weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 14:18
CosmicQueen schrieb:Richtig, ein Staatsanwalt soll in alle Richtungen ermitteln und DAS hat Nel nicht gemacht und wurde ihm vor aller Welt von Roux um die Ohren gehauen. Sehr peinlich sowas...
so ist es. Die Berichterstattungen über Nel´s Machenschaften greifen immer weiter um sich und gehen einmal um den schönen Globus.
Soviele Berichte kann ich garnicht alle posten. Erst recht nicht die dazugehörigen Kommentare.
Das würde den Rahmen sprengen.


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 15:48
ach, jetzt hat O.P. also die Toilettenspülung betätigt, nachdem er Reeva erschossen hat......damit da kein Urin mehr ist......hm......aber warum war Reeva bekleidet, warum hat sie, wenn sie doch mit O.P. sprechend vor der Tür stand, nicht selbst abgezogen? Und warum wurde dann das Fragment der Kugel nicht auch weggespült, sondern nur der Urin? Aber Hauptsache man hat neue "voll durchdachte" Ansätze, um irgendetwas zu erklären, was im Prozess sowieso nicht erwähnt wurde, ist aber bestimmt wieder etwas, dass Masipa sich dann selbst zusammenbasteln muss. Wurde nicht von der Anklage in Erwägung gezogen, ist auch völlig unlogisch, egal - es stand aber im Internet und da die Richterin sicherlich nur deshalb bis zum 11.September Zeit braucht, weil sie sich sämtliche Forenbeiträge durchliest, wird sie sicherlich die richtigen Schlüsse ziehen.......und wenn sie die "falschen" ziehen sollte, dann hat sie die falschen Beiträge gelesen.......schon Nel ist ja - wider Erwarten - gar nicht auf die ganzen Theorien, die ihm per e-Mail zugesandt wurden, eingegangen....muss sehr enttäuschend sein für manche.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 16:57
Tussinelda schrieb:ach, jetzt hat O.P. also die Toilettenspülung betätigt, nachdem er Reeva erschossen hat......damit da kein Urin mehr ist......hm......aber warum war Reeva bekleidet, warum hat sie, wenn sie doch mit O.P. sprechend vor der Tür stand, nicht selbst abgezogen? Und warum wurde dann das Fragment der Kugel nicht auch weggespült, sondern nur der Urin? Aber Hauptsache man hat neue "voll durchdachte" Ansätze, um irgendetwas zu erklären, was im Prozess sowieso nicht erwähnt wurde, ist aber bestimmt wieder etwas, dass Masipa sich dann selbst zusammenbasteln muss. Wurde nicht von der Anklage in Erwägung gezogen, ist auch völlig unlogisch, egal - es stand aber im Internet und da die Richterin sicherlich nur deshalb bis zum 11.September Zeit braucht, weil sie sich sämtliche Forenbeiträge durchliest, wird sie sicherlich die richtigen Schlüsse ziehen.......und wenn sie die "falschen" ziehen sollte, dann hat sie die falschen Beiträge gelesen.......schon Nel ist ja - wider Erwarten - gar nicht auf die ganzen Theorien, die ihm per e-Mail zugesandt wurden, eingegangen....muss sehr enttäuschend sein für manche.
ich mach gleich pipi.. in den augen steht es schon :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 17:17
FadingScreams schrieb:Ich mach gleich pipi.. in den augen steht es schon
Da weiß man echt nicht mehr ob man lachen oder weinen soll.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 17:33
ich orientiere mich mal an einem vielzitierten gefeierten schlusssatz den ich iwo gelesen habe:
Und wenn ihn Nel 100mal als Lügner bezeichnet hätte, die gesamte Belegschaft der Polizei den Tatort manipuliert hätte
was heißt hier HÄTTE?

.. nämlich weil der tatort eine bewusste manipulation vermuten lässt (von der (bezogen auf manipulatin) Nel WUSSTE), zumindest aus meiner sicht..

..deshalb sehe ich da auch die bewusste irreführung des angeklagten durch Nel..
wie bitte soll OP sich an dinge erinnern, die bei seiner letzten anwesenheit am tatort so nicht waren?

da wird man beabsichtigt verwirrt, damit die antworten unglaubhaft wirken..

und selbst WENN das gericht eine absicht oder einen vorsatz in der bewaffnung sehen müsste/sollte/könnte, so kann es auf der anderen seite, die wahren beweggründe trotzdem strafmildernd werten..

aber genau diese aussicht auf milde, die galt es zu verhindern. Nel hat ihn absichtlich aufs glatteis geführt, ihm absichtlich einen manipulierten tatort vorgeführt und ihn dann als lügner bezeichnet. zielführend war ein geständnis zu 'erpressen' - denn, wäre die richterin nicht eingeschritten, Nel hätte auch auf weitere demütigungen nicht verzichtet - DAS ist meine überzeugung..


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 17:39
@FadingScreams
Super. Besser kann man es nicht darstellen!
Schließe mich deiner Meinung voll an.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 17:41
Ach, jetzt soll also O.P die Toilettenspülung betätigt haben, nachdem er sie erschoss? Und dann legt er Reeva wieder so hin das Blut in die Toilette fließen kann? Warum ist Nel nicht darauf gekommen?

Naja, es scheint ja nun auch wieder egal zu sein, ob man eine glaubhafte Version bewiesen hat und nicht nur einfach ins Blaue behauptet, so wie Nel. Jetzt heißt es urplötzlich, all das ist nun egal, O.P hat auf einen Menschen geschossen (was ja gar nicht so stimmt, denn er schoss erst mal auf eine Tür, in der Annahme es befindet sich ein gefährlicher bewaffneter Intruder im Klo) und muss wegen Mordes verurteilt werden. Das mag oberflächlich betrachtet stimmen, aber juristisch werden da doch Unterschiede gemacht. Putativ self defence - und das war von Anfang an O.Ps Version - der geglaubte Intruder, der einen angreifen wird, wurde aus "Notwehr" erschossen. Eine andere Defence gab es nie, auch wenn man hier Nel hundert mal nachplappert, hat es Roux doch nun endgültig klargestellt, wie die Defence schon immer war und bis zum Schluss blieb.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:00
CosmicQueen schrieb:Naja, es scheint ja nun auch wieder egal zu sein, ob man eine glaubhafte Version bewiesen hat und nicht nur einfach ins Blaue behauptet, so wie Nel. Jetzt heißt es urplötzlich, all das ist nun egal
was willst du denn sonst sagen, wenn du nichts mehr hast, außer ein paar Luftballons?
CosmicQueen schrieb:Das mag oberflächlich betrachtet stimmen, aber juristisch werden da doch Unterschiede gemacht. Putativ self defence - und das war von Anfang an O.Ps Version - der geglaubte Intruder, der einen angreifen wird, wurde aus "Notwehr" erschossen
das haben wir ja heute vormittag in dem Zeitungsartikel lesen können, den ich gepostet hatte.
Das Ehepaar wurde brutal ermordet. In seinem Haus, in einer bewachten Gegend.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:11
funnyfee schrieb:Das Ehepaar wurde brutal ermordet. In seinem Haus, in einer bewachten Gegend....
Und wenn man das in Erinnerung behält, die Situation in S.A, O.Ps amputierte Beine etc. dann muss man eine "reasonable person" hernehmen, die all das verkörpert und dann muss man sich fragen, ob diese genauso gehanelt hätte.

The "reasonable person" is an emergent concept of common law.[2] While there is (loose) consensus in black letter law, there is no universally accepted, technical definition. As a legal fiction,[2] the "reasonable person" is not an average person or a typical person. Instead, the "reasonable person" is a composite of a relevant community's judgment as to how a typical member of said community should behave in situations that might pose a threat of harm (through action or inaction) to the public.[
Wikipedia: Reasonable_person

Die Richterin muss also all das berücksichtig und dann entscheiden ob O.Ps Handlung reasonable war, oder nicht.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:33
@CosmicQueen
aber erst, nachdem sie sämtliche Theorien aus den Internetforen gewissenhaft geprüft hat ;) :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:46
@Tussinelda
Bestimmt hat die Richterin auch die Bat/Kick/Gun Theorie vorliegen und muss abwägen. :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:49
ja :D
sie wird sagen: wir haben lange überlegt welche die brillanteste theorie war - aber leider können wir heute für keine einen 'Nel' vergeben..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:51
@FadingScreams
oder sie braucht so lange, weil sie sich auf die Suche nach den Assen in Nels Ärmeln macht :D


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:55
Tussinelda schrieb:oder sie braucht so lange, weil sie sich auf die Suche nach den Assen in Nels Ärmeln macht :D
ich dachte, die hat er in seiner Brillanz alle ausgespielt.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 18:57
@funnyfee
aber nicht im Gerichtssaal :D


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 19:03
Tussinelda schrieb:aber nicht im Gerichtssaal
NICHT?????? hmmm...... ok. Irgendwie bin ich auch beruhigt das du das so schreibst, ich dachte schon es liegt an meiner Wahrnehmung, das ich diese Asse vielleicht nicht verstanden habe.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

13.08.2014 um 20:21
FadingScreams schrieb:Nel hat ihn absichtlich aufs glatteis geführt, ihm absichtlich einen manipulierten tatort vorgeführt und ihn dann als lügner bezeichnet. zielführend war ein geständnis zu 'erpressen' - denn, wäre die richterin nicht eingeschritten
der Einzige an dem Nel sich die Zaehne ausgebissen hat, war mein Freund Prof. Derman.
Ich schrieb ja damals schon, das hatte viel Schönes und großartige Momente. Als Derman sich an die Richterin mit der Frage wandte, ob er jetzt der Angeklagte sei. Brüller!!!Oder als Derman Nel nicht geantwortet hatte und dieser aber auf eine Antwort wartete. Derman trocken: Sie haben nichts gefragt, sondern nur etwas festgestellt. Wie lautet die Frage? Brüller!!!!
Der Knaller war als Derman wohl auf den Boden schaute und Nel fuchtig fagte, was er da mache, ob er was nachschauen würde. Derman meinte nur cool: ich auch auf den Boden, Sir.
Der Oberbrüller!!!!!!!
Nel war an diesem besagten Freitag derart fertig und von der Rolle. Der hat bestimmt das WE zum erholen gebraucht.
Dieser erste Vernehmungstag von Derman ging für mich in die Geschichte ein.
Ich habe hier Traenen gelacht. Endlich mal einer der die miese Art von Nel nicht einfach akzeptierte.
Der Professor hat´s drauf gehabt und sehr wohl verstanden, wie Nel seine Methode funktioniert.
Da gab´s schon das erste Zaehneziehen beim Pitbull. Das ist damals leider nur noch nicht so flaechendeckend wahrgenommen worden. Hier und da konnte man schon erste Kritik an Nel´s Art und Weise vernehmen, aber es war noch relativ ruhig. Gut, Derman hat aus seiner Abneigung Nel gegenüber keinen Hehl gemacht. Aber so what?


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

14.08.2014 um 01:58
11.08.2014 um 12:20 von @CosmicQueen
Das Ass im Ärmel war jetzt einfach nur unwichtig, Nel brauch das doch nicht, der Fall ist doch sowieso klar, wozu jetzt auch noch Asse aus dem Ärmel schütteln, es reicht doch eh wenn Nel nur behauptet und es simpel hält. Eine Frau schrie, es wurde geschossen, fertig, es ist vorsätzlicher Mord. Case closed... :D
du bist unglaublich gut! kannst du hellsehen oder hast du eine Glaskugel in die du schaust? Genau DAS habe ich kürzlich irgendwo gelesen. Nel braucht gar keine Asse. Das monatelang genau darüber berichtet wurde, war die Druckerschwaerze nicht wert. Das wußte ich aber nicht. Ich habe bis zum Schluß vor dem Laptop geklebt, weil ich auf den spannenden Moment gewartet hatte, dass Nel die Asse auf den Tisch kloppt. Ja, nun erfahre ich, er braucht gar keine. Ich bin zutiefst enttaeuscht.
Vielleicht sollte man nicht nur für Taten, sondern auch für Worte Verantwortung übernehmen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

14.08.2014 um 05:54
@CosmicQueen
ja die Asse im Ärmel, erst ständig erwähnt, ständig angekündigt, aber wenn man nachfragt sind sie nicht nötig-----aha------warum dann 1000mal erwähnen, welche Asse Nel hat und wann er sie ausspielt? Wenn er sie doch gar nicht braucht, er kann ja sowieso ALLES weggelassen, was irgendwie nicht passt oder es verschwindet, oder es wird nicht ins Album sortiert. Interessant, wenn "the state" doch die "Wahrheit" herausfinden will


melden
Anzeige
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

14.08.2014 um 10:22
Tussinelda schrieb:Interessant, wenn "the state" doch die "Wahrheit" herausfinden will
ja, finde ich auch. Auch wenn das mit der Objektivitaet so eine Sache ist, so ist der Staatsanwalt doch genau zu dieser angehalten. Er muss auch Umstaende berückstichtigen die nicht nur zum Nachteil, sondern auch zum Vorteil des Beschuldigten infage kommen.

Ich schaetze mal das es mit Sicherheit in SA aehnlich ist, und der Staatsanwalt
nicht "Rechtsanwalt" oder Sprachrohr einer einzigen Partei ist. Somit hat der geniale, brillante Roux ja wieder Recht.
Aus dem Zeitungsartikel der Süddeutschen:.....in dem er die Darstellung des Anklägers vom Vortag zerpflückte und ihm mit grollender Stimme vorwarf, all jene Indizien ignoriert zu haben, die dem Vorwurf des Mordes widersprächen.[/ZITAT

Nel ist da eher als Raecher aufgetreten.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden