Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 12:33
@roska

Ich glaube nicht das wir unsere Wissen, oder unsere Ahnen, von Außerirdischen haben.
Wir unterschätzen schlichtweg die frühen Kulturen.

Ich denke auch diese Sichtungen, die man gemacht haben will, passen nicht für eine intelligente Rasse, die große Weiten zurücklegen kann, aber hier im dunkeln wie eine Disco-Kugel hin und her fliegen.

Denke auch das sie etwas anderes drauf haben, als Korn-kreise, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen.


melden
Anzeige
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 12:42
@Keysibuna

Ich gebe ehrlich zu, ich kenne mich mit Ufos nicht sehr aus, aber wie bereits @mulderfox sagte;
Du kannst nicht alle für verrückt erklären, die sagen daß sie einem anderen Wesen daß nicht von dieser Erde stammt, begegnet sind.

Genau das ist nämlich das Thema hier.....Unerklärliche Sachen die es zwischen Himmel und Erde gibt....man glaubt nicht dran, weil wir es mit unserem kleinen "Erbsen-Verstand" nicht kapieren (noch nicht), aber man kann auch nicht alles TOTREDEN!

Und Du hast Recht, was die "alten" Völker angeht...nimm noch die Aborigines dazu, die Indianer und noch einige....alles Naturvölker, für die Heilkunst mit Pflanzen, Telepathie, Reden mit Geister keine unerklärlichen Dinge sind. WARUM??

Sie sind OFFEN dafür! WIR nicht.
Es gibt es nicht, es darf nicht sein.....FERTIG! Klappe zu, Affe tot!
Ich glaube nur das was ich sehe = und genau das ist falsch!

Bin jetzt weg, habe einiges zu tun....mal schaun am spätnachmittag wieder. Gibt ja auch noch ein Leben außerhalb von Allmy! :)

glg, Roska


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 12:44
@roska

Ok. Mach Gut :D

Bis Später dann :)

glg.

Key


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 13:51
@roska
Ich habe nirgendwo behauptet, dass etwas von Aliens erbaut worden ist oder das sie damals hier auf der Erde waren.
Habe lediglich bestehende Theorien erwähnt, die damit zusammenhängen.

Solange ich nicht dabei schreibe "Ich glaube", sind es nur Aussagen die nicht gleich die Meinung des Verfassers wiederspiegeln.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 13:59
Um 370 v. Chr. bis 450 n. Chr. dominierte im südlichen Küstenabschnitt Perus der Nazca-Stil. Diese Kultur blühte im wesentlichen in der gleichen Gegend, in der auch die Paracas-Kultur zu Hause war und war deren direkter Erbe, da sie dieselbe religiöse Tradition, dieselbe Webtechnologie und ganz allgemein denselben Lebensstil besitzt. Der Namensgeber dieser Kultur, Thomas Joyce, glaubte, daß das Zentrum im Einzugsgebiet des Río Grande de Nazca lag. Der genaue Ursprungsort ist unbekannt, könnte aber im unteren Ica-Tal genauso wie im Einzugsgebiet des Río Grande de Nazca liegen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 13:59
Da die Nazca den Naturereignissen, wie Dürren, Erdbeben oder Springfluten, ausgeliefert waren, glaubten sie an übernatürliche Mächte, welche die Ressourcen kontrollierten und das Leben der Menschen beinflußten Das größte Problem war die ausreichende Wasserversorgung und damit verbunden die Beschaffung von Nahrung. Dies drückte sich auch in ihrer Religion aus.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 14:01
Hier noch was zur Herstellung der Linien.

Um die Geoglyphen herzustellen, trug man den dunklen Kies der Deckschicht ab, so daß die hellfarbige Bodenschicht darunter zum Vorschein kam. Schüttet man die dunklen Steine dann noch an den seitlichen Begrenzungslinien auf, wird der Kontrast noch verstärkt. Durch das fast völlige Fehlen von Wind und Wasser in dieser Wüste, konnten sich die Zeichnungen so lange Zeit erhalten.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 14:03
Trotzdem bleibt die Frage: Warum haben die Nazca-Leute diese Pfade gerade in der verlassenen pampa angelegt? Vielleicht fanden dort Bewässerungszeremonien statt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 14:56
hallo,ihr lieben,kann mich leider erstmal nicht an der diskussion mit beteiligen,hatte ein zahn op, und mir gehts noch nicht so gut,mal sehen wie es heute abne dist, wünsche euch einen schönen tag :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 14:59
@faghira
Ja dann guter Besserung.

Hast viele schöne Themen verpasst :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:19
@Keysibuna
Aber das wir mit ihnen in Kontakt getreten sein sollen ist für mich undenkbar.
irre dich da mal nicht, es geschehen dinge auf der welt von denen wir nichts wissen oder nichts wissen sollen.
was ist wenn schon lange kontakt besteht zwischen aliens und der MIB?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:19
so bis später mal :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:23
@faghira
Was sagst du denn zu Area 51.

Gibt's da ein Ufo was mal abgestürzt ist?
Du bist ja eine Verfechterin der Alientheorien, kann man ja so sagen.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:47
@KlausBärbel

Trotzdem bleibt die Frage: Warum haben die Nazca-Leute diese Pfade gerade in der verlassenen pampa angelegt? Vielleicht fanden dort Bewässerungszeremonien statt.

Warum soll ma in der Pampa Bewässerungszeremonien machen wenn es gar nicht bewohnbar war! :)
Egal....bleibt ein Rätsel.
Und....schön geschrieben....gscheiter Bursche! :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:53
@roska
Möglicherweise als Ackerland zu nutzen. Aber das sind alles nur Spekulationen.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:55
@faghira
@mulderfox


ja, ich bin jetzt auch mal an der Ufo-Theorie interessiert.
habe zwar schon über AREA 51 gelesen, aber die Schere zwischen Zweifler und Befürworter ist sehr groß.
Was ich aber gelesen habe ist über das sowjetische Woronesch, eine Stadt ca. 500 km von Moskau wo mehrere Menschen eine Ufo gesichtet haben, wo Materialien zurückgelassen wurden und sogar wissenschaftlich untersucht wurden.

Wißt ihr was davon???


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:56
@KlausBärbel

Aha...aber net schlecht....könnte sein.
Du....so langsam macht es Spaß mit Dir! :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 15:59
roska schrieb:Du....so langsam macht es Spaß mit Dir!
Danke, kann ich nicht zurückgeben :D

Sowjetische Wissenschaftler haben die Landung eines unbekannten Flugobjektes in einem Park in der russischen Stadt Woronesch bestätigt. Sie haben auch die Landestelle identifiziert und Spuren von Außerirdischen gefunden, die einen kleinen Spaziergang im Park gemacht haben.
Außerirdische besuchten diese Stelle mindestens drei Mal, jeweils nach Einbruch der Dunkelheit, erklärten Einheimische. Woronescher Bürger sahen eine große, glänzende Kugel über dem Park. Den Augenzeugen zufolge ist das UFO gelandet, eine Tür öffnete sich und ein, zwei oder drei menschenähnliche Wesen und ein kleiner Roboter kamen heraus.

Die Außerirdischen waren drei oder sogar vier Meter groß, mit sehr kleinen Köpfen, sagen die Zeugen. Sie spazierten nahe der Kugel oder Scheibe und verschwanden dann darin. Die Zuschauer waren von einem Angstgefühl überwältigt, das mehrere Tage angehalten hat.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 16:02
@roska
Es wurden zwei rätselhafte Gesteins-Proben. Auf den ersten Blick sahen sie aus wie schwarzer Sandstein. Aber mineralogische Analysen haben gezeigt, dass diese Substanz nirgends auf der Erde gefunden werden kann.


melden
Anzeige
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

18.09.2010 um 16:05
@KlausBärbel
Danke, kann ich nicht zurückgeben

Macht nichts...ich steh auf Männer die mich nicht mögen! :)

Ja, sowas in etwas habe ich auch gelesen, aber schon länger her.
Also fassen wir mal zusammen:

- mehrere Menschen haben SIE gesehen
- eine kleine runde Kugel
- 3 oder 4 m hoch
(Aussagen die es von zig tausenden Menschen auf der Welt gibt)

Also gubt es SIE ja doch und sie besuchen uns doch hie und da mal!
Warum dann NICHT dran GLAUBEN? Weil wir nicht dabei waren?


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden