weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

1.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Roma, Salzburg, Sinthi
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:28
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Du hattest im Einganspost von Roma geschrieben
Weil es in diesem beispiel Roma waren. Aber um diese gruppe ging es nicht im spezielen.
jimmybondy schrieb:Oh ich sehe sehr genau was hier läuft und habe auch verstanden das irgendeine Gruppe Roma mal falsch campiert haben und hinterher dafür noch Geld bezahlten.
Gut du hast nichts gelesen.
Das ist so spannend wie das ein Kumpel von mir mal auf dem Behindertenparkplatz stand und nicht gleich abgeschleppt wurde!
Toller Mensch :Y: und tolle freunde hast du :Y:

@Tussinelda
hm.. morgen lese ich deine beiträge vermutlich.


melden
Anzeige

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:30
@interrobang
och, mir reichts, wenn andere sie lesen, alles außer Einzeilern scheint ja sowieso nicht Dein Ding zu sein;)


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:31
interrobang schrieb:Weil es in diesem beispiel Roma waren. Aber um diese gruppe ging es nicht im spezielen.
Du schriebst Zigeuner, das ist eine beleidigende Fremdbezeichnung für die Roma.
Entweder stellst Du Dich also nun dumm oder solltest die Konsequenzen ziehen und den Thread schliessen lassen.
interrobang schrieb:Gut du hast nichts gelesen.
Doch ja ich hab alles gelesen, bis hin zur Fall-Auflösung und dem Happy End für den Bauern.
interrobang schrieb:Toller Mensch :Y: und tolle freunde hast du :Y:
Kannst ja zu Progromen aufrufen!


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:33
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Du schriebst Zigeuner, das ist eine beleidigende Fremdbezeichnung für die Roma.
Und ein eigenname für manche Sinti.
jimmybondy schrieb:Entweder stellst Du Dich also nun dumm oder solltest die Konsequenzen ziehen und den Thread schliessen lassen.
ja Chef.
jimmybondy schrieb:Doch ja ich hab alles gelesen, bis hin zur Fall Auflösung und dem Happy End für den Bauern.
Eben nicht. Dem Bauern wurde zuwenig gezahlt. Steht alles im tread.
jimmybondy schrieb:Kannst ja zu Progromen aufrufen!
Bin Pazifist. :Y: Schlagen is für dumme.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:36
rockandroll schrieb:ich möcht auch mit einigen spaniern nichts zu tun haben, aber das hat auch nichts mit der antionalität zu tun. arschlöcher hats überall
Ich sehe schon, dass du nicht wirklich Erfahrungen mit Roma hattest. Dein Vergleich passt hier in diesem Falle nicht.
Klar, überall gibt es Arschlöcher... aber bei denen..... gut, ich schreibe lieber nicht weiter, sonst gibt es eine Sperre.

Ich bekomme eine riesen Wut, wenn dieses Volk dann auch noch als Opfer dargestellt wird.

Erst, wenn sie dein Auto und dein Geschäft verbrennen, deine Kinder verprügeln... und das alles, weil er einem dieser Schnorrer keine Zigarette geben wollte.... dann erst werden die meisten hier kapieren, was Sache ist.
Nochmal: Ich rede explizit von Erfahrungen mit Zigeunern aus Spanien.
Die Adjektive und Synonyme, die mir zu diesem Volk einfallen, sind leider nicht auf Allmy gestattet.

Und bevor meine Wut noch überkocht, entferne ich mich lieber aus diesem thread mit so vielen politisch korrekten Usern. Leider ist das normal in Deutschland, niemand sagt wirklich seine Meinung bei solchen Themen, um nicht als Nazi abgestempelt zu werden.
Solche Sätze sind doch bezeichnend dafür:
jimmybondy schrieb:Zigeuner, das ist eine beleidigende Fremdbezeichnung für die Roma.
Tussinelda schrieb: wenn Du Zigeuner schreibst anstatt Roma, dann meinst Du nur die, die sich "aufführen", deshalb wählst Du die diskriminierende Bezeichnung?
Was daran diskriminierend sein soll, erschließt sich mir nicht. Ist halt nur in Deutschland so.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:39
@interrobang

In Deinem Beispiel ging es um eine Gruppe Roma.

Der Bauer gibt sich zufrieden, ebenso wie er die betreffende Gruppe Roma mit seinen Kollegen einkesselte usw. Hab das alles schon gelesen. Das er mehr Geld wollte beweisst vielleicht das er nur wenig bekam, oder aber gierig ist. Wieviel er bekam wissen wir nämlich nicht, oder ich habe dies tatsächlich überlesen.
Dann kannst du mir gerne eine Summe zitieren.
Jedenfalls zeigte der rabiate Bauer sich letzten Endes zufrieden.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:41
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:In Deinem Beispiel ging es um eine Gruppe Roma.
Gut. Du hast mich hier verstanden.
jimmybondy schrieb:Jedenfalls zeigte der rabiate Bauer sich letzten Endes zufrieden.
Jetzt ist das opfer auf einmal rabiat. :D :D :D herrlich :D


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:42
onuba schrieb:Was daran diskriminierend sein soll, erschließt sich mir nicht. Ist halt nur in Deutschland so.
Dabei ist die Recherche darüber ebenso wie der Inhalt sooo leicht verständlich.
Ich helfe aber gern:

Wikipedia: Zigeuner

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma, die Rom und Cinti Union (Hamburg), die Roma-Union (Frankfurt am Main) oder der Verband Amaro Drom (Berlin) lehnen die Fremdbezeichnung als rassistisch ab und verweisen dabei auf deren Geschichte.[28]

[...]

Im Rahmen einer Untersuchung zur aktuellen Bildungssituation deutscher Roma, die zwischen 2007 und 2011 durchgeführt wurde und im Umfeld des Zentralrats entstand, wurde auch nach dem Gebrauch der Gruppenbezeichnungen durch Angehörige der Minderheit gefragt. Thematisiert wurden gemäß dem Selbstverständnis des Zentralrats allein die beiden Eigenbezeichnungen Roma und Sinti, ferner die Fremdbezeichnung Zigeuner. Nicht ganz 95 % der Befragten verwendeten die Eigenbezeichnungen, für 57,5 % war der Fremdbegriff „immer ein Problem“,


...

Das beweisst: Die Betroffenen empfinden es als Beleidigend und jepp, die deutsche Geschichte mag da ihren Anteil dran haben.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:43
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Dabei ist die Recherche darüber ebenso wie der Inhalt sooo leicht verständlich.
Ich helfe aber gern:
Bitte weiter zitieren:
Die Sinti Allianz Deutschland (Köln) − einer der weniger bedeutenden Zusammenschlüsse, beschränkt auf einige Familien aus den Teilgruppen der Sinti und der Lovara − akzeptiert die Bezeichnung, wiewohl sie sie in ihrem Eigennamen vermeidet.[29] Sie bemisst ihre Verwendbarkeit nach der privaten Sprecherabsicht. Sie übernimmt die Argumentation, mit der mehrheitsgesellschaftliche Verteidiger von „Zigeuner“ ihre Haltung häufig begründen, nämlich mit einem praktischen Vorteil: die Bezeichnung „Zigeuner“ umfasse alle Teilgruppen, während Sinti und Roma nur auf zwei Gruppen – Roma gelten in dieser Argumentation als Teilgruppe – begrenzt und damit seinerseits ausschließend sei. Als Gesamtbezeichnung der Angehörigen aller Teilgruppen empfiehlt demgegenüber der Roma-Weltdachverband International Romani Union Roma,[30] während der deutsche Zentralrat in Abweichung eher unscharf von Sinti und Roma spricht.[31]


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:43
interrobang schrieb:Gut. Du hast mich hier verstanden.
Ach bitte, ich wusste doch vorher schon das Du über Roma gesprochen hast.
interrobang schrieb:Jetzt ist das opfer auf einmal rabiat. :D :D :D herrlich :D
Wie auf einmal? Da wurde weit weit vorher schon mehrfach darauf hingewiesen, wie der rabiate Bauer die verbleibende Gruppe der Roma einkesselte.

Hast du selber etwa Deinen eigenen Thread nicht gelesen?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:44
onuba schrieb:Erst, wenn sie dein Auto und dein Geschäft verbrennen, deine Kinder verprügeln... und das alles, weil er einem dieser Schnorrer keine Zigarette geben wollte.... dann erst werden die meisten hier kapieren, was Sache ist.
Nochmal: Ich rede explizit von Erfahrungen mit Zigeunern aus Spanien.
Du hast ein Geschäft in Spanien?
onuba schrieb:um nicht als Nazi abgestempelt zu werden
45er-Flüchtling?


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:44
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Wie auf einmal? Da wurde weit weit vorher schon mehrfach darauf hingewiesen, wie der rabiate Bauer die verbleibende Gruppe der Roma einkesselte.
Welche als erstes straffällig geworden sind. Aber das ist ja egal. Das ist erlaubt?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:48
jimmybondy schrieb:Das beweisst: Die Betroffenen empfinden es als Beleidigend und jepp, die deutsche Geschichte mag da ihren Anteil dran haben.
Nichts anderes sage ich ja: So ist es eben in Deutschland. Überall sonst werden diese Leute beim Namen genannt, also Zigeuner. Siehe hier:
Wikipedia: Names_of_the_Romani_people#List_of_names


Ein Auszug:
Germanic
German: Zigeuner
Danish: Sigøjnere
Dutch: Zigeuner
Bokmål: Sigøynere
Nynorsk: Sigøynarar
Swedish: Zigenare


Wieso nur in Deutschland? Genau, weil man es mit dem "dummen Deutschen" machen kann.
Es reicht langsam mit WWII,..... wie lange muss sich Deutschland noch schuldig fühlen?
Es kamm ja sogar die Debatte mit der Zigeunersauce auf..... absolut lächerlich.....



@Narrenschiffer
???


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:49
@interrobang

Die Ausnahmen interessieren nicht, der Interessenverband hat deutlich gemacht was Sache ist, die Umfragen zeigen das selbe.
Die Mehrheit fühlt sich immer beleidigt, viele weitere zusätzlich dann auch je nach Kontext.

So ein Kontext ist sicher erfüllt wenn das Wort Zigeuner dafür benutzt wird zu beleidigen.

Etwa so wie du es hier ja noch dreist auch sogar selber angedacht hattest und auch den ursprünglichen Threadtitel darum sogar noch für legitim hälst.

"""""Die Zählung in Die Zeit von 2003 ergab ferner, dass Zigeuner abgesehen von „zitierenden Verwendungen in Reflexionen über das Wort ‚Zigeuner‘“ und abgesehen von der historiografischen Zitierung des Quellenbegriffs überhaupt nur noch in romantisierenden, „positiven“ Verwendungsweisen (in Literatur und Musik) oder im übertragenen Sinn („Leben wie ein Zigeuner“) vorkam.[46] Heute wird der Terminus kaum mehr genutzt. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (2006) und die Einrichtung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (2006) haben Aufmerksamkeit und Sensibilität gerade für alltägliche Formen der Diskriminierung, wie sprachliche Diskriminierung in den Medien sie darstellt, weiter heraufsetzen können.[47] Sie ermutigen die Betroffenen, dagegen aufzutreten.[48]"""""


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:50
interrobang schrieb:Welche als erstes straffällig geworden sind
nur komisch ,dass weder jemand bestraft wurde , noch offenbar eine anzeige gestellt ,bzw. angenommen wurde.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:50
interrobang schrieb:Welche als erstes straffällig geworden sind. Aber das ist ja egal. Das ist erlaubt?
Dieses Bagatelldelikt ist nichts gegen das Verhalten des Bauern und nichts gegen die Progrome bis hin zur Ermordung von Kindern. Ganz genau, das ist meine Meinung.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:51
@pere_ubu

Die Landbesetzer zahlten einen kleinen Schadensersatz.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:52
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:nur komisch ,dass weder jemand bestraft wurde , noch offenbar eine anzeige gestellt ,bzw. angenommen wurde.
Willkommen beim Treadthema. :D :D :D Darum gehts hier ^^

@jimmybondy
jimmybondy schrieb:und nichts gegen die Progrome bis hin zur Ermordung von Kindern.
Die für das thema total egal sind. Hast du nen fetisch dafür oder warum redest du andauernt davon?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:53
Ich glaube ja immernoch, dass da bei der Zuteilung des Feldes ein Fehler bei der Gemeinde gemacht wurde, den man jetzt nichmehr einräumen will...


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:54
@onuba

Das erstaunt mich echt nicht das es keine Sensibilität beim Wort Zigeuner gibt, wo Roma sogar hin bis zum Mord verfolgt werden.
Und ja, - ich meine damit Ausnahmsweise nicht die Deutschen.
Und ja das muss man sagen, das sonst ein falscher Eindruck hätte entstehen können bei der hässlichen Vorgeschichte, welche die Deutschen haben.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:56
onuba schrieb:Es reicht langsam mit WWII,..... wie lange muss sich Deutschland noch schuldig fühlen?
Bis auf ein paar hundert Deppen fühlt sich eh keiner schuldig.
???
Nachdem du von persönlichen Erfahrungen aus Spanien geschrieben hast, dass ein Geschäft niedergebrannt wrude, war meine Frage ganz einfach, ob es dein Geschäft war.

Die andere Frage war, ob du seit 1945 in Spanien lebst.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:57
@interrobang
pere_ubu schrieb:nur komisch ,dass weder jemand bestraft wurde , noch offenbar eine anzeige gestellt ,bzw. angenommen wurde.
wer noch klar denken kann , dem sollte klar sein ,dass dann wohl keine straftat vorlag....
oder warum sollte es in österreich nicht möglich sein roma anzuzeigen?
was ist denn das dann für ein "RECHTS-STAAT" ? :D

aber bis 3 zu zählen ist manchmal schon zuvielverlangt...


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:58
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wer noch klar denken kann , dem sollte klar sein ,dass dann wohl keine straftat vorlag...
Also kann ich bei dir aunfach so im garten oder in der wohnung ohne dein einverständnis schlafen und das ist nicht strafbar?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:58
interrobang schrieb:Die für das thema total egal sind. Hast du nen fetisch dafür oder warum redest du andauernt davon?
Es geht dabei um Verhätlnismäßigkeit.
Hier wird suggeriert das die Roma sich mehr erlauben dürften als sonstwer und sich auch schwerste Delikte erlauben würden.
Wie etwa das falsche campieren auf einer Wiese.
Das die Roma ihrerseits massiver Verfolgung ausgesetzt sind, bis hin zum Mord an Kindern, das solle dann gleichzeitig hier verschwiegen werden, es stört ja dabei diesen Bauern der längst schon zu seinem Recht kam, zum Opfer zu stilisieren.

Ich verweise also nun auf die Verfolgung der Roma bis hin zum Mord am Kindern weil dies zeigt was sie sich erlauben dürfen.
- Sie dürfen sich demnach nichts erlauben, weniger als jeder andere.

Und darum ist der Verweis darauf auch kein OT.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

14.10.2013 um 17:58
@interrobang

Kann man denn solche Sachen in Österreich bei den Gemeinden einsehen? Wann wo eine Gruppe Reisender campiert zum Beispiel? Werden diese ausreichen und eindeutig irgendwie beschildert oder sowas?


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden