Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:25
@KlausBärbel
In der Tat, Du hast Recht! Aber die Zeit die Du dafür brauchst, bin selber Handwerker zermürmt
Dich und Du denkst, das kann nicht klappen, oder?


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:27
@FrankG.
Ich denke, dass die mit den Kupferrohren die Bohrungen gemacht wurden. Da sind ja auch in den Löchern wie so eine Art "Gewindeabdruck" von hin- und her Bewegen des Metalls.

Wenn der Pharao befohlen hat, wurde nicht gefragt, ob einem Sklaven die Arbeit zermürbt. Die haben sich wahrscheinlich auch abgewechselt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:28
@FrankG.
Die Menschen haben zu allen Zeiten schon Löcher gebohrt. Bereits in der Jungsteinzeit sind Granitstücke mit Hilfe von Nadeln aus Obsidian aufgebohrt worden. Es gibt Bohrlöcher in Knochen und andere in Felswänden.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:33
@KlausBärbel

Du hast Recht, nochmal!

Gebohrt wurde immer!

Aber : versuch es selber! Nimm Dir ein, wie Du sagst, Kupferrohr und versuch es!

Du wirst dann irgendwann merken, das hat keinen Zweck. Du machst Dich kaput!!!

Und wie ich mitbekam, hatten die Ägypter keine Sklaven zur Arbeit, oder was meinst Du?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:35
@FrankG.
Ja, da hast du Recht. Habe mich mit Slave falsch ausgedrückt.
Die ganzen Menschen die da mitgebaut haben, taten es freiwillig. Meist aus dem Grund, dem Pharao dadurch näher zu sein und ein wenig von seiner Unsterblichkeit zu erhaschen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:36
@KlausBärbel

Die Ägypter haben Ihre Pyramiden Gebaut!!!!!!!!!

Ohne Zweifel!!!

Es ist nur so schwer zu verstehen, für den Laien, wie sie es gemacht haben.

Und viele haben darüber eine Meihnung.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:39
@FrankG.
Ich finde es schade, dass wir den Menschen von früher so wenig zutrauen, obwohl die einiges draufhatten. Durch wilde Theorien von Aliens bis sonst etwas, spricht man ihnen ihre Intelligenz ab. Das haben die aber nicht verdient.

In 5000 Jahre buddeln die uns aus und fragen sich, wie wir mit unseren Möglichkeiten bloß solche Wolkenkratzer bauen konnten.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:39
@FrankG.
hi schön das du da bist :D
FrankG. schrieb:Ich würde es gerne mal sehen, live, wie sie es machten.
genau es sind auch nur theorien aber hat das schon mal einer nach gemacht? bis jetzt habe ich da auch noch nix davon gesehen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:40
@KlausBärbel

Eben, das könnte ich noch verstehen, nur mein Probl.?

Selbst und es gibt sie, die Leute die sagen, kein Probl. diese Pyramide zu bauen!

Aber, stell Dir vor, Du müßtest die Baustelle leiten, als Bauleiter!

Viele Fehler, dürftest Du Dir nicht erlauben, oder?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:42
FrankG. schrieb:Aber, stell Dir vor, Du müßtest die Baustelle leiten, als Bauleiter!

Viele Fehler, dürftest Du Dir nicht erlauben, oder?
Wer weiß, wieviele Bauleiter den Kopf lassen mussten.

Der Pyramidenbau ist ja durch Erfahrung immer verfeinert worden. Man hat die Methoden stets verbessert und aus alten Fehlern gelernt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:43
@faghira

schönen Abend!

@KlausBärbel

Niemals würde ich behaupten, die Ägypter vor 5000 Jahren,

sind uns nicht gewachsen!!!!

Im Gegenteil, sie waren Optisch und arbeitsmäßig uns überlegen!!!!!!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:44
@FrankG.
FrankG. schrieb:Und wie ich mitbekam, hatten die Ägypter keine Sklaven zur Arbeit, oder was meinst Du?
einerseits sollen es sklaven gewesen sein, dann wieder freie arbeiter, hhmm such dir das beste heraus.
ich kann mir das auch nicht vortsellen das sie mit einem kupferrohr die löcher geböhrt haben. ich frage mich immer wieder woher hatten sie die technologie und wer hat ihnen das bei gebracht :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:46
@FrankG.
Wir verlassen uns heutzutage viel zu sehr auf die Technik. Wenn da mal was nicht klappt, dann darf und durfte es nie klappen. Und diese Meinung wird dann auch, wie jetzt hier, auf das alte Ägypten projeziert.

Es wird heute einfach vergessen, was mit harter Arbeit alles möglich war.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:49
@KlausBärbel

Sicher, aber so ein Komplez wirde nicht alle Tage gebaut!!

Vergiss das nicht!

Und so ein Opjekt, kannst Du nicht so einfach planen, wie ein Haus!!!??

Auch nach langer, wirkl. langer Zeit, sind in Deier Planung so viele Fehler,

Die Zeit kosten.

Und das hatten sie nicht.

Das ist mein Probl.

Nur zur I N F O, wir reden hier über ein Weltwunder!!!!!!!!!!!!!!!

Kein normaler Opjekt!

Jeder der was anderes meint, darf seine Meihnung sagen, aber bitte es gibt nicht viele Weltwunder!

Seid euch da im klaren.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:51
Sorry, die Rechtschreibung!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:51
@FrankG.
Herodot spricht von 100.000 Arbeitern, die 30 Jahre lang an der Pyramide des Chufu (Cheops) und ihrem Aufweg bauten.

Reichlich Zeit wie ich finde.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:53
Kürzlich las ich in einer Fachzeitschrift für Pyramiden, das Problem der Kernbohrungen sei gelöst. Ein Experimentalägyptologe namens Denys A. Stocks hatte in Assuan praktische Versuche mit altägyptischen Methoden in Rosengranit durchgeführt. Er benutzte dazu einen Bohrer, den er TRTD (Twist/Reverse Twist Drill) nannte und dem ein Kupferrohr aufgesetzt war. Als Schleifmaterial wurde Quarzit verwendet. Auf diese Weise schaffte er es, in 20 Stunden ein 6 cm tiefes Loch in einen Rosengranitblock im Steinbruch von Assuan zu bohren. Weitere Versuche mit Kupfersägen und Schleifmittel folgten. Kurz gesagt ist sowohl der Bohr- als auch der Sägevorgang auf altägyptische Weise im großen und ganzen wohl eher ein Schleifvorgang. [4]

das habe ich gerade gefunden hier der link dazu
http://www.mysteria3000.de/wp/experimentalagyptologische-hartgesteinbearbeitung/

müßt ihr runter scrollen


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:54
@faghira
Brauchen wir nicht, habe ich vorhin schon als Lösung gepostet ;)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:56
@KlausBärbel
so klar ist das auch nicht mit dem arbeitern, da sind sich selbst die wissenschaftler nicht einig. mal solen es 300000 gewesen sein und jetzt hat auch selbst hawass behauptet das die pyramide mit wenigeren steinblöcke gebaut wurden ist und somit waren es dann nur nioch 20000- 30000 arbeiter.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

19.10.2010 um 21:56
@KlausBärbel
oh sorry


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden