Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

28.07.2014 um 23:52
@CosmicQueen
Ich seh es so: bei einem Indizienprozess geht es ja wohl vor allen Dingen darum, was das Gericht am Ende glaubt. Es geht also aus Sicht der Staatsanwaltschaft auch darum, eine "Stimmung" zu erzeugen, die ihre Version der Ereignisse glaubhaft macht. Da muss dann schon ein Streit her, weil alle anderen Versionen mehr oder weniger in die Version (oder Spielarten) der Verteidigung führen...


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

28.07.2014 um 23:53
@CosmicQueen
Ich seh es so: bei einem Indizienprozess geht es ja wohl vor allen Dingen darum, was das Gericht am Ende glaubt. Es geht also aus Sicht der Staatsanwaltschaft auch darum, eine "Stimmung" zu erzeugen, die ihre Version der Ereignisse glaubhaft macht. Da muss dann schon ein Streit her, weil alle anderen Versionen mehr oder weniger in die Version (oder Spielarten) der Verteidigung führen...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

28.07.2014 um 23:58
@aberdeen
Ja das denke ich auch, Nel versucht glaubhaft zu machen, dass O.P lügt und es einen Streit gegeben haben muss, deshalb auch das ständige wiederholen "you are lying Mr. Pistorius" im Kreuzverhör, obwohl er nicht wirklich was in der Hand hatte...alles mehr oder weniger nur "Show"


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.07.2014 um 06:37
Na offensichtlich macht man ja - auch in Panik - keinen Fehler, man hat ja schliesslich einen Waffenkurs gemacht.......man sollte vielleicht mal bedenken, dass solche Reaktionen auch Polizisten oder Soldaten passieren, die nicht nur einen Waffenkurs gemacht haben, sondern ständig den sicheren und richtigen Umgang mit der Waffe quasi eingebleut bekommen. Aber offenbar sind ja einige Menschen Übermenschen, die reagieren nie, schon gar nicht panisch, die handeln immer überlegt und setzen voraus, dass jeder Mensch dies kann/muss.
Naja, muss ich nicht verstehen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

29.07.2014 um 20:15
Selbstverständlich agiert man in Panik immer sehr besonnen und genau überlegt. Und es ist noch nie einem Menschen passiert das er sich umsonst erschreckt und panisch wurde, sowas unmenschliches gibt es nicht!
Und natürlich kann man dann auch wiederum alles detailiert wiedergeben, denn man muss als Mensch schon wissen, was man genau alles getan hat und wo Dinge gelegen/gestanden haben als man in dieser panischen Situation war. Weiß man das nicht, ist das höchst verdächtig und man ist der Lüge überführt, denn wie erwähnt, panisch heißt überlegtes Handeln neuerdings...


Ach ja, ich könnte mich wieder totlachen, tja der liebe Nel, als hätte man das nicht schon 1000 mal erwähnt, kommt jetzt die Erkenntnis das Nel doch tatsächlich von zwei Personen im Haus ausging und der liebe Frank wurde außen vor gelassen....warum nur? :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

30.07.2014 um 08:07
Barry Bateman @barrybateman · 2 Std.

#OscarPistorius the state has until close today to file its closing arguments at the High Court in Pretoria. BB


arry Bateman @barrybateman · 2 Std.

#OscarPistorius court adjourned about three weeks ago. The defence will file its argument on Monday, and respond to the state’s case. BB


Barry Bateman @barrybateman · 2 Std.

#OscarPistorius the state will present its oral arguments next Thursday, followed by the defence on Friday. BB


Barry Bateman @barrybateman · 2 Std.

#OscarPistorius after the two days of arguments, it’s judgment. A date for that should be set after proceedings next Friday. BB


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

30.07.2014 um 08:27
Da der liebe Frank sich nicht "in the house" befunden hat, sondern in einem Anbau des Hauses, gibt es auch nichts was O.P falsch ausgesagt hätte, darauf wäre der "brilliante" Nel mit Sicherheit angesprungen. ;)


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

30.07.2014 um 20:13
ach ja.heute war ja der Abgabetermin.
Ach, das eine Blaettchen hatte Nel bestimmt schnell fertiggestellt........

http://www.aachener-zeitung.de/news/aus-aller-welt/staatsanwalt-legt-pistorius-richterin-seine-beweise-vor-1.883173


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.07.2014 um 22:20
Sehr viel hat der Herr Staatsanwalt ja nicht gerade im Ärmel um den eiskalten Mord zu belegen.....
Ist ein bisschen dürftig und lückenhaft.....


http://www.focus.de/panorama/welt/kriminalitaet-mordprozess-pistorius-in-endphase-plaedoyers-im-august_id_3974262.html

Der Staatsanwalt beschuldigt den behinderten Profisportler des vorsätzlichen, eiskalten Mordes. Er begründet seine Anklage vor allem mit Unstimmigkeiten in den Schilderungen des Angeklagten über die Tatnacht sowie Aussagen von Nachbarn, denen zufolge es in der Nacht einen lautstarken Streit zwischen Pistorius und seiner Freundin gegeben habe. Dem 27-Jährigen droht bei einer Verurteilung eine lebenslange Haftstrafe.

Experten bezweifeln, dass die Beweislage für einen gezielten Mord ausreichen werde. Pistorius könnte wegen Totschlags oder fahrlässiger Tötung verurteilt werden, sagte der angesehene Jurist William Booth in Kapstadt der Nachrichtenagentur dpa. Ein solches Urteil könne es geben, unabhängig davon, ob Pistorius gewusst habe, dass sich Steenkamp hinter der Tür befunden oder ob der Porfisportler wirklich an einen Eindringling geglaubt habe.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.07.2014 um 22:49
funnyfee schrieb:Experten bezweifeln, dass die Beweislage für einen gezielten Mord ausreichen werde.
tja.. und man muss noch nicht mal experte sein um zu zweifeln... wahrscheinlich ist nur eines so gut wie sicher - die "brillante" show neigt sich dem ende.. und das ist gut so :D


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.07.2014 um 23:04
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:die "brillante" show neigt sich dem ende.. und das ist gut so
ja, stimmt.....aber jeden Tag stehen neue Oscar´s und Kachelmaenner auf.....und dann beginnt es wieder von vorne.......


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.07.2014 um 23:35
@funnyfee
ja, eines haben die fälle tatsächlich gemeinsam. die staatsanwälte haben die waffen gewählt und die medien instrumentalisiert..


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

31.07.2014 um 23:58
@FadingScreams
Ja, und die User/innen .....

Bin mal gespannt, ob das Urteil tatsächlich noch im August gesprochen wird. Aber ich glaube es eigentlich schon.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:15
funnyfee schrieb:Experten bezweifeln, dass die Beweislage für einen gezielten Mord ausreichen werde. Pistorius könnte wegen Totschlags oder fahrlässiger Tötung verurteilt werden, sagte der angesehene Jurist William Booth in Kapstadt der Nachrichtenagentur dpa. Ein solches Urteil könne es geben, unabhängig davon, ob Pistorius gewusst habe, dass sich Steenkamp hinter der Tür befunden oder ob der Porfisportler wirklich an einen Eindringling geglaubt habe.
Ein gezielter Mord kommt sowieso nicht in Frage, dafür hat Nel ja nun mal gar keine Beweise. Ich bleibe dabei, es kann aus meiner Sicht nur fahrlässige Tötung geben. Auch wenn die zwei Eheleute Stipps und Burger/Johnson angeblich Frauenschreie gehört haben wollen, steht dem gegenüber eben die Aussage von den unmittlebaren Nachbarn Nhlegenthwas, die zum gleichen Zeitpunkt eben keine Frau haben schreien hören und schon gar nicht die 3:17 Schüsse gehört haben, die Nel ja auch noch zu dem Zeitpunkt festmachen will. Die ersten gehörten Schüsse ca. 3:12 waren die eigentlichen Schüsse und da konnte keine Frau mehr schreien, von daher hat sich das Thema eh erledigt. Numal man ja immmer wieder zu lesen bekommt, dass Batschläge gegen die Tür, nicht so laut wären wie Schüsse.
Jetzt geht es nur noch darum ob die Richterin die putativ Notwehr genauso sieht. Ob sie der Meinung ist das O.P aus einer Verwirrung/Angst schoss...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:30
@CosmicQueen
sollte es keine Verurteilung wegen Mordes geben, dann liegt dies aber doch weder an Nel, noch an den fehlenden Indizien, oder den widersprüchlichen Zeugenaussagen, auch nicht an den unfähigen Ermittlern, die den Tatort versauten, Spuren vernachlässigten, dann liegt es schlicht daran, dass das Urteil "gekauft" wurde. Dann wurde nicht mit gesundem Menschenverstand entschieden, sondern ein reicher weißer Sportler hat eine Vorzugsbehandlung genossen, vergiss das bitte nicht


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:31
Diese ganze “Schreigeschichte“ erscheint mir eh etwas seltsam. Reeva wird nicht mit Schüssen gerechnet haben. Der erste Schuß traf sie in die Hüfte. Sie wird kaum Zeit gehabt haben das richtig zu realisieren, da kamen auch schon die nächsten Schüsse. Ich schätze mal, dass man garnicht mehr die Kraft (und Zeit) hat, so laut zu schreien das es bis in die Nachbarschaft zu hören war.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:33
@Tussinelda
Ach ja, stimmt....aber die Richterin ist doch unbestechlich habe ich mal gelesen :ask:


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:35
@Tussinelda
Roux muß seinen Bericht am Montag bei der Richterin abgeben. Zwischen jeder Seite liegt ein Scheinchen. Als Lesezeichen sozusagen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:35
@funnyfee
na offenbar doch und auch noch fast 20min lang, was meines Erachtens völlig unmöglich ist, weshalb ich ja die timeline immer schon bezweifelte, was die ersten gehörten "Schüsse" betrifft. Dann noch die tolle Erklärung, er hat weiter geschossen, um sie zum Schweigen zu bringen....aha....und warum dauert dies dann so lange, wo er doch wissen muss, dass JEDER Schuss in dem kleinen Raum, mit der Munition tödlich ist (das wird ja ständig erwähnt)? Wieso wurde keine Pause von ca. 20 min zwischen den Treffern festgestellt? Sondern explizit von Mangena ausgesagt, es habe nur eine kurze Pause gegeben?


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

01.08.2014 um 10:36
@funnyfee
Sehe ich auch so, die Schüsse kamen ja so überraschend für Reeva und schnell, dass mMn absolut keine Zeit war zum schreien, zumal man ja dann erst mal im Schock ist und leider kamen ja nach dem ersten Schuss die 3 weiteren Schüsse, das ging alles viel zu schnell um da noch lange schreien zu können.


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lizards4 Beiträge
Anzeigen ausblenden