Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:34
FaIrIeFlOwEr schrieb:Dann muss urplötzlich ein dramatisches Ereignis eingetreten sein: Wasser und Sauerstoff haben sich verflüchtigt. Der Mars wurde zum lebensfeindlichen Planeten.
Hhhmmm, was mich daran stört ist ein plötzliches, dramatisches Ereignis. Was für ein Ereignis kann eine ganze Atmosphäre so verändern? Das sämtliches Wasser und Sauerstoff verschwinden lässt?

Solche Argumente werden meiner Ansicht nach immer dann genommen, wenn man in Erklärungsnot gelangt.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:36
@CosmicQueen
Die Rampen hätten aus Holz gebaut werden müssen, ein Rohstoff, den es so gut wie gar nicht gab. Es hätte erstmal aus grossen Entfernungen rangeholt werden müssen. Was eine riesige Unsumme gekostet hätte.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:44
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Die Rampen-Theorie ist überholt. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass es eine gegeben hat. davon abgesehen, hätten die Rampen dreimal soviel Baumaterial verschlungen, wie die Pyramiden selbst.
wenn man die Rampentheorie beim Bau der Ägyptischen Pyramiden anwendet, dann müssen sie ja auch auf dem Mars gearbeitet haben bis zum Umfallen ...
Fangen wir also mit der Rampentheorie an, bei der man davon ausgeht, das man mit Rampen aus Sand und Schutt erbaut hat, um die Steinquader mit dem durchschnittlichen Gewicht von 2,5 Tonnen darauf zu transportieren – genauer gesagt, um sie dort hinaufzuziehen.
Ich möchte an dieser Stelle daran erinnern, dass wohl an die 2.300000 Steine verbaut wurden.
http://vermutungenundbeweise.blogspot.com/2008/08/die-pyramiden-und-die-theorien-zum-bau.html


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:45
@KlausBärbel
Wieso aus Holz, hätte doch auch aus Stein gebaut werden können? Ich meine da gibt es so einen bestimmte Steinart die sehr leicht und robust ist. Kann mich aber nicht mehr daran erinnern wie das nun hieß.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:45
@CosmicQueen
Es gibt auch eine Theorie, das es eine Rampe in der Pyramide seitlich die Wände nach oben bis zur Spitze gelaufen ist.
Dafür fehlen aber auch Spuren an den Wänden, die das belegen können.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:50
CosmicQueen schrieb:Wieso aus Holz, hätte doch auch aus Stein gebaut werden können?
Dann hätten die Ägypter ja schon das Rad erfunden, in dem Sinne. Möglich, das sie dafür extra Holz rangeholt haben.
Wobei die Steine vermutlich ja eh schon vorher in einer Art Werkstatt vorgearbeitet wurden und dann nur noch dahin geschafft wurden. Meine auch gelesen zu haben, dass direkt bis vor den Pyramiden Kanäle gebaut wurden, damit Schiffe mit schwerer Lieferung direkt bis "vor die Haustür" kamen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:51
@KlausBärbel
Also ich meine gelesen/gesehen zu haben, dass die Ägypter diesen Stein mit Schiffen angkarrt haben und dann verarbeitet haben als Rampe. Hast du davon noch nichts gehört?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:51
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Die Rampen hätten aus Holz gebaut werden müssen, ein Rohstoff, den es so gut wie gar nicht gab.
nee, da hätten sie doch Sand und Schutt nehmen können ... denn der war ja wohl
auch vorhanden ... :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:53
FaIrIeFlOwEr schrieb:nee, da hätten sie doch Sand und Schutt nehmen können ... denn der war ja wohl
auch vorhanden
Glaube ich nicht. Stell dir doch mal vor, wie lang so eine Rampe hätte sein müssen, damit sie in einem begehbaren Winkel gebaut werden konnte. Die hätte ja mehrere Kilometer lang sein müssen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 22:57
CosmicQueen schrieb:Also ich meine gelesen/gesehen zu haben, dass die Ägypter diesen Stein mit Schiffen angkarrt haben und dann verarbeitet haben als Rampe. Hast du davon noch nichts gehört?
Lach, siehe meinen Post über deinen :D

Man vermutet, etwa 100000 Mann, die den Bau der Pyramide fertigstellten. Die Zahlen schwanken aber, je nach Quelle.
Zuerst wurde wohl der innere Kern gebaut und dann die Aussenhülle.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:02
@KlausBärbel
@CosmicQueen


Man fragt sich immer wieder, wie wurden denn die Pyramiden erbaut? Es war bestimmt unglaublich schwierig, sie zu bauen. Angeblich waren mindestens 100.000 Menschen allein beim Bau der Cheops-Pyramide beschäftigt.

Und alles ohne moderne Technik, wie dass allerdings gelang, diese riesigen Steine zu transportieren und aufeinander zu stapeln, ist immer noch rätselhaft.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:02
@KlausBärbel
Ja hatte ich zu spät gelesen. :D Aber was ist mit der Treppentheorie? Ich meine so hätte man die Pyramide auch bauen können, Stufe für Stufe sozusagen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:05
CosmicQueen schrieb:Ich meine so hätte man die Pyramide auch bauen können, Stufe für Stufe sozusagen.
Ja, die Pyramide von Sakkara war die erste gebaute Stufenpyramide. Man lernte, je mehr Pyramiden man baute, aus der Erfahrung. Verbesserungen der Bautechnik folgten auf dem Fuss.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:06
FaIrIeFlOwEr schrieb:Und alles ohne moderne Technik, wie dass allerdings gelang, diese riesigen Steine zu transportieren und aufeinander zu stapeln, ist immer noch rätselhaft.
Leider sehen wir die Menschen von früher immer noch als primitiv an. Dabei hatten die mehr auf dem Kasten, als wir erahnen.
Zu stapeln, war vielleicht noch das leichtere Übel. Das wurde wohl mit Flaschenzügen und ähnlichem gemacht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:07
@KlausBärbel


Es wurden ausschließlich Kalksteine benutzt, die ausschließlich aus Steinbrüchen gewonnen wurden. Ein Stein wog rund 2,5 Tonnen, und es wurden z. B. bei der Cheopspyramide ungefähr 2.300.000 Steinquader benutzt was ein Gesamtgewicht von 6,5 Mio. Tonnen macht. Die Steine wurden schwerst über Schiffe zu den Bauplätzen geliefert.
Dies war eine recht schwere Arbeit für die Männer, weil das Rad noch nicht erfunden war. Aber dadurch war der erste Schritt gemacht (für das Rad). Mit Wasser wurden die Holzstäbe befeuchtet damit die Steine etwas besser zu Transportieren waren.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:10
@CosmicQueen
Die ganze Logistik war ein Kraftakt. Denke mal dran, allein die Verpflegung und Unterkunft über Jahre hinweg.
Da war der Steintransport beinah das kleinere Übel.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:12
KlausBärbel schrieb:Zu stapeln, war vielleicht noch das leichtere Übel. Das wurde wohl mit Flaschenzügen und ähnlichem gemacht.
Davon habe ich auch schon gehört, die sogenannte Seiltechnik. Angeblich haben die ja verschiedene Methoden benutzt um diese Pyramide bauen zu können, jenachdem wie weit sie mit der Pyramide waren, wurde eine andere Methode angewendet. Damals mussten die sich noch richtig einen Kopf machen, wie nun was zu konstruieren ist, da kommt heut zu Tage kein Mensch mehr drauf.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:16
@KlausBärbel
Und vorher war ja noch der Akt, wie diese Pyramide denn nun ausgerichtet werden soll.

- die genau ausgerichtete Himmelsrichtung
- der Böschungswinkel der Pyramide von fast immer um die 52 °, außer ein paar Ausnahmen
- die Höhe zu ihrem Umfang ist im gleichen Verhältnis, wie der Radius zum Umfang eines Kreises
- die Grabkammer bzw. das Innere der Pyramide, was auch sehr verzwickt ist und wie die ganzen Fallen in einer Pyramide gebaut wurden.
Die Aufräumarbeiten waren auch ziemlich zeitaufwendig. Bis der ganze Schutt weggeräumt war verging noch einmal ein Jahr. Meist wurde der Abfall aber irgendwie in der Pyramide verstaut, wo es platzmäßig möglich war.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:16
@CosmicQueen
@FaIrIeFlOwEr

Du musst überlegen, dass es selbst mit dem heutigen Stand der Technik es so gut wie unmöglich ist, sowas zu bauen.
Deshalb wird ja von vielen Stellen vermutet, Ausserirdische haben ihre Finger im Spiel.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 23:17
@KlausBärbel

Na, vielleicht waren ja die alten Ägypter auch auf dem Mars? Auch dort gibt es ja Pyramiden. Auf Fotoaufnahmen der Marsregion Cydonia sind auf der sandigen Oberfläche nahezu symmetrische Pyramiden mit scharfen Kanten zu erkennen. Deren Ursprung ist aber nicht geklärt. Aber Forscher vermuten, Winderosion haben diese Formen hervorgerufen.

Oder waren es vielleicht doch Außerirdische, die diese Kunst des Pyramidenbaus beherrschen?


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden