre Meinung, die bis jetzt in allen Punkten meiner Meinung entsprechen.
Wie das tatsächlich Urteil dann ausfallen wird, kann man nicht absehen, auf jeden Fall ist vorsätzlicher Mord draußen..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:04
das kann problematisch werden für O.P., denn wenn sie nicht glaubt, dass er irgendwie schoss, ohne nachzudenken, dann hat er die Möglichkeit, einen Intruder zu töten, hingenommen


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:06
Ich tippe auf "he was not thinking"


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:06
Hätte ein anderes Urteil erwartet, bin aber vollkommen davon überzeugt was Masipa sagt.

Es bestehen genug Zweifel um OPs Einbrechergeschichte zu glauben (bzw. glauben zu müssen, da sie nicht widerlegt ist.) - Man muss OP zugutehalten, dass man seine Version nicht beweisen kann. Er kann sie nur dadurch unterstreichen, dass man sie nicht widerlegen kann.
Falls OPs Story wahr ist, ist das gut so.
Falls OPs Einbrechergeschichte nicht wahr ist, dann waren eben die Indizien nicht ausreichend und Nel hat einfach nicht abgeliefert.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:07
Es wird trotzdem Gefängnisstrafe geben, davon gehe ich aus und das erachte ich auch als richtig.
t
Sehe ich genauso . Die Ausführungen der Richterin entsprechen im Großen und Ganzen dem wie wir es sahen und sie begründet es anhand von Fakten. Die Timeline war anscheinend nicht so unwichtig wie einige dachten.
Ich denke egal wie das Urteil letztendlich ausfallen wird, man hat OP seine Version geglaubt und das war wichtig für ihn


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:08
zwicker schrieb:Falls OPs Story wahr ist, ist das gut so.
Falls OPs Einbrechergeschichte nicht wahr ist, dann waren eben die Indizien nicht ausreichend und Nel hat einfach nicht abgeliefert.
Dem ist nichts hinzuzufügen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:08
Tussinelda schrieb:das kann problematisch werden für O.P., denn wenn sie nicht glaubt, dass er irgendwie schoss, ohne nachzudenken, dann hat er die Möglichkeit, einen Intruder zu töten, hingenommen
das mag sein - trotzdem, nmm ist OP auch bereit seine strafe zu akzeptieren, für ihn wichtig, dass es keinen brutalen streit gab und somit keinen vorsätzlichen mord an Reeva selbst..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:09
Alibi schrieb:Ich denke egal wie das Urteil letztendlich ausfallen wird, man hat OP seine Version geglaubt und das war wichtig für ihn
Genauso sehe ich das auch, es gilt abzuwarten wie die Richterin das nun mit der Intruder-Version werten wird.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:18
Interessant fand ich wie Masipa den Mageninhalt als Indiz rausnahm.
Soweit wie ich es verstanden hatte, sagte sie, dass es auch andere Versionen dafür geben könnte, z.B. dass RS nachts aufstand und etwas aß während OP schlief. Die Funktion der Alarmanlage sei nicht mehr nachvollziehbar.

Für mich ist diese Argumentation nachvollziehbar.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:20
@FadingScreams
ja da hast Du wohl Recht


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:26
Tussinelda schrieb:das kann problematisch werden für O.P., denn wenn sie nicht glaubt, dass er irgendwie schoss, ohne nachzudenken, dann hat er die Möglichkeit, einen Intruder zu töten, hingenommen
Yep, das wird jetzt noch interessant, ob es culpable homicide oder dolus eventualis wird.
Wenn ich Masipa richtig deute, könnte es in Richtung dolus eventualis gehen.
Abwarten …
Alibi schrieb:Ich denke egal wie das Urteil letztendlich ausfallen wird, man hat OP seine Version geglaubt und das war wichtig für ihn
FadingScreams schrieb:das mag sein - trotzdem, nmm ist OP auch bereit seine strafe zu akzeptieren, für ihn wichtig, dass es keinen brutalen streit gab und somit keinen vorsätzlichen mord an Reeva selbst..
Aus Sicht von OP absolut verständlich …


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:29
Ich finde es sehr interessant, wie sie das alles begründet, sehr sehr lehrreich und aufschlussreich, zeigt einem auch mal wieder auf, was so alles überbewertet wurde, wie schnell man auch falsch liegen kann, was so gar nicht zur Sprache kommt......

ich hoffe, man hängt dann nicht noch Masipa etwas an, dass sie gekauft wäre oder ihr Urteil nicht frei gesprochen hätte, sondern "erpresst" oder sonst etwas worden wäre.....oder irgendeine andere VT, das wäre erbärmlich, aus meiner Sicht


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:30
11. September 2014 11:11
Urteil im Mordprozess gegen Oscar Pistorius
Richterin zerlegt Argumentation der Staatsanwaltschaft
Richterin Masipa folgt nicht der Staatsanwaltschaft, die Pistorius vorwirft, Steenkamp nach einem Streit erschossen zu haben. Was aber nicht bedeutet, dass er zwangsläufig mit einer milden Strafe davonkommt.
Vermutlich spricht Masipa ihr endgültiges Urteil erst am Ende ihrer Ausführungen - diese könnten sich bis zum Freitag hinziehen.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/urteil-im-mordprozess-gegen-oscar-pistorius-richterin-zerlegt-argumentation-der-staa...
Die Schreie Die vier Schüsse, die Reeva Steenkamp töteten, wurden nach Überzeugung des Gerichts so rasch hintereinander abgegeben, dass die 30-Jährige "nicht schreien konnte". Entsprechende Zeugenaussagen seien unglaubwürdig, sagt Masipa.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:31
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich hoffe, man hängt dann nicht noch Masipa etwas an, dass sie gekauft wäre oder ihr Urteil nicht frei gesprochen hätte, sondern "erpresst" oder sonst etwas worden wäre.....oder irgendeine andere VT, das wäre erbärmlich, aus meiner Sicht
Sei Dir sicher, dass das kommen wird.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:31
"Der bewusst fahrlässig handelnde Täter sagt sich also: “Es wird schon nichts passieren.”
Der bedingt vorsätzlich handelnde Täter sagt sich dagegen: “Hoffentlich passiert nichts, und wenn doch, dann ist es halt so.”

Allein diese beiden Beispiele zeigen, dass die Abgrenzung zwischen bedingtem Vorsatz und bewusster Fahrlässigkeit schwierig ist. Hinzu kommt noch, dass diese Abgrenzung ausschließlich eine Frage der inneren Haltung des Täters ist. Diese innere Haltung kann ein Richter aber naturgemäß nicht kennen, solange der Täter sie nicht offenbart. Es kann dann nur versucht werden, aus äußeren Umständen auf die innere Haltung des Täters zu schließen."


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:34
Mandy Wiener @MandyWiener · 33 Sek.

#OscarTrial Sentiment amongst state team is that they're still holding out for Murder conviction on 'dolus eventualis', killing intruder.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:51
Debora Patta @Debora_Patta · 14 Sek.
#OscarTrial Now Judge deals with putative self defence - i.e. you thought there was an intruder and shot even though you were wrong


David Smith@SmithInAfricaMasipa: The essence of the accused's defence is that he had no intention to shoot at anyone, but if it was found he did have such an...


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

11.09.2014 um 11:53
Debora Patta@Debora_Patta#OscarTrial Prosecution correctly stated that if he never intended to shoot someone you cannot rely on putative self defence

SA Press Association@SapaNewsEssence of #Oscar defence had no intention to shoot at anyone. But on own version armed self with firearm and approached danger: Masipa


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden