weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergangenheit unwiederbringlich?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Vergangenheit, Zeitreise

Vergangenheit unwiederbringlich?

17.12.2012 um 23:49
Zu der Frage mit der Zeitreise. Also ich sehe das so:

Zeit wird von den Menschen einfach vollkommen falsch gesehen. Zeit ist nicht etwas wirklich existenzielles,sondern eher ein Fluss. Ein Stream. Es gibt nur den Momentanen Zustand. Es gibt keine Zukunft, keine Vergangenheit, es ist nur der Momentanzustand welcher sich ändert. Zeit als solches ist meiner Meinung nach nur ein Hirngespenst. Es exisitert nur das was gerade jetzt passiert, nur der einzige Moment welcher fließt. Der Fluss hat kein Anfang, kein Ende. Man kann den Fluss nicht ändern, nicht verlassen.
Deshalb sind Zeitreisen meiner Meinung anch vollkommen unmöglich, weil die Zeit selbst nicht existenziell ist.


melden
Anzeige

Vergangenheit unwiederbringlich?

18.12.2012 um 14:31
Das denke ich auch. @therichter
Die Zeit ist eine Vorstellung, die aufgrund der drei Dimensionen als 4. Dimension darin entsteht. Was eigentlich den drei Grundkräften entspricht. Und die Zeit als 4. Kraft oder Prinzip "durch" jene drei entsteht, so dass sie der Gravitation entspricht.

Das ergibt die Vorstellung einer linearen Zeit in einer dreidimensionalen Welt, doch in Wirklichkeit ist alles im Gehirn. Im Programm.
Irgendwann wird man vllt die Dimensionen "zusammenfalten" können, so dass sich aus drei Dimensionen zwei ergeben, und man so Lichtjahre überwinden kann.

Ist All-es IM Kopf. Jede WAHR-"nehmung". Wir bewegen uns IN uns selbst. ;)


@Primordium
Primordium schrieb:(Ist dein Name aus "The Pacific? :D )
Eigentlich leben wir nicht im Jetzt, sondern immer in der Vergangenheit. Das Gehirn braucht (wenn es auch nur sehr kurz und für uns nicht zu merken ist) Zeit um alles zu verarbeiten.
Bis unser Gehirn uns nun ein Bild von Situation X liefert, ist das Bild was wir sehen, schon Vergangenheit und das folgende Bild auch. Und so weiter und so weiter.
Nö ist nicht, kenn ich nicht.

-->
jayjaypg schrieb:Daher der Name: Das SNAFU-Prinzip. Situation Normal. All Fucked Up.
Genau. So ähnlich, in diesem "Zwischenraum" befindet sich, bzw entsteht die MAtrix.
Die Vorstellung von einer gedehnten Zeit in einem gedehnten Raum, der wir aber selbst sind. ein sichselbsterschaffendes Gehirnprogramm.


melden

Vergangenheit unwiederbringlich?

20.12.2012 um 00:27
Vergangenheit kann bei manchen Leuten durch auslöschen des Erinerungsvermögens ausgelöst werden.
Eine Zeitreise ist wie anderer Sci-Fi-Kram bestenfalls im Labor möglich. Wenn wir unter Laborbedingungen resien käme nur ein blutiger Fleischklumpen an.
Dazu noch eine Frage für Forscher:
Wenn ein Satellit mit annähernder Lichtgeschwindigkeit über dem Äquator entgegen der Erdrotation reist: Bleibt dessen Batterie immer frisch oder ist sie trotzdem bald Müll, der unkontrolliert auf die Erde runterpurzelt ? Wenn dann doch noch ein Astronaut dabei wäre:
Kommt er oder seine Babygestalt auf die Erde zurück?


melden

Vergangenheit unwiederbringlich?

20.12.2012 um 11:34
@pipapo
Dies wird dir hier mit sicherheit keine beantworten können. Was ich dir aber sagen kann, dass nach meinen Informatioen bei einer Reise mit Lichtgeschwindigkeit die "Zeit" langsamer vergeht. Das heisst du reist mit Lichtgeschwindigkeit 10 Jahre und auf der Erde sind 100 Jahre vergangen (war nur ein Beispiel). Du wirst nicht jünger, sondern alters einfach langsamer. Das ist aber nur Theorie.
Und wie ich schon sagte, glaube ich kaum das hier der Faktor Zeit irgendeine Rolle spielt, da es diesen Faktor nicht gibt.


melden

Vergangenheit unwiederbringlich?

20.12.2012 um 21:54
... Was bleibt ist die Erinnerung. Teilweise mit einem Hauch von Melancholie,
weil eben Vergangenes/Verlorenes mehr zu schätzen gewusst wird, nachdem man es verlor.

Solange man die Gedanken und Gefühle nicht ständig beim Verlangen des nächst Schönerem trübt, kann auch Gegenwärtiges wahrhaftiger erlebt werden.

So entwickelt sich der Sinn für Gegenwart noch tiefsinniger und die Vernunft noch reifer mit dem was man in Zukunft bewirken kann.

So wichtig ist die Erinnerung als Möglichkeit eines zeitreisenden Betrachters...


melden

Vergangenheit unwiederbringlich?

20.12.2012 um 22:21
Die Zeit in der Psyche hat den Aspekt des rekursiven wiederholenden im Moment des Nacherlebens sogenannter "vergangener" Erlebnisse. Hier auf diesem Planeten sind die Menschen alternd und werden in eine sogenannte Vergangenheit geschoben in ihrem kognitiven System, da wir die ursprüngliche Gabe unserer Spezies Zeit als ein Produkt der Psyche zu sehen hier verloren haben, da wir leider Wissenschaft betrieben, die von einer zeitlich geordneten Kausalität ausgeht. Nur gibt es dieses Universum nur in den Köpfen der Physiker. Dinge geschehen durch räumliche Veränderungen von Objekten in den Raumdimensinionen und Zeit ist nur eine Funktion des Gehirns, Sinn in die Geschehnisse zu bringen durch Kausalitätsvermutungen eben, so zumindest unter den kosmischen Einflüssen auf der Erde, die nicht denen der anderen möglichen Planeten im Kosmos ja selbst auf anderen Planeten im Sonnensystem entsprechen, da die Kräfte anders wirken, so dass eine Alterung und eine Vergangenheitspräferenz der Zeit nur eine Mutmaßung der Erdenmenschen, nicht aber aller möglichen Menschen auf allen möglichen Planeten ist.

Die Vergangenheit ist daher nur eine spezifische Illusion der Erdwahrnehmung der menschlichen Psyche genau wie das gegenwärtige kosmologische Modell der Raumzeit nach Einstein, da Zeit nur in den Köpfen der Menschen existiert und unter anderen Umständen kann sich diese Funktion des menschlichen Gehirns auch ganz anders ausprägen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden