Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bürgerkrieg in der Ukraine

91 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Russland, EU, Ukraine, Bürgerkrieg

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:30
Nach der Grenzverletzung durch ukrainische Soldaten, dem Angriff auf die russische Botschaft wurden jetzt wieder zwei russische Journalisten in der Ukraine verhaftet. Kommt es nur mir so vor oder tut die Ukraine alles dafür um die Russen zu einem Einmarsch zu provozieren.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:36
Der Einfluss der USA lässt die Diplomatie korrumpieren.
Noch ist es auch nicht zu spät, dass die lernen, wie das geht.
Die könnten ja 'mal zur Abwechslung auf die EU hören,
wenn die nicht auch schon so korrumpiert geworden ist.

& 'mal ehrlich, ist RU tatsächlich so eine Bedrohung, wie es verlautet wird und verlautet wurde?

@Chavez
Chavez schrieb:Nach der Grenzverletzung durch ukrainische Soldaten, dem Angriff auf die russische Botschaft wurden jetzt wieder zwei russische Journalisten in der Ukraine verhaftet. Kommt es nur mir so vor oder tut die Ukraine alles dafür um die Russen zu einem Einmarsch zu provozieren.
Ich glaube nicht, dass das klappt.
Die haben an sich schon verloren.

Es wäre weise, wenn RU sich 'raushält,
dann laufen die selber auf.
Es sei denn D rüstet echt nach.
Dann gibt's wahrscheinlich wirklich Stress...
...und das liegt nur im Interesse von Psychopathen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:38
ich würde es anders sehen.

russland kann sich politisch keine direkte Konfrontation leisten, also scheint Kiew immer mutiger zu werden

oder

die führung ist so chaotisch, dass jeder sein eigenes süppchen kocht


melden

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:46
@unreal-live
@Interalia
Das Problem liegt doch darin, dass die Machthaber in Kiew bereits jetzt verstehen, dass sie ihre Macht jeden Tag immer mehr verlieren. Die Wirtschaft liegt am Boden, die preise steigen täglich, wenn die Machthaber keine Ablenkung finden bekommen sie im Herbst oder im Winter bereits soziale Proteste.


melden

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:46
@unreal-live

Theoretisch könnte das RU schon, wäre aber nicht sinnvoll.
Und durch das waghalsige Provozieren entlarvt sich der wahre Übeltäter.
Dass die Führungen chaotisch sind oder eigene Süppchen kochen, ist bestimmt auch mit drin.

Wieso ist die UA-Armee eig. so gefügig?
Die geht ja gegen das eigene Volk vor, oder?
Ist doch möglich, dass einer der Soldaten Bekannte abschießt.

Stimmt das eig. dass die UA-Polizei im Osten sich ca. Anfang des Jahres auf Seite der Separatisten stellte?


melden

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:47
@Chavez
Chavez schrieb:Das Problem liegt doch darin, dass die Machthaber in Kiew bereits jetzt verstehen, dass sie ihre Macht jeden Tag immer mehr verlieren. Die Wirtschaft liegt am Boden, die preise steigen täglich, wenn die Machthaber keine Ablenkung finden bekommen sie im Herbst oder im Winter bereits soziale Proteste.
Die können doch selbst für ihr geliebtes Volk aufkommen.
Die sind reich...


melden

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:49
@Interalia
Bist du irre? Nicht dafür haben Sie soooo hart gearbeitet und mit Schweiß, Tränen und Blut ihr Geld verdient.


melden

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:50
@unreal-live

Tze. :D
Aber ja, versteh' schon.
Ist trotzdem hochgradig gestört, m.M.n.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in der Ukraine

14.06.2014 um 23:59
Wieso ist die UA-Armee eig. so gefügig?
Die geht ja gegen das eigene Volk vor, oder?
Ist doch möglich, dass einer der Soldaten Bekannte abschießt.

ist sie gar nicht unbedingt, deshalb werden ja auch truppen des rechten sektors geschickt:

https://www.youtube.com/watch?v=9rIPl-5F4x4


melden

Bürgerkrieg in der Ukraine

15.06.2014 um 00:00
Hey, wurden bei euch auch beinahe alle Einträge im Ukraine-Thread gelöscht?
Stimmt das nun eig. mit dem rechten Sektor wirklich?
Warum erkennen das dann kaum welche an?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in der Ukraine

15.06.2014 um 00:14
Warum erkennen das dann kaum welche an?

gute frage. von filtrationslagern will auch niemand was wissen und das finde ich richtig übel:



melden
2320
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in der Ukraine

16.06.2014 um 00:06
sarasvati23 schrieb am 08.06.2014:Was denkst du, warum die das Tempo beschleunigt haben?
Vielleicht, um der Weltöffentlichkeit die Zeit zu nehmen, sich über das Geschehen klar zu werden.
Vielleicht, um durch die Masse der Verbrechen das ganze irgendwie zu "vertuschen", undurchsichtig zu machen. Verwirrung, Schockstarre... etwas in der Art oder eine Mischung

Sie gehen massiv gegen die Zivilbevölkerung vor.
Es wurden auch Orte von den Putschistentruppen angegriffen, in denen weit und breit nichts von Landesverteidigung, Widerstandskräften vor Ort waren, u.a. Dobropolie.
Phosphorgranaten wurden über bewohntem Gebiet, u.a. Semenovka abgeworfen.
In Mariupol wurden nach dem letzten Angriff u.a. von "Asow" Menschen deportiert oder einfach erschossen, u.a. nach einer Liste mit Vorbereitern des Referendums, die sie gefunden hatten..
So verschiedene Berichte und Dokumentationen.

Manche halten den Angriff auf Mariupol auch für eine PR-Aktion Ljaschkos für die "Parlamentswahl".
Das könnte u.a. durch die umfangreiche Videodokumentation des Angriffs durch die Putschisten bekräftigt werden.
Dabei wurde übrigens ein englischsprachiger "Mike" genannter Angreifer festgestellt, der Anweisungen während des Angriffs gab.
Spätere Ermittlungen wollen ergeben haben, dass es sich dabei um einen rechtsextremen Schweden handelt, der schon am "Maidan" beteiligt war und über alles auf seiner Facebook-seite prahlt, u.a. dass er seit dem ersten Tag mit der selben Waffe unterwegs sei...


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in der Ukraine

16.06.2014 um 00:23
2320 schrieb:Es wurden auch Orte von den Putschistentruppen angegriffen, in denen weit und breit nichts von Landesverteidigung, Widerstandskräften vor Ort waren, u.a. Dobropolie.


melden

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden